210°
ABGELAUFEN
Puch Waffenrad Edelweiss um € 468 statt € 718 (ca. 35% Ersparnis)
Puch Waffenrad Edelweiss um € 468 statt € 718 (ca. 35% Ersparnis)
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

Puch Waffenrad Edelweiss um € 468 statt € 718 (ca. 35% Ersparnis)

Preis:Preis:Preis:468€
Zum DealZum DealZum Deal
In Österreich war das sogenannte "Waffenrad" DER Klassiker der nach dem 2.Weltkrieg bis in die späten 80er / 90er Jahre gebaut wurde. Mittlerweile nicht mehr so einfach als Original zu bekommen. Jetzt in einer (weißen) Neuauflage und auch für Herren.

Schaltung
Shimano Nexus 3 Gang mit Rücktrittbremse
Laufradgröße
28 Zoll
Rahmen
Stahl Hi-Ten gemufft Retrodesign
Gabel
Stahl Hi-Ten Trommelbremse Typ
Bremse
Sturmey Archer FD-XL Trommelbremse voren, Rücktritt hinten
Schalthebel
SHIMANO Revo Shifter 3-Gang
Kurbelgarnitur
Cyclone Stahlkurbel verchromt 170 mm 38 Zähne
Innenlager
Gedichtet, wartungsfrei
Pedale
Retro, mit Gummiauflage
Lenker
Humpert NSU Waffenrad Geometrie
Vorbau
Humpert NSU
Nabe vorne
Sturmey Archer Trommelbremse
Bereifung
Impac 28x1,75"
Gewicht
ca. 18,5 kg



Versandkosten für Deutschland ca. 69 Euro, in andere Länder:

1. Versand innerhalb Österreichs an die angegebene Lieferadresse, inkl. Standardkarton: EURO 29,-

2. Versand innerhalb Österreichs an ein RailCargo Logistikzentrum, inkl. Standardkarton: EURO 25.-

4. Versand nach Italien an eine Zustelladresse, inkl. Standardkarton: EURO 82.- bis 128.-*

5. Versand in die Slowakei an eine Zustelladresse, inkl. Standardkarton: EURO 69.- bis 102.-*

6. Versand nach Slowenien an eine Zustelladresse, inkl. Standardkarton: EURO 69.-

7. Versand in die Tschechische Republik an eine Zustelladresse, inkl. Standardkarton: EURO 61.- bis 83.-*

8. Versand nach Ungarn an eine Zustelladresse, inkl. Standardkarton: EURO 59.- bis 71.-*

9. Selbstanholung im Shop: kostenfrei

*Die genauen Versandkosten werden im Kaufprozess berechnet und angezeigt!

31 Kommentare

Und Deutschland ist außen vor?

Slashhammer

Und Deutschland ist außen vor?


Nöö, nur 69 € VSK zum Dealpreis.

Verfasser

Fahrrad + Versand nach Deutschland kostet eben genau die 468 Euro. Ich habe nur die "von--bis" Preisangabe in der Auflistung unten entfernt. Im Titel steht praktisch alles drin!

Verfasser


Also das Bike kostet 399, die VK 69, d.h. in Summe 468.

Du hattest mich wohl zitiert, @ltuppe

Leider sehe ich deinen Kommentar nicht.

Edit:

Hast das noch mal versucht, aber mydealz blockiert da wohl was.

Bearbeitet von: "J_R" 14. Jul 2016

Verfasser

J_R

Du hattest mich wohl zitiert, @ltuppe Leider sehe ich deinen Kommentar nicht


Ja, ich bin erst ein Neuling hier und deshalb müssen meine Kommentare erst freigeschalten werden.
(Flüstert zu sich selbst: "Geduld du haben musst, junger Padawan!")

Sieht aus wie ein Diamant

Mataanus

Sieht aus wie ein Diamant


Ein verwegener Vergleich...

Warum wird der Deal denn cold?

Kein prime-day... keine Speicherkarte... kein Smartphone... liegt es daran?

Cold schon für den Namen.

Verfasser

Oh, jetzt sind meine Kommentare endlich da. Ja, der Name "Waffenrad" ist halt so - in Österreich jedoch sehr gebräuchlich. Und ich bin jedenfalls Pazifist!

Aha, wir bewerten jetzt keine Ersparnis sondern den "Namen" des Produkts?
Der Name klingt tatsächlich etwas "seltsam", aber den Deals deswegen kalt zu voten? Na ja, jeder wie er mag:
Laut Wikipedia:
"Die Bezeichnung entstand, weil der Hersteller Oesterreichische Waffenfabriks-Gesellschaft, um ihre Anlagen in Friedenszeiten auszulasten, ab Ende des 19. Jahrhunderts Fahrräder für den zivilen Bereich produzierte und dafür Erfahrungen aus der Waffenproduktion nutzte...Ab 1895 wurde für diese Fahrräder der Name „Waffenrad“ verwendet,.."

Bearbeitet von: "Sponti05" 14. Jul 2016

Kann jemand mehr zur Qualität sagen? Das Fahrrad sieht super aus und die alten Original Waffenräder waren super. Aber wie ist die Qualität heute ?

Verfasser

J_R

Warum wird der Deal denn cold?Kein prime-day... keine Speicherkarte... kein Smartphone... liegt es daran?


Das wars dann wohl mit dem Einstandsdeal! Dann in Zukunft wohl besser Konsolenzeugs oder Smartphones...

Verfasser

usuxx

Kann jemand mehr zur Qualität sagen? Das Fahrrad sieht super aus und die alten Original Waffenräder waren super. Aber wie ist die Qualität heute ?


Qualität ist so eine Sache - Puristen werden wohl nur auf die originalen Waffenräder schwören. Wir haben in unserem Haushalt ein anderes "neues" Puch (Clubman) und das fährt brav, lediglich die Radpumpe fliegt ab und zu mal runter, wenn man das Rad zu grob an einen Fahrradständer lehnt, weil die seitlich beim hinteren Gestänge eingeklemmt ist und nicht in der Mitte des Rahmens (Anmerkung - das bezieht sich auf ein anderes Modell, nämlich Clubman wie gesagt). Kann mich aber gerade nicht zwischen diesem und einem anderen (Puch, ebenfalls auf fahrradfinden) entscheiden...

J_R

Warum wird der Deal denn cold?Kein prime-day... keine Speicherkarte... kein Smartphone... liegt es daran?


gutes Werkzeug darfst auch gern Posten aber bitte kein Pokemon

Verfasser

J_R

Warum wird der Deal denn cold?Kein prime-day... keine Speicherkarte... kein Smartphone... liegt es daran?


Aber...aber...PokemonGo steht doch in Österreich kurz vor dem Start!! (party)(popcorn)
Ok, Scherz, Pokemon war nie meins. Wenn dann nur Zelda oder Fire Emblem.
Und natürlich Mario.

Hm etwas eingelesen. Scheint leider qualitativ leidlich zu sein. Scheint ein Chinaböller zu sein mit Name Puch und Waffenrad. Für den Originalpreis überteuert. Für die jetzigen rund 450€ wohl leider immer noch kein qualitativ P/L Fahrrad. Aber das kann ich nur googeln. Hat jemand es mal im gefahren bzw getestet?

Verfasser

usuxx

Hm etwas eingelesen. Scheint leider qualitativ leidlich zu sein. Scheint ein Chinaböller zu sein mit Name Puch und Waffenrad. Für den Originalpreis überteuert. Für die jetzigen rund 450€ wohl leider immer noch kein qualitativ P/L Fahrrad. Aber das kann ich nur googeln. Hat jemand es mal im gefahren bzw getestet?


Wie gesagt wir haben eins im Haushalt und das tut brav seinen Dienst, aber gefertigt in EU - ich glaube Italien oder Frankreich. Ok- Frankreich ist es (zumindest beim Puch Clubman) - irgendein unbekannter Ort an der Seine. Steht auf der Garantiekarte.

Verfasser

Grund dafür: Die originalen Puch Werke in AT sind halt in den 90ern geschlossen worden. Aber die Rahmen sind z.T. nach den alten Abmessungen/Plänen konstruiert.

Danke ltuppe

Kann es sein, dass 718 EUR nur die OVP (Wunschpreis) ist?

Habe den Markt schon einige Zeit im Auge, und ein Damenrad (kein Mountainbike 21 Gänge) gibts ohne Rücktrittbremse erst ab ca. 700 EUR.

Da das hier die (bescheuerte) Rücktrittbremse hat, wundert mich der Preis nicht.

Trommelbremse, kein Nabendynamo, keine Nexus 7, billiger Hi-Ten Stahl, nur eine Rahmengröße, 18,5 kg (!). Das Ding ist das Geld nicht wert. COLD

J_R

Warum wird der Deal denn cold?Kein prime-day... keine Speicherkarte... kein Smartphone... liegt es daran?


Wenn mein Einwand letztendlich ein klein wenig hilfreich war, dann gern geschehen.

18,5 kilo



10513973-AKjYO

Das habe ich zum Rad gefunden.

Völlig anders sieht Karl-Heniz Rathkolb, Leiter des Puchmuseums Graz, das Retro-Fabrikat: "Das hat keine Qualität. Die Teile kommen aus China und Korea." Rathkolb will Faber untersagen, das Markenzeichen Puch zu verwenden - für das Waffenrad-Logo geht das nicht, weil es markenrechtlich nicht geschützt ist. Werner Planeta, ehemals Verkaufschef bei Puch, zeigt weitere Unterschiede auf: "Das Original hatte 2,5 mm-Speichen und verstärkte Felgen. Es war ein Transportrad, wo sich die Bauern die Milchkannen auf den Lenker hängen konnten." Auch in der Puch-Commuity im Netz ist von "Etikettenschwindel" die Rede, einzelne Kommentare sprechen - wie im Bikeboard.at - von "billigem China-Böller"; Puch hätte sich besseres verdient.

Wer votet denn bei diesem Eigenwerbungsspam hot?
Sowas gibts doch bei Tchibo und Real für 299.

Ermittler

Kann es sein, dass 718 EUR nur die OVP (Wunschpreis) ist?Habe den Markt schon einige Zeit im Auge, und ein Damenrad (kein Mountainbike 21 Gänge) gibts ohne Rücktrittbremse erst ab ca. 700 EUR.Da das hier die (bescheuerte) Rücktrittbremse hat, wundert mich der Preis nicht.



wtf?

Marcel_B

Trommelbremse, kein Nabendynamo, keine Nexus 7, billiger Hi-Ten Stahl, nur eine Rahmengröße, 18,5 kg (!). Das Ding ist das Geld nicht wert. COLD



Natürlich als Trainingsrad!

99% der Rennradfahrer trainieren falsch!

Ermittler

Kann es sein, dass 718 EUR nur die OVP (Wunschpreis) ist?Habe den Markt schon einige Zeit im Auge, und ein Damenrad (kein Mountainbike 21 Gänge) gibts ohne Rücktrittbremse erst ab ca. 700 EUR.Da das hier die (bescheuerte) Rücktrittbremse hat, wundert mich der Preis nicht.


In kurz -> kein guter Preis für so ein Rad.

Also warum hier hot gevotet wird ist mir ein Rätsel.

fahrrad.de/ort…tml

Ist genau der selbe Schrott, kostet aber deutlich weniger, und hat zumindest ein Nabendynamo und Felgenbremse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text