Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pumpermarkt [KW51]: z.B. 1kg Tiefkühlgemüse (Broccoli, Kaisergemüse, etc.) für 1,19€ bei Penny
2801° Abgelaufen

Pumpermarkt [KW51]: z.B. 1kg Tiefkühlgemüse (Broccoli, Kaisergemüse, etc.) für 1,19€ bei Penny

1,19€1,59€-25%PENNY Angebote
Redaktion 144
Redaktion
aktualisiert 16. Dez 2019 (eingestellt 14. Dez 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Moin, ihr Sprossenköppe! Nicht vergessen, mit den Jungs nach dem Gym noch bei Penny einzumarschieren.
Das war vielleicht mal eine Tour de Force diese Woche! Ich habe bis zuletzt krampfhaft überlegt, was ich denn in die Überschrift packen kann, denn die Einkäufer scheinen all ihre Anstrengung in die (überteuerten) Premium-Produkte gelegt zu haben, weshalb es für uns wirklich sehr mau aussieht mit interessanten Angeboten. Doch zum Glück ist ein Querdenker bei Penny noch in die Bresche gesprungen und sorgt dafür, dass wir unsere Broccoli-Truhe endlich mal wieder bis zum Rand vollstopfen können.

Lachs kann man sich natürlich auch gönnen, wenn man will, denn gerade dort versuchen sich die Märkte gegenseitig zu übertrumpfen wie in besten Aldi-Anfangszeiten. Zudem bietet gefühlt jeder Lebensmittelhändler plötzlich Kaninchen (ganz, Keule, Teile, Reste, whatever) an, wobei mir das doch eher ungeeignet erscheint, wenn es nach wie vor Masthuhn für 5€/kg gibt.

So, in der Hoffnung, dass nächste Woche vielleicht wieder etwas spannender wird, verbleibe ich mit einem "Gut Pump!" und wünsche einen möglichst nicht zu katabolen, aber dennoch entspannten dritten Advent.

1468775.jpg
--- Aldi Nord ---

500g Putenbrustfilet für 2,49€ (4,98€/kg) statt 3,49€

1497345.jpg
1kg Lachsfilet für 11,99€ statt 12,99€ (Angebotspreis bei Lidl)

1497345.jpg

1459695.jpg
--- Kaufland ---

600g Hähnchenbrustfilet für 2,99€ (4,99€/kg) statt 3,99€

1497345.jpg

1468775.jpg
--- Lidl ---

Lachsfilet für 12,99€/kg statt 15,79€

1497345.jpg

1459695.jpg
--- Netto Marken-Discount ---

Bananen für 0,88€/kg statt ~1€/kg

1497345.jpg
Lachsfilet für 11,90€/kg statt 12,99€ (Angebotspreis bei Lidl)

1497345.jpg
2x Tiefkühlobst (500/750g) für 4€ statt 4,98€

1497345.jpg

1464170.jpg
--- Netto mit dem Scottie ---

125g Forellenfilets für 1,49€ statt 1,79€

1497345.jpg
10kg Kartoffeln für 3,99€ (0,40€/kg) statt 0,42€/kg (Angebotspreis bei Penny)

1497345.jpg

1455209.jpg
--- Penny ---

4kg Kartoffeln für 1,69€ (0,42€/kg) statt 0,52€/kg (Angebotspreis bei Rewe)

1497345.jpg
1kg Tiefkühlgemüse für 1,19€ statt 1,59€

1497345.jpg

1459695.jpg
--- real ---

250g Lachsfilets für 3,99€ statt 4,29€

1497345.jpg
Zusätzliche Info
PENNY AngebotePENNY Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Die Dealbilder sind immer großartig! Hot
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Angebraten çok güzel.

Gönn dir.
HollywoodJohnny7415.12.2019 10:38

Wie lange warst du vegetarisch und wieso bist jetzt davon abgekommen?



Also ab dem 5. oder 6. Lebensjahr wollte ich plötzlich gar kein Fleisch+Fisch essen und das hielt bis zum 25. Lebensjahr an. In der Grundschule gab es genau eine Klassenkameradin, die sogar vegan lebte^^ ... Ich fühlte mich als Kind immer essgestört, da sich auf Klassenfahrten, etc immer Probleme ergaben. Damals war der Vegetarismus auch noch kein Trend.

Nun ja, es ist (aus meiner Sicht auch heute noch) einfach unpraktisch. In der Uni-Mensa ist zB. die Auswahl sehr eingeschränkt. Während zB die Kollegen nen Dönerteller gegessen haben, gab es als vegetarisches Gericht Milchreis mit roter Grütze. Es gab teilweise auch leckere vegetarische Gerichte, allerdings gab es immer 2 Gerichte mit Fleisch und nur 1 vegetarisches Gericht... Außerdem ist es teurer sich vollwertig+vegetarisch zu ernähren und es ist echt krass wie viel länger man satt bleibt, wenn man Fleisch gegessen hat. Und ja, Umami (=Fleischgeschmack) ist einfach geil... Das sieht man unter anderem auch an den Fleischersatzprodukten o.O

Ich versuche jedenfalls nicht mehr vegetarisch zu leben. Jedoch versuche ich immer noch wenig Fleisch zu essen und meide Wurstprodukte. Wenn es drauf ankommt (=Essen mit Freunden, in der Mensa, etc), habe ich allerdings die frei Wahl zwischen den Gerichten und bin kein Sklave meiner Zwänge/Überzeugungen mehr. Das ist ein gutes Gefühl. :-P
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 15. Dez 2019
Wiedehopf15.12.2019 10:42

Also ab dem 5. oder 6. Lebensjahr wollte ich plötzlich gar kein …Also ab dem 5. oder 6. Lebensjahr wollte ich plötzlich gar kein Fleisch+Fisch essen und das hielt bis zum 25. Lebensjahr an. In der Grundschule gab es genau eine Klassenkameradin, die sogar vegan lebte^^ ... Ich fühlte mich als Kind immer essgestört, da sich auf Klassenfahrten, etc immer Probleme ergaben. Damals war der Vegetarismus auch noch kein Trend.Nun ja, es ist (aus meiner Sicht auch heute noch) einfach unpraktisch. In der Uni-Mensa ist zB. die Auswahl sehr eingeschränkt. Während zB die Kollegen nen Dönerteller gegessen haben, gab es als vegetarisches Gericht Milchreis mit roter Grütze. Es gab teilweise auch leckere vegetarische Gerichte, allerdings gab es immer 2 Gerichte mit Fleisch und nur 1 vegetarisches Gericht... Außerdem ist es teurer sich vollwertig+vegetarisch zu ernähren und es ist echt krass wie viel länger man satt bleibt, wenn man Fleisch gegessen hat. Und ja, Umami (=Fleischgeschmack) ist einfach geil... Das sieht man unter anderem auch an den Fleischersatzprodukten o.OIch versuche jedenfalls nicht mehr vegetarisch zu leben. Jedoch versuche ich immer noch wenig Fleisch zu essen und meide Wurstprodukte. Wenn es drauf ankommt (=Essen mit Freunden, in der Mensa, etc), habe ich allerdings die frei Wahl zwischen den Gerichten und bin kein Sklave meiner Zwänge/Überzeugungen mehr. Das ist ein gutes Gefühl. :-P


Ich weiß nicht so recht, was ich von den Aussagen hier halten soll: Einerseits ist es natürlich "nur" eine individuelle Einschätzung, aber ein paar Fakten sind einfach falsch.

Es ist definitiv nicht teurer, sich vollwertig vegetarisch zu ernähren. Natürlich ist das immer eine individuelle Sache, aber fast alle großen Kohlenhydrat-/Proteinquellen sind deutlich günstiger als ein vergleichbares Tierprodukt.

Das länger anhaltende Sättigungsgefühl würde ich dem Placebo-Effekt zuschreiben. Ich habe dazu nichts Wissenschaftliches gefunden und auch noch nie davon gehört.

Das Framing mit "essgestört" oder "Sklave meiner Überzeugungen" finde ich etwas komisch, aber ich kann den Punkt mit der schlechteren Praktikabilität von veganer/vegetarischer Ernährung gut nachvollziehen!
Das wird sich in naher Zukunft hoffentlich noch ändern.

Das ist keine Moralpredigt, sondern lediglich eine Richtigstellung. Jeder sollte selbst entscheiden, was er isst und dies nicht nur auf mydealz-Kommentaren basieren lassen.
Bearbeitet von: "xaver.schloenvogt" 15. Dez 2019
144 Kommentare
Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?
Die Dealbilder sind immer großartig! Hot
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Angebraten çok güzel.

Gönn dir.
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Das Beste am Fisch
pozilist15.12.2019 10:14

Das Beste am Fisch



Echt? Dachte, dass die Haut nicht essbar wäre. :-D

Ich war mein ganzes Leben vegetarisch und habe dem Vegetarismus erst dieses Jahr abgeschworen. Daher weiß ich sowas nicht. LOL
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 15. Dez 2019
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Man brät auf der Haut an, damit der Lachs saftig bleibt. Der Lachs wird dann von der Haut "abgeschabt" bzw. runter gegessen.
Wußte garnicht das Broccoli solche Muskeln hat.
Bearbeitet von: "Birnensalat" 15. Dez 2019
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Man brät Fisch nur auf der Hautseite. Sie wird knusprig und ist dann sehr lecker und sie hält den Fisch zusammen, damit er nicht auseinander fällt, wenn er serviert wird. Macht also sehr viel Sinn
Bearbeitet von: "Lacey" 15. Dez 2019
Zuendfunke15.12.2019 10:16

Man brät auf der Haut an, damit der Lachs saftig bleibt. Der Lachs wird …Man brät auf der Haut an, damit der Lachs saftig bleibt. Der Lachs wird dann von der Haut "abgeschabt" bzw. runter gegessen.



Wird die andere Seite dann gar nicht gebraten?
Wiedehopf15.12.2019 10:18

Wird die andere Seite dann gar nicht gebraten?


Genau, er würde sonst trocken.
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?



Verstehe ich auch nicht, wenn sie wenigstens entschuppt wären. So muss man entweder entschuppen oder die Haut abziehen - letzteres ist aber mit etwas Übung schnell gemacht.
Noch ein Kuriosum beim Lachs ist für mich, dass das "frische" oft günstiger ist als das Tiefkühlprodukt (bei dem ich übrigens schon öfter auf die Nase gefallen bin, weil man durch den Karton nicht sieht, wie die Qualität ist. War bei mir oft sehr tranig). Ich kaufe immer frisch und friere es ein.
Wenn auf der Oberseite das Eiweiß stockt, also die ersten kleinen, weiße Flöckchen zu sehen sind, dann ist er fertig, aber noch saftig.
BrianPayne15.12.2019 10:19

Verstehe ich auch nicht, wenn sie wenigstens entschuppt wären. So muss man …Verstehe ich auch nicht, wenn sie wenigstens entschuppt wären. So muss man entweder entschuppen oder die Haut abziehen - letzteres ist aber mit etwas Übung schnell gemacht.Noch ein Kuriosum beim Lachs ist für mich, dass das "frische" oft günstiger ist als das Tiefkühlprodukt (bei dem ich übrigens schon öfter auf die Nase gefallen bin, weil man durch den Karton nicht sieht, wie die Qualität ist. War bei mir oft sehr tranig). Ich kaufe immer frisch und friere es ein.


Entschuppt sollte er natürlich sein, mit Schuppen ist ungewöhnlich, vermutlich eher ein Zeichen von sehr minderer Qualität bei der Verarbeitung. Niemand isst die Schuppen mit. Dann die Haut natürlich auch nicht mitessen.
Bearbeitet von: "Lacey" 15. Dez 2019
Lacey15.12.2019 10:20

Wenn auf der Oberseite das Eiweiß stockt, also die ersten kleinen, weiße F …Wenn auf der Oberseite das Eiweiß stockt, also die ersten kleinen, weiße Flöckchen zu sehen sind, dann ist er fertig, aber noch saftig.



Wieder was gelernt. Danke und einen schönen Sonntag^^
Wiedehopf15.12.2019 10:21

Wieder was gelernt. Danke und einen schönen Sonntag^^


Sehr gerne. Danke, dir auch einen schönen Sonntag.
Lacey15.12.2019 10:21

Entschuppt sollte er natürlich sein, mit Schuppen ist ungewöhnlich, v …Entschuppt sollte er natürlich sein, mit Schuppen ist ungewöhnlich, vermutlich eher ein Zeichen von sehr minderer Qualität bei der Verarbeitung. Niemand ist die Schuppen mit. Dann die Haut natürlich auch nicht mitessen.



War bis jetzt bei allen Supermarkt-Lachsfilets die ich gekauft habe, der Fall. Mir macht das nichts aus, ich bin als Angler quasi vom Fach und kann damit gut umgehen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht so ganz. Wahrscheinlich will man mit der Aussage "mit Haut" werben, hat aber die Kohle bei der Gewinnmarge nicht übrig, um sie auch zu entschuppen
mmmmh Krokkoli
TK Brokkoli ist so reudig im Vergleich zu frischem

Der Lachs ist lecker, leider alles Aquakultur
Wiedehopf15.12.2019 10:16

Echt? Dachte, dass die Haut nicht essbar wäre. :-DIch war mein ganzes …Echt? Dachte, dass die Haut nicht essbar wäre. :-DIch war mein ganzes Leben vegetarisch und habe dem Vegetarismus erst dieses Jahr abgeschworen. Daher weiß ich sowas nicht. LOL


Wie lange warst du vegetarisch und wieso bist jetzt davon abgekommen?
10 Punkte an Gryffindor für das dealbild
HollywoodJohnny7415.12.2019 10:38

Wie lange warst du vegetarisch und wieso bist jetzt davon abgekommen?



Also ab dem 5. oder 6. Lebensjahr wollte ich plötzlich gar kein Fleisch+Fisch essen und das hielt bis zum 25. Lebensjahr an. In der Grundschule gab es genau eine Klassenkameradin, die sogar vegan lebte^^ ... Ich fühlte mich als Kind immer essgestört, da sich auf Klassenfahrten, etc immer Probleme ergaben. Damals war der Vegetarismus auch noch kein Trend.

Nun ja, es ist (aus meiner Sicht auch heute noch) einfach unpraktisch. In der Uni-Mensa ist zB. die Auswahl sehr eingeschränkt. Während zB die Kollegen nen Dönerteller gegessen haben, gab es als vegetarisches Gericht Milchreis mit roter Grütze. Es gab teilweise auch leckere vegetarische Gerichte, allerdings gab es immer 2 Gerichte mit Fleisch und nur 1 vegetarisches Gericht... Außerdem ist es teurer sich vollwertig+vegetarisch zu ernähren und es ist echt krass wie viel länger man satt bleibt, wenn man Fleisch gegessen hat. Und ja, Umami (=Fleischgeschmack) ist einfach geil... Das sieht man unter anderem auch an den Fleischersatzprodukten o.O

Ich versuche jedenfalls nicht mehr vegetarisch zu leben. Jedoch versuche ich immer noch wenig Fleisch zu essen und meide Wurstprodukte. Wenn es drauf ankommt (=Essen mit Freunden, in der Mensa, etc), habe ich allerdings die frei Wahl zwischen den Gerichten und bin kein Sklave meiner Zwänge/Überzeugungen mehr. Das ist ein gutes Gefühl. :-P
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 15. Dez 2019
BrianPayne15.12.2019 10:24

War bis jetzt bei allen Supermarkt-Lachsfilets die ich gekauft habe, der …War bis jetzt bei allen Supermarkt-Lachsfilets die ich gekauft habe, der Fall. Mir macht das nichts aus, ich bin als Angler quasi vom Fach und kann damit gut umgehen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht so ganz. Wahrscheinlich will man mit der Aussage "mit Haut" werben, hat aber die Kohle bei der Gewinnmarge nicht übrig, um sie auch zu entschuppen


Dass die Haut dran ist, ist sehr gut, aber dass die Schuppen dran sind, ist minderwertig, denn dann kann man die Haut ja nicht mehr mitessen, die sonst, kross gebraten, sehr lecker ist. Ich persönlich kaufe immer nur den Wild-Lachs, da sind nie Schuppen dran, weil er sowieso ein paar Cents teurer ist. Aber er enthält eben auch kein Antibiotika wie Zuchtlachs.
Netto wirbt sogar noch mit Aquakultur frohes vergiften
Bearbeitet von: "iNFECTED_HASE" 15. Dez 2019
iNFECTED_HASE15.12.2019 11:03

Netto wirbt sogar noch mit Aquakultur frohes vergiften


Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur isst? Besser schnell den Behörden melden, damit die das Produkt aus dem Verkehr ziehen!
Erstmal ein gut Pump in die Runde
Barney15.12.2019 11:09

Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur …Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur isst? Besser schnell den Behörden melden, damit die das Produkt aus dem Verkehr ziehen!


Auch dich belehre ich sehr gerne. Gehst du unter Youtube - > Farmed Norwegian Salmon World's most toxic food.
Wer sich schon die ein oder andere Injektion spendiert hat (wir sind ja hier im Pumpermarkt) , brauch sich da auch keine weiteren Sorgen machen...
Barney15.12.2019 11:09

Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur …Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur isst? Besser schnell den Behörden melden, damit die das Produkt aus dem Verkehr ziehen!


In der Aquakultur werden die Fische mit sehr viel Antibiotika gefüttert, weil sie sonst, so eng zusammengepfercht, krank würden. Wildlachs sucht sich seine Nahrung selbst, in der Natur frei schwimmend, wo immer er möchte. Er ist daher magerer und hat mehr Muskelfleisch. Aquakultur und auch Biolachs ist fetter.
Barney15.12.2019 11:09

Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur …Welche Vergiftung trägt man denn davon, wenn man Lachs aus Aquakultur isst? Besser schnell den Behörden melden, damit die das Produkt aus dem Verkehr ziehen!


vielleicht ist gar nicht die Vergiftung durch Verzehr, sondern die Vergiftung der weltmeere gemeint :/ Aquakultur ist auch nur massentierhaltung im Wasser, vielleicht sogar mit schlimmeren Folgen für die Umwelt, jedenfalls nicht unbedenklich.

aber ja, in der Bodybuilding Szene sind diese Themen ziemlich unbeliebt und für die meisten irrelevant
Mmmmasse15.12.2019 11:09

Erstmal ein gut Pump in die Runde


Zieh durch!
Wiedehopf15.12.2019 11:20

Zieh durch!


Gut dass du der dunklen Seite der Macht (Vegetarismus) entkommen bist.

Und zum Thema: Schlechter Fisch ist besser als kein Fisch.
E620se15.12.2019 10:37

TK Brokkoli ist so reudig im Vergleich zu frischemDer Lachs ist lecker, …TK Brokkoli ist so reudig im Vergleich zu frischemDer Lachs ist lecker, leider alles Aquakultur


Ist TK nicht viel frischer als "frischer" ? habe ich zumindest mal gelesen und meiner ist auch immer perfekt
iNFECTED_HASE15.12.2019 11:17

Auch dich belehre ich sehr gerne. Gehst du unter Youtube - > Farmed …Auch dich belehre ich sehr gerne. Gehst du unter Youtube - > Farmed Norwegian Salmon World's most toxic food.Wer sich schon die ein oder andere Injektion spendiert hat (wir sind ja hier im Pumpermarkt) , brauch sich da auch keine weiteren Sorgen machen...


Ich habe das YouTube-Video mal an die zuständigen Behörden weitergeleitet. Die haben gemeint, sie würden sich dann darum kümmern, dass dieser Giftcocktail aus dem Verkehr gezogen wird.
thermometer15.12.2019 11:22

Ist TK nicht viel frischer als "frischer" ? habe ich …Ist TK nicht viel frischer als "frischer" ? habe ich zumindest mal gelesen und meiner ist auch immer perfekt


Schwer zu sagen, kommt auf die Qualität der frischen Ware an. Oft wird TK vermutlich nährstoffhaltiger sein. dennoch sind Geschmack und Konsistenz beim frischen Brokkoli einfach um Klassen besser. Ich kann das TK Zeug nicht essen, es sei denn man würde es zu Suppe pürieren.
Broccolibro
@Barney hats mal wieder übertrieben und irgendwer hat die Cops gerufen. Classic myDealz!

24269783-kQ4n1.jpg
riot33r15.12.2019 13:35

@Barney hats mal wieder übertrieben und irgendwer hat die Cops gerufen. …@Barney hats mal wieder übertrieben und irgendwer hat die Cops gerufen. Classic myDealz! [Bild]


Danke für den Kreis, sonst hätte man mich am Ende noch mit der Dame an der Kasse im Geschäft verwechselt.
Lacey15.12.2019 11:19

Aquakultur und auch Biolachs ist fetter.


Was bei Lachs ja aufgrund des hohen Omega-3-Gehalts eine erwünschte Eigenschaft ist.
LeLuc15.12.2019 14:04

Was bei Lachs ja aufgrund des hohen Omega-3-Gehalts eine erwünschte …Was bei Lachs ja aufgrund des hohen Omega-3-Gehalts eine erwünschte Eigenschaft ist.


Stimmt zwar, aber immun gegen Antibiotika zu werden, finde ich schlimmer. Einen Tod muss man sterben, außerdem kann man Omega-3 ganz leicht auch durch Walnüsse, gutes Öl oder Supplemente zufügen. Oder einfach ein Stück Lachs mehr essen
Ich find Lachs ja immer Mega aber warum immer diese großen Packungen?
Weiß jemand wie gut der sich hält wenn man sage ich mal die hälfte aus der Packung nimmt und den Rest wieder in den Kühlschrank packt?
Wiedehopf15.12.2019 10:09

Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur …Warum sind die Lachsfilets eigentlich oft mir Haut? Hat man dann nicht nur mehr Arbeit? Oder ist die essbar?


Bereite den einfach im Ofen zu. Danach kannst du das Fleisch einfach von der Haut schieben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text