-42°
ABGELAUFEN
pumpipumpe - kostenlose Sticker für eine bessere Nachbarschaft
pumpipumpe - kostenlose Sticker für eine bessere Nachbarschaft
Freebies

pumpipumpe - kostenlose Sticker für eine bessere Nachbarschaft

Hier einfach mal die Erklärung direkt von der Homepage kopiert, ist doch eigentlich eine echt nette Idee:

WAS
Das Projekt Pumpipumpe setzt sich für einen bewussten Umgang mit Konsumgütern und mehr soziale Interaktion in der Nachbarschaft ein. Das Leihen und Ausleihen von Dingen, die man nur selten braucht, soll gefördert werden.

SO FUNKTIONIERTS
Bestelle hier kostenlos deine Sticker, klebe sie an deinen Briefkasten und lass damit deine Nachbarn sehen, welche Dinge sie von dir ausleihen können. Gerne kannst du die Aufkleber auch direkt im Atelier vom METEOR COLLECTIF an der Mittelstrasse 12a in Bern abholen.

TEILEN MACHT SINN
In jedem Haushalt befinden sich Werkzeuge, Küchengeräte, Produkte für Freizeit und Unterhaltung etc., die man nur selten braucht und gerne einmal einem netten Mitmenschen ausleihen würde. Gleichzeitig wäre man manchmal froh, sich Dinge, die man nur ab und zu benötigt, einfach kurz ausleihen zu können. Ziel des Projekts Pumpipumpe ist es, diese Dinge sichtbar zu machen und den Leuten eine Möglichkeit zu geben, sich als Ausleiher/in zu outen. Das geschieht nicht im Internet, sondern mit kleinen Aufkleber am Briefkasten, wo Nachbarn und Quartierbewohner täglich vorbeigehen. Sie können so direkt miteinander in Kontakt treten, sich Velopumpi, Akkubohrer oder ein Fondue-Set ausleihen, lernen sich auf diese Weise besser kennen und müssen erst noch weniger Geräte kaufen.


Hier ein Artikel der Süddeutschen:
jetzt.sueddeutsche.de/tex…536

Der ein oder andere hier könnte sicher einiges zum Verleih anbieten, sind ja einige MyDealz-Dauerbrenner dabei. Und bestellt bitte nur wenn ihr auch wirklich mitmachen wollt, so eine Sache hat es echt nicht verdient ausgenutzt zu werden (für was auch immer)...

12 Kommentare

... damit jeder weiß, was es zu klauen gibt...

Ich finde die Idee dahinter klasse - in unserer Gartengemeinschaft verleihen wir auch immer Dinge untereinander. Oder braucht jeder nen Rasenmäher, ne Axt, Bügelsäge, ........ Daumen hoch gegen den Konsumwahnsinn

Schicken die Sticker aus der SCHWEIZ nach Deutschland ?

gute IDEE

für weiterverwendbare Nahverkehrstickets könnte mal etwas passieren

MÖGLICHkeiten
Festkleben mit Teilen aus Päckchenstickern

besser
•Anbinden mit geschnittenen Riemen aus gebrauchten Fahrradschläuchen *
•Schnur tut es etwas schlechter

* erhältlich bei Fahrradhändlern


Naja, ich habe nur schlechte Erfahrungen mit dem Verleihen von Dingen jeglicher Art gemacht. Da wird das Zeug entweder nicht zum vereinbarten Termin zurück gegeben, es kommt kaputt zurück oder es wird sich über irgendwas beschwert. Ich habe die Schnauze voll vom Verleihen!

Und mit ist es schon ein paar Mal passiert, dass ich Zeugs ausgeliehen habe und es dann vergessen habe. Als ich es dann wieder brauchte, ist mir eingefallen wo es ist und ich musste mich dann ärgern.


Idee sicher gut, aber ich mit dem Verleihen auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich geh mit meinem Zeug immer ultrapfleglich um. Niemand geht mit Dingen, die ihm nicht gehören, wirklich pfleglich um. Ergo: Problem.

wlan Sticker ist auch möglich

aber auch das kann sehr ärgerlich verlaufen, auch wenn nichts zurückgebracht werden muss.

Ich kenn meine Nachbarn ganz gut und brauche keine Sticker, bei uns in der Gegend hilft man sich auch ohne gegenseitig.

Und man kann sich raussuchen, mit wem man "handelt" und weiß dann auch, wie mit den Dingen umgegangen wird.

sind wir nicht alle eine grosse familie?.....loo

lool

Demnächst bei HUKD in den Freebies:

[LOKAL] frischeBrise verleiht Werkzeug, Zigaretten, Bier, Bäume und Wachteleier.

Mit Kommentar:
Habe ich gerade in der Mustermannstrasse 23 gesehen. Einfach klingeln und mitnehmen. Zurückbringen muss man es ja nicht unbedingt.

edit: falscher thread

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text