Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PureVpn 5 Year Plan
122° Abgelaufen

PureVpn 5 Year Plan

26
eingestellt am 17. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

da ich letztens selber auf das Angebot gestoßen bin, teile ich es nun hier mit euch.

5 Jahre Pure VPN für umgerechnet 53,39 € (aktueller kurs/ paypal liegt bei knapp 56 €).

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht, und er gehört zu einem der Anbieter die nicht loggen.
Zusätzliche Info
PureVPN Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

26 Kommentare
Niemand hat die Absicht zu loggen...
Zweitaccount17.11.2019 11:48

Niemand hat die Absicht zu loggen...


Genau, nichts desto trotz einer der besseren Anbieter. Und jeder der auf Nord VPN schwört sollte mal schauen was da in einschlägigen Foren und auf diversen Seiten an Daten kursieren.
Sehr guter Kurs
horrorschow17.11.2019 12:00

Genau, nichts desto trotz einer der besseren Anbieter. Und jeder der auf …Genau, nichts desto trotz einer der besseren Anbieter. Und jeder der auf Nord VPN schwört sollte mal schauen was da in einschlägigen Foren und auf diversen Seiten an Daten kursieren.


Hast du den Anbieter selbst?

Gibt es da eine anonyme Bazahlmethode? Nicht Bitcoin sondern Paysafecard oder Cash2code, Barbezahlung?

Wie schlägt sich der Dienst bei Streaminganbietern?
Bearbeitet von: "MMeirolas" 17. Nov 2019
MMeirolas17.11.2019 12:10

Hast du den Anbieter selbst?Gibt es da eine anonyme Bazahlmethode? Nicht …Hast du den Anbieter selbst?Gibt es da eine anonyme Bazahlmethode? Nicht Bitcoin sondern Paysafecard oder Cash2code, Barbezahlung?Wie schlägt sich der Dienst bei Streaminganbietern?


Ja ich nutze den Anbieter selbst anonym zahlen gibt es nicht, ein Manko des Anbieters, streaming geht und es gibt auch für alles detaillierte Anleitungen.

Nichts desto trotz, was mir gefällt muss nicht zwangsläufig anderen gefallen.
horrorschow17.11.2019 12:36

Ja ich nutze den Anbieter selbst anonym zahlen gibt es nicht, ein Manko …Ja ich nutze den Anbieter selbst anonym zahlen gibt es nicht, ein Manko des Anbieters, streaming geht und es gibt auch für alles detaillierte Anleitungen.Nichts desto trotz, was mir gefällt muss nicht zwangsläufig anderen gefallen.


Na ja... Anonymität für Streaming braucht man ja auch nicht unbedingt (bis jetzt...).

Aber wäre halt schön zu haben
sambia17.11.2019 12:26

Nicht zu empfehlen!Einfach mal …Nicht zu empfehlen!Einfach mal lesen.https://www.vpnmentor.com/blog/vpn-leaks-found-3-major-vpns-3-tested/


Wenn man danach geht hat jeder Anbieter irgendwas. Alleine der "beste" VPN Sevice Nord VPN ist unsicher...

Mittlerweile gibt es im netzt frei zugängliche Listen mit Tausenden account Daten... Username/ Login...

Datenschutz in HongKong ist relativ streng und wenn ich es finde posten ich nachher nochmal ne Seite wo ihr euch jeden VPN Anbieter mal anschauen könnt.
Mindestanforderung sollte zumindest sein das es keine IP, DNS oder WebRtc Leaks gibt.
Und natürlich keinerlei Logs.
Wenn das nicht gegeben ist kann ein VPN Anbieter nicht empfohlen werden.
sambia17.11.2019 12:26

Nicht zu empfehlen!Einfach mal …Nicht zu empfehlen!Einfach mal lesen.https://www.vpnmentor.com/blog/vpn-leaks-found-3-major-vpns-3-tested/


23690822-cH6Xa.jpg
MMeirolas17.11.2019 12:10

Hast du den Anbieter selbst?Gibt es da eine anonyme Bazahlmethode? Nicht …Hast du den Anbieter selbst?Gibt es da eine anonyme Bazahlmethode? Nicht Bitcoin sondern Paysafecard oder Cash2code, Barbezahlung?Wie schlägt sich der Dienst bei Streaminganbietern?



Es müsste über einen Zwischenanbieter mit Paysafe gehen (siehe Website PureVPN). Bei Paysafe Karten aus D musst du dich aber bei Paysafe registrieren. Soll aber wohl Länder geben in denen das auch wegfällt...
Hätte denn jemand Interesse am Teilen? Also fifty-fifty oder so... je nachdem wie viele mitmachen wollen
Bearbeitet von: "Bora-Bora" 18. Nov 2019
Der Kundenservice (nur englischsprachig) ist sehr aktiv und schnell, allerdings sind seine Ratschläge nicht immer erfolgreich. Ich bin momentan in China, mit PureVPN habe ich in den letzten sechs Monaten in maximal 10% der Aufrufe einen erfolgreichen VPN-Zugang herstellen können - trotz permanent manuell anzupassender Konfigurationen.
lasal4818.11.2019 07:53

Der Kundenservice (nur englischsprachig) ist sehr aktiv und schnell, …Der Kundenservice (nur englischsprachig) ist sehr aktiv und schnell, allerdings sind seine Ratschläge nicht immer erfolgreich. Ich bin momentan in China, mit PureVPN habe ich in den letzten sechs Monaten in maximal 10% der Aufrufe einen erfolgreichen VPN-Zugang herstellen können - trotz permanent manuell anzupassender Konfigurationen.


Also bei mir läuft der Service Tip Top.

Nutze in überwiegend am Handy, aber auch auf meinem Mac läuft alles. Verbindungsabbrüche habe ich so gut wie keine.
Habe mir vor einer Zeit den Lifetime Account geholt und kann nur abraten.
Insbesondere die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Verbindung ist sehr unzuverlässig und kein Vergleich zu NordVPN
Bora-Bora18.11.2019 07:02

Hätte denn jemand Interesse am Teilen? Also fifty-fifty oder …Hätte denn jemand Interesse am Teilen? Also fifty-fifty oder so... je nachdem wie viele mitmachen wollen



Shared accounts gibt es auf Ebay
horrorschow17.11.2019 12:00

Genau, nichts desto trotz einer der besseren Anbieter. Und jeder der auf …Genau, nichts desto trotz einer der besseren Anbieter. Und jeder der auf Nord VPN schwört sollte mal schauen was da in einschlägigen Foren und auf diversen Seiten an Daten kursieren.



thehackernews.com/201…tml
Vorsicht auch bei der Geld Zurück Garantie. Ist mit viel Aufwand und noch mehr Rückhol-Mails verbunden. Ich musste mich selbst 2 Tage mit denen rumärgern bis man es verstanden hat, dass ich meine Kohle zurück will. Diese Anleitung fand ich sehr hilfreich:

de.wizcase.com/blo…st/
Das Internet wird 4 mal langsamer mit purevpn, ich benutze purevpn 1 Monat schön und für Netflix und andere Seiten funktioniert es die Anonymität ist fraglich ich habe 1 Jahr für 11€ bezahlt aber würde mich sicher nicht für 5 Jahren lang mit diesem vpn Anbieter binden
.FirstName_LastName.23.11.2019 01:42

Das Internet wird 4 mal langsamer mit purevpn, ich benutze purevpn 1 …Das Internet wird 4 mal langsamer mit purevpn, ich benutze purevpn 1 Monat schön und für Netflix und andere Seiten funktioniert es die Anonymität ist fraglich ich habe 1 Jahr für 11€ bezahlt aber würde mich sicher nicht für 5 Jahren lang mit diesem vpn Anbieter binden

Jeder so wie er will, wenn ich den VPN so nutze wie es von seiten der Macher gewünscht ist, funktioniert alles bestens. Geschwindigkeit ist bei mir gut, Anonymität passt auch, er hält die Verbindung stabil und amazon, Netflix und Co funktionieren perfekt WENN man die B
Verbindung auf Streaming ändert.
Bei andern Ambietern zahle ich pro Jahr mehr als 59,- € und die Anonymität ist ebenso fraglich. Somit habe ich mich für 5 Jahre gebunden, weil das Preisleiszungsverhältnis passt.

Vergleicht doch einfach mal und dann zeigt mir einen Anbieter, der all das für den Preis bietet!

thatoneprivacysite.net/

Habe auch noch HideMyAss, auch gut, teurer und im Vergleich zu PureVpn ein Witz.

Ich ich sage nicht das der Anbieter perfekt ist aber es geht hier um einen Deal und das Verhältnis Preis/Leistung im Vergleich zu anderen Anbietern.
Bearbeitet von: "horrorschow" 23. Nov 2019
onkel_alfred23.11.2019 00:34

https://thehackernews.com/2017/10/no-logs-vpn-service-security_8.html


Artikel ist aus 2017...
horrorschow23.11.2019 08:44

Jeder so wie er will, wenn ich den VPN so nutze wie es von seiten der …Jeder so wie er will, wenn ich den VPN so nutze wie es von seiten der Macher gewünscht ist, funktioniert alles bestens. Geschwindigkeit ist bei mir gut, Anonymität passt auch, er hält die Verbindung stabil und amazon, Netflix und Co funktionieren perfekt WENN man die BVerbindung auf Streaming ändert.Bei andern Ambietern zahle ich pro Jahr mehr als 59,- € und die Anonymität ist ebenso fraglich. Somit habe ich mich für 5 Jahre gebunden, weil das Preisleiszungsverhältnis passt.Vergleicht doch einfach mal und dann zeigt mir einen Anbieter, der all das für den Preis bietet!thatoneprivacysite.net/Habe auch noch HideMyAss, auch gut, teurer und im Vergleich zu PureVpn ein Witz.Ich ich sage nicht das der Anbieter perfekt ist aber es geht hier um einen Deal und das Verhältnis Preis/Leistung im Vergleich zu anderen Anbietern.



Die fehlende Anonymität geht ja schon mit den Problemen bei der Bezahlung los. Das Problem besteht bei eigentlich allen Anbietern so wie ich das sehe... Mullvad hat glaube ich noch Barzahlung im Angebot. Perfect Privacy leider nicht mehr
horrorschow23.11.2019 08:59

Artikel ist aus 2017...


Aso
Wenn es lange genug her ist ist es okay ja?
Nein aber auch der Service ändert Dinge....! Was vor 2 Jahren war muss heute nicht mehr sein... Heute fährt auch jeder 3. nen Hyundai, das hätte es von 10 Jahren nicht gegeben. Und nur weil sie früher mindere Qualität hatten heißt das nicht dass es heute auch noch so ist...

Ich finde, es ist immer einfach sich auf einen Artikel zu berufen, der mit dem Hier und Jetzt nichts mehr zu tun hat...
Bearbeitet von: "horrorschow" 23. Nov 2019
Ich verstehe diese Diskussionen auch immer nicht. Entweder ist es ein Deal für jemanden oder eben nicht.
Jeder der solche Dienste nutzt sollte sich im Vorfeld auch informiert haben...
Hätte ja nen Deal eingestellt, aber scheinbar ist die Domain gesperrt.

Deshalb mal hier für alle Interessierten, 5-Jahresplan für 45,50€

tiny.cc/xyc0gz
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text