480°
Purina One Katzenfutter 3-Wochen-Testaktion mit GZG
Purina One Katzenfutter 3-Wochen-Testaktion mit GZG

Purina One Katzenfutter 3-Wochen-Testaktion mit GZG

Bei Purina One gibt es wieder die 3-Wochen-Testaktion. Falls man nach dieser keinen positiven Unterschied feststellt oder aus anderen Gründen unzufrieden ist, gibt es das Geld zurück.

Für die Aktion muss man sich auf der Aktionsseite registrieren. Nur dann gibt es bei nichtgefallen das Geld zurück.

Erstattet werden bis zu 20 €.

Aktionszeitraum: 29.05. - 31.12.2017

Bei Unzufriedenheit das Formular und den Kassenbon an

PURINA ONE
3-Wochen-Testaktion
63062 Offenbach

senden. (Porto wird erstattet)

Teilnahmebedingungen


Habe bereits per E-Mail nachgefragt und es handelt sich um eine neue Aktion!

40 Kommentare
Avatar

GelöschterUser741759

Ist doch für die Katz...

Habe da schon 2x bisher mitgemacht.
Beim zweiten Mal machen die schon dumm.
Also nix für Wiederholungstäter.

Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, die sich vom Produkt überzeugen lassen und bei der Marke bleiben, aber diese Gruppe der Teilnehmer macht im Endeffekt sicherlich nur einen Bruchteil aus. Größer ist die Gruppe der Gierlappen, die so tun, als ob es nicht gefällt bzw. das Produkt aus anderen Gründen (z.B. der Preis) nach der Aktion nicht mehr kaufen. Nutzen für den Hersteller: null. Eher sogar mit Kosten verbunden, die die regulären Kunden mittragen. Ich weiß nicht, was sich die Hersteller dabei denken. Ich will nicht für irgendwelche nimmersatten Beutelratten mitbezahlen!

Ja ja, ich weiß, in unserer Gesellschaft gilt immer mehr: "Erst das Fressen, dann die Moral."

en1gmavor 10 m

Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, …Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, die sich vom Produkt überzeugen lassen und bei der Marke bleiben, aber diese Gruppe der Teilnehmer macht im Endeffekt sicherlich nur einen Bruchteil aus. Größer ist die Gruppe der Gierlappen, die so tun, als ob es nicht gefällt bzw. das Produkt aus anderen Gründen (z.B. der Preis) nach der Aktion nicht mehr kaufen. Nutzen für den Hersteller: null. Eher sogar mit Kosten verbunden, die die regulären Kunden mittragen. Ich weiß nicht, was sich die Hersteller dabei denken. Ich will nicht für irgendwelche nimmersatten Beutelratten mitbezahlen!Ja ja, ich weiß, in unserer Gesellschaft gilt immer mehr: "Erst das Fressen, dann die Moral."


Nestlé wird das schon verkraften.
Aber mache dort auch nicht mit.

en1gmavor 52 m

Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, …Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, die sich vom Produkt überzeugen lassen und bei der Marke bleiben, aber diese Gruppe der Teilnehmer macht im Endeffekt sicherlich nur einen Bruchteil aus. Größer ist die Gruppe der Gierlappen, die so tun, als ob es nicht gefällt bzw. das Produkt aus anderen Gründen (z.B. der Preis) nach der Aktion nicht mehr kaufen. Nutzen für den Hersteller: null. Eher sogar mit Kosten verbunden, die die regulären Kunden mittragen. Ich weiß nicht, was sich die Hersteller dabei denken. Ich will nicht für irgendwelche nimmersatten Beutelratten mitbezahlen!Ja ja, ich weiß, in unserer Gesellschaft gilt immer mehr: "Erst das Fressen, dann die Moral."



Fouliciousvor 3 m


Danke! Das halte ich auch von solchen Deals. Dann hätte ich mir den Text oben auch sparen können. Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte!

Genau. Ich finds auch viel Geiler, wenn die stattdessen Millionen an irgendwelche Fußballclubs überweisen oder Lady Gaga fürs Werbeplakat alimentieren 😜

en1gmavor 8 m

Danke! Das halte ich auch von solchen Deals. Dann hätte ich mir den Text …Danke! Das halte ich auch von solchen Deals. Dann hätte ich mir den Text oben auch sparen können. Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte!



oder Likes

Nur Offline

zuviel Getreide im Trockenfutter,
die Katze ist aber ein Fleischfresser

Und außerdem ist Trockenfutter, wenn es nur gegeben wird, nicht gesund für die Katze.
Bearbeitet von: "Domino" 9. Jun

Fouliciousvor 5 h, 35 m

Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon …Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon dumm.Also nix für Wiederholungstäter.


"machen die schon dumm" heißt in diesem Fall, dass dein Antrag auf die Rückerstattung mit dem konkreten Hinweis abgelehnt wurde, dass du an der vorherigen Aktion schon teilgenommen hattest?
Bearbeitet von: "axro" 9. Jun

Dominovor 3 h, 46 m

zuviel Getreide im Trockenfutter, die Katze ist aber ein …zuviel Getreide im Trockenfutter, die Katze ist aber ein FleischfresserUnd außerdem ist Trockenfutter, wenn es nur gegeben wird, nicht gesund für die Katze.


Die Aktion dürfte auch für das Nassfutter gelten? Konnte zumindest keine ausschließenden Aktionsbebingungen finden
Bearbeitet von: "Palista" 10. Jun

Fouliciousvor 7 h, 48 m

Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon …Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon dumm.Also nix für Wiederholungstäter.


Irgendwie erinnere ich mich da auch dunkel an irgendwas ... kriegs aber nicht mehr zusammen. Ich gehe aber mal davon aus, dass du meinst, du hast z. B. an Aktion A 2015 teilgenommen und dann an Aktion B 2016 - und dann haben die gezickt?

Bizarr ist allerdings, dass jetzt in den Teilnahmebedingungen sogar eine Mehrfachteilnahme bei der laufenden Aktion nicht ausgeschlossen ist: "Pro Person ist die Teilnahme an nur einer laufenden Testaktion möglich. Zusätzliche Katzen können während einer laufenden Purina ONE® 3-Wochen-Testaktion nicht angemeldet werden. Nach Abschluss der Testaktion kann der Teilnehmer sich sowie weitere Katzen noch einmal für die Testaktion anmelden. "

D. h. mit einer zweiten Muschi könnte man die Aktion 2017 demnach regelregerecht z. B. 2x in Anspruch nehmen - nur nicht gleichzeitig, sondern erst nach Abschluss der ersten Muschi."

Allerdings widerspricht dem: "Pro Person und Haushalt ist maximal eine Geld-Rückerstattung möglich."

Ich bin zu faul, da nachzuhaken.
Bearbeitet von: "Meerbuscher" 10. Jun

en1gmavor 6 h, 39 m

Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, …Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, die sich vom Produkt überzeugen lassen und bei der Marke bleiben, aber diese Gruppe der Teilnehmer macht im Endeffekt sicherlich nur einen Bruchteil aus. Größer ist die Gruppe der Gierlappen, die so tun, als ob es nicht gefällt bzw. das Produkt aus anderen Gründen (z.B. der Preis) nach der Aktion nicht mehr kaufen. Nutzen für den Hersteller: null. Eher sogar mit Kosten verbunden, die die regulären Kunden mittragen. Ich weiß nicht, was sich die Hersteller dabei denken. Ich will nicht für irgendwelche nimmersatten Beutelratten mitbezahlen!Ja ja, ich weiß, in unserer Gesellschaft gilt immer mehr: "Erst das Fressen, dann die Moral."



Was du nicht alles weißt - oder spekulierst du eher? Wenn die Strategie für den Veranstalter keinen Sinn machen würde, würde er sie nicht wiederholen. Tut er aber - und wir sind dankbare Multiplikatoren. Zudem denkst du nicht weit genug. Es geht auch um einen langfristigen Imagegewinn, bzw. die Etablierung eines bestimmten Images, es geht um Umsätze, die hier zusätzlich generiert werden, es geht um Marktanteile, die man anderen abjagt. Zudem werden wohl auch einige beim neuen Futter bleiben, wenn es der Katze gefällt. Katzen stellen sich nämlich oft nicht mal eben auf ein neues Futter um und können da sehr ... penetrant ... sein. Ein Mensch ist da einfacher gestrickt. Denke also, wie die Katze.

Wenn du keine Lust hast für "nimmersatte Beutelratten" mit zu bezahlen, dann kaufst du ohnehin besser nicht dieses Futter. Die Kilopreise sind viel zu hoch, wenn man es mit 4-10 kg-Packungen anderer ("besserer") Futtersorten vergleicht.

Meerbuschervor 9 h, 21 m

Was du nicht alles weißt - oder spekulierst du eher? Wenn die Strategie …Was du nicht alles weißt - oder spekulierst du eher? Wenn die Strategie für den Veranstalter keinen Sinn machen würde, würde er sie nicht wiederholen. Tut er aber - und wir sind dankbare Multiplikatoren. Zudem denkst du nicht weit genug. Es geht auch um einen langfristigen Imagegewinn, bzw. die Etablierung eines bestimmten Images, es geht um Umsätze, die hier zusätzlich generiert werden, es geht um Marktanteile, die man anderen abjagt. Zudem werden wohl auch einige beim neuen Futter bleiben, wenn es der Katze gefällt. Katzen stellen sich nämlich oft nicht mal eben auf ein neues Futter um und können da sehr ... penetrant ... sein. Ein Mensch ist da einfacher gestrickt. Denke also, wie die Katze. Wenn du keine Lust hast für "nimmersatte Beutelratten" mit zu bezahlen, dann kaufst du ohnehin besser nicht dieses Futter. Die Kilopreise sind viel zu hoch, wenn man es mit 4-10 kg-Packungen anderer ("besserer") Futtersorten vergleicht.



Das Ziel dieser Marketing-Aktion ist schon mit der Steigerung des Bekanntheitsgrades dieses Produkts bzw. der Marke erreicht. Also z.B. schon damit, dass Ihr hier in diesem Forum davon lest, und sogar Eure Zeit und Aufmerksamkeit dafür verwendet, darüber zu schreiben...

Brauche ich dafür eine Katze oder kann ich es dem tierheim spenden?

en1gmavor 17 h, 31 m

Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, …Solche Aktionen machen mich wütend. Die Hersteller hoffen auf neue Kunden, die sich vom Produkt überzeugen lassen und bei der Marke bleiben, aber diese Gruppe der Teilnehmer macht im Endeffekt sicherlich nur einen Bruchteil aus. Größer ist die Gruppe der Gierlappen, die so tun, als ob es nicht gefällt bzw. das Produkt aus anderen Gründen (z.B. der Preis) nach der Aktion nicht mehr kaufen. Nutzen für den Hersteller: null. Eher sogar mit Kosten verbunden, die die regulären Kunden mittragen. Ich weiß nicht, was sich die Hersteller dabei denken. Ich will nicht für irgendwelche nimmersatten Beutelratten mitbezahlen!Ja ja, ich weiß, in unserer Gesellschaft gilt immer mehr: "Erst das Fressen, dann die Moral."


Schonmal was von Marketing gehört? Glaubst du andere Werbeformen sind für den Hersteller günstiger? Angebotspreise, TV Werbung, etc... Wenn du kein marketing bezahlen willst, bist du beim Nestlé Konzern definitiv falsch.

n8f4LL1vor 9 m

Brauche ich dafür eine Katze oder kann ich es dem tierheim spenden?


Du kannst es Tierheim spenden. Wenn nötig kannst du ja einen erfundenen Namen und Alter für die Katze eingeben.

Foulicious9. Jun

Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon …Habe da schon 2x bisher mitgemacht.Beim zweiten Mal machen die schon dumm.Also nix für Wiederholungstäter.



was heisst, machen dumm?? hast Du dennoch Dein Geld zurück bekommen?

bringursvor 9 h, 45 m

was heisst, machen dumm?? hast Du dennoch Dein Geld zurück bekommen?



Bei der Aktion haben ich und meine Mutter (zwei verschiedene Adressen mit halt gleichem Nachnamen) im gleichen Ort mitgemacht. Die haben sich dann quergestellt, und nur eine Erstattung vorgenommen.

Bearbeitet von: "Foulicious" 11. Jun

Meerbuscher10. Jun

Die Kilopreise sind viel zu hoch, wenn man es mit 4-10 kg-Packungen …Die Kilopreise sind viel zu hoch, wenn man es mit 4-10 kg-Packungen anderer ("besserer") Futtersorten vergleicht.


Seh ich genauso, aber welches Futter ist besser? Meine Katze tut immer so als wäre nichts im Napf, wenn ich auf günstigeres Futter versuche umzustellen.

Knorrelvor 7 h, 35 m

Seh ich genauso, aber welches Futter ist besser? Meine Katze tut immer so …Seh ich genauso, aber welches Futter ist besser? Meine Katze tut immer so als wäre nichts im Napf, wenn ich auf günstigeres Futter versuche umzustellen.


Ja so sind sie unsere Miezies

Fouliciousvor 15 h, 24 m

Bei der Aktion haben ich und meine Mutter (zwei verschiedene Adressen mit …Bei der Aktion haben ich und meine Mutter (zwei verschiedene Adressen mit halt gleichem Nachnamen) im gleichen Ort mitgemacht. Die haben sich dann quergestellt, und nur eine Erstattung vorgenommen.


Und es waren unterschiedliche Konten und Mailadressen? Das geht gar nicht, finde ich! Noch offensichtlicher können doch zwei Haushalte nicht voneinander zu trennen sein, als durch unterschiedliche Adressen

Wer hat es denn schon gefunden?

Damit es alle wissen:

Sehr geehrte...

vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne geben wir Ihnen Auskunft.

Selbstverständlich können Sie an der Aktion dieses Jahr wieder teilnehmen. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei.

Sie haben weitere Fragen? Gerne sind wir für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Purina Verbraucher-Service


tyrocoon12. Jun

Wer hat es denn schon gefunden?



Was willst Du denn finden???

Scheint mir deutlich hochwertiger zu sein als das Felix Futter was hauptsächlich aus Getreideschrot und Rohasche besteht.

tyrocoon12. Jun

Wer hat es denn schon gefunden?


Gibt's doch überall. Sogar beim Lidl im Dauersortiment.

Hat jemand bei dieser Aktion eigentlich auch schon mal mit Naßfutter teilgenommen, oder geht das nur mit Trockenfutter? Aus den Teilnahmebedingungen geht es irgendwie nicht so richtig hervor - allerdings ist es auch nciht ausdrücklich ausgeschlossen Wäre nur blöd, wenn man für 20 Euro dieses Futter kauft, und es dann abgelehnt wird...

tillihaus35vor 44 m

Hat jemand bei dieser Aktion eigentlich auch schon mal mit Naßfutter …Hat jemand bei dieser Aktion eigentlich auch schon mal mit Naßfutter teilgenommen, oder geht das nur mit Trockenfutter? Aus den Teilnahmebedingungen geht es irgendwie nicht so richtig hervor - allerdings ist es auch nciht ausdrücklich ausgeschlossen Wäre nur blöd, wenn man für 20 Euro dieses Futter kauft, und es dann abgelehnt wird...



Ich hab mit einem Mix aus Trocken-, und Nassfutter teilgenommen. Wurde problemlos erstattet.

Wir hatten vor ca. 3 Jahren mit dem Nassfutter teilgenommen. Das geht schlecht aus dem Tütchen raus, blieb viel drin.
Die Katz mochte es nur mäßig. Voriges Jahr für 20 € das Hartfutter gekauft (Bifensis), das schmeckte ihr auch nicht viel besser. (Sie kriegt sonst Hartes von Royal Canin). Habe die Packungen an andere Katzenfreunde verschenkt. Dann kam noch dazu, dass sie es uns nicht bezahlen wollten, dabei haben wir einen Account angelegt, treu und brav alle Aufrufe beantwortet, den Fütterungszustand zu bewerten... Foto hochgeladen usw. War echt zeitaufwändig und zum Schluss habe ich denen noch die mail an meinen Mann geschickt, in der sie ihn zum Testen aufgefordert hatten. Also monatelange Huddelei.
Das spare ich mir jetzt. Habe gestern mit ausgedruckten Coupons das Nassfutter gratis aus dem Rossi rausgeholt und aus dem EDEKA die Tüten Bifensis mit Coupon über 2,50 für günstige 0,49 €. Das gebe ich gern aus und spare mir den Stress.
Achso, wenn es unser Felligen wieder nicht schmeckt freut sich schon jemand anders, der nicht soviel Geld hat, aber ne Katz.

Offensichtlich muss man sich doch nicht registrieren. Ich habe es gemacht und auf meinem Profil auf "Aktion abbrechen gedrückt" und dann gelesen, dass man an der Geld zurück Aktion unabhängig von der 3-Wochen Testaktion teilnehmen kann. 14303894-90Go3.jpg

Verfasser

Nanoma0628. Jun

Offensichtlich muss man sich doch nicht registrieren. Ich habe es gemacht …Offensichtlich muss man sich doch nicht registrieren. Ich habe es gemacht und auf meinem Profil auf "Aktion abbrechen gedrückt" und dann gelesen, dass man an der Geld zurück Aktion unabhängig von der 3-Wochen Testaktion teilnehmen kann. [Bild]


Laut TNB sieht es aber anders aus :
14384142-0ea6p.jpg

Hab letztes mal schon teilgenommen, einfach 3 Wochen warten, wie bei allen anderen GZGs alles machen, sofern sie es diesmal nicht geändert haben

Magnat2016vor 15 h, 45 m

Laut TNB sieht es aber anders aus :[Bild]


Das hab ich im Nachhinein auch gelesen. Verstehe aber nicht warum sie zwei unterschiedliche Aussagen treffen

Habe heute die Erstattung von 17,45€ überwiesen bekommen, eine Woche nach Beendigung des 3 Wochen Testzeitraums!
Wie immer bei Nestle war die Abwicklung schnell und unkompliziert. (-:

Wieso ist der deal abgelaufen?
Geht doch noch bis Ende des Jahres, oder wurde etwas geändert?

tomwess9010. Aug

Habe heute die Erstattung von 17,45€ überwiesen bekommen, eine Woche nach B …Habe heute die Erstattung von 17,45€ überwiesen bekommen, eine Woche nach Beendigung des 3 Wochen Testzeitraums!Wie immer bei Nestle war die Abwicklung schnell und unkompliziert. (-:


Und hast du das mit der Registrierung oder ohne gemacht?
Bearbeitet von: "Pustemann" 23. Aug

Pustemannvor 3 h, 14 m

Und hast du das mit der Registrierung oder ohne gemacht?



Habe mich einfach an die TNB gehalten.

Ich kann mich in mein Purina-Profil nicht einloggen (Passwort vergessen), die Passwortrücksetzung funktioniert nicht (es kommt keine E-Mail) und das Kontaktformular auf der Seite will meine Nachricht nicht absenden... habe nur ich dieses Problem?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text