Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PushFit Pro kostenlos im App Store (iOS)
1886° Abgelaufen

PushFit Pro kostenlos im App Store (iOS)

KOSTENLOS2,29€App Store Angebote
Expert (Beta)36
Expert (Beta)
1886° Abgelaufen
PushFit Pro kostenlos im App Store (iOS)
eingestellt am 8. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Servus,

im Apple App Store erhaltet ihr derzeit die App PushFit Pro kostenlos statt 2,29€
Die Universal-App läuft auf iPhone, iPads und Apple Watch. Es gibt keine weiteren In-Apps oder Werbung. Durchschnittliche Bewertungen liegen bei 4,9 von 5 Sternen.

1633920-stpbQ.jpg
You do push-ups. PushFit counts.

PushFit Pro is a simplistic push-up counter and tracker. PushFit Pro allows you to workout at home, at the gym, or anywhere! Start your workout by placing your device on the ground under your chest. As you do push-ups, the proximity sensor in your device will automatically count and record your push-up reps. PushFit Pro allows you to visualize workout history and patterns with graphs and calendars.

The push-up is the perfect workout. It’s simple, functional, and can be modified for any fitness level. PushFit is perfect for anyone trying to increase strength or endurance. PushFit Pro can easily be added to any workout routine.

1633920-x9nAT.jpg
The push-up targets:
- Pectorals, Chest muscles
- Deltoids, Shoulders
- Biceps, front of upper arms
- Triceps, back of upper arms
- Abdominals
- Serratus anterior, side of the chest beneath the upper arm

Why do push-ups?
- Burn calories
- Improve cardiovascular health
- Strengthen shoulder joint
- Simple at-home workout that doesn’t require any extra equipment

App Features

- Compete with friends and family on Game Center leaderboards.
- Records workouts in Apple Health.
- Proximity sensor to automatically count push-ups
- Lifetime record of push-ups, push-up sets, and workouts.
- Charts that break down workouts.
- Calendar to visualize workout patterns.
- Workout from home.
- Customizable app theme.
- Add your favorite photo for motivation.
- Workout reminders.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, weiß man, dass die guten Vorsätze nur solche geblieben sind.
Ranzal08.08.2020 09:39

Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, w …Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, weiß man, dass die guten Vorsätze nur solche geblieben sind.


Bei mir ähnlich, Wolke mit Pfeil...sagt wohl gleiches aus.
Ich hatte Spaß, dass bei mir „laden“ stand. Doch dann kam die Meldung „ Welcome back“ . Ich bin nicht nur faul sondern auch noch vergesslich
Für was man alles eine App braucht...
36 Kommentare
Sauber..... kann ich mich mal wieder aufpumpen 😜
Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, weiß man, dass die guten Vorsätze nur solche geblieben sind.
Ranzal08.08.2020 09:39

Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, w …Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, weiß man, dass die guten Vorsätze nur solche geblieben sind.


Bei mir ähnlich, Wolke mit Pfeil...sagt wohl gleiches aus.
Für was man alles eine App braucht...
WatchAddict08.08.2020 09:41

Bei mir ähnlich, Wolke mit Pfeil...sagt wohl gleiches aus.



Same hier. Und ich dachte mir noch so: haha gut dass es bei mir nicht so ist. Von wegen...
Nice gefällt mir spontan mal mitgenommen... werde ich ausprobieren
Bearbeitet von: "IgnatzMouse" 8. Aug
Ich hatte Spaß, dass bei mir „laden“ stand. Doch dann kam die Meldung „ Welcome back“ . Ich bin nicht nur faul sondern auch noch vergesslich
Ich definier den Körper, wie'n Anatomielexikon.
27379718-6fL2L.jpg
leider nicht für android
aber immerhin hat dein Deal dafür gesorgt, dass ich paar Android-Apps für Fitness geladen hab, danke
Runterladen und nie benutzen lautet die Devise
Wenn man sich für jede Übung eine separate App lädt, kann man sein Telefon auch gut zumüllen. Naja, jeder wie er es mag ... ich bleib bei Excel
Sir_Humpton08.08.2020 13:10

Wenn man sich für jede Übung eine separate App lädt, kann man sein Telefon …Wenn man sich für jede Übung eine separate App lädt, kann man sein Telefon auch gut zumüllen. Naja, jeder wie er es mag ... ich bleib bei Excel


Solange nicht „bei Exsl“ ist alles gut;)
#MüllermilchChallenge
kann man irgendwo die Sprache umstellen? Bei mir läufts nur in spanisch...

Edit:
Unter App-Einstellungen...
Bearbeitet von: "MjKwak" 8. Aug
Man muss hoffentlich das Handy mit der Brust berühren?
Solche Apps sind Schmarrn.

Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken oder dergleichen. Achtet auf eine optimale Übungsausführung, langsame, qualitativ hochwertige Bewegungen. Time under tension ist der Schlüssel.

Erfahrungsgemäß sind die Leute, welche sich jede Wiederholung, Gewicht, Satzzahlen etc notieren (analog oder digital via App etc) die größten Lauchhaftigkeiten in jedem Studio. Strecken ihre Satzpausen durch das Log-Herumgefummle auf ein Niveau, in dem jeder Fortschritt zunichte gemacht wird.

Baut stattdessen aktive Satzpausen ins Programm ein. Springt z.b. ne Minute Seil in eurer Pause.
Seid pfiffig.
tMk8608.08.2020 14:09

Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken …Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken oder dergleichen. Achtet auf eine optimale Übungsausführung, langsame, qualitativ hochwertige Bewegungen. Time under tension ist der Schlüssel.Erfahrungsgemäß sind die Leute, welche sich jede Wiederholung, Gewicht, Satzzahlen etc notieren (analog oder digital via App etc) die größten Lauchhaftigkeiten in jedem Studio. Strecken ihre Satzpausen durch das Log-Herumgefummle auf ein Niveau, in dem jeder Fortschritt zunichte gemacht wird. Baut stattdessen aktive Satzpausen ins Programm ein. Springt z.b. ne Minute Seil in eurer Pause.Seid pfiffig.


Vor allem schafft man ja nicht an jedem tag das gleiche
Manchmal ist man schon bisschen ausgepowert/angeschlagen/wenig gegessen, verstehe da auch nicht warum man nicht einfach soviel wie man gerade meinte an gewicht nehmen sollte
hansfurz12308.08.2020 14:28

Vor allem schafft man ja nicht an jedem tag das gleicheManchmal ist man …Vor allem schafft man ja nicht an jedem tag das gleicheManchmal ist man schon bisschen ausgepowert/angeschlagen/wenig gegessen, verstehe da auch nicht warum man nicht einfach soviel wie man gerade meinte an gewicht nehmen sollte


Richtig, das kommt noch obendrein hinzu.
Wir sind keine Roboter, die einem bestimmten Funktionsmuster entsprechen.

Checkt Interviews von alten Hasen verschiedener Sportdisziplinen.
Auch Tage, an denen man gefühlt nur 85 bis 90% der Leistung im Rahmen seines Trainings aufbringen konnte, sind sinnvoll und bringen dich voran.

Einfach machen.
Ranzal08.08.2020 09:39

Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, w …Wenn man die App installieren will und einem nur „Öffnen“ angeboten wird, weiß man, dass die guten Vorsätze nur solche geblieben sind.


tMk8608.08.2020 14:09

Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken …Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken oder dergleichen. Achtet auf eine optimale Übungsausführung, langsame, qualitativ hochwertige Bewegungen. Time under tension ist der Schlüssel.Erfahrungsgemäß sind die Leute, welche sich jede Wiederholung, Gewicht, Satzzahlen etc notieren (analog oder digital via App etc) die größten Lauchhaftigkeiten in jedem Studio. Strecken ihre Satzpausen durch das Log-Herumgefummle auf ein Niveau, in dem jeder Fortschritt zunichte gemacht wird. Baut stattdessen aktive Satzpausen ins Programm ein. Springt z.b. ne Minute Seil in eurer Pause.Seid pfiffig.


Also bitte. Seit wann sind Fitnessstudios zum Sport machen?

Dort geht es nur um Selbstinszenierung. Zwischen Brautschau und der Socialmedia-Story.

Wie kann man Sit-ups etc. machen, ohne andere davon teilhaben zu lassen.

*ironie off
Bearbeitet von: "Monotyp" 8. Aug
tMk8608.08.2020 14:09

Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken …Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken oder dergleichen. Achtet auf eine optimale Übungsausführung, langsame, qualitativ hochwertige Bewegungen. Time under tension ist der Schlüssel.Erfahrungsgemäß sind die Leute, welche sich jede Wiederholung, Gewicht, Satzzahlen etc notieren (analog oder digital via App etc) die größten Lauchhaftigkeiten in jedem Studio. Strecken ihre Satzpausen durch das Log-Herumgefummle auf ein Niveau, in dem jeder Fortschritt zunichte gemacht wird. Baut stattdessen aktive Satzpausen ins Programm ein. Springt z.b. ne Minute Seil in eurer Pause.Seid pfiffig.


Sehe ich anders: wenn ich weiss dass ich beim letzten Gym Besuch diese Übung mit x kg Gewicht 8, 6,5 Wdh. gemacht habe nehme ich mir für diesmal min. 9,7,6 vor. ob es wie heute bei 35 Grad klappt ist ne andere Sache...
Wer allerdings in den Pausen mehr das Handy drückt als im Satz die KH, der vergeudet wirklich nur Zeit...
Wie zählt die App denn die Liegestütz ?
blubberknecht08.08.2020 10:24

Für was man alles eine App braucht...


dacht ich mir auch man kanns auch echt uebertreiben
Hansi808.08.2020 15:54

Wie zählt die App denn die Liegestütz ?


1, 2, 3, 4, ...
Bei diesen Temperaturen gerade? Nein danke.
Absurde App
FreanMan08.08.2020 18:57

Kommentar gelöscht



In den Einstellungen vom iPhone selbst die App suchen und dort die Sprache öndern
Verdammt, wollte die App laden und habe festgestellt das ich sie schon besitze seit Unbekannter Zeit.
Für die ganz Faulen: wenn man den Zugriff zur Kamera aktiviert. Dann kann man bei gestartetem Workout auch gemütlich im Stuhl sitzen, mit der Hand das Handy zum Kopf führen und es wird als Push Up gewertet😄
Bearbeitet von: "SREnergy79" 9. Aug
Sportlich
Vorbei
bis 10 kann ich noch zählen!
Abgelaufen:)
Bei mir gibt es das Angebot nicht
tMk8608.08.2020 14:09

Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken …Solche Apps sind Schmarrn.Einfach machen und selbst zählen, nichts tracken oder dergleichen. Achtet auf eine optimale Übungsausführung, langsame, qualitativ hochwertige Bewegungen. Time under tension ist der Schlüssel.Erfahrungsgemäß sind die Leute, welche sich jede Wiederholung, Gewicht, Satzzahlen etc notieren (analog oder digital via App etc) die größten Lauchhaftigkeiten in jedem Studio. Strecken ihre Satzpausen durch das Log-Herumgefummle auf ein Niveau, in dem jeder Fortschritt zunichte gemacht wird. Baut stattdessen aktive Satzpausen ins Programm ein. Springt z.b. ne Minute Seil in eurer Pause.Seid pfiffig.


Ok Boomer
Quark die Applikation.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text