Leider ist dieses Angebot vor 4 Sekunden abgelaufen.
333° Abgelaufen
116
Gepostet 2 November 2022

PYLONTECH US3000C 48V 3,6 kWh LiFePo4 Stromspeicher

1.579€
Kostenlos
Avatar
Geteilt von Jeden_Tag_besser
Mitglied seit 2022
2
3

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hab auf der Suche nach einem Pylontech-Speicher diesen Deal gefunden. Soll laut einschlägigen Foren wunderbar mit den Solis Wechselrichtern funktionieren. Gibt diesen zwar auf einer anderen Seite noch etwas günstiger allerdings mit dem "Verzicht auf ein Serviceangebot", was für mich als Solar "Rookie" eher schlecht ist

Den Speicher habe ich selbst nicht bei dem Händler bestellt, jedoch vor einigen Tagen einen Wechselrichter. Vielleicht ja für den einen oder interessant.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 2 November 2022
Sag was dazu

Auch interessant

116 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hat der Dealersteller wohl „vergessen“
  2. Avatar
    Bekommt man sowas mit einer vorhanden PV Anlage sinnvoll ohne viel Aufwand gekoppelt? 
    Avatar
    Brauchst einen eigenen 48v Wechselrichter dafür.
    Victron z.B.
    Aufwand ist überschaubar. Im Grunde kannst du die überall im Haus aufstellen und anschließen. Je nach Wechselrichter 1 oder 3 phasig, weniger oder mehr Aufwand.
    Dann brauchst du noch einen smartMeter. Viele haben den schon von der PV Anlage.
    Über den holt sich der Batterie WR die Info ob er laden oder entladen soll.
  3. Avatar
    …auch wenn der überall beliebt ist: googelt mal nach Ausfällen - die scheinen sich zu mehren…
    Avatar
    Hatte ich auch. Hab 2 Neue bekommen. Seid dem ist Ruhe. Lag an neuen Bauteilen auf dem bms und der dazugehörigen Firmware
  4. Avatar
    Naja beim Ali gibts aktuell 280AH 12V LifePo4 für 700-800€. Dann noch ein BMS, ein bisschen basteln und Schrauben und man hat die Gleiche Kapazität ... (bearbeitet)
    Avatar
    Mir wäre das zu teuer. Gibt auch fertige 12 / 24 Volt LiFePO4 Blocks incl. BMS bei Ali für weniger Geld. Wenn mann unbedingt 48V will dann 2x24V oder 4x12V. Sogar 48 V mit 6140Wh für unter 1200 €

    48V 120Ah Lifepo4 Batterie

    Spezifikationen
    Nennspannung: 51,2 V
    Nenn Kapazität: 120Ah 0,2 C
    Gebaut-in BMS:16S100A
    Kommunikation Protokoll: KÖNNEN RS485
    Parallel : Max 32 Parallel
    Energie: 6140Wh
    Lebensdauer: >6000 zyklen bei 0,2 C; Ende des lebens 80% kapazität.
    Ladespannung: 58.4 ± 0,4 V
    Ladegerät Strom: 20A (0,2 C)
    Max Ladestrom: 100A
    Max Entladestrom: 100A
    Entladung Cut-off-Spannung: 40,0 V
    Wasser Staub Widerstand: IP5
    Fall Material: Metall
    Dimension (L/W/H): 470*444*154mm/
    Gewicht: Ca. 45kg
    Terminal Typ: Dual M6
  5. Avatar
    Sind Autobatterien nicht erheblich günstiger? 4x größere davon kosten einen Bruchteil.
    Avatar
    Ja. Kann man machen. Ist dann halt Scheisse...

    Sagen wir mal 4 Stück KFZ Batterien mit 100Ah zu gesamt 400€... Nutzen kannst du davon nur 50% weil das Teil sonst sehr sehr schnell platt ist, du bekommst also effektiv 50Ah mit 48V wenn man diese in Reihe schaltet. Ergibt dann eine gespeicherte Leistung von 9600W-Stunden. Was das Zeug wiegt findest du sicher selbst heraus. (z.B. 4*22 Kg)

    Die LiFePO4 Zellen werden nicht brennen oder explodieren (ander als Li-Ion), sind halbwegs leicht und packen 3000 oder mit etwas Glück 5000 Zyklen um dann anschliessend noch 80% Kapazität zu haben. Die KFZ oder besser AGM Batterien die dann gleich mehr kosten werden extrem kürzer Leben... Im Wohnmobil bei manchen Leuten keine 50 Zyklen, kommt halt auf die Nutzung inkl. Glück an. (bearbeitet)
  6. Avatar
    Es ist nicht die Preisentwicklung erschreckend. Sondern Euro fiel von 1,22 auf 0,98 pro Dollar
    Avatar
    8 likes.... Vor einem Jahr war EUR to USD 1,22?

    Oder 1,13?

    Hat jemand überhaupt diese Aussage recherhiert?
    Oder einfach netflixed Generation. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Hab zwei davon seit August 22 im Einsatz an einem Growatt SPF5000ES und für den gleichen Tarif gekauft. Bislang laufen beide problemlos
  8. Avatar
    Ist der Shop vertrauenwürdig?

    Für mich kein Deal.
    Bei Greenakku nur ein Euro teurer. Und Greenakku ist ein offizieller Distributor für Deutschland.
    greenakku.de/Bat…tml

    EDIT: 17 Euro teurer, da Lieferkosten vergessen.


    (Lieferprobleme bei Greenakku erstmal ignoriert) (bearbeitet)
    Avatar
    Danke, dazu haben die guten Service - wenn man einen erreicht
  9. Avatar
    wir haben bei greenakku 8 Stück gekauft, einer davon hat beim Entladen einen internen Fehler (Zellspannung >4V) und schaltet sich ab. War jetzt 1x zur "Reparatur" bei Greenakku (gab die FW 1.4) und ist gerade wieder auf dem Weg dorthin. Jetzt kriegen wir angeblich einen neuen. Wenn sich das bewahrheitet kann man nicht meckern finde ich.
  10. Avatar
    Seh ich das richtig, dass das kein Plug&Play-Akku-Hausspeicher ist, sondern nur mit erweiterten Elektronik-Kenntnissen und -Teilen installiert werden kann?
    Denn Ladesspannung von um die 50 V müssten ja von Extern in den Batteriekasten geliefert werden und mit 48 Volt Ausgangsspannung kann man ja auch erstmal "nix" anfangen.
    cdn-reichelt.de/doc…pdf
    Bin Laie, habt Nachsicht.
    Avatar
    und genau wegen soetwas haben die Powerstations ihre Daseinsberechtigung. Hier brauchst du noch einen Inverter der aus den 48volt dc schnuckelige 230volt ac macht und brauchst noch einen Laderegler für PV Module. wenn du dann noch einspeisen willst über die Batterie hast du nur noch ein riesen haufen an kabeln und Gedöns womit sich ein normalo überhaupt nicht auskennt. Und preislich ist man mit soner Bluetti beim selben
  11. Avatar
    Die Preisentwicklung von dem Akku ist erschreckend. Vor etwa einem Jahr haben die noch 1250Euro gekostet.
    Avatar
    Hatten Wirtschaftler seit Jahren nicht gesagt, dass Li basierte Batterien günstiger werden?

    Besonders wenn eAuto Produktion größer wird.
  12. Avatar
    viel zu teuer, vor dem Krieg 720 Euro. Abwarten bis der Terror vorbei ist
    Avatar
    wohl kaum. Seit es die US3000c gibt niemals unter 1000 Euro gewesen. Ich denke mit der US2000 verwechselt
  13. Avatar
    Guter Speicher (LiFePo). Nur zu teuer. Wird die nächsten 1-2 Jahre aber günstiger (bearbeitet)
    Avatar
    Ich hoffe ja darauf, dass die nächsten Jahre die Natrium Ionen Akkus erheblich Marktanteile gewinnen. Salz gibts überall, dadurch sollte das gut günstig werden. Sobald ich das Netz nicht mehr als Speicher nutzen kann (Ferraris-Zähler), brauche ich wohl auch einen Akku.
  14. Avatar
    blöde Frage: Sind die ab Januar nicht von der Mwst befreit?
    Avatar
    Vermutlich ja.
    Wird es dadurch dann günstiger? Meine Glaskugel ist der Meinung, dass die Hersteller durch gestiegene Löhne, CO2 Abgaben, höhere Transportkosten aufgrund des Ölpreises oder auch nur die zwölfte Coronawelle sicherlich einen nicht unerheblichen Teil der bisherigen Mehrwertsteuer in ihre Taschen umleiten werden.
    Gepaart mit einer eventuell weiterhin starken Nachfrage und noch etwas Inflation sehe ich keine nennenswerte Preissenkung. Ob das Ding am Ende 50 Euro mehr oder weniger gekostet hat interessiert doch niemanden.
    Wie gesagt: steht so in meiner Glaskugel.
    Was deine so sagt musst du selbst nachsehen
  15. Avatar
    kein e3dc, also scheisse.
    Avatar
    Kann nur so ein Kommentar noch toppen
  16. Avatar
    Kann keine Langzeiterfahrung bringen, aber haben die im Victron System gehabt und lief relativ zuverlässig (Inselanlage)
  17. Avatar
    Und dann noch die schönen Wandlungsverluste bei Lowvoltsystemen...
  18. Avatar
    Kann mir fix einer nen Link zu ner bezahlbaren Immobilie schicken im Raum München, um mir eben ein Solardach zu installieren?
    Avatar
    Brauchst auch gleich ne Freundin für die Unterwäsche Deals?
  19. Avatar
    Das ist doch kein Schnapper, das ist zu teuer ...
  20. Avatar
    Schon recht günstig aber es lohnt sich (in der Regel) immer noch nicht. Steckt das Geld lieber in mehr Module als in Speicher.
  21. Avatar
    diese gut als Extender für den Ninebot Max G 30 D II ?
    Avatar
    Wohin willst damit fahren? Von Hamburg nach Kapstadt?
  22. Avatar
    Hat jemand ein gutes Video zur Einführung Anleitung dieser Speicher in Kombi mit einer neuen PV Anlage? Hab hier ein Angebot über 5kwh von Huawei für 6k€...(mit 10kwp insgesamt nur 29k, lol)
    Avatar
    Was ist denn eine Einführung Anleitung? Bist du sicher im richtigen Deal?
  23. Avatar
    braucht man nicht weiteres zubehör um das anschließen zu können ?
  24. Avatar
    Hab von Pylontech 16.6kWh (4 US2000B + 2 US3000C) mit einem Axpert MAX 8KW seit 11.2021 in Betrieb. Funktioniert super!
  25. Avatar
    Nur 4500 Zyklen? Hat jemand Lamgzeiterfahrung mit dem Speicher? Normalerweise wollte ich mir Batterien mit 6000 Zyklen holen. Mit wie viel Umwandlungsverlust in Verbindung mit der Selbstentladung muss man rechnen, 20%?
    Avatar
    Wann/wie willst du die 6000 Zyklen denn voll machen? Realistisch sind üblicherweise 200, vielleicht 250 Vollzyklen pro Jahr (behaupten die langjährigen Speicherbetreiber). Dann bist du im besten Fall 24 Jahre unterwegs. Solange wird wohl kein aktueller Akku aufgrund seiner kalendarischen Alterung mitmachen.
  26. Avatar
    Achtung, der Händler gibt schon mit 0% MwSt an, Green Akku nach wie vor mit 19%, wäre also deutlich günstiger.
    Avatar
    Moin. Kostet bei GreenAkku jetzt nur noch 1328 Euro da 0% Mwst - das sind ca. 380 Eurp pro KW, finde ich gar nicht so schlecht
Avatar