Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Python GUI Programming Cookbook - Second Edition  (e-book)
426° Abgelaufen

Python GUI Programming Cookbook - Second Edition (e-book)

19
eingestellt am 3. Sep 2018Bearbeitet von:"FunSparen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Buch über die beliebte Programmiersprache Python 3.
Hier geht es um Graphische Benutzeroberflächen. Ohne eine Benutzeroberfläche kommt man selten aus.
In dem Buch wird nur das Standard Modul tkinter behandelt. Das wird auf Amazon etwas bemängelt. Der Fokus kann aber auch von Vorteil ein. Als Anfänger verwendet man bestimmt nur dieses Standard Modul.

Auf englisch. 446 Seiten.

Zweite Auflage: Da sollten die meisten Fehler im Buch schon beseitigt sein.

Zum Buch gehörende Code Files können auf der Seite auch heruntergeladen werden.

Bei Amazon: Preis 36,96 $ - Beurteilung: 3,8 von 5 Sterne
amazon.com/Pyt…L6S


Zum Anmelden benötigt man eine E-Mail-Adresse. Spam ist mir bei diesem Anbieter noch nicht aufgefallen. Sicherheitshalber kann man ja seine Zweit-E-Mail-Adresse verwenden. Kein Abo! Seriöser Anbieter!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Em.Kavor 15 m

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


Häh, in welchem Universum lebst du denn, möchte mal behaupten 90% der im produktiven Einsatz befindlichen Python-Scripte kommen ohne GUI aus. Außerdem ist tkinter wirklich das archaische Interface, diesbezügliche Bücher gabs schon vor 10Jahren auf dem Restewühltisch in Papierform
18577947-HT5k4.jpg
19 Kommentare
18577947-HT5k4.jpg
"Ohne eine Benutzeroberfläche kommt man selten aus"
Ohne Worte....
toptoptop03.09.2018 08:21

"Ohne eine Benutzeroberfläche kommt man selten aus" Ohne Worte....


Fand ich auch sehr amüsant die Aussage
Aber tatsächlich ist es in einigen Fällen, wie zum Beispiel der Übergabe von hyperparametern im Bereich deep learning sinnvoll, eine kleine GUI zu verwenden.
Danke, einem geschenkten Gaul....
Ob ich dazu komme ist die andere Frage
toptoptop03.09.2018 08:21

"Ohne eine Benutzeroberfläche kommt man selten aus" Ohne Worte....


GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.
Em.Ka03.09.2018 09:17

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


Hmm ich glaube du bringst ein bisschen was durcheinander.
Für python skripte braucht man in vielen Branchen nur in den seltensten Fällen GUIs.

Und wenn man eine benötigt greifen viele immer noch zu QT Creator. Geht schneller und hat bestimmt einen größeren Funktionsumfang.

Ich kann nur mutmaßen, aber meinst du vielleicht die IDE?
Em.Kavor 15 m

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


Häh, in welchem Universum lebst du denn, möchte mal behaupten 90% der im produktiven Einsatz befindlichen Python-Scripte kommen ohne GUI aus. Außerdem ist tkinter wirklich das archaische Interface, diesbezügliche Bücher gabs schon vor 10Jahren auf dem Restewühltisch in Papierform
Em.Kavor 20 m

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


So etwas denken leider viele Normalverbraucher. Das ist auch seit jeher mein größter Vorwurf an Windows, die haben es geschafft den Benutzer komplett von der Kommandozeile zu entwöhnen.
Schade, da hierdurch auch ein Grundverständnis in der Gesellschaft verloren gegangen ist bzw gar nicht erst ausgebildet werden konnte, wie ein Computer (schon auf abstraktester Ebene) überhaupt arbeitet
Galoshivor 21 m

Hmm ich glaube du bringst ein bisschen was durcheinander.Für python …Hmm ich glaube du bringst ein bisschen was durcheinander.Für python skripte braucht man in vielen Branchen nur in den seltensten Fällen GUIs. Und wenn man eine benötigt greifen viele immer noch zu QT Creator. Geht schneller und hat bestimmt einen größeren Funktionsumfang.Ich kann nur mutmaßen, aber meinst du vielleicht die IDE?


toptoptop schrieb "ohne Worte" darauf mein Kommentar.
Will sagen: jedes Programm, Script, etc. wird über Befehle angestoßen und dafür benötigt man eine Visualisierung, selbst wenn es nur eine IDE ist ist diese IDE selbst eine GUI.
Abstrakte Denkweise... ok... es zielt nicht auf Python ab, soll nur darauf aufmerksam machen dass auch die Scripter nicht ohne GUI auskommen können.... es sei denn sie sind blind.

Was ihr meint ist, dass eine CLI (Command Line Interface) keine graphische Oberfläche benötigt, dem ist aber nicht so. Ja, auch eine Konsole ist eine GUI.
Bearbeitet von: "Em.Ka" 3. Sep 2018
Galoshi03.09.2018 09:30

Hmm ich glaube du bringst ein bisschen was durcheinander.Für python …Hmm ich glaube du bringst ein bisschen was durcheinander.Für python skripte braucht man in vielen Branchen nur in den seltensten Fällen GUIs. Und wenn man eine benötigt greifen viele immer noch zu QT Creator. Geht schneller und hat bestimmt einen größeren Funktionsumfang.Ich kann nur mutmaßen, aber meinst du vielleicht die IDE?


Und wie führst du deinen python Code aus? Per sprachbefehl?
DerC4ptainvor 9 m

Und wie führst du deinen python Code aus? Per sprachbefehl?


zeichensprache. ASL
Em.Kavor 54 m

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


Wenn man es absichtlich falsch verstehen will, dann kann man das natürlich.
Galoshivor 1 h, 46 m

Aber tatsächlich ist es in einigen Fällen, wie zum Beispiel der Übergabe vo …Aber tatsächlich ist es in einigen Fällen, wie zum Beispiel der Übergabe von hyperparametern im Bereich deep learning sinnvoll, eine kleine GUI zu verwenden.


Ich verwende GUIs meistens für Superduperparameter im Bereich BlockChain.
Bearbeitet von: "BigSkylie" 3. Sep 2018
Bei packtpub ist jeden Tag ein Buch für umme....
Em.Kavor 4 h, 51 m

GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu d …GUI steht auch für GRAFISCHE Benutzeroberfläche.... ich meine sagen zu dürfen: Man benötigt ausnahmslos eine GUI es sei denn man ist blind.


Ich glaube du hast nie programmiert. Die meisten Programme - vor allem Python-Skripte - haben keine GUI
DerC4ptain03.09.2018 09:55

Und wie führst du deinen python Code aus? Per sprachbefehl?


Kommendozeile. Wenn du keine Ahnung vom programmieren hast, wieso trollst du in einem deal für ein Buch einer Programmiersprache herum? Wenn du gerne programmieren lernen möchtest, kann ich dir Python definitiv ans Herzen legen, aber nicht dieses Buch. EIne GUI programmiert man nur falls ein Programm von DAUs benutzt werden soll. Die meisten Python-Skripte werden entweder per Kommandozeile gestartet oder von anderen Python-Skripten aufgerufen
letsdropthehammer03.09.2018 14:11

Kommendozeile. Wenn du keine Ahnung vom programmieren hast, wieso trollst …Kommendozeile. Wenn du keine Ahnung vom programmieren hast, wieso trollst du in einem deal für ein Buch einer Programmiersprache herum? Wenn du gerne programmieren lernen möchtest, kann ich dir Python definitiv ans Herzen legen, aber nicht dieses Buch. EIne GUI programmiert man nur falls ein Programm von DAUs benutzt werden soll. Die meisten Python-Skripte werden entweder per Kommandozeile gestartet oder von anderen Python-Skripten aufgerufen


Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber eine Kommandozeile ist eine gui
DerC4ptainvor 1 h, 3 m

Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber eine Kommandozeile ist e …Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber eine Kommandozeile ist eine gui


Aus Wikipedia:
"Beide Bedienkonzepte (also GUI und TUI) unterscheiden sich grundsätzlich von der Kommandozeilen-Interaktion (CLI von engl. Command Line Interface) mit einem Computer."
Was diese dämliche GUI Diskussion angeht: Dont feed the Troll.
letsdropthehammervor 2 h, 46 m

EIne GUI programmiert man nur falls ein Programm von DAUs benutzt werden …EIne GUI programmiert man nur falls ein Programm von DAUs benutzt werden soll.


Ich weiß worauf du hinauswillst, wenn man DAU ("Dümmster anzunehmender User") durch Endbenutzer ersetzt, aber so ist diese Aussage ziemlich abgehoben. Nur weil einer keine Kommandozeile nutzen kann oder will heißt das nicht, dass er dumm ist. Ich kann vielleicht mit meiner Kommandozeile umgehen, aber dafür kann ich bei meinem Auto auch nicht den Motor reparieren, einen Kühlschrank bauen oder meine Hemden selber nähen. Ist halt nicht mein Fachgebiet. Das heißt aber nicht, dass ich dumm bin. Genauso sind Leute nicht dumm, wenn sie keine Kommandozeile benutzen. Ist halt nicht der Job der meisten Benutzer.
Eyeyey, hier sind ja eine ganze Menge Klugscheißer unterwegs.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text