Q Acoustics 2070Si Aktiver Subwoofer Schwarz für 299,- € @Redcoon
152°Abgelaufen

Q Acoustics 2070Si Aktiver Subwoofer Schwarz für 299,- € @Redcoon

19
eingestellt am 16. Sep 2015
Idealo: 399€. In anderer Farbe 359€. Amazon ist beim Preis mitgezogen, jedoch ist er dort nur auf Vorbestellung, ohne Lieferdatum, bestellbar.

Technische Daten:

- Q Acoustics 2070Si Hochglanz Schwarz
- Gerätetyp: Subwoofer
- Signalübertragung: Kabel
- Lautsprecher-Typ: aktiv
- Gehäusetyp: offen
- Tieftöner: 2 x 170 mm
- Class-D Endstufe
- Verstärkerleistung: 150 W RMS
- Übergangsfrequenz: 50 Hz - 150 Hz (variabel)
- Maße H/T/B mm: 425 x 560 x 195
- Gewicht: 14,6 kg
- Farbe: schwarz

Im Q Acoustics Subwoofer 2070Si ist neben der DSP-Elektronik für Klangoptimierung ein hocheffizienter Class-D-Verstärker verbaut. Für lebendige Kinofilme sorgen zwei 170-mm-Tieftöner und mit der regelbaren Frequenzweiche lässt sich der Subwoofer optimal auf die angeschlossenen Satellitenlautsprecher anpassen. So kann der 2070Si sowohl mit offenen Lautsprechern (wie der Rest der Q Acoustics Reihe) als auch mit geschlossenen Modellen eingesetzt werden.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    19 Kommentare
    Verfasser
    7755974-8xwJI

    Welchen Sinn haben 2 Treiber im Subwoofer?

    Ustrof

    Welchen Sinn haben 2 Treiber im Subwoofer?


    Gleiche Membranfläche wie ein größerer Treiber, aber im Vergleich sind die Massen geringer, die jeder Treiber bewegen muss. Dadurch Vorteile bei der Impulstreue. 17 cm sind aber auch aus meiner Sicht etwas wenig, 'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.
    Crescender

    'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.




    Nur 20 cm?

    Davon haben meine Canton ergo 690 Standlautsprecher ja schon jeweils 2
    Crescender

    17 cm sind aber auch aus meiner Sicht etwas wenig, 'n richtiger Woofer … 17 cm sind aber auch aus meiner Sicht etwas wenig, 'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.


    KaPeh

    Nur 20 cm?



    That's what she said.


    Kommentar

    Crescender

    'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.



    Und meine Nuberts jeweils 3 im Frontbereich und einem pro Speaker im Rearbereich.

    Der passende Sub misst 33cm Durchmesser-ordentliches Erdbeben...wenn man es denn will
    Verfasser

    Wie lang ist euer Penis? Wenn, dann macht doch gleich einen echten Schwanzvergleich

    Crescender

    Gleiche Membranfläche wie ein größerer Treiber, aber im Vergleich sind di … Gleiche Membranfläche wie ein größerer Treiber, aber im Vergleich sind die Massen geringer, die jeder Treiber bewegen muss. Dadurch Vorteile bei der Impulstreue.


    Weit verbreiteter Denkfehler. Ein einzelnes Chassis hat zwar mehr "Konusmasse", dafür aber auch nur eine einzelne Schwingspule und Aufhängung. Das macht die bewegte Masse widerum geringer als bei mehreren Treibern. Erst bei wirklich großen Durchmessern (> 18") ergeben mehrere einzelne Lautsprecher mehr Sinn, da für eine verwindungsteife Membran deutlich mehr Wandstärke und damit Gewicht notwendig wird. Ausserdem ist die untere Grenzfrequenz bei größeren Treibern geringer, was entsprechend tiefere Basswiedergabe ermöglicht. Ein weiterer Nachteil mehrerer Chassis sind die Interferenzen, welche zwangsläufig entstehen und damit jede angebliche Impulstreue zunichte machen.
    Crescender

    'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.

    ^

    Ich hoffe für dich, du hast ein Eigenheim oder wenigstens einen alten ehem. Bunker....

    "Die über mir" wollen mich schon meucheln...
    Wenn ich mir deine Beschreibung so anschaue... musst du viel Spass haben
    ramtam

    Wie lang ist euer Penis? Wenn, dann macht doch gleich einen echten … Wie lang ist euer Penis? Wenn, dann macht doch gleich einen echten Schwanzvergleich


    Sry ramtam, mir war nicht klar dass ich damit einen Schwanzvergleich vom Zaun breche^^
    nextone7

    Weit verbreiteter Denkfehler. Ein einzelnes Chassis hat zwar mehr … Weit verbreiteter Denkfehler. Ein einzelnes Chassis hat zwar mehr "Konusmasse", dafür aber auch nur eine einzelne Schwingspule und Aufhängung. Das macht die bewegte Masse widerum geringer als bei mehreren Treibern. Erst bei wirklich großen Durchmessern (> 18") ergeben mehrere einzelne Lautsprecher mehr Sinn, da für eine verwindungsteife Membran deutlich mehr Wandstärke und damit Gewicht notwendig wird. Ausserdem ist die Resonanzfrequenz bei größeren Treibern geringer, was entsprechend tiefere Basswiedergabe ermöglicht. Ein weiterer Nachteil mehrerer Chassis sind die Interferenzen, welche zwangsläufig entstehen und damit jede angebliche Impulstreue zunichte machen.



    Was möchtest du uns damit sagen ?
    Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem Treiber von 30 cm: was sind die erwarteten Vor- und Nachteile der jeweiligen Setups ?
    zyph

    Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem … Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem Treiber von 30 cm ...


    Vorteil der Doppelbestückung: Du sparst Platz. Vorteil eines größeren einzelnen Treibers: Du hast einen höheren Wirkungsgrad, sparst Geld für Chassis und Monoblock und bekommst einen tieferen Bass. Was man im Endeffekt bevorzugt, ist reine Geschmackssache.
    zyph

    Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem … Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem Treiber von 30 cm ...



    Also, ich meinte nur den Vergleich von einem Sub, der entweder mit einen 30cm Treiber oder mit zwei 20cm Treibern bestückt ist (nicht zwei einzelne 20cm Subs). Platz spare ich dann imho nicht gegenüber einem 30cm Einzeltreiber.

    Ich deute deine Argumente teilweise als Vergleich zwischen einem einzelnen Chassis gegenüber zwei Chassis, richtig?

    Meiner Erfahrung nach, und das ist jetzt die Frage, ist eine Doppelbestückung dazu gedacht, dass eine Doppelbestückung 2x20cm tiefer runter kommen als ein einzelner 20cm Treiber und dennoch nicht an Dynamik / Schnelligkeit verlieren (wie Crescender auch sagte), was ist der Irrglaube daran ?
    ramtam

    Wie lang ist euer Penis? Wenn, dann macht doch gleich einen echten … Wie lang ist euer Penis? Wenn, dann macht doch gleich einen echten Schwanzvergleich



    Beweisbilder bitte zu mir.
    Ich biete mich uneigennützig als Schiedsrichter an.

    Btw: Wie tief geht dieser Sub denn eigentlich? Ich lese nur etwas von der Übergabefrequenz...

    Kommentar

    Crescender

    'n richtiger Woofer beginnt bei mir ab 20 cm.



    Ja haben ein Haus, aber wie gesagt kann man ein Erdbeben verursachen-passt aber äußerst selten.

    Der Sub geht unter die 20Hz Grenze, steigt auch erst ab 35Hz ein-alles was darüber liegt schaffen die Standlautsprecher mühelos:-)

    Ausreizten kann man solche subwoofer eh nicht, mir würde auch locker eine Nummer kleiner reichen, aber bei dem Preis für den ich den bekommen habe, musste ich nicht lange überlegen
    zyph

    ...


    Ich habe zu meinen Selbstbauzeiten die Erfahrungen gemacht, das ein einzelnes großes Chassis die bessere Wahl ist als zwei kleinere. Allerdings im Rahmen gleicher Membranflächen. Bei einem Vergleich 2 x 10" versus 1 x 12" sind die beiden kleineren wahrscheinlich lauter, da doch deutlich mehr Kraft vorhanden ist. Nimmt man nun 2 x 8"er und setzt diese gegen einen 12"er, so wird der Größere das Rennen gewinnen. Dabei muss man allerdings gleichartige Tieftöner der gleichen Baureihe vergleichen.
    Und natürlich sind 2 x 8"er lauter als 1 x 8". Lässt man beide Chassis in die gleiche Schallkammer spielen, so entstehen Überlagerungen. Deshalb ist es sinnvoller 2 einzelne Gehäuse mit jeweils einem 8"er zu bauen und an 2 Orten des Wohnzimmers/ Partyraumes/ Gästeklos zu platzieren. Damit hast du eine homogenere Verteilung der Schallwellen und weniger Klappern.
    Wie gesagt, meine Erfahrungen. Zu meiner Zeit hatte ich mit den Peerless XXLS 12 eine Menge Spaß.
    nextone7

    Ausserdem ist die untere Grenzfrequenz bei größeren Treibern geringer, w … Ausserdem ist die untere Grenzfrequenz bei größeren Treibern geringer, was entsprechend tiefere Basswiedergabe ermöglicht.

    Wenn ich den restlichen Post lese, solltest du es doch besser wissen, als gerade das zu verallgemeinern. Die untere Grenzfrequenz wird von der Resonanzfrequenz und Gesamtgüte des Chassis, sowie dem Gehäuse und dessen Volumen bestimmt.

    nextone7

    Ein weiterer Nachteil mehrerer Chassis sind die Interferenzen, welche … Ein weiterer Nachteil mehrerer Chassis sind die Interferenzen, welche zwangsläufig entstehen und damit jede angebliche Impulstreue zunichte machen.

    Interferenzen entstehen lediglich bei zu großen Abständen der Chassis im Vergleich zur Wellenlänge der abgestrahlten Frequenz.

    nextone7

    Vorteil der Doppelbestückung: Du sparst Platz. Vorteil eines größeren ei … Vorteil der Doppelbestückung: Du sparst Platz. Vorteil eines größeren einzelnen Treibers: Du hast einen höheren Wirkungsgrad, sparst Geld für Chassis und Monoblock und bekommst einen tieferen Bass.

    Alles ziemlich relativ. Wie viel Platz benötigt wird, hängt von den Chassis ab.
    Höherer Wirkungsgrad/Kennschaldruck ... trotz Schalladdition der kleineren Chassis? Kommt darauf an.

    zyph

    Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem … Ein Chassis mit zwei Treibern z.B. 2 x 20 cm statt ein Chassis mit einem Treiber von 30 cm: was sind die erwarteten Vor- und Nachteile der jeweiligen Setups ?

    Der 30er spielt tendentiell lauter (mehr Hub und größere Membranfläche), bündelt früher (bei Subwoofern egal) und es kommt zu keinen Interferenzen ab Frequenz xyz weil nur ein Chassis vorhanden ist. Bei mehreren Chassis kann man die Schallwand schmaler halten (WAF) und durch Platzierung der Chassis gezielt das Abstrahlverhalten beeinflussen.

    Und wech

    nextone7

    Ausserdem ist die untere Grenzfrequenz bei größeren Treibern geringer, w … Ausserdem ist die untere Grenzfrequenz bei größeren Treibern geringer, was entsprechend tiefere Basswiedergabe ermöglicht.


    Ich hätte vielleicht das Wort "tendentiell" integrieren sollen. Dennoch habe ich aus den ganzen Selbstbauversuchen gelernt, dass ein größerer Treiber einfach den besseren Bass wiedergibt. Dabei sollte man idealerweise keinen Ramsch mit einem guten Chassis vergleichen. Man kann natürlich große Gehäuse mit niedriger Güte und tiefer Tuningfrequenz schustern um damit den Tiefbass zu verstärken, aber in einem geschlossenen Gehäuse klingt es einfach am besten.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text