Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Qeridoo Kidgoo 2 (2018) - Kindersportwagen als Anhänger fürs Fahrrad, zum Joggen oder als Kinderwagen nutzbar
455° Abgelaufen

Qeridoo Kidgoo 2 (2018) - Kindersportwagen als Anhänger fürs Fahrrad, zum Joggen oder als Kinderwagen nutzbar

45
aktualisiert 15. Aug (eingestellt 5. Jul)
Update 1
Jetzt gibt es diesen Sportkinderwagen für nur noch 344,99€ bei Netto mit NL Gutschein.
Bei Netto bekommt ihr den Kidgoo 2 von Qeridoo im Angebot für 379,99€ inkl. VSK. Mit Newsletter gibts nochmal 5€ Rabatt.

Im Preisvergleich zahlt ihr 443€ inkl VSK.

Ihr habt die Wahl zwischen blau und grün.

Der Kidgoo ist das Topmodell von Qeridoo für 1 oder 2 Kinder. Der multifunktionale Kindersportwagen bietet alle wichtigen Funktionen bereits in der Grundausstattung und er überzeugt zudem mit zahlreichen Komfortfunktionen.
Er lässt sich als Fahrradanhänger, Kinderwagen oder Baby-Jogger einsetzen und ist selbstverständlich einfach zusammenfaltbar und mit einem automatisch regulierenden Feder-Dämpfsystem ausgestattet.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN 2018

Multiwheel - luftbereiftes Buggyrad mit Joggerfunktion
Höhenverstellbarer Schiebegriff
3-in-1-Verdeck (Insektenschutz; Sonnenschutz; Regenschutz)
5-Punkt-Sicherheitsgurt(e)
Deichsel mit Universalkupplung
Belüftungsfenster
Vollautomatisches Luft-Feder-Dämpfsystem
Kopfprotektor (Kidgoo2)
Parkbremse mit Fußpedal
Sportliche Räder mit Reflektorlinie
Abnehmbare Radabweiser
Abnehmbare Blattfederabdeckung
Reinigungsfreundliches Material mit Carbonoptik
Deichselhalterung mit Verriegelungsknopf
Sichtfenster mit Smartphonetasche
Verdeck mit Magnetverschlüssen
Vorrichtung für Hängematten / Babyschalen
Reflektorlinien
Verdecksicherung
Einfache Nachrüstung einer aktiven Bremse
Einfache Nachrüstung einer Autositzschale (Maxi Cosi)

SPEZIFIKATIONEN

Länge Trailer-Modus: 151 cm Länge
Aufbewahrung: 110 cm
Maximale Durchfahrtsbreite: 82 cm
Höhe: 87,5 cm
Schiebegriffhöhe: 48 - 104 cm
Verpackungsmaß (HxBxL): 70 x 34 x 111 cm
Faltmaß (HxBxL): 40,5 x 78,5 x 112 cm
Leergewicht: 18,6 kg
Maximale Zuladung: 42 kg
Maximales Gesamtgewicht zwei Kinder: 36 kg
Maximalgewicht je Kind: 22 kg
Maximalgewicht Gepäck: 6 kg
Anzahl Kinder: 1 oder 2
Maximale Körpergröße: 116 cm
Mindestalter (ohne Babyschale): 6 Monate
Mindestalter (mit Babyschale): 1 Monat
Höchstalter: 6 Jahre

LIEFERUMFANG

Buggyrad mit Joggerfunktion
20“ Laufräder
Schiebegriff
Abnehmbare Radabweiser
Abnehmbare Blattfederabdeckung
Kopfprotektor (Kidgoo2)
Flexbar-Deichsel
Universalkupplung
Rückenpolster
Kopfstütze
Sicherheitswimpel
Handbuch (DE)
Zusätzliche Info
Bei Garten XXL mit dem Gutschein XXL-MISSU2919 noch einmal 11€ günstiger, da keine Versandkosten.

45010.jpg

Gruppen

45 Kommentare
Super Preis
Gibt es Erfahrungswerte von Eltern, die den besitzen?
Weiß jemand wie der bei Stiftung warentest abgeschnitten hat?
Gibt es Unterschiede/Nachteile zum 2019er Modell? Das gibt es ab 426€ (unter dem angegebenen Vergleichspreis).
Ist vermutlich der letzte Abverkauf des 2018er Modell, der 2019 ist seit mai draussen.
Wir haben den auch, genialer Wagen
Sicher ist der 2019er nochmal besser, aber die Verbesserungen sind keine 300 mehr wert.
acwsilver05.07.2019 15:42

Weiß jemand wie der bei Stiftung warentest abgeschnitten hat?


Hat aufjedenfall flammschutzmittel drin, was negativ bewertet wurde!
Aber wir haben ihn auch letztens bei der mytoys aktion gekauft (298€).
Bearbeitet von: "Metrobesucher2" 5. Jul
acwsilver05.07.2019 15:42

Weiß jemand wie der bei Stiftung warentest abgeschnitten hat?


In der 2018er Version sollen die Fenster wohl flammschutzmittel enthalten. Ich denke nicht das es ein Problem darstellt. Oder leckt dein Kind mit vorliebe permanent an Fenstern? Dann würde ich nämlich die Finger davon lassen
Ich hatte einen und habe ihn nach 3 Monaten wegen diverser Defekte wieder zurück geschickt. Habe jetzt den Thule Cross 2 und bin zufrieden. Kostet aber leider satt mehr, ist aber wertstabil im Wiederverkauf.
Haben Wagen seit Anfang des Jahres. Die Kleine mit mittlerweile 9 Monaten begleitet mich 3x pro Woche zum Laufen, meist zwischen 12 und 20km. Lange mit dem Maxi Cosi Adapter, seit 3 Wochen im normalen Sitz.
Sehr gute Federung, Baby pennt fast immer durch. Habe noch die Scheibenbremsen und Joggerrad dazugekauft, alles wie gewünscht.
Fazit: nur zu empfehlen, Wagen braucht den Vergleich mit nem Thule nicht zu scheuen. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Wir würden sofort wieder den Kidgoo 1 aus 2018 nehmen.
Metrobesucher205.07.2019 15:58

Hat aufjedenfall flammschutzmittel drin, was negativ bewertet wurde!Aber …Hat aufjedenfall flammschutzmittel drin, was negativ bewertet wurde!Aber wir haben ihn auch letztens bei der mytoys aktion gekauft (298€).


Ich hatte aufgrund des Testberichtes und weil ich das Modell seit dem mytoys-deal @home habe mal bei Qeridoo angefragt. Nach Aussage des Supports sind von dem Flammschutzmittel nur die 2019er-Modell betroffen.
davidson05.07.2019 15:38

Gibt es Erfahrungswerte von Eltern, die den besitzen?


Wir haben den Wagen seit einigen Monaten und bisher keine Probleme damit gehabt. Er ist einfach aufzubauen und scheint stabil und wertig zu sein. Handling ist super. Zwei Kleinigkeiten, nichts großes:

Ich fand es sehr "fummelig" den Zweisitzer in einen Einsitzer umzubauen (Die Anleitung besagt, wenn man nur ein Kind mit dem Zweisitzer transportieren will, soll dieses der besseren Gewichtsverteilung halber in der Mitte sitzen) also die Gurte umzustecken.

Das Packmaß des Wagens zusammengeklappt könnte man ggf. noch optimieren, ich finde es recht groß, wobei das dann wohl auf Kosten der Sicherheit gehen würde von daher ist das eher ein Wunsch von mir, der das Ding nach Verwendung in den Keller schleppen muss.
acwsilver05.07.2019 15:42

Weiß jemand wie der bei Stiftung warentest abgeschnitten hat?


Schlecht. Aber nur weil ein Schadstoff enthalten ist. In Punkte Sicherheit und co konnte er mit den teuren mithalten
NoMiSD05.07.2019 15:46

Gibt es Unterschiede/Nachteile zum 2019er Modell? Das gibt es ab 426€ ( …Gibt es Unterschiede/Nachteile zum 2019er Modell? Das gibt es ab 426€ (unter dem angegebenen Vergleichspreis).



Auf jeden Fall ist 2019 Zusätzlich zum Buggyrad das große Joggerrad bereits mit dabei.


Ich zitiere mal bikeboxx

Was ist neu beim Qeridoo Kidgoo 2 2019 - Unterschiede zu 2018
Du fragst Dich sicher - was ist neu beim Qeridoo Kidgoo 2019? Gerne erklären wir Dir zu Unterschiede zu 2018.

Der Kidgoo wurde im Vergleich zum Vorjahresmodell weiter stark verbessert. Die Sicherheit wurde verbessert. Der Kidgoo ist noch sicherer geworden. Es gibt den Anhänger nur noch den zwei beliebten Farben Anthrait und Aquamarin. Das türkise Aquamarin wurde von Sportrex übernommen. Neu ist auch, dass es den Qeridoo Kidgoo Sport mit Scheibenbremse wieder gibt (wie auch 2017). Den Kidgoo erhältst Du zudem nur noch im Fachhandel.

Das ist neu beim Kidgoo 2019:

Innovatives Gurtsystem (einfach und schnell - Weltneuheit im Fahrradanhänger Bereich)
Das Gurtsystem ist an den Rahmen angeschlossen und somit deutlich stabiler
Neuer Stoff der wasserabweisend ist und UV Schutz 50+
Neuer Netzstoff der gegen kleine Schmutz-Partikel abseits von Asphaltwegen schützt
Belüftung an beiden Seiten
Umfangreichere Grundausstattung (inkl. Joggerrad)
Magnetverschlusse auf den kleinen Taschen
Verstärkte Rückenlehne mit Platten zum Schutz des Kindes gegen Gegenstände im Kofferraum
deutlich bessere Stabilität des Rückenhaltsystems
verbesserte Luftfederung: 2019 zusätzlich domgelagert
Jetzt mit vormontierter Achse und verbesserter Verpackung
Kopfprotektoren mit Integrierten Lichtreflektoren
Verbesserte Kopfstützen geben jetzt noch mehr halt
Verstärkter Aluminiumrahmen (Wandstärke des Aluprofils und der Träger wurde verstärkt)
Größere Fahrgastzelle: mehr Platz im Innenraum
Wir haben den zweier für ein Kind umgebaut. Bei ordentlichen Alltags-Laufleistungen und der gelegentlichen Radtour haben wir den Kauf noch keine Sekunde bereut. Der Sweet-Spot aus Federung, Platz und Kofferraum findet sich bei keinem Konkurrenten. Dazu dann noch der Preis - und bäm.
Wenn ich mir die Beschreibung vom 2019er Modell durchlese... Hat der Wagen alles an Zubehör dabei was als Serienausstattung dargestellt wird welches man beim 2018er dazu kaufen musste. Oder liege ich da falsch? Dann wundert es mich nicht, dass der Preis deutlich gestiegen ist.
Bei St. Warentest ist im simulierten Buggy (!) Modus die Federung gebrochen.
Cold.
pillepalle12706.07.2019 10:35

Bei St. Warentest ist im simulierten Buggy (!) Modus die Federung …Bei St. Warentest ist im simulierten Buggy (!) Modus die Federung gebrochen. Cold.


Wie soll das denn gehen im Buggy Modus? Was haben die da simuliert, im Joggen 5000x ungebremst den Kantstein rauf
Wohl auf einem Laufband. Weitere Details fehlen.
Aber die ‚besseren‘ Hänger haben es halt überlebt.
Spricht nicht gerade für diesen Hänger.
Bearbeitet von: "pillepalle127" 6. Jul
Meine Frau fragt gerade, ob der 2018er (und der 2019er auch) eine Liegeposition bei den Sitzen hat?
22221916-sijsc.jpg
Aus der aktuellen Ökotest 7-2019 das 2019er Modell.
davidson05.07.2019 15:38

Gibt es Erfahrungswerte von Eltern, die den besitzen?


Kenne welche die Mega zufrieden damit sind und diesen auch regelmäßig benutzten. Super gefedert, das Kind liebt den Wagen und verstellbare Kopfstützen was sehr praktisch ist, da die Kinder sehr gerne während der fahrt einschlafen.
Bei Focus online gibt es noch einen 20€ Rabatt Code! Grade bestellt und genutzt 👌🏻
Vielen Dank für die Info! Hier der Code
N-20EURO-G619
Wo ist der Unterschied zu dem bei GartenXXL? Da für 369,99 idealo.de/pre…tml
acwsilver05.07.2019 15:42

Weiß jemand wie der bei Stiftung warentest abgeschnitten hat?


Mangelhaft
Lofrogo06.07.2019 14:28

[Bild] Aus der aktuellen Ökotest 7-2019 das 2019er Modell.


Ökotest testet sehr lapidar und oberflächlich. Und wenn eine Zeitschrift wie die StiWa wegen krebserregender Chemie ein mangelhaft gibt, aber die Zeitschrift mit einem Öko im Namen nicht, entbehrt das nicht einer gewissen Ironie.
Gollum7516.08.2019 00:17

Wo ist der Unterschied zu dem bei GartenXXL? Da für 369,99 …Wo ist der Unterschied zu dem bei GartenXXL? Da für 369,99 https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6089322_-kidgoo-2-2018-qeridoo.html


Ist ja der gleiche Anbieter, siehst du ja am Aufbau der Seite (GartenXXL = Netto). Deshalb wurde der nächste Preisvergleich gewählt.
El_Lorenzo16.08.2019 00:41

Ist ja der gleiche Anbieter, siehst du ja am Aufbau der Seite (GartenXXL = …Ist ja der gleiche Anbieter, siehst du ja am Aufbau der Seite (GartenXXL = Netto). Deshalb wurde der nächste Preisvergleich gewählt.


ok, wieder was gelernt
Jimbolollo16.08.2019 00:35

Ökotest testet sehr lapidar und oberflächlich. Und wenn eine Zeitschrift w …Ökotest testet sehr lapidar und oberflächlich. Und wenn eine Zeitschrift wie die StiWa wegen krebserregender Chemie ein mangelhaft gibt, aber die Zeitschrift mit einem Öko im Namen nicht, entbehrt das nicht einer gewissen Ironie.


Du vermischt hier aber 2018er mit 2019er Modell.
El_Lorenzo16.08.2019 00:44

Du vermischt hier aber 2018er mit 2019er Modell.


Aha. Und der Kunde hält das wie auseinander? Und aufgrund welcher Aussagen von wem gibt es Unterschiede zwischen den beiden Modellen?
Jimbolollo16.08.2019 00:56

Aha. Und der Kunde hält das wie auseinander? Und aufgrund welcher Aussagen …Aha. Und der Kunde hält das wie auseinander? Und aufgrund welcher Aussagen von wem gibt es Unterschiede zwischen den beiden Modellen?


2018 / 2019 - das ist schon ein ziemlich offensichtlicher Unterschied diese Jahreszahl da hinter dem Namen.
El_Lorenzo16.08.2019 01:04

2018 / 2019 - das ist schon ein ziemlich offensichtlicher Unterschied …2018 / 2019 - das ist schon ein ziemlich offensichtlicher Unterschied diese Jahreszahl da hinter dem Namen.

Und die Aussage kommt von wem? Vom Hersteller selbst. Anyway, soll jeder selbst wissen.
Jimbolollo16.08.2019 01:24

Und die Aussage kommt von wem? Vom Hersteller selbst. Anyway, soll jeder …Und die Aussage kommt von wem? Vom Hersteller selbst. Anyway, soll jeder selbst wissen.


Ja aber es gibt ja auch immer Unterschiede.
Ich wundere mich immer wieder warum man Kinder auf Auspuffhöhe durch die Stadt fährt...
Eifelyeti16.08.2019 07:15

Ich wundere mich immer wieder warum man Kinder auf Auspuffhöhe durch die …Ich wundere mich immer wieder warum man Kinder auf Auspuffhöhe durch die Stadt fährt...


Gibt auch Leute die nicht in der Stadt wohnen! Und warme Luft steigt nach oben, da sollte kein großer Unterschied in der Stadt bestehen, wenn man nicht 50cm vor dem Auspuff fährt.
BuzZarD16.08.2019 07:37

Gibt auch Leute die nicht in der Stadt wohnen! Und warme Luft steigt nach …Gibt auch Leute die nicht in der Stadt wohnen! Und warme Luft steigt nach oben, da sollte kein großer Unterschied in der Stadt bestehen, wenn man nicht 50cm vor dem Auspuff fährt.


Im Wald und auf der Heide ist ja auch o.k.

"Autoabgase und insbesondere Stickoxide belasten die Luft stark, sie konzentrieren sich vor allem in Bodennähe. Kleinkinder sind Abgasgiften besonders ausgesetzt, die ihre Atemwege reizen und Allergien, Asthma oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen können"

bund.net/akt…063
davidson05.07.2019 15:38

Gibt es Erfahrungswerte von Eltern, die den besitzen?


Wir haben den 2019 und sind voll zufrieden...auch die kleine mag es sehr...da wir ihn geholt hatten als sie noch 3 Monate alt war haben wir die Hängematte dazu geholt..sie fand die Klasse...
nuggistar06.07.2019 12:55

Meine Frau fragt gerade, ob der 2018er (und der 2019er auch) eine …Meine Frau fragt gerade, ob der 2018er (und der 2019er auch) eine Liegeposition bei den Sitzen hat?


Ich hab noch keine gefunden..kann es später mal prüfen... (Modell 2019)
nuggistar06.07.2019 12:55

Meine Frau fragt gerade, ob der 2018er (und der 2019er auch) eine …Meine Frau fragt gerade, ob der 2018er (und der 2019er auch) eine Liegeposition bei den Sitzen hat?



Leider nein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text