150°
ABGELAUFEN
QERIDOO Kinderfahrradanhänger Jumbo 1Kid @windelbar

QERIDOO Kinderfahrradanhänger Jumbo 1Kid @windelbar

Dies & DasNakiki Angebote

QERIDOO Kinderfahrradanhänger Jumbo 1Kid @windelbar

Preis:Preis:Preis:305,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Dealpreis: 305,89€ nächster Idealopreis: 393,86€ Ersparnis: ca. 22%

Lieferung erfolgt zwischen Mitte und Ende Juli 2015. Der Jumbo 1 Kid ist in den Farben blau, grün und lila zu diesem Preis erhältlich.

Qeridoo Jumbo – Der Herr der Straße:
Ein robuster Partner für „alle“ Gewichtsklassen, der mit innovativem Design und hoher Sicherheit ebenso Sportler begeistert.

Nach langjähriger Entwicklung kann das Unternehmen Qeridoo seine Vorreiter-Position in der Entwicklung und dem Vertrieb von Kinderfahrradanhänger inklusive Joggingfunktion, nun mit Stolz das Neue Modell Jumbo präsentieren. Den Namen „Jumbo“ trägt das Modell aufgrund seiner Robustheit, egal ob asphaltierte Strecken oder Feldwege, Jumbo ist der Herr der Straße oder der König im Gelände.

In der Entwicklungsphase hat Qeridoo stets sehr großen Wert darauf gelegt das aufgrund seiner Multifunktionalität jeder Einsatzwunsch erfüllt werden kann. Aus diesem Grund wurde auch der Transport von Säuglingen mit in das Konzept aufgenommen und ermöglicht es eine Qeridoo Autokindersitzschale in den Jumbo mit einzubauen um die größtmögliche Sicherheit der „Kleinen“ zu gewährleisten. Zudem wurde das neue Modell mit einer Blattfederung ausgestattet die eine besonders weiche Federung des Anhängers/Buggys, und ein ebenso sportliches Fahrverhalten ermöglicht. Bei der präzisen Einstellungsmöglichkeit, je nach Gewicht sind somit keine Grenzen gesetzt. Im Bereich der Karosserie wurde wie bei den anderen Modellen stets Wert auf Stabilität, sowie das höchstmögliche Maß an Sicherheit gelegt.

Qeridoo sah sich als Unternehmen in der Pflicht den Jumbo mit einem „Legoprinzip“` zu entwickeln. Dies ermöglicht eine große Nachhaltigkeit, da sich jegliche Bauteile kinderleicht ersetzen lassen. Somit profitieren auch die kleinsten in unserer Familie weiterhin von Neuentwicklungen, so dass sie Ihr Jumbo-Modell upgraden können. Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich um Zubehör, Bauteile, Federung; Feststellbremse oder Stoffbezug handelt – alles ist garantiert austauschbar.

Probieren Sie es aus und werden Sie zum „Herr der Straße“.Qeridoo - get on Track


Komfort- und Sicherheitsmerkmale Modell 2015:
• Hersteller-Art.-Nr.: 1268
• Komfortable Sitzposition mit integriertem Stabilisationspolster im Rückenbereich
• Belüftungssystem im Kopfbereich
• Gepolsterte 5-Punkt-Sicherheitsgurte mit Schlosssystem
• FX-Klappsystem
• Griff-Feststellbremse
• Individuell einstellbare Blattfederung
• Buggyrad mit Walkerfunktion
• Verstärkte Träger in der Aluminium-Rahmenkonstruktion
• Hochwertiger Bezug
• Große verdunkelte Fenster
• Belüftungsfenster an der Seite
• Sicherheitswimpel, reflektierende Markierungen
• Strapazierfähiges kombiniertes Wetter- und Insektenverdeck
• Höhenverstellbare Kopfstütze und Gurte
• Innentasche, zwei hintere Taschen und Stauraum
• Extra Luftzufuhr im hinteren oberen Bereich des Anhängers
• Schiebegriff dient zusätzlich als "Überrollbügel"
• Kugelgelagerte 20" luftbereifte Lauf-Speichenräder
• Fahrraddeichsel
• Kupplung
• Die breite Spur von 76 cm sorgt für eine sichere Fahrt

Technische Details:
Außenmaße Jumbo
• Länge ohne Buggyrad: 108 cm
• Länge mit Buggyrad: 128 cm
• Breite: (Rad zu Rad): 75 cm
• Höhe: (Boden bis Oberdachkanten): 99 cm
• Höhe des Schiebegriff: 86 - 124 cm

• Zusammengeklappt HxBxL: 40x55/73x106/114cm

Innenmaße
• Schulterbreite: 56 cm
• Sitzhöhe (Sitzfläche bis zum Dach): 70 cm
• Beinfreiheit (Rückenlehne bis zur Stoßkante): 56 cm
• Gewicht (exkl. Räder) ca. 11,5 kg
• Zulässiges Gesamtgewicht Fahrradanhänger-Modus: 40 kg
• Räder Laufradgröße/Bereifung Laufräder: 20“ mit Autoventilen
• Größe Buggy-Joggerrad: 9“

16 Kommentare

Die Ersparnis ist gut.

Leider gibt es keine Tests dazu.

Ist denn zumindest ein GS-Zeichen vorhanden?

Kidsgo hat ihn zumindest getestet: Testnote 1,7

2kid wäre super!

Mit Blattfederung - sowas kostet eigentlich weitaus mehr. HOT!

Habe das teil: ganz ok, bin leider verzeifelt auf der suche nach einem passenden joggerset (inkl. Bremse). Das teil hat keine richtige bremse, nur einen platikhebel zum blockieren der räder.

Windelbar ist leider nicht sehr zu empfehlen: letzte qeridoo aktion gab viel negatives feedback.

Hatte vor 3 monaten 370 euro bezahlt: plus.de -10%GS kombiniert mit qipu

Die einen entwickeln Airbags, die Anderen Kindersitze, die Dritten in Schweden besondere Kindersitze zum Rückwärtssitzen. Was nützt das Ganze? Nichts, denn es finden sich immer welche, die ihre Kleinen in ein Gestell aus Alu und Stoff setzen und durch die Gegend auf Höhe einer Autostoßstange kutschieren.
Die ganz harten unter ihnen vermissen nen Zweisitzer, damit man doppelten Stress bekommt, im Fall der Fälle...Naja, die Statistik muß ja schließlich von irgendwo herkommen, trotz technischen Fortschritts und steigender passiver und aktiver Sicherheit im Verkehr.
Jawohl, jetzt gehen die militanten radelnden Ökos auf mich los. Kommt, kommt, nur zu!

Ein Zitat von Ökotest dazu (jaja, ich weiß Öko=alle doof):
"Experten sind sich einig, dass der Transport von Kindern im Fahrradanhänger sicherer ist als der im Fahrradkindersitz; Crashtests bestätigen dies. Stürzt ein Radler mit Kind im Fahrradsitz, fällt das Kind mit auf die Straße. Ein Anhänger dagegen wird bei einem Unfall oft nur weggeschoben, er kippt nicht zwangsläufig gemeinsam mit dem Fahrrad um. Natürlich muss auch bei Fahrradanhängern die Qualität stimmen - als wir die Anhänger vor zwei Jahren testeten, offenbarten sich teilweise gravierende Sicherheitsmängel."
Quelle: oekotest.de/cgi…=07

alxc

Die einen entwickeln Airbags, die Anderen Kindersitze, die Dritten in Schweden besondere Kindersitze zum Rückwärtssitzen. Was nützt das Ganze? Nichts, denn es finden sich immer welche, die ihre Kleinen in ein Gestell aus Alu und Stoff setzen und durch die Gegend auf Höhe einer Autostoßstange kutschieren. Die ganz harten unter ihnen vermissen nen Zweisitzer, damit man doppelten Stress bekommt, im Fall der Fälle...Naja, die Statistik muß ja schließlich von irgendwo herkommen, trotz technischen Fortschritts und steigender passiver und aktiver Sicherheit im Verkehr. Jawohl, jetzt gehen die militanten radelnden Ökos auf mich los. Kommt, kommt, nur zu![/quote[quote=alxc]Die einen entwickeln Airbags, die Anderen Kindersitze, die Dritten in Schweden besondere Kindersitze zum Rückwärtssitzen. Was nützt das Ganze? Nichts, denn es finden sich immer welche, die ihre Kleinen in ein Gestell aus Alu und Stoff setzen und durch die Gegend auf Höhe einer Autostoßstange kutschieren. Die ganz harten unter ihnen vermissen nen Zweisitzer, damit man doppelten Stress bekommt, im Fall der Fälle...Naja, die Statistik muß ja schließlich von irgendwo herkommen, trotz technischen Fortschritts und steigender passiver und aktiver Sicherheit im Verkehr. Jawohl, jetzt gehen die militanten radelnden Ökos auf mich los. Kommt, kommt, nur zu!



der Gute hat sich anscheinend noch nicht mit dem Thema beschäftigt. Es ist nicht unsere Aufgabe ihm das abzunehmen. Lasst ihn trollen.

Früher gab es sowas alles nicht und die Menschheit hat auch überlebt.

früher gab es auch keinen Strom... trotzdem hab ich lieber welchen.

das sind wieder Kommentare hier unglaublich

alxc

Die einen entwickeln Airbags, die Anderen Kindersitze, die Dritten in Schweden besondere Kindersitze zum Rückwärtssitzen. Was nützt das Ganze? Nichts, denn es finden sich immer welche, die ihre Kleinen in ein Gestell aus Alu und Stoff setzen und durch die Gegend auf Höhe einer Autostoßstange kutschieren. Die ganz harten unter ihnen vermissen nen Zweisitzer, damit man doppelten Stress bekommt, im Fall der Fälle...Naja, die Statistik muß ja schließlich von irgendwo herkommen, trotz technischen Fortschritts und steigender passiver und aktiver Sicherheit im Verkehr. Jawohl, jetzt gehen die militanten radelnden Ökos auf mich los. Kommt, kommt, nur zu![/quote[quote=alxc]Die einen entwickeln Airbags, die Anderen Kindersitze, die Dritten in Schweden besondere Kindersitze zum Rückwärtssitzen. Was nützt das Ganze? Nichts, denn es finden sich immer welche, die ihre Kleinen in ein Gestell aus Alu und Stoff setzen und durch die Gegend auf Höhe einer Autostoßstange kutschieren. Die ganz harten unter ihnen vermissen nen Zweisitzer, damit man doppelten Stress bekommt, im Fall der Fälle...Naja, die Statistik muß ja schließlich von irgendwo herkommen, trotz technischen Fortschritts und steigender passiver und aktiver Sicherheit im Verkehr. Jawohl, jetzt gehen die militanten radelnden Ökos auf mich los. Kommt, kommt, nur zu!



Es gibt Sachen, die auf den ersten und auch auf den zweiten Blick wie eine dumme Idee erscheinen. Babys in nen Anhänger zu packen ist eine davon

Immer diese Nörgler von wegen der Sicherheit. Ich würde mit mit dem Chariot sicher nicht durch den New Yorker Berufsverkehr zwängen, aber jeden Morgen zum Kindergarten - ausschließlich auf separierten Radwegen (Augen auf beim Hauskauf.) - ist eher weniger gefährlich als beinahe jede Alternative. Wie sonst soll ich zwei Kinder mit dem Rad fortbewegen?
Ich habe nicht extra gesucht, aber mir ist auch noch kein Radhängerunfall in der Presse oder dem Bekanntenkreis zu Ohren gekommen.

...und wenn sich mal ein besonders motiviertes Elternteil mit seinem Sprösslingen vor mir durch eine enge Gasse strampelt, Hergott, dann gehe ich eben mal ne Minute vom Gas.

J_R

Die Ersparnis ist gut. Leider gibt es keine Tests dazu. Ist denn zumindest ein GS-Zeichen vorhanden?


Wir haben genau dieses Modell für 370€ bei Plus.de geholt. Die Verarbeitung ist gut. Die Blattfederung ist von der Leistung nicht schlechter als die Thule/Chariot Premium Modelle. Da wir mit meiner Frau Mountainbike besitzen und gerne quer durch die Felder und Waldwege fahren, war uns die Qualität der Räder und der Federung am wichtigsten. Bisher hat der Anhänger sich auf jedem Trail behaupten können. Und die Hauptsache dem Kurzen gefällt es richtig gut!
Ich hoffe ich konnte helfen

Deal ist wieder aktiv bei windelbar, mit dem gleichen Preis, wer also noch Interesse hat: http://www.mydealz.de/deals/windelbar-qeridoo-fahrradanhänger-jumbo-1kid-299-statt-389-419-l-idealo-584968

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text