Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
GQ Magazin mit Apple AirPods
286° Abgelaufen

GQ Magazin mit Apple AirPods

30
eingestellt am 22. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

12 Monatsabo GQ Magazin für 56,50€
Zuzahlung Apple AirPods 80,50€
Nachnahme 2,00€

Lieferbedingungen
GQ, Jahresabo Aktion
Mindestbezug von 12 Ausgaben, danach automatisch weiterlesen für nur 4,71 € pro Ausgabe. Erscheint monatlich. Zahlung im Voraus. Nach dem Mindestbezug ist das Abo jederzeit kündbar. Angebot gilt nur in Deutschland und nur solange Vorrat reicht. Der Vertrag kommt erst mit Annahmebestätigung durch den Verlag zustande.
Zusätzliche Info
GQMagazin Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hab letztes Jahr das Angebot für 129€ wahrgenommen.
Das Heft ist echt Müll, einzig gute sind die Parfum Proben.
Man macht aber nichts falsch falls man die Airpods haben möchte.
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


stimmt .. wieso kauf ich mir nen opel corsa wenn ich lieber mehr drauf legen könnte um mir direkt nen porsche zu kaufen
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


Gibts Leute die zucken zusammen, wenn sie die in-ear Gumminoppen auch nur aus Entfernung sehen. So zum Beispiel mich- ich mag meine Airpods und würde die Pros auch nicht geschenkt tragen!
30 Kommentare
Was ist QG ?
Ich hab letztes Jahr das Angebot für 129€ wahrgenommen.
Das Heft ist echt Müll, einzig gute sind die Parfum Proben.
Man macht aber nichts falsch falls man die Airpods haben möchte.
Wichtiger Hinweis - es handelt sich um die AirPods der 2. Generation !
Etwa die mit Ladecase?
Sagter22.11.2019 17:46

Etwa die mit Ladecase?



Ne dieses mal ohne!
smo22.11.2019 17:43

Wichtiger Hinweis - es handelt sich um die AirPods der 2. Generation !


Ist das Ladecase mit Wireless-Charging?
GQ ist Müll, was die als new masculinity verkaufen wollen geht garnicht.
Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


stimmt .. wieso kauf ich mir nen opel corsa wenn ich lieber mehr drauf legen könnte um mir direkt nen porsche zu kaufen
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


Hä?
Passender Vergleich ist eher ein Corsa mit 55 PS ohne Klima und Radio, oder die Variante mit gut 100 PS und nahezu Vollausstattung.

Aber klar, muss jeder wissen wie viel er ausgeben will. Ich fand die normalen immer zu teuer, die Pros sind ihr Geld hingegen wert.
johnconnor23.11.2019 00:03

stimmt .. wieso kauf ich mir nen opel corsa wenn ich lieber mehr drauf …stimmt .. wieso kauf ich mir nen opel corsa wenn ich lieber mehr drauf legen könnte um mir direkt nen porsche zu kaufen

Bearbeitet von: "tbag" 23. Nov 2019
tbag23.11.2019 00:16

Passender Vergleich ist eher ein Corsa mit 55 PS ohne Klima und Radio, …Passender Vergleich ist eher ein Corsa mit 55 PS ohne Klima und Radio, oder die Variante mit gut 100 PS und nahezu Vollausstattung.Aber klar, muss jeder wissen wie viel er ausgeben will. Ich fand die normalen immer zu teuer, die Pros sind ihr Geld hingegen wert.


Beide aber mit einer maximalen Laufzeit von drei Jahren. Da sind die pro's dann deutlich unattraktiver.
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


Gibts Leute die zucken zusammen, wenn sie die in-ear Gumminoppen auch nur aus Entfernung sehen. So zum Beispiel mich- ich mag meine Airpods und würde die Pros auch nicht geschenkt tragen!
tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


Aus meiner Sicht kann man die gar nicht miteinander vergleichen. Ich trage z.B. In-Ears nur beim Sport, ansonsten kann man mich damit jagen. Dann wären da noch rund 100€ Preisunterschied. Mir fällt auf dass bei Mydealz gerne mal geschrieben wird „Leg doch noch 80-100€ drauf und du bist besser dran“. Ich weiß nicht ob wir hier lauter Großverdiener haben, aber für mich sind 100€ eine ganze Menge Geld, und für den Großteil der Menschen wahrscheinlich auch.
Da ist natürlich was dran, aber die normalen Airpods sind für viele gerade beim Sport eher untauglich, weil sie schnell rausfallen, klanglich sind sie für den Preis unterdurchschnittlich und zum Pendeln ein Graus, weil sie nichts abschirmen.
All das machen die Pros deutlich besser, das sollte man ab sofort beim Kauf berücksichtigen, mehr wollte ich nicht sagen. Und wer mit den genannten Faktoren kein Problem hat, der braucht natürlich nicht umsteigen.
clvn23.11.2019 10:03

Aus meiner Sicht kann man die gar nicht miteinander vergleichen. Ich trage …Aus meiner Sicht kann man die gar nicht miteinander vergleichen. Ich trage z.B. In-Ears nur beim Sport, ansonsten kann man mich damit jagen. Dann wären da noch rund 100€ Preisunterschied. Mir fällt auf dass bei Mydealz gerne mal geschrieben wird „Leg doch noch 80-100€ drauf und du bist besser dran“. Ich weiß nicht ob wir hier lauter Großverdiener haben, aber für mich sind 100€ eine ganze Menge Geld, und für den Großteil der Menschen wahrscheinlich auch.

tbag23.11.2019 00:01

Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu …Mit den Pros gibt es eigentlich keinen Grund mehr die normalen Airpods zu kaufen, denn wenn man schon so viel hinlegt, lieber noch was drauf legen und die in jeder Hinsicht bessere Variante holen!


Ich mag zb Inears gar nicht, das fühlt sich als ob ein fremder seine Finger in mein Ohr rein steckt
Wie lange gilt das Angebot? Ich würde noch warten...

Also besteht das Angebot bis der Vorrat aufgebraucht ist oder gibt es auch ein Zeitraum?
Bearbeitet von: "MrXO46" 24. Nov 2019
drchaos23.11.2019 00:38

Beide aber mit einer maximalen Laufzeit von drei Jahren. Da sind die pro's …Beide aber mit einer maximalen Laufzeit von drei Jahren. Da sind die pro's dann deutlich unattraktiver.


Wieso Laufzeit 3 Jahre? Also bei den Pros
Bearbeitet von: "toucher1" 25. Nov 2019
toucher125.11.2019 07:55

Wieso Laufzeit 3 Jahre? Also bei den Pros


Es gibt natürlich noch keine Erfahrungswertem aber da ist eine 0.16 Wh Knopfzelle drin. Die hat zwar deutlich mehr Kapazität als die der Airpods, die ist aber auch für das ANC nötig. Insofern wird man die ähnlich laden wie die die Airpods, und die sind nunmal bei den meisten nach 3 Jahren durch.
drchaos25.11.2019 10:06

Es gibt natürlich noch keine Erfahrungswertem aber da ist eine 0.16 Wh …Es gibt natürlich noch keine Erfahrungswertem aber da ist eine 0.16 Wh Knopfzelle drin. Die hat zwar deutlich mehr Kapazität als die der Airpods, die ist aber auch für das ANC nötig. Insofern wird man die ähnlich laden wie die die Airpods, und die sind nunmal bei den meisten nach 3 Jahren durch.


Aber besteht das Problem nicht allgemein bei allen in ear Kopfhörern? Klar sind die AirPods ein bisschen teurer als der Durchschnitt (aber ja auch nur um die 230€) und dafür auch quasi ohne Nachteile, wenn man das mit dem Akku mal ausklammert. Oder was meint ihr?

Btw.: ich bin ab Januar in Amerika. Glaubt ihr die sind dort billiger oder Freitag beim Black Friday?
Bearbeitet von: "toucher1" 25. Nov 2019
Wenn du 230 auch nur nennst fährst du mit den Pro und 3 Jahren Laufzeit sicherlich gut. Von einem Pro Gerät erwarte ich eigentlich schon eine längere Lebensdauer, hat ja auch was mit Nachhaltigkeit zu tun.
toucher125.11.2019 20:29

Aber besteht das Problem nicht allgemein bei allen in ear Kopfhörern? Klar …Aber besteht das Problem nicht allgemein bei allen in ear Kopfhörern? Klar sind die AirPods ein bisschen teurer als der Durchschnitt (aber ja auch nur um die 230€) und dafür auch quasi ohne Nachteile, wenn man das mit dem Akku mal ausklammert. Oder was meint ihr?Btw.: ich bin ab Januar in Amerika. Glaubt ihr die sind dort billiger oder Freitag beim Black Friday?


Na in Amerika zahlst du 249$ das sind umgerechnet um die 220€ je nach wechselkurs also fährst tendenziell günstiger sie dort zu kaufen. Und wenn du eh dort bist warum nicht.
drchaos25.11.2019 10:06

Es gibt natürlich noch keine Erfahrungswertem aber da ist eine 0.16 Wh …Es gibt natürlich noch keine Erfahrungswertem aber da ist eine 0.16 Wh Knopfzelle drin. Die hat zwar deutlich mehr Kapazität als die der Airpods, die ist aber auch für das ANC nötig. Insofern wird man die ähnlich laden wie die die Airpods, und die sind nunmal bei den meisten nach 3 Jahren durch.


Ich habe meine AirPods (1. Generation) seit Release und kann das gar nicht bestätigen. Nutzen tuhe ich sie fast jeden Tag bei Bahnfahrten, Arbeit etc.

Das sie nicht mehr ganz so lange halte wie am Anfang ist klar. Dennoch kann ich nicht bestätigen das sie „durch“ sind.
embin9326.11.2019 08:13

Ich habe meine AirPods (1. Generation) seit Release und kann das gar nicht …Ich habe meine AirPods (1. Generation) seit Release und kann das gar nicht bestätigen. Nutzen tuhe ich sie fast jeden Tag bei Bahnfahrten, Arbeit etc. Das sie nicht mehr ganz so lange halte wie am Anfang ist klar. Dennoch kann ich nicht bestätigen das sie „durch“ sind.



Klar dann das auch mal besser sein, vermutlich weil Du nicht so viel telefonierst. Aber es gibt unheimlich viele Berichte über Probleme...

giga.de/aud…il/

Ich meine, das sollte man sich halt überlegen. Ich finde meine Airpods auch super, werde Sie aber nicht noch ein zweites Mal kaufen.
Bearbeitet von: "drchaos" 26. Nov 2019
drchaos26.11.2019 08:55

Klar dann das auch mal besser sein, vermutlich weil Du nicht so viel …Klar dann das auch mal besser sein, vermutlich weil Du nicht so viel telefonierst. Aber es gibt unheimlich viele Berichte über Probleme...https://www.giga.de/audio/airpods/news/airpods-in-der-kritik-apple-kopfhoerer-offenbaren-aergerlichen-nachteil/Ich meine, das sollte man sich halt überlegen. Ich finde meine Airpods auch super, werde Sie aber nicht noch ein zweites Mal kaufen.


Habe mir gerade den Bericht angeschaut. Da kann ich natürlich verstehen, weshalb die Leute sich aufregen. 30 Minuten telefonieren ist Mist.
TheMechanic469226.11.2019 05:30

Na in Amerika zahlst du 249$ das sind umgerechnet um die 220€ je nach w …Na in Amerika zahlst du 249$ das sind umgerechnet um die 220€ je nach wechselkurs also fährst tendenziell günstiger sie dort zu kaufen. Und wenn du eh dort bist warum nicht.


Vorsicht, das sind Nettopreise
Hat es einer mit Paypal gemacht? Wie läuft es dann? Bekommt man ja erst ab 9.1.2020? Und die AirPods?
Auch wenn die Zeitschrift hier runter gemacht wurde: Wer möchte die GQ für 40 EUR für 12 Hefte haben? ^^ Habe nur Interesse an die AirPods:D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text