340°
Qihoo360: 36 TByte Cloud-Speicher gratis
Qihoo360: 36 TByte Cloud-Speicher gratis

Qihoo360: 36 TByte Cloud-Speicher gratis

Der Hersteller des mittlerweile bekannten Virenprogramms Qihoo360 bietet einen Cloudspeicher mit 36TB gratis. Mit aufwand von etwa 10 Minuten habt ihr alles eingerichtet und der Speicher steht zur Verfügung.

Was ihr mit dem Ganzen Speicher anfnagen sollt, davon hab ich keine Ahnung
Bitte keine Diskussionen zu Datenschutz etc. Ich glaube bei dem Serverstandort in China und 36TB free, weiss jeder worauf er sich einlässt

Hier gibt es eine Anleitung bei chip.de
:
chip.de/bil…tml

Theoretisch sind sogar 150TB durch Empfehlungen möglich

Beste Kommentare

Der wahre Feind ist nicht der Chinese.


ein guter Mydealzer sagt aber,

HABEN ist besser als BRAUCHEN

Ersten: ich finds gut, dass hier auf so etwas hingewiesen wird.
Zweitens: mich nerven Leute die nur ihren unqualifizierten Mist hier abladen.


Überflüssig.


Überflüssig.


Hat mit dem Thema nix zu tun. Abgesehen davon unnötiges Schubladendenken auf Kosten einer Bevölkerungsgruppe.


Zwingt dich niemand denen zu vetrauen. Abgesehen davon würde meine Daten nicht mal der Telekom unverschlüsselt anvertrauen.


Der erste sinnvolle Kommentar.


Überflüssig.


Überflüssig. Siehe Bevölkerungsgruppe.


Man man man. Es ist doch mehr als klar, dass man nichts, aber auch gar nichts unverschlüsselt in irgendwelche clouds lädt. Es sei denn einem ist egal, obs gelesen wird.
Wenn man davon ausgeht ist die Hälfte der Kommentar hier fürn Arsch.

"sichern"
63 Kommentare

Wow, da kann ich alle meine "wichtigen" Daten sichern!

"sichern"

Der wahre Feind ist nicht der Chinese.

Puh, das Routing ist ja unter aller sau...

Erinnert mich an "1 TB USB Sticks", die es auf chinesischen Straßenmärkten für wenige Euro zu kaufen gibt. 1 TB Write-only Speicher wohlgemerkt...

1 TB Write-only Speicher mit GoB-Testat oder ohne?



Wie ist der Speed?
250Mbps down möglich?

Vermutlich nicht.

Also braucht man 36tb in einer Cloud der man nicht vertraut? Ich glaube kaum. Schon allein das Hochladen würde doch Jahre dauern. Mir reichen 25gb von Telekom und 50gb Mega aus

kann man den Speicher als Laufwerk einbinden oder geht wieder alles über ne doofe Software?


ein guter Mydealzer sagt aber,

HABEN ist besser als BRAUCHEN

Naja wenn es keine Dateigrößenbeschränkung gibt und WebDAV oder sowas geht, dann taugt es sicher super als verschlüsseltes Vollbackup des NAS.



Hm bei nem 4 TB NAS lädst du erst mal ne weile hoch


Max. Dateigröße: 5 GB.

Weiß jemand, ob WebDAV, FTP/SFTP oder Ähnliches geht?


interessiert mich auch sehr!



Hn, eigentlich sind es 12 TB, aber bei meinem Upload und dem Füllzustand sollte das 2 Monate dauern, läuft ja eh immer.

Vorausgesetzt natürlich, dass man bei Änderungen in Zukunft nur noch das Delta hochladen muss.

Für den ersten Upload kann ich das Ding evtl. auch in die Uni stellen, dann dauert es nur 5 Tage X)

36 TByte ?? Aber wofür ?? oO

da werd ich alle meine Passwörter als TXT Datei hochladen

NSA 2.0

Bitte nur sensible Daten hochladen!

36TB ? Endlich kriege ich meine ganzen Disketten an einem Ort gespeichert



Zitat Chip: "Bei installiertem Client klinkt sich Qihoo360 als Laufwerk in den Explorer ein."

783931242_9a2b8f7a64.jpeg

Der Windows-Client ist aber schwer zu bedienen. Leider lässt sich die Sprache nicht umstellen.

Ich finds okay,da kann man haltn paar serien reinschieben oder zeug was die platte zumüllt und man net unbedingt braucht
Denn mit 50 Gb kann man,wenn man wirklich was auslagern will auchnet soooviel machen bei anderen Anbietern.Heutzutage hat man ja Terrabyte Platten Und mit ner 50k Leitung und 1,2 Mb Upload kann man schonmal über Nacht was hochladen lassen,das geht dann schon fix.

Danke



Kabel Deutschland Kunden wissen nicht, wovon du redest...

Typisch chinesische Aufmache:
783931128_1828df1f16.jpeg

Erinnert mich doch an etwas...
10482.jpg
X)

vermutlich wieder keinen webdav Zugang oder ähnliches?

Vorsicht. Es gab vorher auch die Fälle, dass qihu360 und tencent das Client Software die Kunden Daten ohne Zustimmung auf PC sammelte.



Habe auch recherchiert. Leider kein WebDav/FTP Zugang. Im Forum schreiben User das dieser im Herbst kommen KÖNNTE.

habe mich angemeldet und die 36TB geholt. War einfach, aber sehr sehr langsam alles. Also eher ne Spielerei.



Meine Leitung lädt 1 TB in ca. 23h hoch. Und wenn mal alles hochgeladen ist braucht man ja nur die Änderungen hochzuladen.

>irgendwelchen Assjattn seine Daten anvertrauen
>die AGBs nicht lesen können

Klingt nach einer guten Idee.

Danke.. die komische App hab ich mir nicht geladen. Aber 10TB reichen


Ersten: ich finds gut, dass hier auf so etwas hingewiesen wird.
Zweitens: mich nerven Leute die nur ihren unqualifizierten Mist hier abladen.


Überflüssig.


Überflüssig.


Hat mit dem Thema nix zu tun. Abgesehen davon unnötiges Schubladendenken auf Kosten einer Bevölkerungsgruppe.


Zwingt dich niemand denen zu vetrauen. Abgesehen davon würde meine Daten nicht mal der Telekom unverschlüsselt anvertrauen.


Der erste sinnvolle Kommentar.


Überflüssig.


Überflüssig. Siehe Bevölkerungsgruppe.


Man man man. Es ist doch mehr als klar, dass man nichts, aber auch gar nichts unverschlüsselt in irgendwelche clouds lädt. Es sei denn einem ist egal, obs gelesen wird.
Wenn man davon ausgeht ist die Hälfte der Kommentar hier fürn Arsch.

Also ich finds eine gute Idee um seine Filmfestplatte zu sichern da diese doch in der Cloud besser aufgehoben ist.

PS man könnte auch mit Freunden etwas speichern aber selbst das würde ich verschlüsseln



Lass deinen Ref-Spam weg und das sowas durch die Mauer muss, wissem auch alle. Da ist alles etwas langsamer. Muss ja einer drüber gucken.

Hat schon einer die



Hat einer schon die 36 Tb voll gekriegt? Kann er das was unser User hier schreibt einer noch Bestätigen?

Du hast nämlich recht, ich hatte mal einen 128 GB von Kingston bestellt und es kam schließlich raus, dass es eben nur 32 GB waren !

Also doch lieber meine Einladung folgen (bitte helft mir) copy.com?r=g1KNoN

ich habe das mal krz getestet mit einer 40 MB Datei.
Upload Speed: ~ 180 KB/s
Download Speed: ~ 180KB/s
Provider: Unitymedia
Client ließ sich nicht installieren bei mir unter Win 8.1
Maximale Dateiuploadgröße über Browser: 360 MB
Fazit: (noch) nicht brauchbar für mich.


G

Ein guter Mydealzer ist aber auch Faul. Und vorallem wenn es keinen guten Grund gibt sich anzustrengen


Ja das ist richtig. In dem Artikel von chip.de stand aber auch drin das der Up und Download relativ langsam ist. Und Serien sind mir persönlich sehr Wichtig, die Würd ich nie nur auf so einer Seite speichern. Zumal es 3tb Platten für weniger als 100€ gibt.
Währen die 150 tb schneller zu beschreiben und schneller zu downloaden, und währe es nicht unsicher was mit dem Speicher passiert währe es super. So zumindest mit 150tb unnötig.

wieder so ein Ding das hot gevotet wird aber kaum jemand nutzt es dann.

Hab das gerade mal getestet.

Bei der Android App hat sich AVG gemeldet.

Angeblich "Android/Dgen Agent Cge" Malware, die euch ausspioniert!

Hab die App deshalb mal besser nicht installiert.

Aber 10TB reichen ja auch vollkommen

Ich verschlüssel die Daten auch besser vorher noch mit TrueCrypt.

Auch wenn es nur Fotos sind Wer weiß was die Chinesen damit machen^^

Hm irgendwie müssen die Chinesen ja die Kosten der 36 TByte pro Nase decken... jetzt könnt ihr mal alle überlegen wie die das wohl machen werden



Du meinst die 36TB Write-Only Speicher?
Read/Write sind es wohl nicht mal 1GB pro Person.

Ich vertraue lieber China als USA..ganze NSA fans sind hier on.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text