309°
ABGELAUFEN
[Qipu 25 € Cashback] dauerhaft gebührenfreie Santander Visa Kreditkarte - ohne Gebühren weltweit: Bargeld abheben und bezahlen (auch Fremdwährung) - 1% Tankrabatt - 5% Reiserabatt
[Qipu 25 € Cashback] dauerhaft gebührenfreie Santander Visa Kreditkarte - ohne Gebühren weltweit: Bargeld abheben und bezahlen (auch Fremdwährung) - 1% Tankrabatt - 5% Reiserabatt
Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

[Qipu 25 € Cashback] dauerhaft gebührenfreie Santander Visa Kreditkarte - ohne Gebühren weltweit: Bargeld abheben und bezahlen (auch Fremdwährung) - 1% Tankrabatt - 5% Reiserabatt

Servus zusammen,

da die Beschreibung so gut ist, habe ich diese von Nikeboy48 aus seinem Deal mit den 30€ Cashback bei freetoy kopiert.

@ Nikeboy48: Danke :-)

mydealz.de/dea…751

*********
Beschreibung mitsamt den Vor-und Nachteilen kopiere ich mal von den alten Deals, hier spreche ich ein großes Lob für die Arbeit von @shv und @Plumpsack aus!

Die meiner Meinung nach derzeit beste gebührenfreie Kreditkarte gibt es nun auch direkt bei der Santander Consumer Bank ohne Jahresgebühr. Vorher sind bei Beantragung über die Bank Gebühren in Höhe von 19,90 € pro Jahr angefallen, über Toptarif ging es kostenlos.
Vorteil der Beantragung über Santander: Ihr müsst eure Daten nicht an Toptarif "verkaufen".


Ich copy-paste mal die Vor- und Nachteile aus dem alten Deal (Danke an shv, der diese zusammengetragen hat!):

Vorteile:
01. Dauerhaft kostenlose Führung
02. Weltweit kostenlos Bargeld abheben (siehe auch Punkt 04!)
03. Weltweit kostenlos bezahlen (Keine Auslandseinsatzgebühren)
04. Automatengebühr-Rückerstattung (E-Mail an karteninhaberservice@santander.de)
05. Beliebiges Bankkonto als Referenzkonto
06. Überweisungen zu Gunsten der Kreditkarte möglich (Erweiterung des Verfügungsrahmens)
07. 1% Tankrabatt an allen Tankstellen (bis zu 400 Euro/Monat)
08. "Cash Call" (zinsloser Kredit innerhalb des Verfügungsrahmens welcher bei der nächsten Kreditkartenabrechnung rückverrechnet wird)
09. Keine Vorabüberweisungen notwendig, stattdessen 100% Bankeinzug vom Referenzkonto

Neutral:
01. Fixes, nicht änderbares Abhebelimit von 300 Euro/Tag (muss jeder für sich entscheiden, ob es Vor- oder Nachteil ist)
02. Monatlicher Verfügungsrahmen beträgt zunächst pauschal 2000 Euro, lässt sich jedoch nach 6 Monaten auf Antrag und nach Übermittlung von 3 aktuellen Gehaltsnachweisen ändern, entsprechende Bonität vorausgesetzt.
03. Monatliche Abrechnung (Abrechnungstag ist standardmäßig für jeden Kunden individuell und vom Tag des Ausstellungsdatums der Karte abhängig, lässt sich jedoch telefonisch ändern)
04. 5% Reiserabatt (nur über bestimmte Partnerseite)

Nachteile:
01. Kreditkartenguthaben wird nicht verzinst (alternative Nutzung als Tagesgeldkonto wie bei der DKB somit nicht sinnvoll)
02. Es handelt sich um eine Visa-Karte. Mastercard hat oft den leicht besseren Wechselkurs (nicht immer, danke benZin)
03. NFC wird nicht unterstützt (für viele ein Kritikpunkt, ich brauche es nicht und bin froh drum)
04. Es sind maximal 10 Transaktionen pro Tag möglich
05. Die KK-Abrechnung steht ausschließlich online zur Verfügung. Eine Möglichkeit sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen besteht nicht.
06. Santander haftet nicht der beste Ruf an (habe persönlich jedoch bislang nur gute Erfahrungen gemacht)
07. Keine Wunsch-PIN möglich

Ich selbst habe die Karte nun seit etwa eineinhalb Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Die Beantragung hat ein wenig gedauert:
ca. 2 Wochen nach Postident kam die Schufa-Abfrage und Eintragung der Karte in die Schufa
ca. 1 weitere Woche später war die Karte im Briefkasten
dann hat es nochmal 1 Woche gedauert, bis alle Unterlagen (Onlinebanking, TAN-Liste, PIN) da waren
Insgesamt solltet ihr also ca. 4 Wochen Zeit einplanen, wenn ihr an der Karte interessiert seid.

Die besten Alternativen zur Karte sind meiner Meinung nach im Moment:
Gebührenfrei Mastercard Gold (muss selbsttätig ausgeglichen werden, Bargeld holen kostet direkt Zinsen, dafür sind allerdings kostenfrei Versicherungen mit drin)
Number26 (PrePaid-Karte -> keine Schufa-Abfrage, dafür aber schlechtere Akzeptanz, an ein Konto gebunden und evtl. anfallende Automatengebühren werden nicht erstattet)
DKB (wenn man dort sowieso ein Konto eröffnen möchte)




Korrektur von Tippfehlern - wer weitere findet, darf Sie behalten ;-)
- Xsaver

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt.
- Xsaver

Beste Kommentare

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung

50 Kommentare

"Santander" in der Überschrift wäre irgendwie... logisch gewesen.

Kurze Frage zum Tankrabatt: Zigaretten gekauft an der Tankstelle werden auch mit 1% "Rabatt" verütet, oder?

Hm ist das Referenzkonto dann auch ein neues Konto bei der Santander oder kann ich einfach irgend ein anderes an geben?
Will nicht noch ein konto verwalten.

brauchst nur das Kreditkartenkonto, kein weiteres Girokonto

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung

Bei dem Deal zwackt sich qipu noch nen 5er zusätzlich ab

JohnDoe93

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung



Danke, dann probiere ich es nicht unnötig. Somit auch eine Eintragwegen Anfrage auf Handel in der Schufa verhindert.

Ich war bis vor 1 1/2 bei PayVIP, also Gebuhrenfrei. Ist im moment wieder ein gutes Angebot bei denen? Will diesmal direkt zu Gebuhrenfrei, wegen den immer öfters kommenden den KwK, welches bei PayVIP damals nicht ging^^

Hessi-James

Kurze Frage zum Tankrabatt: Zigaretten gekauft an der Tankstelle werden auch mit 1% "Rabatt" verütet, oder?


Ja, man könnte es eher als Tankstellenrabatt bezeichnen. Habe es zwar noch nicht mit Zigaretten allein probiert, aber Tankmenge + Snacks werden komplett berechnet.

JohnDoe93

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung


Schade, aber danke für den Hinweis.

Verstößt das nicht eigentlich gegen das AGG?

Dauerhaft kostenlos bedeutet bei denen übrigens ca. 3 Jahre -> siehe Super Mastercard die es mal bei Lidl gab

JohnDoe93

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung



ist doch selbstverständlich und braucht nicht in die Dealbeschreibung.

JohnDoe93

Studenten brauchens gar nicht erst probieren, werden grundsätzlich abgelehnt. Sollte vielleicht noch in die Dealbeschreibung



Wieso selbstverständlich? Barclaycard oder Gebührenfrei Mastercard Gold sind auch normale Kreditkarten, die man als Student problemlos bekommt.....

Ich habe ne KK bei Santander, so ne SuperMasterCard mit 5% Tankrabatt. Ich bin jetzt gefühlte 10 Jahre damit gut gefahren. Zwischenzeitlich habe ich auch nur brav meine 2€ im Monat abgedrückt, da ich nen Firmenwagen mit Tankkarte hatte.
Dieses Jahr dann ein Brief, O-Ton: Auf Grund meines Nutzungsverhaltens wird mein Kreditlimit auf 500€ (oder 600?) reduziert. Also hab ich angerufen. Ich musste nicht mehr sagen, als dass mein Kreditlimit auf den Betrag reduziert wurde, wusste die Dame schon, dass ich so eine SuperMasterCard habe. Sprich: die wollen Kunden loswerden.
Im ersten Moment war ich richtig stinkig. Nüchtern betrachtet: Wo krieg ich sonst die 5% bei gerade Mal 2€/Monat? Meine (kostenlose) Visa bei der Hausbank hat ein deutlich höheres Kreditlimit, so dass ich praktisch nicht wirklich Einschränkungen habe. Mag aber Leute geben, bei denen 2 Kreditkarten oder mehr problematisch werden. In den Fall:Finger weg von Santander.

Ich kann den Hype um die Karte nicht verstehen. Allein die Limits der Karte sind doch für normale Nutzung sinnlos (300Euro/Tag, 10x/Tag)... da kann sie 10x kostenlos sein...

Für mich die schlechteste Karte die ich je benutzt habe.

Kostenlose partnerkarte inklusive?

CyberTim

Ich habe ne KK bei Santander, so ne SuperMasterCard mit 5% Tankrabatt. Ich bin jetzt gefühlte 10 Jahre damit gut gefahren. ...Dieses Jahr dann ein Brief, O-Ton: Auf Grund meines Nutzungsverhaltens wird mein Kreditlimit auf 500€ (oder 600?) reduziert. Also hab ich angerufen. Ich musste nicht mehr sagen, als dass mein Kreditlimit auf den Betrag reduziert wurde, wusste die Dame schon, dass ich so eine SuperMasterCard habe. Sprich: die wollen Kunden loswerden.Im ersten Moment war ich richtig stinkig. Nüchtern betrachtet: Wo krieg ich sonst die 5% bei gerade Mal 2€/Monat? ... In den Fall:Finger weg von Santander.


Ich hab da ein anderes Motto als "Finger weg" - Solange ausnutzen wie moeglich!
Hab die Super MasterCard mit 5% auch noch - und dasselbe 500 Euro Limit erhalten. OK - brauch auf der Karte die 500 Euro sehr selten, da ich sie wirklich nur zum Tanken einsetze. Da ich aber die staendigen Ueberweisungen satt habe, ist konstant ein groesseres Guthaben drauf.
Die Toptarif Santander dient seit einiger Zeit hervorragend zum Geldabheben im Nicht-Euroraum. Da gibt's einfach keine bessere Karte.
Und wenn die dann doch irgendwann wie schon gehabt "Kostenlos" auf monatlich Gebuehren umstellen - gibt's dann halt ne Kuendigung ...

Frage noch: wurde dein 500 Euro Limit nach dem Anruf wieder angepasst?

Danke für den Deal

Welches Tan Verfahren wird genutzt?

Vorsicht! Freetoy trackt nix - auch nicht nach mehrmaligen Nachbuchungsanfragen.

Warte lieber auf Qipu!

Edit: Ist ja von Qipu. Dann mal los

Bearbeitet von: "angie88" 11. Jul 2016

Ich habe drei Fragen:

1. Welches Tan-Verfahren wird verwendet?
2. Was bedeutet das 300€ Limit am Tag, bedeutet das Abhebungen am Automaten oder oder Belastungen der KK? Kann ich damit keinen Mietwagen 1000€ mieten?
3. Manche schreiben hier was bzgl "10 Mal am Tag" kann ich die Karte also nicht öfter verwenden?

Achtung vor FreeToy! Cashback hat nicht funktioniert... Nie wieder...

Klappt bei euch "verified by Visa" mit der Karte? Wurde bei mir vorhin mit einer Fehlermeldung abgebrochen, mit der DKB-Karte hatte ich das Problem nicht.

Dodgerone

Ich kann den Hype um die Karte nicht verstehen. Allein die Limits der Karte sind doch für normale Nutzung sinnlos (300Euro/Tag, 10x/Tag)... da kann sie 10x kostenlos sein...Für mich die schlechteste Karte die ich je benutzt habe.



Für mich der schlechteste Beitrag auf Mydealz seit langem!
Die 300€ gelten nur für Bargeldabhebungen (dafür hat man eh schon lange die DKB Visa wenn man viel im Ausland ist) und außer in USA wo man für jeden shit mal schnell die KK durchzieht sind die 10 Transaktionen am Tag auch kein Problem.
Habe die Santander Karte hauptsächlich als Tankkarte und auf die Dienstreisen als Ergänzung zu meiner DKB / gebuhrenfrei.
Hat sich auf ca 14 Wochen Dienstreise bisher auf der ganzen Welt bewährt, nirgends Probleme gehabt oder irgendwie an die Limits gestoßen.

Hauptsache mal bullshit verzapft X)

Dodgerone

Ich kann den Hype um die Karte nicht verstehen. Allein die Limits der Karte sind doch für normale Nutzung sinnlos (300Euro/Tag, 10x/Tag)... da kann sie 10x kostenlos sein...Für mich die schlechteste Karte die ich je benutzt habe.



Sorry, aber ausser USA fällt mir noch Schweden ein. Mag ja sein, das es für dich persönlich passt. Aber ich finde 10 Transaktionen/tag geht einfach garnicht. Jede KK hat ein Limit wie oft/wieviel kann denen doch egal sein. Ich hab die Karte 4 Wochen gehabt und gekündigt. Nicht nur wegen den Limits, sondern auch wegen dem grottigen Online-Banking.

Wenn ich mit meiner Number26 einkaufe/abhebe kriege ich sofort Info und kann mir alles anschauen. Als ich aus Schweden zurückkam musste ich 3 Werktage warten um meine Transaktionen auf Korrektheit prüfen zu können... sorry, aber wo alles heute elektronisch läuft erwarte ich ne Belastung auf der KK zeitnah zu sehen (und nicht nur den Gesamtbetrag der bisher belastet ist).

Und deshalb kann ich den Hype nicht verstehen.

Ich sehe viele Buchungen - sowohl China als auch USA - auch erst mit ein paar Tagen Verzögerung bzw belasten viele erst nach 2-4 Tagen. Schon öfter erlebt, sowohl bei diversen Mastercards als auch Visa.

Santander? Unseriös!
Wie schon andere schrieben, bedeutet 'dauerhaft kostenlos' bei denen gar nix. Nach kurzer Zeit werden, ungefragt, Gebühren verlangt, Limit reduziert, Rabatte gestrichen, Papierrechnungen berechnet, Login nicht mehr möglich und neue Log-In Daten kosten Gebühren, Rückzahlungsfristen werden unangekündigt reduziert (und Verzugszinsen kassiert) usw. ...Am Anfang kann man noch mal widersprechen, dann wird es 'selbstverständlich' nicht berechnet. 1 Jahr später aber das Gleiche wieder, dann plötzlich habe man ja aber nicht widersprochen ... ne, den insolventen Spaniern sollte man nicht noch Geld hinterherwerfen.

Buchen die nun ab, oder muss man immer überweisen? Das wäre dann ja eher lästig.
Im Antrag wird eine Referenzkontonummer für die Abbuchungen angegeben... Da sollten sie ja abbuchen?

So, heute nen Brief von Santander bekommen mit der Ablehnung. Frau Korb gibt mir nen Korb... und nein, ich bin kein Student.

burschi7

Buchen die nun ab, oder muss man immer überweisen? Das wäre dann ja eher lästig.Im Antrag wird eine Referenzkontonummer für die Abbuchungen angegeben... Da sollten sie ja abbuchen?


Ja, sie buchen ab.

Wurde ebenfalls abgelehnt...

Bearbeitet von: "nexspot" 21. Jul 2016

gibts auch noch ein Kunden werben Kunden Programm das man kombinieren kann?

Wurde trotz 1000€ Nebeneinkommen als Student abgelehnt.

apbonn

Wurde trotz 1000€ Nebeneinkommen als Student abgelehnt.


Warum hast du es denn als Student überhaupt probiert, wenn ich fragen darf? Es ist doch bekannt, dass grundsätzlich alle Studenten abgelehnt werden.
Bearbeitet von: "hqs" 3. Aug 2016

apbonn

Wurde trotz 1000€ Nebeneinkommen als Student abgelehnt.



weil ich gedacht hab, dass mein nebeneinkommen reicht, oder ich sonst lügen müsste

apbonn

Wurde trotz 1000€ Nebeneinkommen als Student abgelehnt.


Ok, aber bei denen scheint das Einkommen dann egal zu sein. Student -> abgelehnt.

Würdet ihr es nochmal probieren ohne Student als Info. Oder merken die sich die Daten?

Haben dann gestern Karte und Partnerkarte bekommen.
Soweit alles gut.
Denkt bei der Beantragung daran, dass ihr bei dem einen Punkt wo es um den Kredit geht dieses durch streicht und 100 % vom Konto abbuchen ankreuzt. Sonst zahlt ihr dicke Kreditgebühren und dann wirds teuer.

Hey ihr,

ich spiele mit dem Gedanken die Kreditkarte ebenfalls zu beantragen. Hab aber in anderen Foren jetzt auch schon negative Dinge gehört. Von wegen kreditrahmen runtersetzen etc und so späße. kann man die eurer Meinung nach bedenkenlos empfehlen?

Und in einem anderen Forum wurde empfohlen die Beantragung in einer Filiale zu machen, da dies wohl Zeitersparnis bringen würde. Denkt ihr das taugt was?

Grüße,

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text