[Qipu] 50€ Cashback für Kontoeröffnung bei FlatEx -Bedingung: 1 Trade (5,90€) - kein Schufaeintrag
382°Abgelaufen

[Qipu] 50€ Cashback für Kontoeröffnung bei FlatEx -Bedingung: 1 Trade (5,90€) - kein Schufaeintrag

235
eingestellt am 2. Apr 2015heiß seit 2. Apr 2015
Wer einen günstigen Brooker sucht, dem wird eigentlich immer ein spezieller Anbieter genannt - FlatEx. Dieser war bisher wenn überhaupt nur mit sehr geringem Cashback bzw. einigen Freetrades möglich. Qipu bietet jedoch ab sofort 50€ Cashback, einzige Bedingung- EIN Trade bis zum 30.06.2015. Die Kosten sind mit 5,90 / Trade sehr gering und auch sonst fallen keine versteckten Kosten an. Das Angebot gilt bis zum 30.04!

50€ für Deine valide online Kontoeröffnung und den getätigten ersten Trade bis 30.6.2015.

Ablauf:

1. Registrierung über Qipu abschliesen ( mindestens Risikoklasse C um Aktien handeln zu können)
2. Geld auf Cashkonto (Depot) überweisen
3. Aktie Ordern ( ein wenig wirtschaftlich sollte das ganze schon aussehen um die Bedigungunge zu erfüllen)
4. Auf Cashback warten
5. Nach Cashback Erhalt kann ein Werber nachträglich eingetragen werden ( gibt nochmal 5 Freetrades).

Schufa Eintrag findet NICHT statt ( Danke Horst Schlaemmer)

Die flatex GmbH ist eine Tochter der FinTech Group AG. Das Unternehmen hat sich als Online Broker auf das beratungslose Wertpapiergeschäft spezialisiert und wendet sich dabei an aktive, gut informierte Trader, die eigenverantwortlich handeln. Das Handelsangebot erstreckt sich über alle Wertpapierarten mit Handelsmöglichkeiten an alle deutschen und vielen internationalen Börsen sowie über den außerbörslichen Direkthandel, den CFD- und FX-Handel (Devisen- oder Währungshandel).



Freetrade!
mydealz.de/div…107
- Crenzy

Beste Kommentare

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold


Vielen Dank für deinen professionellen Beitrag.

Das die Leute ihre Finger von den Finanzmärkten lassen ist ja ihre Sache, aber dann immer iwelche Ratschläge für andere Abzugeben obwohl man nicht die leiseste Ahnung hat....
Flatex ist aufjedenfall ein guter Broker, aber bitte nicht die Dividendengebühr vergessen, die von Flatex für ausländische Dividenden erhoben wird.

Demnächst beeinflusst also Mydealz sogar den Ölpreis

235 Kommentare

Jep, hab Geordert ISIN: XD0015948363

Trade egal in welcher Höhe?

Was kauft man denn da am besten?

möglicherweise mit kunden werben kunden möglich, da hier nur ein code nach der kontoeröffnung eingegeben werden muss
da bekommt werber und der geworbene jeweiles 5 freitrades

Verfasser

z.B. Axa, Risiko ist hier def. überschaubar.

Seneca

Trade egal in welcher Höhe? Was kauft man denn da am besten?


19:00 Uhr wieder Long CFD

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold

Verfasser

axelchen01

möglicherweise mit kunden werben kunden möglich, da hier nur ein code nach der kontoeröffnung eingegeben werden muss da bekommt werber und der geworbene jeweiles 5 freitrades


Da wäre ich vorsichtig und würde es nur machen falls man ggf. auf das Cashback verzichten kann.

Interessant

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold


Vielen Dank für deinen professionellen Beitrag.

Seneca

Trade egal in welcher Höhe? Was kauft man denn da am besten?



ETFs per Sparplan aber da brauchts dann wohl kein FlatEx Depot, ist dann eher passives investieren.

Hie gibts sehr gute, verständliche und unabhängige Infos dazu:
Finanzwesir
Zendepot





Hot.

axelchen01

möglicherweise mit kunden werben kunden möglich, da hier nur ein code nach der kontoeröffnung eingegeben werden muss da bekommt werber und der geworbene jeweiles 5 freitrades



einfach warten, bis das cashback schon ausgezahlt wurde und dann probieren
aber mit anderen cashback aktionen schien das auch zu funktionieren.
hier in einem topic hat mal jemand 28 euro cashabck angeboten für leute, die sich von ihm werben lassen + die freitrades
hukd.mydealz.de/ges…109

1 Trade 5,90 € = 10 Stück oder 1000000 Stück schitt egal
2 Trades 11,80 € (Kauf & Verkauf)
CFD musste Dich extra Anmelde (Kostenlos), zahlst nur den Unterschied zwischen Bit / Ask, und schon hast GEWINN oder verlust

Vor allem jedoch Cool bleiben (bin bei 53,50 $ rein)
5712315-aRBUa

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold



Seneca

Trade egal in welcher Höhe? Was kauft man denn da am besten?


Ein Sparplan auf ETFs gibts bei Flatex leider nicht, entweder Direktkauf ETF oder Sparplan mit einem Fond.
Deswegen hab ich z.B. bei Comdirect ein Depot mit 100€ Amazon Gutschein eröffnet

merk^^
am wochenende mal abschliessen

Verfasser

@suse218- Du bist auch gut dabei oder?
Krass dass es um diese Jahreszeit noch schneit ^^

Demnächst beeinflusst also Mydealz sogar den Ölpreis

Admin

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold


Bitte erstmal informieren
Sehr viel günstiger geht es kaum. FlatEx ist mit einer der besten Depots wenn man ernsthaft handeln möchte.

LOL, Leute lasst da bloß die Finger von. Traden ist nix für mal eben so nebenbei. Ausserdem kann man da nichts gewinnen, sondern nur groß verlieren.

Das die Leute ihre Finger von den Finanzmärkten lassen ist ja ihre Sache, aber dann immer iwelche Ratschläge für andere Abzugeben obwohl man nicht die leiseste Ahnung hat....
Flatex ist aufjedenfall ein guter Broker, aber bitte nicht die Dividendengebühr vergessen, die von Flatex für ausländische Dividenden erhoben wird.

Weiß jemand wie der Cashback bei Qipu funktioniert? Also wie erhalte ich die 50€?

Flatex ist genial, bin dort seit x Jahren Kunde.Und bin definitiv noch nicht pleite X)


Alpha_Student

Das die Leute ihre Finger von den Finanzmärkten lassen ist ja ihre Sache, aber dann immer iwelche Ratschläge für andere Abzugeben obwohl man nicht die leiseste Ahnung hat.... Flatex ist aufjedenfall ein guter Broker, aber bitte nicht die Dividendengebühr vergessen, die von Flatex für ausländische Dividenden erhoben wird.



jup. das ist das schlimmste
vorallem zahlen viele amerikanische bluechips quratalsweise dividenden

also mal eben 20 euro pro jahr an kosten pro wert
habe im märz wieder (immerhin für eine unerhoffte dividende) 5 euro zahlen müssen)

Verfasser

0204

Weiß jemand wie der Cashback bei Qipu funktioniert? Also wie erhalte ich die 50€?


Am besten erstmal cookies löschen / einen Browser ohne Addons etc. nehmen. Dann bei Qipu anmelden und über die Händlerseite auf Flatex gehen. Dort dann ganz regulär den Antrag ausfüllen. Sobald das Cashback bestätigt ist ( nach paar Wochen) Kontodaten eintragen und das Cashback auszahlen lassen.

5€ Gebühr ??? - das macht das Kraut ja richtig fett X)

Bei mir sieht das so aus :

000535000 12.01.2015 09.01.2015 Gebühr Kapitaltransaktion
Ausland US02209S1033
TA-Nr.: xxxxxx474 -5,00 EUR

000535000 12.01.2015 09.01.2015 Dividendenzahlung
US02209S1033
TA-Nr.: xxxxxx473 979,50 EUR


I LOVE ALTRIA

Crenzy

@suse218- Du bist auch gut dabei oder? Krass dass es um diese Jahreszeit noch schneit ^^


Quakie, hast unwahrscheinliche Ahnung. Die Aussage sollte heißen, warum der Preis so gefallen ist, und welche Gegenmaßnahmen werden wann Unternommen. Der ist Tierisch gefallen, man muss nun die Bodenbildung ausnutzen.

steakmutta

LOL, Leute lasst da bloß die Finger von. Traden ist nix für mal eben so nebenbei. Ausserdem kann man da nichts gewinnen, sondern nur groß verlieren.


Zum zockn geh ich nach vegas, aber zum investieren an die börse

Alpha_Student

Das die Leute ihre Finger von den Finanzmärkten lassen ist ja ihre Sache, aber dann immer iwelche Ratschläge für andere Abzugeben obwohl man nicht die leiseste Ahnung hat.... Flatex ist aufjedenfall ein guter Broker, aber bitte nicht die Dividendengebühr vergessen, die von Flatex für ausländische Dividenden erhoben wird.


Fällt auch eine Gebühr bei Dividenten von deutschen Unternehmen an (Daimler, etc)?

Xxxx

smarx1

5€ Gebühr ??? - das macht das Kraut ja richtig fett X) Bei mir sieht das so aus : 000535000 12.01.2015 09.01.2015 Gebühr Kapitaltransaktion Ausland US02209S1033 TA-Nr.: xxxxxx474 -5,00 EUR 000535000 12.01.2015 09.01.2015 Dividendenzahlung US02209S1033 TA-Nr.: xxxxxx473 979,50 EUR I LOVE ALTRIA



MO ist ein richtig guter dividendengarant... Da wird auch in zukunft noch ordentlich die post abgehen, vor allem wenn hasch nach und nach legalisiert wird. Ich warte nur noch auf ein marlboro "shit blend"

Was für "Gebühren" fallen daneben noch an? Von den Steuern mal abgesehen

smarx1

979,50 EUR I LOVE ALTRIA



Das müsste ja eine von 4 Dividentenauszahlung sein, sprich im Jahr bekomst du 3918€ an Dividenden.
2014 hat Altria 4,79% ausgezahlt, sprich du müsstest über 80.000€ in Aktien von Altria haben. Respekt !

Kommentar

suse218

1 Trade 5,90 € = 10 Stück oder 1000000 Stück schitt egal 2 Trades 11,80 € (Kauf & Verkauf) CFD musste Dich extra Anmelde (Kostenlos), zahlst nur den Unterschied zwischen Bit / Ask, und schon hast GEWINN oder verlust Vor allem jedoch Cool bleiben (bin bei 53,50 $ rein)



I love guidants ;-)

Booka

Was für "Gebühren" fallen daneben noch an? Von den Steuern mal abgesehen ;)


Fremdspesen, Diese Tradegebühren, und der Rest fällt mir grad nicht ein

gruetzi

Kommentar[quote=suse218] I love guidants ;-)


Si Senior, its very be good

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold



Sorry, aber wenn man so redet sollte man echt die Finger von Aktien lassen. Aber wer mit 50 Euro/Monat traden will hat echt den Schuss nicht gehört. Zahls lieber auf dein Sparbuch ein...

axelchen01

möglicherweise mit kunden werben kunden möglich, da hier nur ein code nach der kontoeröffnung eingegeben werden muss da bekommt werber und der geworbene jeweiles 5 freitrades



Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das funktioniert. Die Kundenwerbung erfolgt per Gutscheincode - man braucht den erst einzugeben, wenn das Cashback bestätigt wurde. Denn dafür hat man ab Depoteröffnung einen Monat Zeit, d.h. nur wenn das Cashback nach einem Monat noch nicht da ist, geht man ein Risiko ein - theoretisch, denn nach meiner Erfahrung ist die Kombination in jedem Fall problemlos möglich.

kniepisler

ein trade 5,90 euro wie teuer ist das denn?^^ wenn man monatlich 50 euro dort investieren will sind das 12% gebühren^^ und aktien aus dem dax soll man eh nicht kaufen bei dem hohen Dax zur zeit, kam heute im fernsehen da nicht mehr viel luft nach oben ist daher cold



Nein, für 50 Euro im Monat wäre ein Sparplan auf einen guten Aktienindex (etwa den MSCI World) die beste Wahl - solche bieten diverse Brokers (z.B. DAB Bank) ganz ohne Gebühren an.

Nun aber Long CFD Brent ...bis der Arzt kommt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text