107°
[QIPU] 8€ Cashback für Deine kostenlose und unverbindliche Anfrage zum Schadensfrei-Bonus bei friendsurance

[QIPU] 8€ Cashback für Deine kostenlose und unverbindliche Anfrage zum Schadensfrei-Bonus bei friendsurance

FreebiesShoop (ehemals Qipu) Angebote

[QIPU] 8€ Cashback für Deine kostenlose und unverbindliche Anfrage zum Schadensfrei-Bonus bei friendsurance

Viele von Euch haben sicher einige Versicherungen, für die man zwar Jahr für Jahr die vollen Beiträge zahlt, bei denen man aber nur selten Schäden hat. Friendsurance findet das nicht fair und hat ein Versicherungsmodell entwickelt, bei dem Schadensfreiheit jedes Jahr mit Beitragsrückzahlungen belohnt wird. Das Ganze heißt Schadenfrei-Bonus. Der Clou dabei ist, dass der Schadenfrei-Bonus auch bei bestehenden Versicherungen möglich ist. Das heißt, man muss seinen Tarif nicht wechseln und es kostet auch keinen Cent mehr als bisher. Durch den Schadensfrei-Bonus kann man pro Jahr dann bis zu 40% der eingezahlten Beiträge zurückbekommen.

In den letzten Jahren waren es durchschnittlich ca. 30%. Wie viel genau es ist hängt von Eurem Tarif ab. Ihr könnt das ganz bequem über eine Online-Prüfung herausfinden, wie hoch die maximale Rückzahlung bei Euren Versicherungen ist. Nach kurzer Zeit bekommst Du dann per Email mitgeteilt, wie viel Du bei deinen Versicherungen pro Jahr zurückbekommen kannst. Erst danach musst Du dich entscheiden, ob Du den Schadensfrei-Bonus für deine Versicherungen willst oder nicht. Der Hammer an der Sache: die 20€ Cashback bekommst Du schon vorher, nämlich allein für die Prüfung. Das Angebot ist limitiert, daher empfehlen wir Dir hier schnell zu sein.

Wichtige Hinweise:

- nur für Friendsurance-Neukunden
- nur einmal pro Qipu-Account und Person, auch wenn Du mehrere Versicherungen prüfen lässt
- Richtet sich ausschließlich an Privatkunden
- Mehrfachabschlüsse, die Angabe invalider Daten oder sonstige Betrugsversuche führen zur Ablehnung des Cashbacks und Schließung Deines Qipu-Accounts
- für Anfragen auf bereits gekündigte Verträge bzw. Verträge, die im Überprüfungszeitraum gekündigt werden, wird kein Cashback gezahlt
- gilt nur auf Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz und Kfz, bei Anfragen zu Wohngebäudeversicherung, Unfallversicherung, Altersvorsorge wird kein Cashback gezahlt


.
- DerPater

Beliebteste Kommentare

"Viele von Euch haben sicher einige Versicherungen, für die man zwar Jahr für Jahr die vollen Beiträge zahlt, bei denen man aber nur selten Schäden hat."

Ja... so funktionieren "Versicherungen"...

Falls ihr bisher einen Ansprechpartner für den Vertrag habt, den ihr 'unverbindlichen' prüfen lasst, ist dieser weg.

Die Provision geht b sofort an Friendsurance und auch alle künftigen Infos zu dem Vertrag erhält nur noch Friendsurance, nicht der bisher Ansprechpartner. Ebenso kann dieser bei einem Schadenfall nicht mehr helfen.

Darüber sollte man sich klar sein.

Henry1st

ist das wirklich so unverbindlich? Da steht wenn ich unterschreibe ist friendsurance mein Versicherungsmakler.


Eben. Das ist der Haken. Das sollte unbedingt in die Beschreibung.

32 Kommentare

"Viele von Euch haben sicher einige Versicherungen, für die man zwar Jahr für Jahr die vollen Beiträge zahlt, bei denen man aber nur selten Schäden hat."

Ja... so funktionieren "Versicherungen"...

ist das wirklich so unverbindlich? Da steht wenn ich unterschreibe ist friendsurance mein Versicherungsmakler. Für jetzt und immer?

Checkt mal, was ihr da an Vollmachten ausstellt. Das Thema gab es hier öfter, wenn ich mich nicht irre. Und wenn ihr privat einen Makler kennt, der eure Provision bekommt, ist das nun Friendsurence. Ich habe keine Ahnung von dem Thema, aber sowas gab es hier schon öfter.

Henry1st

ist das wirklich so unverbindlich? Da steht wenn ich unterschreibe ist friendsurance mein Versicherungsmakler.


Eben. Das ist der Haken. Das sollte unbedingt in die Beschreibung.

Henry1st

ist das wirklich so unverbindlich? Da steht wenn ich unterschreibe ist friendsurance mein Versicherungsmakler.



Nun die Frage ob man dann gebunden wäre etc.
Aber selbst vergleichen ist eh meist besser - auch wenn die Konditionen schwanken. Comfortplan z.B. ist ja auch ein Online-Makler aber bietet daher bessere Konditonen. Bei dieser relativ großzügigen Summe von 20€ über qipu wäre ich dennoch vorsichtig.

Eventuelle Finanzberater werden sich freuen, wenn man durch einen kleinen Haken im Internet plötzlich den Berater wechselt, denen geht dann Bestandsprovision flöten

Mal abgesehen vom Cashback.
Lohnt sich die ganze Sache? Hat das mal jemand ausprobiert?
Hört sich eigentlich gar nicht schlecht an.

geil - wird nach ca 1 std im account angezeigt

Mal unverbindlich mitgemacht. Wenn es die 20,- EUR gibt dann ist das doch top. Und wer schlussendlich die Provisionen kassiert ist mir als Kunde doch schnurz. Hauptsache, mein Geldbeutel spart.

TRiPLeXX

Mal abgesehen vom Cashback. Lohnt sich die ganze Sache? Hat das mal jemand ausprobiert? Hört sich eigentlich gar nicht schlecht an.


im prinzip kannste auch alle deine versicherungen mit dem höchsten Selbstbehalt / Selbstbeteiligung abschließen die gesparte Prämie weglegen und wenn du mal nen schaden hast aus dem Topf den selbstbehalt zahlen
ok, hier gibt's noch nen gruppentarif rabatt aber dafür bin ich auf den makler fixiert, hab event. ein schwarzes' Schaf in meiner Gruppe für den ich dann Kleinschäden mitzahlen muss..
also als echter Mydealzer suche ich mir meine Verträge mit den Leistungen die ich brauche selber raus nehme noch freunde werben freunde etc. mit und fahre damit besser
- meine Meinung -

Henry1st

ist das wirklich so unverbindlich? Da steht wenn ich unterschreibe ist friendsurance mein Versicherungsmakler.


Würde das nicht ohne weitere Recherche abschießen. Scheinbar fordert man mehr als nur ein Angebot an.

Falls ihr bisher einen Ansprechpartner für den Vertrag habt, den ihr 'unverbindlichen' prüfen lasst, ist dieser weg.

Die Provision geht b sofort an Friendsurance und auch alle künftigen Infos zu dem Vertrag erhält nur noch Friendsurance, nicht der bisher Ansprechpartner. Ebenso kann dieser bei einem Schadenfall nicht mehr helfen.

Darüber sollte man sich klar sein.

Man könnt es ja mal für eine unwichtige Versicherung machen lassen. Z.B. die über mydealz abgeschlossene 2. Haftpflicht...

Oder schnell noch eine Abschließen

markogrueneberg

Mal unverbindlich mitgemacht. Wenn es die 20,- EUR gibt dann ist das doch top. Und wer schlussendlich die Provisionen kassiert ist mir als Kunde doch schnurz. Hauptsache, mein Geldbeutel spart.



Ja schon, aber wenn du engen Kontakt oder sogar ein freundschaftliches Verhältnis zu deinem Finanzfutzi hast dann kann das schon komisch kommen wenn er plötzlich erfährt dass du die Beratung durch ihn für 20 € Prämie kündigst..

markogrueneberg

Mal unverbindlich mitgemacht. Wenn es die 20,- EUR gibt dann ist das doch top. Und wer schlussendlich die Provisionen kassiert ist mir als Kunde doch schnurz. Hauptsache, mein Geldbeutel spart.

Wer seinen Berater als Freund hat macht sowieso etwas falsch. So gehen Freundschaften kaputt. Ich gehe doch auch nicht zu einer Ärztin mit der ich befreundet bin. Lieber hole ich mir bei diesen Leuten eine Zweitmeinung.

Gibt es eigentliche eine Browser-Erweiterung die meldet, ob es aktuell auf einem Shop irgendwo (z. B. auf Qipu) Cashback gibt?

Das ist in meinen Augen fast so unseriös wie die "Spieleversicherung" bei Gamestop (gamestop.de/gam…ion)

Wie schon beschrieben kann man auch Prämien sparen, indem man einen höheren Selbstbehalt vereinbart. Dann kann man das "Eingesparte" selber als Absicherung zurück legen. Man sollte immer bedenken, dass hier mit dem Dienstleistungsanbieter noch ein "Esser" mit am Tisch sitzt.

Incredipede

Gibt es eigentliche eine Browser-Erweiterung die meldet, ob es aktuell auf einem Shop irgendwo (z. B. auf Qipu) Cashback gibt?


nur direkt vom jew. Portal (Qipu, Andasa...)

merk

jokes on you - ich hab alle verträge bei huk24, da gibts keinen makler und auch nix zu sparen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text