350°
ABGELAUFEN
[Qipu] Barclaycard New Visa: dauerhaft beitragsfrei + 25€ Startguthaben und 40€ Cashback

[Qipu] Barclaycard New Visa: dauerhaft beitragsfrei + 25€ Startguthaben und 40€ Cashback

Home & LivingShoop (ehemals Qipu) Angebote

[Qipu] Barclaycard New Visa: dauerhaft beitragsfrei + 25€ Startguthaben und 40€ Cashback

Bei Qipu gibt es mal wieder 40€ Cashback + 25€ Startguthaben für die Barclaycard New Visa. Zusätzlich ist die Barclay Karte dauerhaft beitragsfrei!

Tipp: Das Formular für die Einzugsermächtigung gleich mit dem Antrag mitschicken.
100% des Betrages angeben, dann wird gleich alles auf einmal vom Konto bequem eingezogen.

Formular:
barclaycard.de/med…pdf

Gültig nur für Neukunden von Barclays, Card'n More darf ebenfalls nicht vorhanden sein.


"Die Barclaycard New Visa hat dauerhaft keine Jahresgebühr so dass Du jedes Jahr 19€ sparst.

Mit der Visa Karte kann an 28 Millionen Akzeptanzstellen weltweit kostenlos gezahlt werden. Für Bargeld stehen inzwischen fast 2 Millionen Visa Automaten zur Verfügung.

Mit der Barclaycard New Visa kannst Du weltweit unkompliziert Bargeld abheben. Barclaycard schenkt Dir hierbei die sonst übliche Bargeldabhebungsgebühr. Außerhalb der Euro-Zone fallen lediglich Auslandseinsatzgebühren an.

Besondere Vorteile der Barclaycard New Visa: ein bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel.

Rückzahlung auf einen Schlag oder in ganz flexiblen Teilbeträgen – Du selbst bestimmst, wie Du dein Konto ausgleichen willst. Pro Monat müssen lediglich 2% Deiner Rechnung bezahlt werden (mindestens 15€). Bei Teilrückzahlung fallen die banküblichen Zinsen an.

0€ Jahresbeitrag- dauerhaft beitragsfrei!
Sollzinssatz: 17,09%
Effektiver Jahreszins: 18,49%
Barclaycard Internet-Lieferschutz
5-Sterne-Sicherheit
25€ Startguthaben von Barclaycard*
40€ Cashback von Qipu

* Die Gutschrift des 25€ Startguthabens erfolgt ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz auf Ihr eröffnetes Kreditkarten-Konto."

75 Kommentare

Gehören in die Dealbeschreibung:

Cashback-BedingungenHilfe zu BarclaycardCashback kann nur gezahlt werden, wenn der Antrag komplett abgeschlossen wird und das Post-Ident Verfahren innerhalb von vier Wochen durchgeführt wurde. Das Angebot richtet sich an Neukunden und wird erst nach aktiver Nutzung der Karte bestätigt. Neukunde bedeutet, dass man keine andere Karte von Barclay besitzt, wie z.B. cardNmore.



Ich laufe meinem Cashback vom letzten Jahr noch hinterher. Da mein Antrag nicht innerhalb 4 Wochen abgeschlossen werden konnte, habe ich auch kein Cashback erhalten, Grund dafür war, dass Barclaycard im Nachhinein eine Passkopie von mir verlangt hatte. Bis ich die Aufforderung erhalten und diesen verschickt hatte waren die 4 Wochen schon verstrichen..

MG38

Ich laufe meinem Cashback vom letzten Jahr noch hinterher. Da mein Antrag nicht innerhalb 4 Wochen abgeschlossen werden konnte, habe ich auch kein Cashback erhalten, Grund dafür war, dass Barclaycard im Nachhinein eine Passkopie von mir verlangt hatte. Bis ich die Aufforderung erhalten und diesen verschickt hatte waren die 4 Wochen schon verstrichen..


Solchen Firmen muss man rigoros die rote Karte zeigen, damit sie merken, dass Prämienprellerei nicht geht. In deinem Fall hätte ich die Karte gleich nach Erhalt zurückgeschickt und gekündigt. Irgendwann schnallen es die Banken, dass "außer Spesen nichts gewesen" sich für sie nicht wirklich rechnet.

Hab mir jetzt mal eine beantragt, mal gucken ob das Cashback klappt.

Ich kann bisher nichts negatives über die Barclaycard (gold) sagen.
Netter Kundenservice (allerdings oft lange wartezeit am telefon)
Hoher Kreditrahmen
kostenlose KK
Bankeinzug möglich
Perfekt für die Eurozone

wer allerdings nur wegen des Cashbacks zuschlägt hat natürlich andere prioritäten..!

Moderator

TOP und HOT

SSD

Ich kann bisher nichts negatives über die Barclaycard (gold) sagen.


de.wikipedia.org/wik…dal

SSD

Ich kann bisher nichts negatives über die Barclaycard (gold) sagen.


deswegen habe ich auch BarclayCARD geschrieben und nicht Barclays
Und welche größere Bank hat denn heute keine "Skandale"?

Sehe ich das richtig, das ich die Karte beantragen kann und nachdem ich die Prämie erhalten habe, diese sofort wieder kündigen kann? Brauchen tue ich sie nämlich nicht

hulky

Sehe ich das richtig, das ich die Karte beantragen kann und nachdem ich die Prämie erhalten habe, diese sofort wieder kündigen kann? Brauchen tue ich sie nämlich nicht



jop

die CardNMore gibts glaube weiterhin mit 30 Startguthaben und 40€ Cashback, daher würde ich die bevorzugen. Dennoch gutes Angebot.

Vor einer Stunde beantragt und bereits jetzt eine Mail bekommen, dass der Einkauf bei qipu vorgemerkt wurde. Das ging schnell oO

MG38

Ich laufe meinem Cashback vom letzten Jahr noch hinterher. Da mein Antrag nicht innerhalb 4 Wochen abgeschlossen werden konnte, habe ich auch kein Cashback erhalten, Grund dafür war, dass Barclaycard im Nachhinein eine Passkopie von mir verlangt hatte. Bis ich die Aufforderung erhalten und diesen verschickt hatte waren die 4 Wochen schon verstrichen..



Also ich hätte erst nach Erhalt der Prämie gekündigt lawl (_;)

MG38

Ich laufe meinem Cashback vom letzten Jahr noch hinterher. Da mein Antrag nicht innerhalb 4 Wochen abgeschlossen werden konnte, habe ich auch kein Cashback erhalten, Grund dafür war, dass Barclaycard im Nachhinein eine Passkopie von mir verlangt hatte. Bis ich die Aufforderung erhalten und diesen verschickt hatte waren die 4 Wochen schon verstrichen..



Hatte ich letztes Jahr auch, aber mit der 3% Cashback Karte.
Erst der Hinweis auf meinen hohen Umsatz und das ich den auch gerne woanders machen kann, ließ alles auf einmal ganz schnell gehen.

Ist die "Maestro-Karte" ein MUSS? Oder muss man die nicht buchen, wenn man sie nicht möchte?

bremen

Ist die "Maestro-Karte" ein MUSS? Oder muss man die nicht buchen, wenn man sie nicht möchte?


ist soweit ich weiß ein MUSS! Aber kannste im Aktenordner lassen

SSD

ist soweit ich weiß ein MUSS! Aber kannste im Aktenordner lassen



Ich will sie aber gar nicht erst haben - dann ist nämlich im Zweifel auch gleich wieder noch ein zusätzliches Konto in der Schufa eingetragen, was ich nicht möchte.

SSD

ist soweit ich weiß ein MUSS! Aber kannste im Aktenordner lassen


Die maestro-Karte ist ja weder ein Konto, noch eine echte Karte. Mit der kannst du nur für den Notfall 50€ abheben, falls mal die KK nicht funktioniert.
Zumindest war das vor Jahren so und in der Schufa steht sie bei mir nicht drin.

hulky

Sehe ich das richtig, das ich die Karte beantragen kann und nachdem ich die Prämie erhalten habe, diese sofort wieder kündigen kann? Brauchen tue ich sie nämlich nicht



Nein, erst aktive Nutzung.

Renn auch dem Cashback von CardnMore nach -.-

Qupi hat damals bei mir super schnell geklappt.
20€ Startguthaben kamen nach einem Verzug auch an.
Support ist dem Preis entsprechend solala erreichbar, aber top für Leute, die keinen Schnickschnack wollen, top.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text