154°
ABGELAUFEN
[Qipu] Dauerhaft kostenlose Santander SunnyCard (MasterCard) Kreditkarte + 35,- Euro Cashback
[Qipu] Dauerhaft kostenlose Santander SunnyCard (MasterCard) Kreditkarte + 35,- Euro Cashback

[Qipu] Dauerhaft kostenlose Santander SunnyCard (MasterCard) Kreditkarte + 35,- Euro Cashback

GelöschterUser207278
Wer mit dem 35,- Euro Amazon-Gutschein aus folgendem Deal

mydealz.de/dea…770

nichts anzufangen weiß, der kann den Abschluss über Qipu machen und 35,- Euro als Cashback (somit bares Geld) erhalten.

Auszug von der Homepage:
Bis 30.04. erhältst Du 35€ Cashback auf deine dauerhaft kostenlose Santander SunnyCard (MasterCard) Kreditkarte. Die Vorteile:

- Keine Jahresgebühr
- Keine Zinsen in den ersten 6 Monaten
- Weltweit bargeldlos an über 35 Mio. Akzeptanzstellen zahlen
Auswahl von mehr als 1,5 Mio. Geldautomaten zur Bargeldversorgung

29 Kommentare

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?



Ich hab noch keine gefunden. Wenn du mal eine findest gib Bescheid. Das wäre dann sowas wie der heilige Gral der Kreditkarten

sam88

http://www.mydealz.de/33598/barclaycard-new-visa-mit-25e-praemie-40e-cashback-beitragsfreie-kreditkarte-update/



Kein Cash-back dafür aber Wechselgebühren....
Avatar

GelöschterUser207278

Versteh ich nicht... gibt über Qipu 40,- Euro Cashback, also Bar!

sam88

http://www.mydealz.de/33598/barclaycard-new-visa-mit-25e-praemie-40e-cashback-beitragsfreie-kreditkarte-update/

Santander??? Santander??? Um Himmels Willen!

sam88

http://www.mydealz.de/33598/barclaycard-new-visa-mit-25e-praemie-40e-cashback-beitragsfreie-kreditkarte-update/



Er meint sowas wie die Amazon Kreditkarte oder die Barclaycard Plus. Bloss halt ohne Grundgebühr. Eine Kreditkarte wo du für die Nutzung Cashback erhälst, nicht für die einmalige Beantragung.

MarZ

Santander??? Santander??? Um Himmels Willen!



Oha.. Da kennt sich ja jemand richtig aus!

MarZ

Santander??? Santander??? Um Himmels Willen!



haha,kann ich unterstreichen! Nur augenscheinlich kostenlos...Phantasiegebühren und regelmäßig falsche Abrechnungen zu Ungunsten des Kunden nerven auf Dauer!

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?



Visa nicht, aber Mastercard:
andasa.de/lot…tml

Habe die selber seit ein paar Monaten und bin sehr zufrieden (da gabs noch 10 EUR Bonus, jetzt aktuell sogar 15 EUR). Einziger kleiner Nachteil: Auszahlung des Cashbacks ist erst ab 30 EUR möglich. Bis dahin muss man schon einiges an Umsatz generiert haben.

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?


MasterCard auch ok? Andasa

Nachteil Santander SunnyCard:
Keine automatische SEPA Abbuchung des vollen Betrages möglich (im Gegensatz zur BarclayCard). Bitte in die Dealbeschreibung aufnehmen!

benZin

Nachteil Santander SunnyCard:Keine automatische SEPA Abbuchung des vollen Betrages möglich (im Gegensatz zur BarclayCard). Bitte in die Dealbeschreibung aufnehmen!



Das macht Andasa aber auch nicht, da muss man immer überweisen. Ist für mich aber kein Problem, find ich sogar gut irgendwie...

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?



Die habe ich schon...., Danke

hopp3l

Die habe ich schon...., Danke



Was besseres gibt es afaik im Moment nicht, wenn doch -> nehme ich auch

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?



Das ist die ganz normale "Gebührenfrei" Mastercard von der Advanzia.

Gibts über Qipu ganz normal 20 Euro, was eigentlich sogar recht wenig ist.
qipu.de/cas…ld/

Warum man das mit Andasa machen soll ist mir schleierhaft.
Avatar

GelöschterUser207278

Jetzt hab ich's auch geschnallt, danke.

sam88

http://www.mydealz.de/33598/barclaycard-new-visa-mit-25e-praemie-40e-cashback-beitragsfreie-kreditkarte-update/

hopp3l

Dauerhaft Kostenlose VISA mit Cash-back, gibt es sowas?



Es ging um Cashback bei Einsatz der Karte, nicht um eine einmalige Zahlung bei der Beantragung. Bei Andasa bekommt man 0,5% Cashback auf jede Netto-Zahlung.

Bei Andasa muss man aber rechnen ob sich das lohnt...
Ich hab mit meiner Barclaycard Plus im letzten Jahr für ca. 4000€ online bezahlt.
2000€ x 3% = 60
2000€ x 0,5% = 10
- 29€ Gebühr bleiben 41€ Cashback.

Um auf diese Summe bei Andasa zu kommen muss ich da schon 8200€ mit ausgegeben haben. Auch wenn da anscheinend auch Offline Transaktionen zuzählen is das schon ne Hausnummer. Vor allem wird bei der Barclaycard direkt verrechnet und nicht angesammelt...

die 5% Reise-Cashback bei der SunnyCard rechnen sich auch nicht wirklich. Das Buchen läuft über Urlaubsplus GmbH - zumindest bei Hotels führt die Buchung über Booking.com - und da gibt es über Qipu 4% Cashback. Ganz ohne Kreditkarte o.Ä.

Leute warum holt ihr euch nicht die KOSTENLOSE Web.de Club Kreditkarte? Ihr bekommt bei Abschluss nen 20 Euro Gutschein, 2% auf Online Einkäufe und 1% aufs Tanken. Die Karte kostet nicht einen Kreuzer und kann von JEDEM bestellt werden.

barclaycard.de/web…ub/

thomasludwig85

Leute warum holt ihr euch nicht die KOSTENLOSE Web.de Club Kreditkarte? Ihr bekommt bei Abschluss nen 20 Euro Gutschein, 2% auf Online Einkäufe und 1% aufs Tanken. Die Karte kostet nicht einen Kreuzer und kann von JEDEM bestellt werden.http://www.barclaycard.de/webde-club/



Weil web.de Kacke ist.

Hoppla, da hab ich vor dem veröffentlichen nicht die letzten Kommentare gelesen, meinen Betrag war nämlich nicht als Antwort auf Mataanus gedacht, ich lass den Kommentar deshalb mal so stehen, als ob noch niemand die web.de Karte erwähnt hätte. Mit web.de hat das Ganze übrigens im Alltag nicht allzu viel zu tun, die Abrechnung läuft ganz normal über Barclaycard (abgesehen natürlich vom Namen der Karte).

Die WEB.DE Club Kreditkarte von Barclaycard ist dauerhaft kostenlos und man bekommt 2% auf Online-Umsätze und 1% auf Tankstellenumsätz (auf jeweils max. 600 EUR je Vierteljahr). Macht im Optimalfall 72 EUR pro Jahr.

Web.de tut zwar so, als ob das Cashback nur für Club-Mitglieder gilt, in der Preisliste zu der Kreditkarte steht allerdings nichts von einer derartigen Bedingung.

Ich hab die Karte(n) (Visa+Mastercard) seit August. Bei der ersten Cashback-Zahlung im November hatte ich dann die volle Summe (12 EUR), bei der zweiten im Februar allerdings nur 1,67 EUR. Nachdem ich mich beschwert hatte, bekam ich eine nachträgliche Gutschrift über 8 EUR, wobei der Bearbeiter mir auch nicht sagen konnte/wollte wo der Fehler lag. Mit meiner unterbrochenen Web.de Club Mitgliedschaft kann es aber eigentlich nicht im Zusammenhang gestanden haben.

Die Geschichte hat mich zwar etwas verunsichert, ansonsten ist das aber aus meiner Sicht ein ziemlich gutes Angebot: produkte.web.de/bar…ub/
Das Preisverzeichnis gibts hier: barclaycard.de/med…pdf

...dann werfe ich mal diese Karte ins Spiel...

qipu.de/cas…re/

netto-online.de/car…gen


beitragsfreie Mastercard-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
1,5% Guthabenzinsen
bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
bequeme Zahlung per Lastschrift (Formular – gesamtes Saldo ankreuzen – (040) 89099 -877)
40€ qipu Cashback + 20€ Startguthaben + 500 Startpunkte(cardNmore Punktekonto)
Fremdwährungseinsatz 1,99% (z.B. die Zahlung in Pfund)
MasterCard


cardNmore Punktekonto(Prämienshop):

netto-online.de/car…htm

MarZ

Santander??? Santander??? Um Himmels Willen!



Ja, ich spreche aus Erfahrung!

War über 6 Jahre Kunde bei denen und bin dann bei der Postbank-Aktion im letzten Jahr endlich gewechselt - auch weil meine restlichen Rahmenbedingungen passten. Selbst das Kündigen war ein Problem - auf eine Bestätigung der Kündigung warte ich noch heute.
Im letzten Jahr habe ich in größerem Maße neue Möbel erworben und erwogen, die 0%-Finanzierung zu nutzen. Aber jedes der großen Möbelhäuser finanziert mit der Santander, ich habe dann letztlich doch lieber cash down gekauft, als nochmal mit dem Saftladen zu tun haben zu müssen.

Letztendlich, ich hatte nur die Probleme beim Kündigen.
Vorher hatte ich lediglich Stress mit denen, als es darum ging, nicht mehr zulässige Kreditbearbeitungsgebühren wieder haben zu wollen.
Bei beiden Themen logen die Mitarbeiter dem Kunden, mir, schamlos ins Gesicht. Das sind keine seriösen Geschäftsgebaren. Mir reichen die zwei Erlebnisse auf Lebenszeit.

Ja merk schon, war am Ende zuviel (deutsches) Gemecker und Gemoser möglich ne? Probleme bei der Kündigung.. oha.. Und tatsächlich haben sie Dir die Unwahrheit gesagt? tztztz... Hast recht, dann lieber die Postbank! oh mann..

MarZ

Santander??? Santander??? Um Himmels Willen!

Zustimmung! Konsumentenkredite bei Santander sind eine Zumutung. Santander ist nach Abschluss nicht hilfsbereit und bei vorzeitiger Kündigung wird unter Nutzung falscher Aussagen versucht, zurückzuzahlende Versicherungsbeiträge nicht auszuzahlen. Aber Cashback nehme ich gerne.

- Keine Zinsen in den ersten 6 Monaten


seh ich das richtig, dass dies nur in den ersten 6 Monaten ab Bewilligung der Kreditkarte gilt?

Zur Barclay Web.de - Kreditkarte:
Bestehen hier Erfahrungswerte von Nicht-Web.de-Mitgliedern bezüglich Beantragung der Karte und Verbuchung des Cash-Backs dieser Karte?
(ich meine den kontinuierlichen Cashback, nicht den Einmaligen via Qipu o.Ä.)

Die Konditionen der Web.de-Karte scheinen doch äußerst interessant (Visa&Master-Card, 2 Monate Zahlungsziel, Cashback bei Einkäufen und Tanken, ohne jährliche Gebühren) - ist doch besser als alles Andere was man so findet, oder? (Kreditszins & Guthabensverzinsung mal außen vor, Voraussetzung ist natürlich, dass man Liquide ist und nicht auf den "Kredit" an sich angewiesen ist)
Alles in allem besser als die Barclay New Visa, wenn man dort den Cashback und das Starguthaben mitgenommen hat.
Oder habe ich etwas übersehen?
(Barclay-Bestandskunden sollten dann doch via Telefon unkompliziert wechseln?)

Grüße

- Keine Zinsen in den ersten 6 Monaten



Wie ich bereits schrieb es funktioniert alles super! Cashback wird alle 3 Monate bar gutgeschrieben. Neben der Visa und Mastercard kommt auch automatisch noch eine Maestro Karte mit zur Zahlung in Geschäften wo keine KK geht. Ansonsten bislang noch keine Probleme damit gehabt.

Und an den Freak "Mataanus" danke für dein Kommentar wenn du von deinem Trip runter bist kannste mal überlegen ob es um web.de oder Barclaycard geht. Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text