317°
ABGELAUFEN
[Qipu] Paket.de (DHL): 35€ für den Kauf/Miete eines DHL Paketkastens

[Qipu] Paket.de (DHL): 35€ für den Kauf/Miete eines DHL Paketkastens

Dies & DasShoop (ehemals Qipu) Angebote

[Qipu] Paket.de (DHL): 35€ für den Kauf/Miete eines DHL Paketkastens

Preis:Preis:Preis:64€
Zum DealZum DealZum Deal
Wie auch letztes Jahr:

mydealz.de/dea…601


Es gibt wieder 35€ Cashback bei Qipu für den Kauf oder Miete eines DHL Paketkastens.

Preis bei Kauf: 99€ - 35€ Cashback = Effektivpreis von 64,00€

Preis bei Miete: 14,99€ Bereitstellungsgebühr + 1,99€ mtl. bei 36 Monaten Vertragsdauer = 86,63€ - 35€ Cashback = Effektivpreis von 51,63€

Beliebteste Kommentare

Ich hab eine innige Beziehung zu meinem Paketboten. Nein danke.

Ich kann da nur abraten: Man geht gleichzeitig einen Ablagevetrag mit DHL ein, d.h. wenn ein Paket eingelegt wird und dieses dann aus dem Kasten geklaut wird - Pech gehabt, das Paket gilt juristisch als ordnungsgemaess zugestellt.

cashback/qipu gehört nicht in dealpreis

8i9dh7im.png

81 Kommentare

Ich hab eine innige Beziehung zu meinem Paketboten. Nein danke.

bin auch am überlegen, jedoch passen die retour Pakte von MyTime leider nicht hinein! dann müsste es es der doch sehr teurere große sein! :-( Aber für 64,- könnte an eigentlich mal testen...

Irgendwie verstehe ich nicht wozu man son Teil braucht, gibt doch genug kostenlose Alternativen, trotzdem Hot für den Preis.

cashback/qipu gehört nicht in dealpreis

Welche Maße hat denn der Kasten?

8i9dh7im.png

Ich kann da nur abraten: Man geht gleichzeitig einen Ablagevetrag mit DHL ein, d.h. wenn ein Paket eingelegt wird und dieses dann aus dem Kasten geklaut wird - Pech gehabt, das Paket gilt juristisch als ordnungsgemaess zugestellt.

Problematisch finde ich die schwache Bauweise des Kastens. viel zu leicht zu öffnen.

Können auch andere Paketdienste die Box nutzen oder haben die DHL-Paketzusteller einen speziellen Zugangsschlüssel?

Clumpsy

Können auch andere Paketdienste die Box nutzen oder haben die DHL-Paketzusteller einen speziellen Zugangsschlüssel?


Na rate mal....
Das ist übrigens auch der Grund, warum ich gegen diese Teile bin. Letztlich hängt man sich dann zig Kästen für DHL, Hermes, UPS, Transoflex, DPD und wie sie alle heißen in den Vorgarten. Ganz großes Ding...

Clumpsy

Können auch andere Paketdienste die Box nutzen oder haben die DHL-Paketzusteller einen speziellen Zugangsschlüssel?



Nur DHL

Man hilft DHL Geld sparen und darf auch noch dafür bezahlen, nein danke!

Sinnvoller wäre 1 Paketbox für alle Anbieter, die auch von denen finanziert wird.

Kommentar

nextone7

Ich hab eine innige Beziehung zu meinem Paketboten. Nein danke.


Manche müssen aber tagsüber arbeiten, da spielt die Beziehung mit dem Boten ja wohl keine Rolle, weil man ihn nicht sieht! Vielleicht auch mal an die arbeitenden denken.

Die Filiale, in die meine nicht empfangenen Pakete landen macht noch vor meinem Feierabend zu. Bin aber mit meiner Packstation mehr als zufrieden und die dürfte man doch schon überall finden.

Lubinius

Man hilft DHL Geld sparen und darf auch noch dafür bezahlen, nein danke! Sinnvoller wäre 1 Paketbox für alle Anbieter, die auch von denen finanziert wird.


Stimmt. Und von der Sicherheit der Schlösser an diesen Kisten ganz zu schweigen...

Eine Sammelbox wäre echt cool. Damit es die Paketzusteller etwas einfacher haben, können sie bei mir die Lieferungen in der Garage ablegen. Entsprechende Vereinbarungen habe ich mit Hermes, DHL usw. abgeschlossen. Das geht aber auch nur in einer kleinen Siedlung, wo die (seriösen!) Nachbarn immer noch ein Auge drauf haben. Bislang hat alles reibungslos geklappt.

nextone7

Ich hab eine innige Beziehung zu meinem Paketboten. Nein danke.



Vater deiner Kinder?

Dünnblechkasten, und wenn in dann einer aufbricht und die Pakete stehlt, haftet natürlich wieder keiner.

Ja Packstation hab ich auch ...entweder bei meiner Arbeitsadresse oder im Nachbarort auf dem Weg nach Hause das reicht mir aus...

Die Idee dahinter ist für Menschen die nicht so häufig daheim sind, wenn die Paketboten kommen, nicht schlecht. Aber die Umsetzung in Sachen Sicherheit und Praktikablität ist mangelhaft. Wenn muß so ein Kasten für alle Paketdienste nutzbar sein und auch der Kasten selber und das Schloss was taugen.
Am einfachsten wäre eine Lösung wie: Paketbote schickt an eine Handynummer eine SMS und bekommt einen Code um die Box zu öffnen. Egal von welchem Paketdienst er ist.

HannoBlitz

Die Idee dahinter ist für Menschen die nicht so häufig daheim sind, wenn die Paketboten kommen, nicht schlecht. Aber die Umsetzung in Sachen Sicherheit und Praktikablität ist mangelhaft. Wenn muß so ein Kasten für alle Paketdienste nutzbar sein und auch der Kasten selber und das Schloss was taugen. Am einfachsten wäre eine Lösung wie: Paketbote schickt an eine Handynummer eine SMS und bekommt einen Code um die Box zu öffnen. Egal von welchem Paketdienst er ist.



Wie genau wäre das jetzt sicher? Kann ich ja auch eine SMS an die Handynummer schicken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text