290°
ABGELAUFEN
Qipu: Unitymedia – 2play PLUS 100 – 120€ Cashback + 50€ BestChoice Einkaufsgutschein + 30€ AG Befreiung
Qipu: Unitymedia – 2play PLUS 100 – 120€ Cashback + 50€ BestChoice Einkaufsgutschein + 30€ AG Befreiung

Qipu: Unitymedia – 2play PLUS 100 – 120€ Cashback + 50€ BestChoice Einkaufsgutschein + 30€ AG Befreiung

Preis:Preis:Preis:449,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Nachdem heute Mittag bereits ein Unitymedia Deal gepostet wurde, hier noch einmal ein deutlich besseres Angebot, welches das alte mit 100€ mal eben um 70€ toppt. So gibt es aktuell bei Qipu 120€ Cashback auf den 2play 100 PLUS Tarif, zusätzlich noch einen 50€ Bestchoice Gutschein on top. Und aktuell entfällt sogar die Aktivierungsgebühr von 30€!

"Technik Special Bis zum 10.08. erhältst Du sagenhafte 120€ Cashback auf das 2play PLUS 100. Zusätzlich wartet noch ein 50€ BestChoice Einkaufsgutschein auf Dich, welchen Du online bei über 180 Partnern einlösen kannst. Somit profitierst Du von einer Ersparnis von 170€.


Unitymedia 2play Plus 100

Download: bis zu 100Mbit/s – Upload: bis zu 2,5Mbit/s
Telefonanschluss inkl. Flatrate ins deutsche Festnetz inklusive
monatliche Kosten: 19,99€ in den ersten 12 Monaten / 35€ danach
Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
Sonderkündigungsrecht innerhalb der ersten 2 Monate, wenn die bestellte Geschwindigkeit nicht erreicht wird

Fixkosten:

12 x 19,99€ monatliche Grundgebühr (2play 100)
12 x 35€ monatliche Grundgebühr (2play 100)
-2x 19,99 Gratismonate
-120€ Cashback bei Bestellung über qipu
-50€ BestChoice Gutschein von Unitymedia
————————————————
449,90€/ ~18,75€ effektive monatliche Grundgebühr

( und damit neues allzeit Tief, nochmals 1€ billiger als der letzte Deal: https://www.mydealz.de/deals/unitymedia-50-bestchoice-einkaufsgutschein-auf-alle-produkte-bis-120-cashback-378643)

2 Monate ohne Grundgebühr für Neukunden bei 2 play und bis zu 12 Monate für Bestandskunden!

Neukunden, die in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss bei Unitymedia hatten, wird die monatliche Grundgebühr für 2play (nicht aber für einen eventuell erforderlichen Kabelanschluss) die ersten zwei Monate, Wechslern bis zum Ende der Laufzeit des bisherigen Festnetztelefonanschlussvertrages (Nachweis erforderlich), max. insgesamt 12 Monate erlassen • Online-Rechnung inklusive.

Die Preise und Gratismonate gelten bei einem kostenpflichtigem Unitymedia Vertrag.
Wichtig:

Den BestChoice-Gutschein bekommst Du nicht von Qipu, sondern direkt von Unitymedia.
Bitte Gib eine gültige e-mail adresse bei Unitymedia an, dein BestChoice-Gutschein wird dir auf die hinterlegte mail Adresse geschickt.

79 Kommentare

Mein Vorschlag für Bestchoice da jetzt Amazon, Media-Markt & Co nicht mehr dabei sind wäre Conrad Gutschein für z.B. Vodafone Guthaben

Ach ja: HOT!

Verfasser

Gute Idee, geht dann ja aber nur offline Das waren noch Zeiten damals, als man online bei Conrad CallNow mit Gutscheinen erwerben konnte

Beachtet, daß der von Unitymedia standardmäßig ausgelieferte, beschissene WLAN-Router namens "Technicolor TC7200" totaler Dreck ist. Abgesehen davon, daß sich in den Foren Beschwerden über das instabile Gerät türmen, unterstützt es WLAN mit max. 150 MBit/s (<50 MBit/s netto), sodaß man damit nur einen Bruchteil des Downloads erreicht. Im Gegensatz zu anderen Varianten des TC7200 (z.B. der, die UPC Cablecom in der Schweiz bereitstellt), kann die Sparversion von Unitymedia Dualband WLAN auch nur alternierend und nicht simultan.
Wenn man also kein kabelgebundenes Ethernet im Haushalt hat und auch keinen modernen, leistungsfähigen WLAN-Access Point dazukauft, macht es überhaupt keinen Sinn einen Tarif mit mehr als 50 MBit/s Downstream zu buchen.

Unitymedia = hot, leider bei mir nicht verfügbar

inquisitor

Beachtet, daß der von Unitymedia standardmäßig ausgelieferte, beschissene WLAN-Router namens "Technicolor TC7200" totaler Dreck ist. Abgesehen davon, daß sich in den Foren Beschwerden über das instabile Gerät türmen, unterstützt es WLAN mit max. 150 MBit/s (<50 MBit/s netto), sodaß man damit nur einen Bruchteil des Downloads erreicht. Im Gegensatz zu anderen Varianten des TC7200 (z.B. der, die UPC Cablecom in der Schweiz bereitstellt), kann die Sparversion von Unitymedia Dualband WLAN auch nur alternierend und nicht simultan. Wenn man also kein kabelgebundenes Ethernet im Haushalt hat und auch keinen modernen, leistungsfähigen WLAN-Access Point dazukauft, macht es überhaupt keinen Sinn einen Tarif mit mehr als 50 MBit/s Downstream zu buchen.



Hatte Anfangs Verbindungsabbrüche alle 10-30min für 5 Minuten. Nach dem eintragen der Google DNS in den TC7200 waren diese weg. aktuelles.computer-fuechse.com/185…htm
Nun habe ich keine Verbindungsabbrüche mehr. WLAN im gleichen Raum 90mbit (100mbit gebucht), im Arbeitszimmer über DLAN leider nur 50mbit. Direkt per Kabel am Laptop 115mbit.

mdxdave

Unitymedia = hot, leider bei mir nicht verfügbar


sei froh!! Denn dann wüsstest du das Unitymedia Mega Cold ist. Ständig falsche Rechnungen, quasi kein Support bzw. nur Standardantworten, schlechter Router und selbst Vertäge laufen trotz Kündigungen weiter. Informiert euch erstmal bevor ihr hier ein paar Euro spart und euch dann 2 Jahre ärgert.

Welche Tipps habt ihr den für Leute die nun fast 2 Jahre dabei sind, also Vertragslaufzeit fast um und die Kosten nun 35 € im Monat betragen?

Kündigen... DSL über Telefon Buchse (zb. 1 Jahr Vertrag) und nach 3 Monaten wieder so ein Angebot wahrnehmen?

"Download: bis zu 100Mbit/s – Upload: bis zu 2,5Mbit/s"
Das nenne ich mal hart. Naja immer noch besser als meine 44kByte über DSL.

Fuck... Am Freitag bestellt und da waren es nur 50€ Cashback

inquisitor

Beachtet, daß der von Unitymedia standardmäßig ausgelieferte, beschissene WLAN-Router namens "Technicolor TC7200" totaler Dreck ist. Abgesehen davon, daß sich in den Foren Beschwerden über das instabile Gerät türmen, unterstützt es WLAN mit max. 150 MBit/s (<50 MBit/s netto), sodaß man damit nur einen Bruchteil des Downloads erreicht. Im Gegensatz zu anderen Varianten des TC7200 (z.B. der, die UPC Cablecom in der Schweiz bereitstellt), kann die Sparversion von Unitymedia Dualband WLAN auch nur alternierend und nicht simultan. Wenn man also kein kabelgebundenes Ethernet im Haushalt hat und auch keinen modernen, leistungsfähigen WLAN-Access Point dazukauft, macht es überhaupt keinen Sinn einen Tarif mit mehr als 50 MBit/s Downstream zu buchen.



Kabelgebundenes Ethernet Priorität: 100%
Alternativ 10 EUR easy.box an der bucht bestellen.
Habe auf jeder Etage + Garten eins stehen.

barTEK2207

Welche Tipps habt ihr den für Leute die nun fast 2 Jahre dabei sind, also Vertragslaufzeit fast um und die Kosten nun 35 € im Monat betragen? Kündigen... DSL über Telefon Buchse (zb. 1 Jahr Vertrag) und nach 3 Monaten wieder so ein Angebot wahrnehmen?



Wenn Du die volle Bandbreite nicht wirklich brauchst, dann ist 2Play smart für 20€ ganz gut. Z.B. läuft Amazon Prime Instant Video bei mir damit hochauflösend ohne zu stocken.

jett3

Ständig falsche Rechnungen


Was genau meinst du damit? Ich habe nämlich bisher nur EINE Rechnung bekommen und die war auch in meinen Augen falsch.

Um die Grundgebühr für 17 Tage zu berechnen (in einem Monat mit 31 Tagen), haben die nicht 17/31 * Grundgebühr gerechnet, sondern 17/30 * Grundgebühr.

Was passiert, wenn ein ganzer Monat abgerechnet wird? Nehmen die dann 31/30 * Grundgebühr??
Zur Verdeutlichung: Bei einem Vertrag mit 20 Euro monatlicher Grundgebühr müsste ich dann 20,67 Euro bezahlen?!?

Da läuft in meinen Augen was falsch. Und bevor kein Gegenbeweis oder eine Problemlösung auf dem Tisch liegt, behaupte ich mal, dass diese Falschberechnung mit Vorsatz geschieht.

Ich warte seit fast einem Jahr auf einen 50€ GS. qipu-Support hat bisher nicht geholfen.

na toll, hab gestern erst einen dort vertrag abgeschlossen. kann ich es noch widerrufen und neu anschließen?

Lucker

Fuck... Am Freitag bestellt und da waren es nur 50€ Cashback


stornieren!?

Jeder der darüber nachdenkt sich Unitymedia zuzulegen, dem gebe ich nur folgendes mit an die Hand:

- natives IPv6 (außer Businesstarife), d.h. IPv4 (leider noch immer der Großteil im Internet) nur über DS-Lite Technik
- Überlastung des DS-Lite, hohe Latenzen und geringe Downloadraten treten regelmäßig in den Stoßzeiten auf(Abends, Wochenende)

Informiert euch GENAU zu dieser Problematik, denn andernfalls seid auch ihr in einem Tarif gefangen, der euch Tag für Tag ärgern lässt. Im Internet steht genug dazu geschrieben. Dass vor allem die DS-Lite Last-Problematik momentan sehr akut ist, werdet ihr dabei auch herausfinden.

barTEK2207

Welche Tipps habt ihr den für Leute die nun fast 2 Jahre dabei sind, also Vertragslaufzeit fast um und die Kosten nun 35 € im Monat betragen? Kündigen... DSL über Telefon Buchse (zb. 1 Jahr Vertrag) und nach 3 Monaten wieder so ein Angebot wahrnehmen?


Die Bandbreite brauche ich schon (also 50 MBit) und ich habe 3 Play, was auch so bleiben soll. Nur dauerhaft mit 35 bzw 33 € im Monat im Vergleich zu 20€ im Monat über 2 jahre....

barTEK2207

Welche Tipps habt ihr den für Leute die nun fast 2 Jahre dabei sind, also Vertragslaufzeit fast um und die Kosten nun 35 € im Monat betragen? Kündigen... DSL über Telefon Buchse (zb. 1 Jahr Vertrag) und nach 3 Monaten wieder so ein Angebot wahrnehmen?



Bei KD habe ich mal frech angefragt ob ich den Neukundentarif bekomme, wenn ich auf 100 MBit/s wechsle.. Siehe da sie machen mit.
Ich würde mit der Info es probieren bei 20 EUR zu halten..

Wie lange dauert es ca. bis der Techniker kommt und die Installation durchführt? Wie waren da eure Erfahrungen?

wir haben unseren 1und1 Internet Vertrag zum 15.8 gekündigt,falls wir bei Unitymedia das Intenet Paket bestellen läuft das dann erst ab den 15.8 oder wie läuft das ab ?

stamps

Jeder der darüber nachdenkt sich Unitymedia zuzulegen, dem gebe ich nur folgendes mit an die Hand: - natives IPv6 (außer Businesstarife), d.h. IPv4 (leider noch immer der Großteil im Internet) nur über DS-Lite Technik - Überlastung des DS-Lite, hohe Latenzen und geringe Downloadraten treten regelmäßig in den Stoßzeiten auf(Abends, Wochenende) Informiert euch GENAU zu dieser Problematik, denn andernfalls seid auch ihr in einem Tarif gefangen, der euch Tag für Tag ärgern lässt. Im Internet steht genug dazu geschrieben. Dass vor allem die DS-Lite Last-Problematik momentan sehr akut ist, werdet ihr dabei auch herausfinden.



Das stimmt natürlich, jedoch tritt das Problem in meinem Stadtteil bis jetzt zum Glück noch nicht auf. Ich habe zu allen erdenklichen Zeiten die volle Downloadrate wenn ich über das Ethernetkabel gehe. Und ich lade öfters mal größere Dateien. DS-Lite ist natürlich für die Leute mit Homeoffice nichts oder die auf Ihr NAS von aussen zugreifen wollen das ist wahr. Der Upload könnte natürlich auch besser sein. Muss man halt echt abwägen.

Pendal

Ich warte seit fast einem Jahr auf einen 50€ GS. qipu-Support hat bisher nicht geholfen.



Habe den Vertrag letztens für eine Freundin abgeschlossen, im März war das auch mit 50€ BestChoice. Es brauchte nur ein paar beschwerde E-Mails an den support (UM support, da Gutschein von denen kommt) und prompt hatte Sie eine Email mit dem 50€ Best Choice Gutschein. Qipu war nach glaube ich 2 Monaten da so mitte ende Mai. Geh den einfach auf den Senkel. Du musst aber speziell bei der UM Hotline sehr viel Geduld mitbringen.


sebaestschn

Wie lange dauert es ca. bis der Techniker kommt und die Installation durchführt? Wie waren da eure Erfahrungen?



Techniker kommt so eine Woche nach Vertragsabschluss.

stamps

Jeder der darüber nachdenkt sich Unitymedia zuzulegen, dem gebe ich nur folgendes mit an die Hand: - natives IPv6 (außer Businesstarife), d.h. IPv4 (leider noch immer der Großteil im Internet) nur über DS-Lite Technik - Überlastung des DS-Lite, hohe Latenzen und geringe Downloadraten treten regelmäßig in den Stoßzeiten auf(Abends, Wochenende) Informiert euch GENAU zu dieser Problematik, denn andernfalls seid auch ihr in einem Tarif gefangen, der euch Tag für Tag ärgern lässt. Im Internet steht genug dazu geschrieben. Dass vor allem die DS-Lite Last-Problematik momentan sehr akut ist, werdet ihr dabei auch herausfinden.



Ich sehe das genauso und kann von UM nur abraten. Ich habe mich vor zwei Jahren von so einem ähnlichen Angebot blenden lassen, und bin bei UM eingestiegen.
Grottenschlechter Service, Ausfälle der Verbindung und viel Ärger.
Ich bin demnächst weg von dem Verein, und hoffe nur, dass bis dahin die Ausfälle gering bleiben.
Also, Finger weg!

BibleBlack

"Download: bis zu 100Mbit/s – Upload: bis zu 2,5Mbit/s" Das nenne ich mal hart. Naja immer noch besser als meine 44kByte über DSL.



Die haben manche nicht mal Downstream

simsisch

na toll, hab gestern erst einen dort vertrag abgeschlossen. kann ich es noch widerrufen und neu anschließen?



Würde mich auch Interessieren. Ich habe den Vertrag vor circa einer Woche abgeschlossen. Der Techniker kommt morgen rum.

KDG, jetzt bitte nachziehen!

habe mir das paket bestellt da ich jetzt eh umziehe und genau das auch bestellen wollte.
meine frage ist wie das ganze mit qipu funktioniert hab mir einen account gemacht und bin dann weiter geleitet worden.
nur steht jetzt beim account nicht bei das ich über die seite jetzt bei unitymedia bestellt habe bzw generell stand auf dem weg zum vertragsabschluss nirgendwo etwas von 2monaten gratis wie auch 120€ zurück?

jett3

Ständig falsche Rechnungen



Wieder mal einer der vom Geschäftsleben keine Ahnung hat aber den dicken Johnny raushängen lässt.
Vielleicht hat bei ihnen, so wie in vielen anderen Bereichen auch, das Geschäftsjahr 360 Tage und jeder Monat hat generell 30 Tage.
Bei einem 31 Tage Monat würden sie dann trotzdem nur 30/30 rechnen.
Aber hey reg dich mal schön weiter auf. Ist gut für den Blutdruck und macht offene Füße!

Mein Telekom Vertrag läuft noch bis Dezember. Kann ich trotzdem jetzt wechseln und zahle in der Zeit für Unitymedia keinen cent?

Bitte, bitte, bitte: lest bevor ihr euch an diesen Verein bindet zunächst mal in Ruhe die Facebook-Posts von genervten Anwendern auf der UM-Seite oder besser noch UMHilfe-Seite (https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe) durch. Danach bekommt ihr wenigstens einen Eindruck davon, was so bei einem Provider alles schief laufen kann. Vor allem achtet auf die PLZ-Gebiete wo sich Anwender täglich über mangelnde Performance beschweren, zum Beispiel Frankfurt, Dortmund.... Dort kommen zu Lastzeiten dann nur noch ein paar mickrige Mbit an mit Latenzen jenseits von 150ms, das ist Internet aus der Steinzeit.
Die grottige Serviceabteilumg schickt dir dann regelmäßig Installateure vorbei, das Problem wird aber nicht behoben (hoffnungslos überlastete CGN-Router, die deine IPv4-Konnektivität ins Internet sicherstellen sollen). Das i.V. mit der schrottigen Hardware, keine Erreichbarkeit deiner System von außen, Problemen mit vielen Onlinediensten und VPN, ständigen DNS-Problemen und mangelhafter Kundenbetreuung sollte einem bewusst sein, bevor man sich auf diesen Deal einlässt.

Die Servicehotline selbst erreicht man seltenst in unter 30Minuten, die Mitarbeiter dort sind in der Regel überlastet, schlecht ausgebildet, haben keine Möglichkeiten zu helfen und in zunehmendem Masse unfreundlich (haarsträubend was dort in den Foren berichtet wird....).

Alles in allem ist dieser Deal für mich als endlos genervter UM-Künde ultracold....

w3w

Mein Telekom Vertrag läuft noch bis Dezember. Kann ich trotzdem jetzt wechseln und zahle in der Zeit für Unitymedia keinen cent?


Ja. Vertragslaufzeit ist allerdings um die Zeit, in der du noch bei der Telekom bist, verlängert.

Alles verarsch! Schminkt euch die 120Eus cashback von der backe! Ich warte schon über 6 Monate darauf und werde vom Support nur vertröstet!! Finger weg.

Leute, hört auf inquisitor...
Ich habe letzte Woche von meinem 2Play 32Mbit Anschluss auf den 2Play 100Mbit Anschluss gewechselt...
Dann fing der Horror an...
Mit dem Technicolor Gerät funktioniert gar nichts...
Hier die Nachteile des Gerätes:

- keine Portfreigaben möglich
- kein DNS Dienst eintragbar
- Wlan kostet meistens 30€ extra und wird von Unitymedia freigeschaltet
- Gerät nicht bridgebar (ihr könnt keinen Router hinterschalten!)
- Gerät startet willkürlich neu und hängt sich dann auf

Außerdem bekommen Neukunden eine IPv6 Adresse mit DS-Lite und die Hotline ist schlimmer als von Vodafone...
Dort arbeiten nur unfähige Mitarbeiter, die keinen Plan von ihrer Arbeit haben!

Mitlerweile habe ich nach über 7 Stunden an der Hotline mit über 10 verschiedenen Mitarbeitern meinen alten Vertrag mit alten Modem wieder am laufen!
Über das, was ich in dieser Zeit an der Hotline erlebt habe, könnte ich ein Buch schreiben...

- Falsche Versprechen (Sie bekommen direkt ein reines Modem zugeschickt....)
- Falsche Aussagen (Ach, da sind sie der erste, der sich über das Gerät beschwert)
- Pampige Mitarbeiter
- Mitarbeiter, die wirklich 0 Ahnung von ihrem Job haben (Portweiterleitung sind nicht möglich... Haben Sie das Gerät schon vom Strom getrennt und neu gestartet?)
- Vollkommene Idioten.... Nach meinem Widerruf konnte mir erst Hotliner Nr.4 mein altes Modem wieder freischalten... Die vorherigen drei haben mir - trotz meiner Info, dass ich widerrufen habe und das Technicolor zurückgeht - immer versucht, ebendieses freizuschalten anstatt meinem alten Scientific Atlanta Moden....

inquisitor

Beachtet, daß der von Unitymedia standardmäßig ausgelieferte, beschissene WLAN-Router namens "Technicolor TC7200" totaler Dreck ist. Abgesehen davon, daß sich in den Foren Beschwerden über das instabile Gerät türmen, unterstützt es WLAN mit max. 150 MBit/s (<50 MBit/s netto), sodaß man damit nur einen Bruchteil des Downloads erreicht. Im Gegensatz zu anderen Varianten des TC7200 (z.B. der, die UPC Cablecom in der Schweiz bereitstellt), kann die Sparversion von Unitymedia Dualband WLAN auch nur alternierend und nicht simultan. Wenn man also kein kabelgebundenes Ethernet im Haushalt hat und auch keinen modernen, leistungsfähigen WLAN-Access Point dazukauft, macht es überhaupt keinen Sinn einen Tarif mit mehr als 50 MBit/s Downstream zu buchen.




So hab mal meinen Vertrag über qipu auf 100Mbit hochgestuft.
Vielleicht bringst ja was.

JaWasHammaDaDenn

So hab mal meinen Vertrag über qipu auf 100Mbit hochgestuft. Vielleicht bringst ja was.



Ich hoffe, du hast Unitymedia informiert, dass du bei deiner IPv4 Adresse bleiben möchtest.... Altkunden mit IPv4 werden ansonsten automatisch bei Vertragsumstellung auf IPv6 umgestellt!

UM- Nie wieder!!

Merk

pete1904

Außerdem bekommen Neukunden eine IPv6 Adresse mit DS-Lite und die Hotline ist schlimmer als von Vodafone... Dort arbeiten nur unfähige Mitarbeiter, die keinen Plan von ihrer Arbeit haben!

Über die fehlerhafte DS-Lite Implementierung von Unitymedia könnte ich auch ein Buch schreiben. Die haben ihr Carrier-grade NAT (CGN) jedenfalls nicht im Griff - konnte zuletzt bei meiner Freundin, die an einem IPv6-Anschluß hängt u.a. diverse IPv4 FTP-Server nicht erreichen, weil sie irgendwas falsch konfiguriert haben.

Ein Glück habe ich diesen Vertrag noch mit dem 333€-Saturngutschein abschließen können

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text