246°
(Qipu) Verivox: 45€ Cashback für Deinen Kfz Versicherungswechsel 2016

(Qipu) Verivox: 45€ Cashback für Deinen Kfz Versicherungswechsel 2016

Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

(Qipu) Verivox: 45€ Cashback für Deinen Kfz Versicherungswechsel 2016

Damit sich Dein Versicherungswechsel dieses Jahr besonders lohnt, stellen wir Dir den Verivox Kfz Vergleichsrechner vor. Bei Verivox
können wir Dir bis zum 30.11. 45€ Cashback anbieten für Deinen Kfz Versicherungswechsel.


Mit Vergleichsrechnern und relevanten Informationen zu den jeweiligen Produkten verschafft Verivox Kfz einen guten Überblick im Versicherungsdschungel.

Bei meinem Fahrzeug war Direct Line sogar mit 70EUR Cashback teuere als bei Verivox mit 45EUR...

Beliebteste Kommentare

Bester Vergleichsrechner: nafi-auto.de

(um das Ergebnis von Verivox zu verifizieren)

35 Kommentare

Es heisst QIPU nicht Quipu!

Danke:)

Bester Vergleichsrechner: nafi-auto.de

(um das Ergebnis von Verivox zu verifizieren)

...das ist aber noch recht dürftig !

bookytown

...das ist aber noch recht dürftig !



Was sagt deine Glaskugel? Klingt für mich schon ordentlich, bin allerdings eh noch bis Feb16 gebunden.

bookytown

...das ist aber noch recht dürftig !


.. dafür braucht niemand eine Glaskugel ! Im letzten Jahr gab es bei ALLsecur 55€ Qipu plus 50€ Tankgutschein.,die ich problemlos auf 2 KFZ bekommen habe. Was sagt DEINE Glaskugel dazu ?

bookytown

...das ist aber noch recht dürftig !


So isses. Mind. 75-80 € sollten schon rausschauen. (_;)

bookytown

.. dafür braucht niemand eine Glaskugel ! Im letzten Jahr gab es bei ALLsecur 55€ Qipu plus 50€ Tankgutschein.,die ich problemlos auf 2 KFZ bekommen habe. Was sagt DEINE Glaskugel dazu ?



Mehr wollte ich doch gar nicht wissen. Denn warte ich mal ebenfalls noch ab.

ich warte bis esw 75€ oder 80€ gibt^^

unter 80€ mache ich mir nicht die mühe... können sie behalten diese läppischen 45 mücken.


was bringen mir 70-80EUR, wenn Gesamtpreis höher ist.. Beste Beispiel aktuell DirectLine mit 70EUR CashBack... Ich glaube bei jedem ist die Versicherung dort teuere... Na ja muss jeder für sich entscheiden... ich glaube der Gesamtbetrag auch mit 80EUR CashBack wird's nicht weniger...

Nadine

unter 80€ mache ich mir nicht die mühe... können sie behalten diese läppischen 45 mücken.


Oha gibt es komische Menschen

Hauptsache 80€ Cashback ... auch wenn man dafür 100€ mehr bezahlt *Kopfschüttel*

was bringen einem 45 wenn der gesamtpreis bei den 100€ angeboten ebenso niedrig ist wie beim 45€ preis.... war die lezten jahre immer so das kurz vor knapp die besten angebote kommen und diese sind NICHT teurer

Laut Branchen-Insider soll es dieses Jahr wieder mit dem Wettbewerb über die Preise losgehen, nachdem 3 Jahre Einigkeit über höhere Margen bestand.

Der Wettbewerb scheint also gerade zu starten... da warte ich doch erstmal ab

Wann kann ich den von meiner jetzigen Versicherung erfahren, wie hoch die Prämie für 2016 ist?

Bei mir (AllSecur) kam die Info letztes Jahr erst extrem spät, vielleicht Mitte November.

vor zwei Jahren, als Transparo noch nicht in Verivox aufgegangen war gabs 90,- bei qipu oder bei gmx/web.de einen 100,- Bestchoise-GS, damals wars

jaa KFZ Versicherungs Deals gehen wieder los:) warte aber ebenfalls noch ein Bisschen
Die beste Zeit war meistens mitte November wenn ich mich recht erinnere

Nadine

unter 80€ mache ich mir nicht die mühe... können sie behalten diese läppischen 45 mücken.





lol, was du da hineininterpretierst!!!

Da bei einigen die HUK und die AllSecure vorne sein wird, kurze Anmerkung meinerseits:
Von der HUK wurde mir explizit abgeraten, da kann ich keine persönlichen Erfahrungen nennen.
Bei der Allsecure bin ich im Moment. Das Bedingungswerk ist im höheren Tarif genial. Einzig negativ war mir aufgefallen, dass Dachlawinen nicht als Lawinen zählen. OK - damit kann ich leben.
Dieses Jahr hatte einen TK-Schaden, der etwas höher ausgefallen ist. Da es nicht nur um nen Appel und ein Ei ging, kam natürlich ein Gutachter - von der Mutter Allianz. Es scheint so, dass jetzt alles klappt, zumindest habe ich bei der Werkstatt nur die SB gelassen und es hat sich niemand mehr bei mir gemeldet. Von daher kann ich die negativen Bewertungen, die man im Netz findet, nicht nachvollziehen. Ich denke, sie hatten einfach gewisse Anlaufschwierigkeiten. Einzig negativ in der Abwicklung: Es geht alles über die Hotline. Einen gemeinsamen Termin mit Gutachter und Werkstatt zu kriegen ist nicht ganz trivial. Die Hotline hat keinen wirklichen Einfluss auf die Einsatzplanung. Sprich man kann zwar einen mit der Werkstatt abgestimmtem Terminvorschlag machen, muss dann aber hoffen, dass der auch so berücksichtigt werden kann. Der Informationsfluss von der Versicherung ist da auch etwas dürftig. Aber immerhin erreicht man die Versicherung ganz gut.

CyberTim

Da bei einigen die HUK und die AllSecure vorne sein wird, kurze Anmerkung meinerseits: Von der HUK wurde mir explizit abgeraten, da kann ich keine persönlichen Erfahrungen nennen. Bei der Allsecure bin ich im Moment. Das Bedingungswerk ist im höheren Tarif genial. Einzig negativ war mir aufgefallen, dass Dachlawinen nicht als Lawinen zählen. OK - damit kann ich leben. Dieses Jahr hatte einen TK-Schaden, der etwas höher ausgefallen ist. Da es nicht nur um nen Appel und ein Ei ging, kam natürlich ein Gutachter - von der Mutter Allianz. Es scheint so, dass jetzt alles klappt, zumindest habe ich bei der Werkstatt nur die SB gelassen und es hat sich niemand mehr bei mir gemeldet. Von daher kann ich die negativen Bewertungen, die man im Netz findet, nicht nachvollziehen. Ich denke, sie hatten einfach gewisse Anlaufschwierigkeiten. Einzig negativ in der Abwicklung: Es geht alles über die Hotline. Einen gemeinsamen Termin mit Gutachter und Werkstatt zu kriegen ist nicht ganz trivial. Die Hotline hat keinen wirklichen Einfluss auf die Einsatzplanung. Sprich man kann zwar einen mit der Werkstatt abgestimmtem Terminvorschlag machen, muss dann aber hoffen, dass der auch so berücksichtigt werden kann. Der Informationsfluss von der Versicherung ist da auch etwas dürftig. Aber immerhin erreicht man die Versicherung ganz gut.



Ich bin von der Allsecure mal zur HUK gewechselt. Besser bei der HUK ist neben der Kommunikation auch der Inhalt dieser.

Wechselgrund war aber die bessere Rückstufungstabelle bei der HUK. Also wenn man z.B. einen verschuldeten Unfall in Schadenfreiheitsklasse 10 baut landet man bei der HUK in SF 6, bei der Allsecure weiter unten in SF 3 oder so.

Das spart auf Dauer im Schadenfall in der Zukunft sehr viel Geld (wirkt sich ggf. auf Jahrzehnte aus).

(Alles Beispiele, nur zur Verdeutlichung).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text