112°
QNAP HS-251 Lüfterloses NAS und HTPC

QNAP HS-251 Lüfterloses NAS und HTPC

ElektronikAmazon Angebote

QNAP HS-251 Lüfterloses NAS und HTPC

Preis:Preis:Preis:286,44€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es gerade mit einem Coupon 15% auf das QNAP HS-251. Es ist allerdings das 1GB RAM Modell.

Endpreis sind dann 286,44 €, was der momentane Bestpreis ist.

Idealo 299,90€:
idealo.de/pre…tml

Der Preis ist zwar für ein 2-Bay-NAS noch immer recht hoch, doch bietet dieses Gerät mehr als z.B. eine Synology DS-215j.

Dank 2,4GHz Bay-Trail sind auch mit aktivierter Verschlüsselung noch gute Übertragungsraten möglich (unverschlüsselt ca 100MB/s, AES 256 verschlüsselt ca 75MB/s). Das ist eher eine Seltenheit bei einem NAS für Privatanwender.
Zusätzlich sind zwei LAN-Ports an Board, wodurch durch Link Aggregation noch höhere Datenraten möglich sind.

Des weiteren lässt sich auf dieser NAS problemlos KODI (ehemals XBMC) installieren und dank HDMI-Port an den TV anschließen. So kann das Gerät auch als lautloser HTPC eingesetzt werden.

Durch diesen kombinierten Einsatzbereich und den aktuellen Preis ist das Gerät vielleicht für den ein oder anderen interessant ;-)

Testberichte:
computerbase.de/201…st/
hardwareluxx.de/ind…tml

18 Kommentare

Für das Geld kann man sich eine weitaus bessere Braswell Kiste lockerst zusammenbauen, fast sogar schon 2 Systeme...

Vorteil: AES Hardwarebeschleunigung und extrem geringer Verbrauch. Sprich Verschlüsselung der Platten bremst das System nicht sonderlich aus und man muss sich im Garantiefall keine Gedanken bezüglich seiner Privatsphäre machen...


ktxjg

Für das Geld kann man sich eine weitaus bessere Braswell Kiste lockerst zusammenbauen, fast sogar schon 2 Systeme... Vorteil: AES Hardwarebeschleunigung und extrem geringer Verbrauch. Sprich Verschlüsselung der Platten bremst das System nicht sonderlich aus und man muss sich im Garantiefall keine Gedanken bezüglich seiner Privatsphäre machen...


Teileliste?

Mit etwas Geschick kann man das bestimmt. Sehr großer Nachteil aber: für den nicht ganz so bewanderten User, oder den der sich nicht so viel damit beschäftigen möchte, ist das Selberbauen und Instandhalten ein erheblich größerer Aufwand als bei diesen "Fertigkisten".

Bei Garantiefällen einfach die Festplatten vorher ausbauen

Almeida

Bei Garantiefällen einfach die Festplatten vorher ausbauen



Das nützt genau was wenn die Festplatte defekt ist?

Almeida

Bei Garantiefällen einfach die Festplatten vorher ausbauen



Was hilft dir da deine Eigenbau-NAS? Beide male sind die Platten AES verschlüsselt?!

mactron

Teileliste?



1 x Kingston ValueRAM SO-DIMM 8GB, DDR3L-1600, CL11 (KVR16LS11/8)
1 x ASRock N3150-ITX (90-MXGZ10-A0UAYZ)
1 x BitFenix Phenom schwarz, Mini-ITX (BFC-PHE-300-KKXKK-RP)
1 x be quiet! System Power 7 300W ATX 2.31 (BN140)

Summe aller Bestpreise: 228,26 Euro

Statt dem Netzteil würde ich jedoch eine PicoPSU für 10-20€ vom Chinesen nehmen, dazu ein passendes Schaltnetzteil, damit kommt man aber genauso auf die 30€ wie vom BeQuiet Netzteil. Das Gehäuse ist auch nur ein Beispiel, ich würde einfach irgendein altes nehmen, vom Chinesen bekommt man für 5-10€ schon gute Entkopplungsrahmen...

Wer nichts frickeln möchte, der sollte meiner Meinung nach eher zu einem HP Proliant Gen 8 Microserver greifen, leider ist dieser etwas laut.

ktxjg

1 x Kingston ValueRAM SO-DIMM 8GB, DDR3L-1600, CL11 (KVR16LS11/8) 1 x ASRock N3150-ITX (90-MXGZ10-A0UAYZ) 1 x BitFenix Phenom schwarz, Mini-ITX (BFC-PHE-300-KKXKK-RP) 1 x be quiet! System Power 7 300W ATX 2.31 (BN140) Summe aller Bestpreise: 228,26 Euro



286,44 EUR - 228,26 EUR = 58,18 EUR für "fast" zwei reicht es wohl doch nicht.

Vorteil von den fertigen NAS Boxen, Platten einbauen, Einschalten IP vergeben, läuft. Das ist das mit FreeNAS usw. schon mehr Gefrickel. Läuft auf meinem Microsoerver trotzdem gut.

Fast zwei geht wenn man nur 4GB Ram nimmt und Dinge ala Tischnetzteile oder Gehäuse rumstehen hat (~80€ Board, 20€ Ram, 10-15€ PicoPSU), wobei das ggf. sogar doch mit einem 5-10€ Gebrauchtgehäuse und günstigem Tischnetzteil von z.B. Pollin klappen würde.

Und einmal Debian + Samba + NFS installieren und einrichten ist ja so kompliziert...


Ich hab das Teil bereits vor einer Woche mit dem 15% Code (scheint ein Dauerrabatt zu sein) gekauft und kann es ausnahmslos empfehlen. Hatte vorher die Synology 215j welche mir aber zu laut, groß und langsam war und deswegen an Conrad zurück musste. Sicherlich sind Preis/Leistung nicht optimal aber neben der Performance erhält man hier auch noch großartiges Design.

Achso, und früher ging es bei MyDealz mal darum, ob es sich bei dem Preis um einen Deal für ein bestimmtes Produkt handelt und nicht ob ich mir für weniger Geld etwas grundsätzlich ähnlich funktionierendes im Eigenbau hinstelle. Vor allem da dieses "andere" in diesem Fall ganz anders aussieht. Und darum geht es bei dieser QNAP zu einem großen Teil. Von daher 14€ unter Bestpreis + Amazon Service = HOT!

kornacopia

Achso, und früher ging es bei MyDealz mal darum, ob es sich bei dem Preis um einen Deal für ein bestimmtes Produkt handelt und nicht ob ich mir für weniger Geld etwas grundsätzlich ähnlich funktionierendes im Eigenbau hinstelle. Vor allem da dieses "andere" in diesem Fall ganz anders aussieht. Und darum geht es bei dieser QNAP zu einem großen Teil. Von daher 14€ unter Bestpreis + Amazon Service = HOT!



Warum sind nichtmal 5% ersparnis "HOT" ?

ktxjg

Für das Geld kann man sich eine weitaus bessere Braswell Kiste lockerst zusammenbauen, fast sogar schon 2 Systeme... Vorteil: AES Hardwarebeschleunigung und extrem geringer Verbrauch. Sprich Verschlüsselung der Platten bremst das System nicht sonderlich aus und man muss sich im Garantiefall keine Gedanken bezüglich seiner Privatsphäre machen...



QNAP ist halt Ready to use und gerade für Anfänger ganz leicht zu handeln...also genau das richtige Produkt für mich...habe es seit Weihnachten und bin sehr zufrieden damit.

Jemand eine Ahnung, wo man Ersatzschrauben für den Einbau von Discs bekommt? Mir fehlen mittlerweile zwei...
Man sollte bedenken, dass das Ding mit HDDs logischerweise im Wohnzimmer hörbar ist.

Comment

kornacopia

Achso, und früher ging es bei MyDealz mal darum, ob es sich bei dem Preis um einen Deal für ein bestimmtes Produkt handelt und nicht ob ich mir für weniger Geld etwas grundsätzlich ähnlich funktionierendes im Eigenbau hinstelle. Vor allem da dieses "andere" in diesem Fall ganz anders aussieht. Und darum geht es bei dieser QNAP zu einem großen Teil. Von daher 14€ unter Bestpreis + Amazon Service = HOT!



Sagt ja niemand, dass es der beste Deal überhaupt ist aber hier im Forum haben sich die Leute für 15€ schon Handyverträge ans Bein gebunden. Von daher ist es doch zumindest ein ganz guter Hinweis.

Dürfte wohl leider nicht mit der Virtualisierungsstation kompatibel sein aufgrund des RAMS?

Comment

Azathoth

Dürfte wohl leider nicht mit der Virtualisierungsstation kompatibel sein aufgrund des RAMS?



Wohl leider erst ab 4GB RAM und der lässt sich hier nicht nachrüsten.

kornacopia

Wohl leider erst ab 4GB RAM und der lässt sich hier nicht nachrüsten.


Dachte ich mir. Hatte nämlich auch von den 4GB gelesen. Also kann ich an dieser Stelle kein Geschäft machen, da für mich die Virtualisierungsstation der einzige Kaufgrund wäre. Aktuell habe ich eine Synology 412+ in Verwendung und überlege noch hinsichtlich einer Datenspiegelung bzw. Backup-Lösung. Es darf meinetwegen auch gerne QNAP sein; mich lockt hierbei der zusätzliche Aspekt eine VM über den Browser erreichbar zu haben.

kornacopia

Ich hab das Teil bereits vor einer Woche mit dem 15% Code (scheint ein Dauerrabatt zu sein) gekauft und kann es ausnahmslos empfehlen. Hatte vorher die Synology 215j welche mir aber zu laut, groß und langsam war und deswegen an Conrad zurück musste. Sicherlich sind Preis/Leistung nicht optimal aber neben der Performance erhält man hier auch noch großartiges Design.



Wie sieht es denn mit der Wärmeentwicklung bei den Festplatten aus? Kann man dort auch gefahrlos 7200RPM Modelle (HGST Ultrastar / WD RE/SE) einbauen, ohne das diese kritische Temperaturen erreichen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text