QNAP HS-453DX-4G NAS System 2-Bay
178°Abgelaufen

QNAP HS-453DX-4G NAS System 2-Bay

514,95€645,05€-20%Cyberport Angebote
25
eingestellt am 9. Mai
Dieses tolle Wohnzimmer NAS das erste mal zu einem super Preis. Es läuft ohne Lüfter und hat 2 HDMI Ports um auch ältere Receiver mit Ton zu versorgen. Habe leider nicht mehr Zeit zum aufbereiten.

Edit: Dealpreis angepasst Versandkosten und Gutschein aus einem anderen Deal.
Zusätzliche Info
Mit der HS-453DX bringt QNAP ein neues Silent-NAS mit zwei 3,5-Zoll-Festplatteneinschüben und zwei M.2-SATA-SSD-Slots (2280) auf den Markt. Das über eine lüfterlose Kühlung verfügende NAS für Privatkunden setzt auf einen Intel Celeron J4105 mit vier Kernen und 1,5 GHz Basis-Taktfrequenz bei bis zu 2,5 GHz im Turbo.

Das im Set-Top-Box-Design gehaltene NAS verfügt neben einem 10GBASE-T-LAN-Anschluss jeweils über einen HDMI-2.0- (4K 60Hz) und HDMI-v1.4b-Ausgang. Neben 10GBASE-T mit den unterstützten Geschwindigkeiten 10, 5, 2,5, 1 Gigabit/s und 100 Mbit/s bietet die HS-453DX auch einen herkömmlichen RJ45-Gigabit-LAN-Port. Zusätzlich verfügt sie über einen USB-3.0-Typ-C-Anschluss, zwei USB-3.0-Typ-A-Ports und zwei USB-2.0-Anschlüsse. Ton lässt sich abseits von HDMI über einen 3,5-mm-Klinkenanschluss nach außen leiten und über zwei 3,5-mm-Mikrofoneingänge einspielen.
[computerbase]

Amazon Rezensionen [3] > 2.3 von 5

Herstellerinfo: qnap.com/de-…3dx

@Chrisvib Pass bitte den Preis an - VSK gehören in den Preis

Endpreis: 524,95 (inkl. Versand) [idealo.de/pre…tml]
Prozessor: 1,50 GHz Intel Celeron J4105 Quad-Core-Prozessor

Arbeitsspeicher: 4GB DDR4 RAM

Verbaute Module: 2

Gesamte Steckplätze: 2

Laufwerkseinschübe: 2x 2,5" und 3,5" SATA, Hot-Swap-fähig

Speicherkapazität: Leergehäuse

Steckplätze: M.2 Steckplätze: 2x M.2 SATA SSD

RAID Level: 0, 1, 5, 6, 10

Netzwerkschnittstelle: 1x 1Gbit LAN, 1x 10Gbit LAN

Anschlüsse: 3x USB 3.0, 2x HDMI

OS: Qnap QTS

Unterstützte Betriebssysteme: Windows, MacOS, Linux

Anwendung: Home, Unterstützt Virtualisierung

Bauform: Desktop

Abmessungen (H x B x T): 42,8 x 404 x 220 mm
Gewicht: 2,4 kg

Herstellergarantie: 2 Jahre

Gruppen

25 Kommentare
@netjunkie2k habs angepasst.
Edit: und wieder nach unten angepasst.
Bearbeitet von: "Chrisvib" 9. Mai
Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine Unmege an Kohle für ein Leergehäuse...
Für die Asche bekommt man sowas im Standardformat mit 12 GB: mydealz.de/dea…390
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 9. Mai
Epizentrum6609.05.2019 06:19

Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine …Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine Unmege an Kohle für ein Leergehäuse...Für die Asche bekommt man sowas im Standardformat mit 12 GB: https://www.mydealz.de/deals/ctn-systeme-synology-nas-ds218-2gb-ram-inkl-12tb-2x-6tb-seagate-barracuda-wl-1376390


Sparst du dir dort auch den 4K Mediaplayer? Ist die Leistung wirklich vergleichbar? Schickes Design? Es handelt sich hier um ein Wohnzimmertaugliches Gerät. Aber grundsätzlich finde ich es auch unangemessen teuer.
Epizentrum6609.05.2019 06:19

Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine …Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine Unmege an Kohle für ein Leergehäuse...Für die Asche bekommt man sowas im Standardformat mit 12 GB: https://www.mydealz.de/deals/ctn-systeme-synology-nas-ds218-2gb-ram-inkl-12tb-2x-6tb-seagate-barracuda-wl-1376390

Was aber optisch schon einen Unterschied macht.
Ich würde ja gerne ein solch flaches Gehäuse haben wollen, aber nicht zu dem Preis. Und technisch scheint es auch nicht besonders zu sein.

Aber 2x Seagate barracuda in einem NAS? Na ich weiß ja nicht.
Chrisvib09.05.2019 06:22

Sparst du dir dort auch den 4K Mediaplayer? Ist die Leistung wirklich …Sparst du dir dort auch den 4K Mediaplayer? Ist die Leistung wirklich vergleichbar? Schickes Design? Es handelt sich hier um ein Wohnzimmertaugliches Gerät. Aber grundsätzlich finde ich es auch unangemessen teuer.



Ich sage ja nicht, dass das Ding schlecht ist. Ich bin nur der Meinung wie Du, dass es unangemessen teuer und damit ein schlechtes PLV hat - trotz der Ersparnis und dem anderen Design (was Geschmackssache ist).
Im übrigen hat man auch bei einem externen NAS mit PLEX (das es inzwischen in fast jedem Endgerät als App gibt) einen genialen 4K-Player; Ist halt eine andere herangehnsweise.
Auch könnte man sich alternativ für das Geld + Platten einen wesentlich leistungsfähigeren MM-PC mit RAID im formschönen Gehäuse im WoZi aufbauen.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 9. Mai
Mit 3,5er HDD würde ich mir gar nichts mehr ins Wohnzimmer stellen wollen. Aber man kann ja mit Sicherheit stattdessen auch zwei SSD in die 3,5er Schächte einbauen. Aber dann ist man ja schon bei gut 1.400 Euro bei 2x4TB SSD. Ohne M.2 Platten drin zu haben.
Bearbeitet von: "marc_a22" 9. Mai
Epizentrum6609.05.2019 06:27

Ich sage ja nicht, dass das Ding schlecht ist. Ich bin nur der Meinung wie …Ich sage ja nicht, dass das Ding schlecht ist. Ich bin nur der Meinung wie Du, dass es unangemessen teuer und damit ein schlechtes PLV hat - trotz der Ersparnis und dem anderen Design (was Geschmackssache ist). Im übrigen hat man auch bei einem externen NAS mit PLEX (das es inzwischen in fast jedem Endgerät als App gibt) einen genialen 4K-Player; Ist halt eine andere herangehnsweise. Auch könnte man sich alternativ für das Geld + Platten einen wesentlich leistungsfähigeren MM-PC mit RAID im formschönen Gehäuse im WoZi aufbauen.

Ok, in dem Thema stecke ich jetzt nun doch nicht so sehr, dass ich alles verstehe. Wenn die Optik bei diesem Qnap "Wohnzimmer-NAS" aber in gewisser Weise besondere Anforderungen an Kühlung, Steckplatzanordnung oder gewissen Aufwand beim Update-Support (andere spezielle Hardware?) mitbringt, dann kann man den höheren Preis wohl nachvollziehen.
1,5 GHz Celeron 500+ Euro weil "tolle Wohnzimmer NAS". Kalt.
Liebe NAS-Spazialisten! Gibt es alternative NAS die lautlos bzw. sehr leise sind? Mit 2, oder besser noch 3 Platzen? Und schnell sollte es auch sein... habe da bisher nichts gefunden. Schön muss es fuer mich nicht sein und Apps brauche ich auch nicht. Sparsam waere gut, wenn es dann 24/7 laeuft...
Die Ersparnis ist natürlich HOT
Aber für einen Media Player mit 2 Steckplätzen wäre es mir auch zu teuer
Nicht wirklich ein Schnäppchen! Der Preis gleicht einem high end NAS Server mit Festplatten inklusive. Wenn man es leise haben möchte, sollte man SSDs statt HDDs nehmen
Chuck_Norris09.05.2019 06:41

Ok, in dem Thema stecke ich jetzt nun doch nicht so sehr, dass ich alles …Ok, in dem Thema stecke ich jetzt nun doch nicht so sehr, dass ich alles verstehe. Wenn die Optik bei diesem Qnap "Wohnzimmer-NAS" aber in gewisser Weise besondere Anforderungen an Kühlung, Steckplatzanordnung oder gewissen Aufwand beim Update-Support (andere spezielle Hardware?) mitbringt, dann kann man den höheren Preis wohl nachvollziehen.



QNAP und Synology bauen m.E. in Consumer-Bereich die besten NAS, die eine sehr gute Bedienoberfläche besitzen auch ständig upgedatet werden, wobei ich persönlich Synolgy besser finde. Ich habe ein Synology, das zwar ein Gebläse aber auch einen Temperatursensor hat, der das Gebläse meist fast unhörbar macht - im Gegensatz zu dem Eigengeräusch der Platten, die viel mehr nerven - und die hast Du auch in dem hier angebotenen Gerät. Wenn man Ruhe haben will muss man das NAS auslagern. Meines steht im Hauswirtschaftsraum im EFH, da kann es geräuschmäßig machen, was es will. Da die Synologys einen PLEX-Server haben greife ich meine Inhalte hierüber auf den Endgeräten ab.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 9. Mai
Warum ist das so verflucht teuer? Ein gammliges china board mit Celeron J4105 und nicht mal HDDs dabei. Das baut man sich selber für 1/4 vom Preis.
kramal09.05.2019 11:10

Warum ist das so verflucht teuer? Ein gammliges china board mit Celeron …Warum ist das so verflucht teuer? Ein gammliges china board mit Celeron J4105 und nicht mal HDDs dabei. Das baut man sich selber für 1/4 vom Preis.


Na, dann mach' Mal und baue selber ...
"....Intel® Celeron® J4105 Quad-Core 1,5 GHz Prozessor (Turbo bis zu 2,5 GHz)..."

kramal09.05.2019 11:10

Warum ist das so verflucht teuer? Ein gammliges china board mit Celeron …Warum ist das so verflucht teuer? Ein gammliges china board mit Celeron J4105 und nicht mal HDDs dabei. Das baut man sich selber für 1/4 vom Preis.


Da stimme ich dir allerdings auch zu....
Neee.....mit DER Hardware bekommst du kein "gammeliges China Ding" !

Was mich nur stört ist:
Für DEN Preis hätte man es ruhig Rackmount-fähig machen können...wäre dann eine gute günstige 1HE NAS !
Bearbeitet von: "DeChSa" 9. Mai
DeChSa09.05.2019 13:05

Da stimme ich dir allerdings auch zu.... Neee.....mit DER Hardware …Da stimme ich dir allerdings auch zu.... Neee.....mit DER Hardware bekommst du kein "gammeliges China Ding" !Was mich nur stört ist:Für DEN Preis hätte man es ruhig Rackmount-fähig machen können...wäre dann eine gute günstige 1HE NAS !


Um <100€ bekommst du ein Asrock ITX board mit der CPU. Gut, es ist nicht gammelig aber trotzdem 1/5 von dem Preis hier. Dazu ein Gehäuse und fertig. Wie notwendig das Qnap OS ist muss jeder für sich beantworten.
Bearbeitet von: "kramal" 9. Mai
kramal09.05.2019 14:40

Um <100€ bekommst du ein Asrock ITX board mit der CPU. Gut, es ist nicht g …Um <100€ bekommst du ein Asrock ITX board mit der CPU. Gut, es ist nicht gammelig aber trotzdem 1/5 von dem Preis hier. Dazu ein Gehäuse und fertig. Wie notwendig das Qnap OS ist muss jeder für sich beantworten.


Und die 10GBit 5 Port LAN Karte ?
DeChSa09.05.2019 15:40

Und die 10GBit 5 Port LAN Karte ?



Was laberst du? Ich seh da keine 5 Ports 10Gbit

Aus dem Deal:
"Netzwerkschnittstelle: 1x 1Gbit LAN, 1x 10Gbit LAN"


Also 1 Port. Eine PCIe 10Gbit karte bekommst du auch um 100€. Ist immer noch halb so teuer wie der Deal.


Die Zielgruppe des Deals sind scheinbar iPhone Käufer
kramal09.05.2019 15:58

Was laberst du? Ich seh da keine 5 Ports 10GbitAus dem Deal: …Was laberst du? Ich seh da keine 5 Ports 10GbitAus dem Deal: "Netzwerkschnittstelle: 1x 1Gbit LAN, 1x 10Gbit LAN"Also 1 Port. Eine PCIe 10Gbit karte bekommst du auch um 100€. Ist immer noch halb so teuer wie der Deal. Die Zielgruppe des Deals sind scheinbar iPhone Käufer


Was laberst du???

Technische Daten Quelle: qnap.com
DeChSa09.05.2019 18:09

Was laberst du??? Technische Daten Quelle: qnap.com


Ich seh auf dem Bild genau EINEN 10Gbit port.

"10 Gigabit Ethernet Port: 1 x 10GBASE-T (10G/5G/2,5G/1G/100M)"
Chrisvib09.05.2019 06:22

Sparst du dir dort auch den 4K Mediaplayer? Ist die Leistung wirklich …Sparst du dir dort auch den 4K Mediaplayer? Ist die Leistung wirklich vergleichbar? Schickes Design? Es handelt sich hier um ein Wohnzimmertaugliches Gerät. Aber grundsätzlich finde ich es auch unangemessen teuer.


Wohnzimmer tauglich auch was den Sound angeht? Also Geräusche der Festplatten?
@Blackbeat89 Ich habs nicht. Habe nur darüber nachgedacht und bin noch am hadern.
Chrisvib09.05.2019 20:39

@Blackbeat89 Ich habs nicht. Habe nur darüber nachgedacht und bin noch am …@Blackbeat89 Ich habs nicht. Habe nur darüber nachgedacht und bin noch am hadern.


Hab nämlich n normales im Wohnzimmer und das klackern nervt
Epizentrum6609.05.2019 06:19

Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine …Ob 500 oder 600 € für das Teil und unabhängig vom Sparfaktor: das ist eine Unmege an Kohle für ein Leergehäuse...Für die Asche bekommt man sowas im Standardformat mit 12 GB: https://www.mydealz.de/deals/ctn-systeme-synology-nas-ds218-2gb-ram-inkl-12tb-2x-6tb-seagate-barracuda-wl-1376390


Da ist der WAF aber ziemlich daneben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text