108°
ABGELAUFEN
QNAP NAS TS-231 für 179€ bei MediaMarkt

QNAP NAS TS-231 für 179€ bei MediaMarkt

ElektronikMedia Markt Angebote

QNAP NAS TS-231 für 179€ bei MediaMarkt

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
QNAP's TS-231 ist aktuell im Angebot bei MM, sowohl Filiale als auch Online. Wer Online kauft, legt noch 4,99€ Versand drauf.

Tests:
pc-magazin.de/kau…tml

TS-x31-Serie
Hochleistungsfähiges und zugleich erschwingliches NAS für persönliche Cloud und vielseitige Multimediaerfahrung
Fortschrittlicher 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor liefert herausragende Multitasking-Leistung
Erstellen einer persönlichen Cloud für digitale Notizen und Multimedia-Streaming mit Unterstützung von DLNA & AirPlay
Ausgestattet mit verschiedenen Heimapplikationen als leistungsstarkes Heimmediencenter

Specs:
CPU Freescale™ ARM®v7 Cortex®-A9 dual-core 1.2GHz processor
DRAM 512MB
Flash Memory 512MB
Hard Disk Drive 2 x 3.5"or 2.5" SATA 6Gb/s, SATA 3Gb/s HDD or SSD
Hard Disk Tray 2 x Hot swappable tray
LAN Port 2 x Gigabit RJ-45 Ethernet port
LED Indicators Power, Status, LAN, USB, HDD1, HDD2
USB/eSATA 3 x USB 3.0 port (Front: 1, Rear: 2)
1 x eSATA port (Rear)
Support USB & eSATA storage devices, USB printer, pen drive, and UPS etc.
Buttons Power, USB One-Touch-Copy, reset
Alarm Buzzer System warning
Form Factor Tower
Dimensions 168.5 (H) x 102(W) x 225(D) mm
6.63(H) x 4.02(W) x 8.86(D) inch
Weight Net weight: 1.28kg/ 2.82 lb; Gross weight: 2.32kg/ 5.11 lb
Power Consumption (W) HDD standby: 9.78W;
In operation: 20.56W
(with 2TB HDD installed)
Operating Temperature 0 - 40˚C / 32~104°F
Humidity 5 ~ 95% RH non-condensing, wet bulb: 27˚C
Power Supply External Power Adapter, 60W, 100-240V
Secure Design Kensington security slot for theft prevention
Fan 1 x quiet cooling fan (7 cm, 12V DC)

18 Kommentare

Preisvergleich:

189,37€ inkl. Versand.
Ersparnis also nur ca. 3%

Muss jeder selber wissen ob das ein Deal ist.
Für mich cold.

idealo.de/pre…tml

Holt euch lieber die 231+, die ist um Welten besser.

noname951

Preisvergleich: 189,37€ inkl. Versand. Ersparnis also nur ca. 3% Muss jeder selber wissen ob das ein Deal ist. Für mich cold. http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4624099_-ts-231-leergehaeuse-qnap.html



Wer gern Vorkasse zahlt und Tage darauf wartet...

gibt es öfters sogar für 150€
das Ding ist eine Krücke und die Software ist grottig
habe es deshalb wieder verkauft

Würde da eher zur Synology DS215j greifen.

ThinkSmart

Würde da eher zur Synology DS215j greifen.

Na dann gleich die neue DS215+

ThinkSmart

Würde da eher zur Synology DS215j greifen.


Wollte lieber in der gleichen Preisrange bleiben, und nicht den doppelten Preis zahlen

ThinkSmart

Würde da eher zur Synology DS215j greifen.


Die Synology kann aber kein FullHD flüssig streamen, was sie für mich praktisch wertlos macht. Bin zurzeit auf der Suche nach einem NAS, dass das kann, aber nicht bereit über 300€ für eine DS214play zu bezahlen, die obendrein schon 1 Jahr alt ist (1 Jahr weniger Updates des Betriebssystems)

Yeah, RasPi-Hardware zum vierfachen Preis; aber dafür ist noch ein schickes Plaste-Gehäuse dabei - und natürlich ein "QNAP"-Logo.

ThinkSmart

Würde da eher zur Synology DS215j greifen.


Ich streame über BubbleUpnp und dem Chromecast alles in 1080p ohne Probleme.

ThinkSmart

Ich streame über BubbleUpnp und dem Chromecast alles in 1080p ohne Probleme.


Echt? Synology sagt ja selbst auf ihrer Seite, dass die DS215j nur 720p Streamen kann. Müssen das spezielle 1080p Videos sein, oder geht alles?

ThinkSmart

Ich streame über BubbleUpnp und dem Chromecast alles in 1080p ohne Probleme.



Hab eine 415+ und eine 215j ... streamen beide 1080p ohne Probleme.
Vermutlich wird die DS215j aber beim Transkodieren an Ihre Grenzen kommen, dazu fehlen mir aber die Erfahrungen.

Eine Übersicht dazu hier:
Synology FAQ Transkodieren

xdxoxkx

Hab eine 415+ und eine 215j ... streamen beide 1080p ohne Probleme. Vermutlich wird die DS215j aber beim Transkodieren an Ihre Grenzen kommen, dazu fehlen mir aber die Erfahrungen. Eine Übersicht dazu hier: Synology FAQ Transkodieren



Hmm ich habe Streamen synonym zu Transkodieren verwendet war wohl ein Fehler. Genau auf Grund dieser Seite von Synology habe ich herausgelesen, dass erst die DS214play Transkodieren kann. Und die gibt es nuneinmal erst ab über 300€. Wollte aber eigentlich im Bereich um die 150€ Bleiben. Hab mich jetzt noch nicht über Synology hinaus damit beschäftigt, aber Qnap soll das schon im 180€ Bereich können, ein Selbstgebautes NAS sowieso, sogar ein RaspberryPi kann das offenbar mehr oder weniger gut. Da fehlt mir dann doch das Verständnis mehr als 100€ nur für das Betriebssystem zu bezahlen, das offenbar nach 5 Jahren nicht mehr unterstüzt wird. Und dann steht man da mit ultra exotischer Hardware. (Deren Intel-Prozessoren werden bei Intel nicht mal gelistet...)

Ich dachte eigentlich schon, dass man für 150€ heute Hardware bekommt, um nen TV oder ne PS3 (unterstützt kein MKV) mit 1080p zu versorgen. Schaut also derzeit schlecht aus für Synology, obwohl ich deren OS eigentlich ganz interessant finde. Aber 300€ ist mir dann beim besten Willen leider einfach zu teuer. Meine absolute Schmerzensgrenze sind derzeit 200€.

(Einfach "nur" Streamen von ner Platte kann glaub ich sogar mein Router von Haus aus. Da bräuchte ich nicht mal nen NAS für...)

xdxoxkx

Hab eine 415+ und eine 215j ... streamen beide 1080p ohne Probleme. Vermutlich wird die DS215j aber beim Transkodieren an Ihre Grenzen kommen, dazu fehlen mir aber die Erfahrungen. Eine Übersicht dazu hier: Synology FAQ Transkodieren



Der Vorteil an BubbleUpnp ist, dass man über das Handy transkodieren kann. Ich streame 1080p mkvs auf den Chromecast und wandle zb die Audiospur in Stereo um (damit der Chromecast damit umgehen kann). Funktioniert wunderbar, aber man braucht sein Handy dabei (und das ist sowieso da für den Chromecast).

ThinkSmart

Der Vorteil an BubbleUpnp ist, dass man über das Handy transkodieren kann. Ich streame 1080p mkvs auf den Chromecast und wandle zb die Audiospur in Stereo um (damit der Chromecast damit umgehen kann). Funktioniert wunderbar, aber man braucht sein Handy dabei (und das ist sowieso da für den Chromecast).



Ich dachte gerade der Chromecast braucht die Videos transkodiert. Könnte also eine DS215j eine DTS 1080p MKV an den Chromecast flüssig streamen, und lediglich der Ton müsste transkodiert werden (Was die DS215j eigentlich schaffen müsste)?

ThinkSmart

Der Vorteil an BubbleUpnp ist, dass man über das Handy transkodieren kann. Ich streame 1080p mkvs auf den Chromecast und wandle zb die Audiospur in Stereo um (damit der Chromecast damit umgehen kann). Funktioniert wunderbar, aber man braucht sein Handy dabei (und das ist sowieso da für den Chromecast).


Genauso mache ich es (nur den Ton transkodieren).

ThinkSmart

Genauso mache ich es (nur den Ton transkodieren).


Danke für deine Info, jetzt muss ich mich wieder neu entscheiden

ThinkSmart

Genauso mache ich es (nur den Ton transkodieren).



Seitens QNAP kannst Du hier zur x51er Serie greifen: TS-251,HS-251,TS-251C usw..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text