196°
ABGELAUFEN
QNAP TS-212P Leergehäuse für 99€ @Redcoon.de
QNAP TS-212P Leergehäuse für 99€ @Redcoon.de

QNAP TS-212P Leergehäuse für 99€ @Redcoon.de

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 119€

Update
NBB hat den Preis auch gesenkt.
ebay.de/itm…304

Redcoon hat den Preis für das NAS Leergehäuse QNAP TS-212P AUF 99€ reduziert und es fallen keine Versandkosten an. Payback nicht vergessen!

Testberichte
testberichte.de/p/q…tml
computerbase.de/201…st/
tomshardware.de/ts-…tml

NAS für Zuhause & Klein-/Heimbüros mit 2 Einschüben für persönliche Cloud und Social Sharing

Benutzeroberfläche mit mehreren Fenstern und gleichzeitiger Bearbeitung
Datenspeicher, Sicherung, Freigabe und Notfallwiederherstellung
Reiche Multimedia Anwendungen für Heim-Entertainment
Dropbox-ähnliche Dateisynchronisierung


Hauptmerkmale

Marvell 1.6GHz CPU
512MB DDR3 RAM
2 x SATA II
1x USB 2.0
2x USB 3.0
10/100/1000 Mbps Ethernet
Single Disk, JBOD, RAID 0, 1

26 Kommentare

Funktioniert einwandfrei, ledier etwas lahm.
Nach kurzer Zeit gegen eine TS-231+ getauscht (war ebenfalls im Angebot).

Dann doch lieber noch günstiger und mit besserem Preis- Leistungsverhältnis:

ZyXEL NSA325 v2

88Euro mit Prime bei Amazon, gleicher Prozessor, bessere schreib- und vor allem leseraten, viel performanter und nur 1 USB 3.0 weniger (dafür +1 2.0)

Sogar noch 1 whd wie neu für 78 Euro für jmd dabei

Für den Preis / Ersparnis aber Hot

Wie viel watt frisst das ding ohne hdd im idle? Die dumme mydealz app lässt leider oben keinen klick auf die links zu.

Nadine

Wie viel watt frisst das ding ohne hdd im idle? Die dumme mydealz app lässt leider oben keinen klick auf die links zu.


Bei mir waren es 6-7.

danke für die info. was hat chip dann nur gemessen mit ihren 15 watt? chip.de/art…tml

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß

schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß



und was wäre zeitgemäß? sogar NAS-Systeme für 400-500€ liegen bei über 7.5 im standby.
siehe hier

Lieber Synology.
Tick bessere Oberfläche bzw. Handling Imho

Und für richtige Multimedia Enthusiasten die Ds214Play

trappo

Dann doch lieber noch günstiger und mit besserem Preis- Leistungsverhältnis: ZyXEL NSA325 v2 88Euro mit Prime bei Amazon, gleicher Prozessor, bessere schreib- und vor allem leseraten, viel performanter und nur 1 USB 3.0 weniger (dafür +1 2.0) Sogar noch 1 whd wie neu für 78 Euro für jmd dabei Für den Preis / Ersparnis aber Hot



Kann nur max. 8TB verarbeiten, das QNAP kann pro Schacht 8TB verwenden. Ich behaupte außerdem mal das der Funktionsumfang an Applikationen bei QNAP auch um einiges besser sein wird.

w3w

Lieber Synology. Tick bessere Oberfläche bzw. Handling Imho Und für richtige Multimedia Enthusiasten die Ds214Play



Richtige Multimedia Enthusiasten würden Ihre NAS vermutlich gerne per HDMI direkt anschließen, damit Sie nicht streamen müssen. Das geht dann mit TS-251 oder TS-251C und kostet das gleiche..

Läuft bei mir seit paar Wochen schon ohne Probleme, habe bei dem letzten Deal bei Redcoon + 10€ Klarna Gutschein zugeschlagen.

Falls jemand Fragen hat stehe ich gerne zur Verfügung

Warum gibts denn nichtmal die Synology DS214 play irgendwo im Angebot?

Aber der Preis hier ist gut.

Die QNAPs sind wirklich noch nicht so der Bringer in dem Preisbereich.
Da muss man etwas drauflegen um anständige Geräte zu bekommen, oder zu Zyxel bzw Synology greifen.

schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß



Bitte hier nicht Äpfel mit Birnen verwechseln,
STANDBY ≠ IDLE

Standby beim Nas = Aus und auf eventuelles wakeup on lan warten
IDLE = Nichts zu tun, Festplatten gehen irgendwann in den Ruhezustand (aber Server läuft noch)

slofi

Warum gibts denn nichtmal die Synology DS214 play irgendwo im Angebot? Aber der Preis hier ist gut.


Warum nicht die etwas schwächere 214Se variante?
amazon.de/Syn…4se

slofi

Warum gibts denn nichtmal die Synology DS214 play irgendwo im Angebot? Aber der Preis hier ist gut.



Sagst es ja selbst.
Mit "etwas schwächer" ist leider ein Arbeitsspeicher von 256 MB anstatt 1 GB RAM , ein deutlich schlechteren Prozessor, kein USB 3.0-Port und kein HotSwap gemeint.

Da ich die NAS überwiegend fürs Mediastreaming benötige, ist die paly dafür ja prädestiniert.

slofi

Warum gibts denn nichtmal die Synology DS214 play irgendwo im Angebot? Aber der Preis hier ist gut.


Schau Dir mal die QNAPs mit HDMI output an.. da brauchst Du nicht streamen, kannst direkt ans Display.. Haben gleiche oder bessere Leistung als 214play und kostet aber das gleiche.. 51er Serie z.B.

trappo

Dann doch lieber noch günstiger und mit besserem Preis- Leistungsverhältnis: ZyXEL NSA325 v2 88Euro mit Prime bei Amazon, gleicher Prozessor, bessere schreib- und vor allem leseraten, viel performanter und nur 1 USB 3.0 weniger (dafür +1 2.0) Sogar noch 1 whd wie neu für 78 Euro für jmd dabei Für den Preis / Ersparnis aber Hot



Warum schreibst du Unwahrheiten? Natürlich kann das Zyxel pro Schacht 8TB.

slofi

Warum gibts denn nichtmal die Synology DS214 play irgendwo im Angebot? Aber der Preis hier ist gut.



Mir geht es aber doch ums streamen. oO

chillerholic

Die QNAPs sind wirklich noch nicht so der Bringer in dem Preisbereich. Da muss man etwas drauflegen um anständige Geräte zu bekommen, oder zu Zyxel bzw Synology greifen.



Ich denke, man kann QNAP und Synology schon vergleichen, aber der Vergleich mit Zyxel hängt ... Besonders wenn es um Apps und alles weitere geht. Eine reine performante Hardware reicht nicht aus, wenn die Firmware nicht optimal ist (Zyxel) und da sind QNAP und Synology gleich auf.

schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß



Nach EU-Verordnung Nummer 1275/2008 zur sogenannten Ökodesign-Richtlinie dürfen Geräte im Bereitschaftsmodus seit 2014 nur noch höchstens 1 Watt ziehen.

TerenceHill

Ich denke, man kann QNAP und Synology schon vergleichen, aber der Vergleich mit Zyxel hängt ... Besonders wenn es um Apps und alles weitere geht. Eine reine performante Hardware reicht nicht aus, wenn die Firmware nicht optimal ist (Zyxel) und da sind QNAP und Synology gleich auf.



Ich habe Nicht QNAP, Synology und Zyxel miteinander qualitativ verglichen oder in einen Topf geworfen,
sondern gesagt, dass QNAP im Gegensatz zu den anderen beiden in dem Preisbereich nicht sein Geld wert ist.
Für ne gute QNAP muss man halt mehr blechen, die günstigen sind nicht zu empfehlen, da sie sehr langsam Daten übertragen, was bei einer NAS nicht sein sollte.


Zyxel ist eindeutig eine andere Liga, aber unter den günstigen der beste.

schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß


Klug*** (_;)
Nur weil er STandby und Idle verwechselt hat brauchst du hier nicht rumzumosern.
Im Idle läuft das Gerät und der Lüfter.
Was interessiert überhaupt der Stromverbrauch ohne Festplatten???

schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß




was sollen die da verwechselt haben?

"Leistungsaufnahme (in Ruhe) 14,5 Watt
Leistungsaufnahme (im Standby) 7,6 Watt
Leistungsaufnahme (im Betrieb) 18,0 Watt"



schlund

7.5 Watt im Standby sind auch nicht mehr zeitgemäß


Da halte ich mich lieber an den Hersteller:
Power Consumption (W)
Sleep mode: 6W
In operation: 13W
(with 2 x 500GB HDD installed)

Ich hatte das System selber und ausgeschaltet mit WoL war der Stromverbrauch bei 2 W, ohne WoL nicht messbar.
Wäre interessant zu hören was die NAS-Hersteller unter Standby eigentlich verstehen, HIbernation der Festplatten kann es ja nicht sein.

die herstellerangabe mit 13 watt im betrieb und 2 500er platten kann schon nicht sein. die schlucken alleine locker 12 watt im betrieb (datentransfer). dazu die NAS mit ihren 6W und du bist locker bei den 18W, die chip gemessen hat.

also herstellerangaben sind immer mit vorsicht zu genießen (siehe durchschnittlicher spritverbrauch am auto).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text