104°
ABGELAUFEN
QNAP TS-231P Netzwerkspeichercenter (NAS, 1GB RAM, zwei Festplattenslots) weiß @[zackzack]
QNAP TS-231P Netzwerkspeichercenter (NAS, 1GB RAM, zwei Festplattenslots) weiß @[zackzack]

QNAP TS-231P Netzwerkspeichercenter (NAS, 1GB RAM, zwei Festplattenslots) weiß @[zackzack]

Preis:Preis:Preis:174,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich ab ca 188

QNAP TS-231P 2-Bay TurboNAS, ARM Cortex-A15 dual-core 1.7Ghz, 1GB RAM, SATA 6Gb/s, 2x GbE LAN, 3 x USB3.0, HDD hot-swappable


mehr Technikdaten unter

4 Kommentare

Also mit nur 7% Ersparnis ziemlich kalt

Jemand Erfahrung mit Servern für ein Kleinunternehmen ? Was ich suche ist ein Server mit Fernzugriff über Smartphone/Laptop. Und ich möchte die Möglichkeit haben meine Email Konten über den Server zu aktualisieren. Da ich einen alten Rechner habe mit einer Ordnerstruktur und auf den neuen Mac habe ich eine andere Ordnerstruktur die Konten synchronisieren sich leider nicht.
PS.: bin Handwerker kein IT spezialist LG

Kaizer44vor 50 m

Jemand Erfahrung mit Servern für ein Kleinunternehmen ? Was ich suche ist …Jemand Erfahrung mit Servern für ein Kleinunternehmen ? Was ich suche ist ein Server mit Fernzugriff über Smartphone/Laptop. Und ich möchte die Möglichkeit haben meine Email Konten über den Server zu aktualisieren. Da ich einen alten Rechner habe mit einer Ordnerstruktur und auf den neuen Mac habe ich eine andere Ordnerstruktur die Konten synchronisieren sich leider nicht. PS.: bin Handwerker kein IT spezialist LG



Einfach zu konfigurieren sind Synology und QNAP. Die beiden bieten auch Lösungen für etwas größere Umgebungen an. Den Benefit den die beiden haben ist aber nur die Software. Ansonsten kannst du dir auch einen HP Proliant Gen8 Microserver anschauen.
Bei Synology hast du zwar eine Mail Server App. Ich würde dir davon jedoch abraten diesen hinter einer dynmaischen IP zu betreiben. Natürlich kannst du auch ein Gateway benutzen.Den Fernzugriff kannst du über VPN realisieren.
Was spricht dagegen einfach einen Anbieter dafür zu nehmen? Mit eigener Domain/Webspace/Mail geht es schon ab 0,55€ los. Eine Revisionssichere Verwahrung ist dabei sowieso ein anderes Thema. Da du dafür spezielle Software benötigst, welche mir bei den NAS Anbietern zumindest nicht bekannt ist.
Mit deiner Ordnerstruktur bin ich mir leider nicht sicher, was du meinst? Welches Mail Programm benutzt du?

Bin auch schon am überlegen ob ich eine synology kaufe. Die Benutzeroberfläche soll einfach sein.
Einem Anbieter Zweck Domain etc. habe ich 6€/mtl.
Zum Thema Ordnerstruktur Office Outlook: Rechner 1 (10J alt) alle eingehenden Mails sind im Posteingang. Rechner 2 (neu dieses Jahr gekauft) auch Outlook, da habe ich jedoch eine Ordnerstruktur erstellt für zB Kunden und Lieferanten, Projekte etc. Gibt es eine Möglichkeit diese auf meinen alten Rechner zu synchronisieren ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text