165°
ABGELAUFEN
QNAP TS-251 für 257€ bei NBB - NAS Leergehäuse

QNAP TS-251 für 257€ bei NBB - NAS Leergehäuse

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

QNAP TS-251 für 257€ bei NBB - NAS Leergehäuse

Redaktion

Preis:Preis:Preis:257,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis mit Gutscheincode: ts-251

Preisvergleich: 299€
idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/pro…T4A

Specs: Festplatte: N/A • intern: 2x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s, Hot-Swap • extern: 2x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host), 1x USB 2.0 (Host), 1x HDMI • RAID-Level: 0/1/JBOD • CPU: Intel Celeron J1800 2.41GHz, 10W • RAM: 1GB DDR3L, 512MB Flash • Lüfter: 1x 70mm • Leistungsaufnahme: 19.22W (Betrieb), 10.28W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 102x168.5x225mm • Gewicht: 1.28kg • Besonderheiten: iSCSI, WebDAV, FTP-Server, iTunes-Server, BitTorrent-Client, 256bit AES-Verschlüsselung

16 Kommentare

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden).
Was kann dieses hier so viel besser?

Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.

Richtig guter Preis und vor allem wegen der Virtualisierung sehr interessant! Allerdings kaufe ich bei dem Laden nichts mehr. Kommt bestimmt noch bei Cyberport und Co.

geht mir genau so :-)

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.


Die größten Vorteile wie ich finde:
-deutlich leistungsfähigere CPU mit x86 Architektur und die Möglichkeit VMs zu nutzen
-RAM lässt sich erweitern

Kommentar

mactron

Richtig guter Preis und vor allem wegen der Virtualisierung sehr interessant! Allerdings kaufe ich bei dem Laden nichts mehr. Kommt bestimmt noch bei Cyberport und Co.



Virtualisierung geht soweit ich weiß nur mit der 4GB-Variante. Die hab ich auch schon länger auf dem Zettel .

KingEric

Virtualisierung geht soweit ich weiß nur mit der 4GB-Variante. Die hab ich auch schon länger auf dem Zettel .


Dann kauft du dir halt einen 4GB RAM Riegel. Oder übersehe ich etwas?

EDIT: Es reichen 2GB RAM. Allerdings gibt es 4 GB schon für 25 €. Und somit hat man für unter 300 € einen sehr Leistungsstarken NAS.

Kann das Teil was, dass ein N54L nicht kann?
Oder is die CPU hier so viel stärker?

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.


Zumindest bei der Datenübertragung ist es aber deutlich langsamer als die 231+
qnap.com/i/d…170
qnap.com/i/d…142
Spricht nicht gerade für die Multitasking-Fähigkeit.


Kennst du einen ordentlichen Test dazu?

blubblord

Kann das Teil was, dass ein N54L nicht kann? Oder is die CPU hier so viel stärker?


Ja, man muss sich nicht ständig mit der Wartung/Konfiguration beschäftigen.
Zudem ist der Stromverbrauch viel niedriger.

masterblaster01

Zudem ist der Stromverbrauch viel niedriger.



Also mein N40L nimmt 45Watt (Festplatten nicht im SpinDown - daher kein IDLE) mit einer Externen USB Festplatte
Rechnet mann pro Festplatte 6Watt sind das 5HDD * 6Watt = 30Watt.
Also Verbraucht der Server selbst 15Watt .

Der DS415+ Verbraucht im Ruhezustand 14,78Watt ..

Und wo verbraucht der N40/54L jetzt so viel mehr Strom???

PS. Wenn es Fair sein Soll vergleichen wir die 45 Watt unter last (HP) mit den 33 Watt unter Last beim Syno.
Dann sind es Tatsächlich 11 Watt - jedoch habe ich nicht die Stromsparfestplatte WD10EFRX (die Syno für den Test verwendet mit ~3,5W im Betrieb) verbaut.

masterblaster01

Zudem ist der Stromverbrauch viel niedriger.


Ich kann mich ja irren, aber laut Syno-Website gelten die erwähnten 14,78W ebenfalls INKL. der vier Festplatten im HDD-Ruhezustand ohne Zugriff. Zudem ist das NAS sehr viel öfter im Idle als unter Last (1:10 etwa).
Wieso rechnest du raus dass dein Server keinen definierten IDLE-Zustand mit weniger Stromverbrauch hat? Ist ja ebenfalls ein Makel.
Also bleibt unterm Strich dass deiner 45W ohne Zugriff nimmt und die DS415+ 14,78W, das sind trotz der anderen Festplatten genau das dreifache. --> viel mehr
Dass eine WD Red direkt zum Stromsparen gemacht wurde ist mir neu und nicht die Schuld von Synology dass du keine gute HDD für Dauerbetrieb nutzt.



Ich suche die ganze Woche schon einen günstigen ts112p. Obwohl für 90 euro bei nbb geht es ja auch. Meint ihr auch lieber QNAP? oder Synology?. Und dann furs Backup schön ne USB Platte angeschlossen und darüber das Backup machen! Also reicht ja auch 1 Bay

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.




Hier auch nochmal die Frage, Verkaufst du dein altes 212P Nas noch?

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.


Na sicher, nur die Angebote über 50€ die ich bisher erhalten habe waren mir dann doch zu wenig. oO
Interessiert?

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.




Hi, ich habs selber, und ein Kumpel hat es letztens bei mir gesehen und war begeistert.

Ich frag ihn mal was er dafür geben würde.

Festplatten hast du nicht noch zufällig "über"?

masterblaster01

Verdammt, letzte Woche erst das 231+ für 209,90€ gekauft (und sehr zufrieden). Was kann dieses hier so viel besser? Laut dem Perfomance-Vergleich auf QNAP ist es ja einiges schlechte als meines.



Ja, mache das, danke.
Derzeit nutze ich noch 2x2 TB WD Red, die werden mir gerade etwas zu klein.
Wenn in nächster Zeit bei Rakuten die nächste Aktion kommt kann ich die Punkte verbraten und mir 2x4TB holen.
Schaut derzeit aber nicht danach aus, sorry.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text