Qnap TS-251A
342°Abgelaufen

Qnap TS-251A

205,55€268€-23%Amazon Angebote
16
eingestellt am 21. Nov 2017
Heute bei Amazon gibt es eine Qnap TS-251A für 205,55€. Daten können gern unter
qnap.com/de-…51a eingesehen werden.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    bei dem Design der NAS Box fühl ich mich irgendwie in die End 90er versetzt
    15409450-Qh2Qq.jpg
    16 Kommentare
    Vergleichspreis 282€ laut Geizhals, nur falls jemand fragt
    perfekt! Danke dafür! Gleich bestellt =)
    na hoffentlich kommt auch noch nen Synology die Woche, ich hab noch 4 Platten die ein zuhause suchen und es wird ja winter, sonst frieren die :-)

    Um irgendwie beim Thema zu bleiben: Qnap hatte ich auch schon, doch das ist beim Firmwareupgrade gestorben, dann wurde das nächste ein synology, zwischendurch mal eins von der business/pro Serie von WD, aber damit konnte ich mich nicht anfeunden, also Platten raus und Leergehäuse verkauft und nen neues Synology. Aber mittlerweile geht ja die Tendenz zum Drittgerät *g oder eben eins mit mindestens 4 Einschüben.
    Wie ist das mit den Kameralizenzen bei Qnap, die kann man nicht mitnehmen auf ein neues NAS oder?
    bei dem Design der NAS Box fühl ich mich irgendwie in die End 90er versetzt
    15409450-Qh2Qq.jpg
    Wolfgang.21. Nov 2017

    na hoffentlich kommt auch noch nen Synology die Woche, ich hab noch 4 …na hoffentlich kommt auch noch nen Synology die Woche, ich hab noch 4 Platten die ein zuhause suchen und es wird ja winter, sonst frieren die :-)Um irgendwie beim Thema zu bleiben: Qnap hatte ich auch schon, doch das ist beim Firmwareupgrade gestorben, dann wurde das nächste ein synology, zwischendurch mal eins von der business/pro Serie von WD, aber damit konnte ich mich nicht anfeunden, also Platten raus und Leergehäuse verkauft und nen neues Synology. Aber mittlerweile geht ja die Tendenz zum Drittgerät *g oder eben eins mit mindestens 4 Einschüben.

    Welches OS fandest du am besten? Schwanke zwischen 2 und 4 Bay NAS von Qnap und Synology, weil ich denke das man dort das intuitivste OS bekommt und auch noch eine Zeit lang Updates.

    Oder kann jemand andere Hersteller empfehlen?

    Bräuchte reines NAS mit USB und LAN, Nutzerberechtigungen auf Ordner, Backup von Windows Systemen/Programmen und Evtl. Mailclient. VPN wäre auch schön, macht aber auch die Fritz Box. Sollte relativ leise sein und genügend Leistung für 6 Personen die gleichzeitig drauf zugreifen.
    Wie krass. Hatte gerade schon beim 231P zugeschlagen und mich dann auf Grund des besseren Prozessors und dem doppelten RAM dann doch für die 251A entschieden. Dann kann der gute alte TS-210 auch in Rente gehen
    Danke für den Deal!
    Ich habe eine Synology und kann diese auch empfehlen. QNAP cold.
    Wer sich ein eigenes Bild über das Synology und QNAP OS machen möchte, kann diese in Live Demos der Hersteller vergleichen:
    synology.com/de-…emo
    qnap.com/en/…d=8
    Wolfgang.21. Nov 2017

    na hoffentlich kommt auch noch nen Synology die Woche, ich hab noch 4 …na hoffentlich kommt auch noch nen Synology die Woche, ich hab noch 4 Platten die ein zuhause suchen und es wird ja winter, sonst frieren die :-)Um irgendwie beim Thema zu bleiben: Qnap hatte ich auch schon, doch das ist beim Firmwareupgrade gestorben, dann wurde das nächste ein synology, zwischendurch mal eins von der business/pro Serie von WD, aber damit konnte ich mich nicht anfeunden, also Platten raus und Leergehäuse verkauft und nen neues Synology. Aber mittlerweile geht ja die Tendenz zum Drittgerät *g oder eben eins mit mindestens 4 Einschüben.

    Schöne Geschichte.
    Wenn es einem um die Photo-station geht, geht nix über synology. Bei anderen Themen ist qnap vorne. Warum hat qnap so eine blöde photo-station... keine Unterordner möglich bei dem Ding... da brauche ich echt zwei unterschiedliche NAS...
    wenn man auf das ganze drumrum verzichten kann, nicht viele Anwendungen braucht würde ich zu WD tendieren.
    PPP12321. Nov 2017

    Welches OS fandest du am besten? Schwanke zwischen 2 und 4 Bay NAS von …Welches OS fandest du am besten? Schwanke zwischen 2 und 4 Bay NAS von Qnap und Synology, weil ich denke das man dort das intuitivste OS bekommt und auch noch eine Zeit lang Updates. Oder kann jemand andere Hersteller empfehlen?Bräuchte reines NAS mit USB und LAN, Nutzerberechtigungen auf Ordner, Backup von Windows Systemen/Programmen und Evtl. Mailclient. VPN wäre auch schön, macht aber auch die Fritz Box. Sollte relativ leise sein und genügend Leistung für 6 Personen die gleichzeitig drauf zugreifen.



    Ich fand das von synology besser und für mich auch innovativer. Ich würde jetzt aber glaub auch nur noch 4 Bay Geräte holen. Die besseren Geräte von Synology könnern Mailclient spielen, was da bei Qnap geht weiss ich nicht da ich da mich jetzt eben entschieden habe für Synology. Bis jetzt wie gesagt zwei in der Nutzung, ich dachte auch man kann mischen, also Synology und WD, aber da hakt es schon mit dem evtl gegenseitigen Backup, das geht dann nur noch über Console und sobald einer von beiden ein Update vom OS macht ist da meistens wieder Handarbeit notwendig um es anzupassen weil dann plötzlich der eine oder andere Dienst den man über die Konsole aktiviert hat Defaultmässig auf disable steht
    Kein schlechte Gerät. Hab es selbst. Würde aber Inzw. eher zu einem potenteren 4bay NAS greifen.
    Nutze die mitgelieferten Qnap Apps nicht. (Photostation...)
    Nutze es hauptsächlich als Datengrab. Wollte es aber eigentlich gerne auch zum konvertieren von Videos nutzen. Da ist es aber etwas schwach für. Die Qnap Apps bieten keine Einstellungen. Alternativ kann man handbrake CLI mit einem eigenen Skript benutzen.
    Wichtig ist in jedem Falle das man sich im Voraus klar macht was man von dem Gerät möchte, sich schlau macht und dann kauft!
    Gonzo12321. Nov 2017

    Ich habe eine Synology und kann diese auch empfehlen. QNAP cold.


    Ayayayayayayay...
    QNAP und Synology nehmen sich nicht sehr viel was Performance und OS angeht..
    Mit dem 251A kann man nicht viel falsch machen.
    Noch als Vorbestellung verfügbar. Jemand mit Glaskugel am Start, der eine Prognose abgeben mag, ob sich das Vorbestellen lohnt?
    Die 251+ ist bei Amazon auch reduziert und für 239,20 € zu haben:
    amazon.de/dp/B015CDDPD8

    Vergleich: qnap.com/de-…iew
    Bearbeitet von: "Mietz" 26. Nov 2017
    Dein Kommentar

    Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Samick. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

    Avatar
    @
      Text