QNAP TS-451A-2G NAS System 4-Bay bei Cyberport für 339 €
201°Abgelaufen

QNAP TS-451A-2G NAS System 4-Bay bei Cyberport für 339 €

7
eingestellt am 24. Märheiß seit 24. Mär
Dieses "nackte" NAS gibt es heute bei Cyberport versandkostenfrei für 339 €.
PVG ist 411,99 €
Bei dem Angebot steht weiterhin 415€, direkt rechts daneben ein oranges CP Banner mit "für kurze Zeit noch günstiger", dort klickt ihr drauf. Dann könnt ihr das NAS für 339 € dem Warenkorb hinzufügen.

979557-OuHQv.jpg

  • 14nm Intel Celeron N3060 dual-core 1.6GHz (up to 2.48GHz)
  • 2GB DDR3L (2 x 1GB)
  • 4x 3.5"/2.5" SATA 6Gb/s HDDs/SSDs Einschübe
  • 2x Gigabit, 3x USB 3.0, 1x USB 3.0 micro, 1x HDMI
  • 1x IN/OUT, 1x Cardreader (SD/SDHC/SDXC)


Herstellernummer

TS-451A-2G
CPU Taktfrequenz
14nm Intel® Celeron® N3060 dual-core 1.6GHz (up to 2.48GHz)
Laufwerkseinschübe
4x 3.5"/2.5" SATA 6Gb/s HDDs/SSDs
Arbeitsspeicher
2GB DDR3L (2 x 1GB)
Schnittstellen 2x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 3x USB 3.0 (Host), 1x USB 3.0 Micro-B (Host), 1x HDMI, 1x Mikrofon, 1x Line-Out, 1x Cardreader SD/SDHC/SDXC
Abmessungen (LxBxH)
168,5 x 160 x 225 mm; 3 kg
Hot Swap fähig
Ja
Dateisystem
FAT32, HFS+, NTFS, ext3, ext4
RAID Level
0/1/JBOD
Max. IP Kameras
beinhaltet 2 freie IP-Kamerakanäle, die Sie durch den Kauf zusätzlicher Lizenzen auf bis zu 32 Kanäle erweitern können
Stromverbrauch
System sleep: 0.65W
HDD standby:12.1W
In operation:27W
(mit 4 x 2TB HDDs)



7 Kommentare

Einen Design-Award gewinnt die aber nicht Ich finde die ganz schön hässlich für eine NAS

Verfasser

l3L4CKYvor 4 m

Einen Design-Award gewinnt die aber nicht Ich finde die ganz schön …Einen Design-Award gewinnt die aber nicht Ich finde die ganz schön hässlich für eine NAS



Eine schöne Topfpflanze draufstellen oder so ein chiques grünes / rotes / oranges oder gar graues Telefon mit Wählscheibe

Ich nenne das jetzt einfach 90er Retro
War das nicht Siemens mit den grünen Akzenten ?
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 24. Mär

Japp Siemens-Nixdorf Design. In diesem Fall lässt sich sagen : Potthässlich aber gut

Gekauft!

Warte schon die ganze Zeit auf so ein Zwischenlager, um meine große Synology 1813+ neu bestücken zu können. Jetzt muss nur noch ein Deal mit 8TB-Festplatten her, am besten HGST, dann wär alles komplett.

Hinterher lässt sie sich dann mit wenig Verlust weiterverkaufen und die HGSTs wandern in die Synology.
Bearbeitet von: "widescreen" 24. Mär

l3L4CKYvor 4 h, 38 m

Einen Design-Award gewinnt die aber nicht Ich finde die ganz schön …Einen Design-Award gewinnt die aber nicht Ich finde die ganz schön hässlich für eine NAS

​So gehen die Geschmäcker auseinander... Ich finde die sogar recht schick, gerade in einem weissen Lowboard gibt die sich optisch doch recht unauffällig.

Davon ab sind die qnap Dinger recht einfach zu handhaben... QTS sei dank

Hab das TS251a. An sich nen gutes Gerät! Bin gut zufrieden. Außer das man den Sd Karten Leser nicht gebrauchen kann.
Was sehr bescheiden ist.
Siehe: qnap Forum

Ich hab geschäftlich zuerst jahrelang ein paar größere Rack-QNAPs (TS-879U-RP) gehabt, welche immer wieder negativ auffielen wegen Kleinigkeiten. Hab mir dann privat erst eine Synology 1515+ (wurde schnell zu klein), dann eine 1813+ und eine 216se angeschafft (letztere zur Videoüberwachung, braucht bei 24/7-Betrieb nicht so viel Strom, während die 1813 tagsüber schlafen kann). Die Software hat sich da für mich als deutlich anwenderfreundlicher dargestellt als bei QNAP. Daher bin ich jetzt umso mehr gespannt, wie sich die neuen QNAP präsentieren. Wer weiß, vielleicht steige ich ja dauerhaft auf QNAP um, wenn die kleine TS451 sich gut macht. Entscheidend ist zu 90% eh die Software, wenn die grundlegenden Eigenschaften erfüllt sind, z.B. 120 MB/s schreibend. Mehr kann der SOHO-Anwender eh selten nutzen, denn wer nutzt schon Link Aggregation an Endgeräten und NAS. Und bis ich mir einen 10G-Switch kaufe, dauerts noch ein bisschen. Verkabelung wär ja vorhanden.
Oder hat hier jemand nen Deal für einen 24-Port 10G-Switch unter 1000€?
Bearbeitet von: "widescreen" 24. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text