153°
Qnap Turbo Station TS-112, NAS für 97,31 Euro @csv-direct.de

Qnap Turbo Station TS-112, NAS für 97,31 Euro @csv-direct.de

ElektronikCSV-Direct Angebote

Qnap Turbo Station TS-112, NAS für 97,31 Euro @csv-direct.de

Preis:Preis:Preis:97,31€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 115,02 (idealo.de - anobo)

Achtung: ohne Festplatte intern: SATA II extern: Gb LAN Prozessor: Marvell 6281, 1.2GHz Speicher: 256MB DDR2 zusätzliche Anschlüsse: 3x USB 2.0 (Host), 1x eSATA (Host) Lüfter: 40mm Stromverbrauch: 7W (Betrieb), 5W (Sleep mode) Abmessungen (TxBxH): 218.4x60x165.5mm Gewicht: 0.79kg Besonderheiten: DLNA, BitTorrent-Client, FTP-Server, iTunes-Server

Immer mehr Heim- und Klein-/Heimbüroanwender setzen bei der Speicherung ihrer digitalen Inhalte (Videos, Fotos, Musik) und der Sicherung ihrer digitalen Daten auf Network Attached Storage (NAS) als Alternative zu PC-basierten Servern; dies hat mit den natürlichen Vorteilen eines vernetzten Speicherortes zu tun, z. B. der zentralisierten Archivierung/Sicherung, dem geringen Stromverbrauch, der kleinen Größe und der einfachen Installation. Das Turbo-NAS TS-112 von QNAP ist die ökonomischste Speicherlösung mit einem Einschub; ideal für Prosumenten und Klein-/Heimbüroanwender, die sich ein NAS mit solider Leistung, überwältigenden Merkmalen und hoher Zuverlässigkeit wünschen.

Durch eine integrierte Marvell-CPU (1,2 GHz) und 256 MB DDRII RAM beträgt der Stromverbrauch des Turbo-NAS TS-112 im Betrieb nur 7 W; damit verbraucht es wesentlich weniger als ein PC – und sogar weniger als eine Energiesparlampe!

21 Kommentare

Altes Eisen 2011…Preisvergleich mag für idealo OK sein, Harwarespecs sind schon übel.
Warenkorb sagt incl vsk, ab 101.33€
Dann lieber whd
amazon.de/gp/…sed

Ausreichend Power, leider lauter und kaum wechselbarer Lüfter. Hab das Ding für 30€ von Ebay, die Software ist OK, nicht überall so durchdacht wie die von Synology

5 Watt im Sleep? Die spinnen wohl.

tobiwan80

5 Watt im Sleep? Die spinnen wohl.


Zeig mir was sparsameres Die Dinger brauchen alle zu viel.

Seit Monaten im Einsatz. Kann ich empfehlen!

Ich warte schon länger dass der 112 P mal günstiger wird. Ich dachte, das Gerät sei sehr leise und für ein neueinsteiger sinnvoll? Brauche ein nas das plex kann.

paar euro mehr und die 112p für 115€ holen (wer noch die 10% visa hat kommt sogar nur auf 103,50€)

amazon.de/TS-…112

frostixxl

Ich warte schon länger dass der 112 P mal günstiger wird. Ich dachte, das Gerät sei sehr leise und für ein neueinsteiger sinnvoll? Brauche ein nas das plex kann.



kann die nur empfehlen, bin damit echt zufrieden
(aber plex für fire tv is schrott, fals du das vorhast, fire tv kann die hälfte nich abspielen und ruckelt sehr, xbmc läuft viel besser)

Plex läuft auf FireTV astrein bei mir, Plex Server läuft allerdings auch auf einem PC (Intel NUC) :-)
Macht Euch keine Illusionen was Plex auf NAS angeht, hab mich länger mit dem Thema beschäftigt.
Eigentlich taugen nur die NAS-Büchsen mit Intel (x86), wenn transcodiert werden muss.
Zur Ernüchterung verlinke ich mal die Plex-Kompatiblitätsliste der NAS Server.
Ihr könnt dort auch genau sehen, was geht und was eben nicht:
docs.google.com/spr…dit

habt ihr 'ne Empfehlung für ein gutes 2-bay Einsteiger Nas? Sagen wir mal bis 150,-€. Sollte allerdings wirklich für Einsteiger (Dummies) sein

Als EInsteiger-NAs noch knapp ok, aber das Ram ist echt zu knapp bemessen.

Das P-Modell hat 512MB und wurde mir daher ans Herz gelegt.

Ich kenne Plex noch gar nicht. Ich möchte meinen LG 6608 damit betreiben, da der LG beim streamen leider keine verschiedenen Sprachen anbietet und nicht spulen lässt. Mit Plex soll das wohl gehen.

Mir darf jemand gern was anderes für diesen Einsatz empfehlen, Hauptsache das Ding ist sehr leise.

Qnap hat auch lüfterlose nas HS XYZ

Ich Schiele auch auf 212p oder ne ds213j

Die 212p scheint nicht so gute Bewertungen abzubekommen.
DS213j scheint in der Plex Liste nicht kompatibel zu sein
Bleibt für mich weiterhin das 112p

tobiwan80

5 Watt im Sleep? Die spinnen wohl.


Mein 3 Jahre altes Medion NAS verbraucht im Sleep Mode nur 3,3 Watt.
Bei dem NAS hier kommt sogar noch die Festplatte hinzu als Verbraucher. (nicht im Sleep)

tobiwan80

5 Watt im Sleep? Die spinnen wohl.


Das Teil braucht 5 W mit Festplatte im Sleep Modus und ich kenne kein halbwegs schnelles, das weniger braucht. Welches Medion hast du? Oder meinst du 3,3 W, wenn die Kiste aus ist?

tobiwan80

5 Watt im Sleep? Die spinnen wohl.

Im Sleep ist die Festplatte aus auch bei meinem Medion NAS. Deswegen sind 2 Watt unterschied viel.
Sleep ist nicht aus.Was hat Geschwindigkeit mit Stromverbrauch im Sleep zu tun?
Mein NAS benötigt 9 Watt bei Zugriff auf die HDD. Dieses hier 7 Watt ohne HDD also 10-11 Watt inkl. HDD
Mein NAS ist das P89635 welches mit Jumbo Frames >80MB/s beim lesen und >50MBs beim Schreiben schafft. Ich bezweifle das dieses Qnap schneller ist.

Schau doch mal in die Spec. Da steht, das es mit Festplatte so viel braucht. Also welches NAS hast du? Habe lange nach etwas sparsamen gesucht.

Ihr macht echt rum wegen 2 Watt ?
Ja, Dauerbetrieb, aber was kostet das im Jahr ?
Ich hab hier täglich LEDs brennen, die saugen bestimmt auch 2 Watt.
Die Technik wäre mir wichtiger als der Stromverbrauch.

frostixxl

Ihr macht echt rum wegen 2 Watt ? Ja, Dauerbetrieb, aber was kostet das im Jahr ?


2 W kosten 5 € im Jahr

Mit Festplatte im Standby finde ich 5 W ok, 15 W aber deutlich zu viel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text