Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Quadrocopter Hubsan H117S Zino (3840x2160@30fps, 3-Achsen-Gimbal, GPS, Follow, ~23min Akku, ~1km Reichweite, App, faltbar, 700g) [EU-Lager]
743° Abgelaufen

Quadrocopter Hubsan H117S Zino (3840x2160@30fps, 3-Achsen-Gimbal, GPS, Follow, ~23min Akku, ~1km Reichweite, App, faltbar, 700g) [EU-Lager]

190,85€255,75€-25%Gearbest Angebote
Redaktion 120
eingestellt am 12. Nov 2019Lieferung aus Tschechien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vernünftige Drohnen/Quadrocopter, die sich ordentlich steuern lassen, müssen inzwischen ja bekanntlich nicht mehr teuer sein. Wenn man dann allerdings noch Wert auf eine brauchbare Kamera mit 4K-Auflösung und 3-Achsen-Gimbal legt, wird es schnell wieder deutlich teurer, weshalb unter 200€ für ein Modell, das all diese Eigenschaften vereint, schon eine Ansage sind.

Genau ein solches bietet Gearbest gerade in Form der Hubsan H117S Zino für 207,99$ (~188,78€) in der Einstiegsvariante mit einem Akku an, die auch noch aus dem EU-Lager innerhalb von 2-5 Tagen in eurer Paketbox liegt. Hierfür verwendet ihr einfach den Gutscheincode HUBSANGB, wählt den Versand per DHL und nehmt die Lifergarantie-Gebühr raus. Wer mehr Zubehör will, kann alternativ auch zur Version mit zwei Akkus und einer zusätzlichen Aufbewahrungstasche für 249$ (~226€) oder dem Komplettpaket mit drei Akkus und Tasche für 269$ (~244,16€) greifen.EU-Stecker sind bei allen drei Versionen enthalten.

Wir haben es hier mit einem deutlichen neuen Bestpreis zu tun, zumal der Versand im Gegensatz zu den meisten anderen Händlern aus der EU stattfindet. Vergleichbar wäre somit lediglich das Angebot von Geekbuying, wo ihr mit ~255,75€ dabei seid. Der letzte Deal von Banggood für das große Paket lag mit 259,37€ etwas über dem jetzigen Preis, kam allerdings aus China.

Dort finden sich auch zahlreiche wertvolle Einschätzungen der Community, die mal wieder erstaunliche Detailkenntnis beweist. Demnach handelt es sich um eine der besten Drohnen in diesem Preisbereich, denn wer wirkliche Verbesserungen will, landet etwa mit einer Fimi X8 SE oder dem Xiaomi-Modell deutlich über 300€. Hier mal eine Einzelmeinung von norrathX93:

"Hatte die Zino gehabt und hab jetzt die Fimi X8.
Die Fimi hat zwar in allen Bereichen ca 25% vorsprung aber ist im Gesamtpaket grob identisch. Hab beide schon gut getestet.

Kurz und Knackig: Preis-leistung ist die Zino ungeschlagen, Updates klappen gut und ist stabil in der Luft und hat eine praktische Reichweite von 750M. Fimi X8 mehr stabil, längere Flugzeit, bessere App, 1600m praktisch Flugweite, mehr bitrate im Video und bisschen weniger Bildrauschen.

Ganz kurz und knackig:
ZINO kann das gleiche nur bisschen schlechter."


Das liest sich zumindest für mich als Fluggerät-Laien ziemlich gut, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint hier definitiv zu stimmen.

Da ich bei deutschen YouTube-Kanälen immerein wenig skeptisch bin, empfehle ich für praktische Einblicke eher dieses Video von AndyRC:



Die Specs ausnahmsweise ebenfalls mal auf Englisch, weil es hier weniger merkwürdige Übersetzungsschnitzer gibt:

Main Features
  • GPS in the device
  • FPV online broadcast
  • Follow Me
  • Waypoint circumnavigation of given points
  • Orbiting point of interest
  • Altitude Hold Mode
  • Headless Mode Intuitive Orientation
  • Automatic Return Home Failsafe
  • Automatic Take-off and Landing
  • 3-axis stabilized 4k camera equipped with F2.2 aperture and 89° wide-angle lens.
  • Use image tracking, select the area to record and keep the wonderful moments.
  • Breaks the traditional aerial photography limits, whether you are swimming, climbing or contesting in a competition.
  • One-button record mode: Panoramic filming, Line Fly mode, and a video with movie qualities.
  • Low Power Failsafe Mode/Flight Control Failsafe Mode.

Specifications

  • Drone Battery: 11.4V 3000mAh ( Included )
  • Transmitter battery: 3.7V 2600mAh LiPo
  • Flight Time: up to 23mins
  • Charging Time: about 180 minutes
  • HD WiFi Video Transmission
  • Transmission Distance: about 1KM
  • Flight Range: about 2.5KM
  • Top speed: 60km/h
  • Camera: UHD 4K
  • Gimbal: 3-axis
  • Video Resolution: 3840 x 2160 30FPS
  • Lens: FOV 89-degree wide-angle
  • Aperture: F2.2
  • Micro SD card ( not included ): support class 10, 64GB
  • GNSS: GPS + GLONASS
  • Motor: brushless
  • Camera and FPV video broadcast: broadcast video to the console ( 5.8 GHz )
  • Working temperature: 0 to 40 Deg.C

Alternativ noch die "cleanere" Version von Geizhals:

  • Typ Fertigmodell
  • Kategorie Quadrocopter
  • Frequenz 2.4GHz
  • Reichweite 1000m
  • Betriebsdauer 23min
  • Kamera 3840x2160 (max. Bildauflösung), 3840x2160@30fps (max. Videoauflösung)
  • Sicherheit Rückkehrfunktion, Landefunktion
  • Funktionen Trackingfunktion
  • Flugmodi Journey Mode, Hover, Tapfly
  • Besonderheiten Kamera, GPS, App-Steuerung optional (iOS, Android), faltbar
  • Abmessungen (LxBxH) 304x252x90mm
  • Gewicht 700g
  • Lieferumfang Fernsteuerung, Akku, Ladegerät, USB Ladekabel, Ersatzrotorblätter, Rotorschutz, Smartphonehalter

1402445.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Dreadik12.11.2019 14:03

Ist eine richtig richtig gute Drone! Der Preis ist Hammer. Ich hatte sie …Ist eine richtig richtig gute Drone! Der Preis ist Hammer. Ich hatte sie Monate lang beobachtet und auf einen guten Preis gewartet... am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden, weil ich dann doch eher auf "High End" umsteigen wollte.Die hier ist aber auf jeden Fall zu empfehlen!


Fimi ist weder XiaoMi noch high end. Bist Du sicher, dass Du die richtigen Erwartungen hattest?
Ich hatte sowohl DJI Mavics als auch die Fimi Drohnen incl der X8 SE und muss sagen, dass die Fimi, nachdem der Blaustich aus den Videos entfernt wurde bzw korrigiert wurde von der Bildqualistät mit der DJI Mavic 2 Zoom mithalten kann. Im dunklen/Dämmerung wenn man ISO auf AUTO lässt rauscht es natürlich. Mehr als bei der Zoom aber diesen heftigen Aufpreis ist es nicht wert meiner Meinung nach.

Habe die Mavic Air und die Zoom verkauft und bin mit der Fimi X8 SE total zufrieden. Steuert sich gut, sehr gute Bildqualität, Reichweite gut. Bisweilen ist aber immer noch keine Panoramafunktion implementiert obwohl versprochen/angegeben und ab und zu hatte ich Probleme beim Kalibrieren des Kompasses. Erst nach mehreren Anläufen wwar die Kalibrierung erfolgreich.
Objekttracking läuft nicht so zuverlässig wie bei den DJI Coptern und es hat natürlich keine Sensoren für Object avoidance.

Also an alle DJI Fanboys: Ball flach halten. Ihr könnt erst darüber reden wenn ihr verglichen habt.

Vor Allem Bildqualitätstechnisch ist die Fimi X8 Se der Mavic Air überlegen. Keine absaufenden schatten / dunklen Bildbereiche, Kein warping im Bild. Mehr nutzbare Bildinformationen im Video vorhanden als bei der Air. Über die Reichweite und die Flugdauer pro Akku brauchen wir garnicht erst reden.

Die Mavic Mini spielt in einer anderen Liga. Und die Zino scheint ja auch eine schlechter Bildquali zu haben
Bearbeitet von: "HappyNappy" 12. Nov 2019
riot33r12.11.2019 15:02

Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen …Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen will, hat für Bestandsdrohnen keine Relevanz abseits der bereits existierenden Regeln. Davon ab sind die 249 Gramm Fertigungsmittelwert und damit Augenwischerei. Propschutz drauf -> drüber. Plakette drauf -> drüber. Ein unsauber verarbeiteter Grat an dem Ding oder Batterie mit minimalst zuviel Material isoliert -> drüber. Meines Erachtens und vor allem zum jetzigen Zeitpunkt ein absolut irrelevanter Marketinggag.


Nein.
Propschutz fliegt nun wirklich keiner mit
Plakette brauch man nicht, weil es unter 250g ist, weder hier noch in den USA (FAA Regeln)
ohne SD Card sind es 248g, mit sdcard 249g
Falls man wirklich mal ein Montagsprodukt bekommt, was 1g zuviel wiegt, dann tauscht man es eben um.
Aber wirklich alle Tests/Reviews die ich gesehen habe, war die Drohne genau immer 248g ohne sd card.
Also nichts mit Marketing Gag
Bearbeitet von: "aqua" 13. Nov 2019
riot33r12.11.2019 21:17

Du solltest den Kommentar nochmal genau lesen. Und dann am besten nochmal. …Du solltest den Kommentar nochmal genau lesen. Und dann am besten nochmal. Davon ab zählt immer Abfluggewicht und nicht Herstellerangabe. 1 Gramm ist viel zu knapp als "Sicherheit", siehe oben.


Es sind laut etlichen Testberichten 249 Gramm.

Du kommst am Ende deines Kommentares zu dem Schluss, das alles sei mehr ein "Marketing Gag" und begründest das mit irgend einem "Fertigungsmittelwert". Oder damit, dass sie mit Plakette, die gar nicht notwendig ist, über dem Gewicht liegt. Oder mit Propguards, die man wohl eher zur Indoor-Nutzung verwendet, wo das Gewicht dann auch wieder keine Rolle mehr spielt.

Es wäre für DJI äußerst blamabel außen dick und fett 249 Gramm auf die Verpackung zu schreiben, wenn sie am Ende nicht in der Lage wären, diesem Versprechen gerecht zu werden. Mal ganz davon abgesehen, dass man das Teil hierzulande ganz schnell wieder vom Markt holen würde, weil es den Konsumenten täuschen würde.
120 Kommentare
Ist eine richtig richtig gute Drone! Der Preis ist Hammer. Ich hatte sie Monate lang beobachtet und auf einen guten Preis gewartet... am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden, weil ich dann doch eher auf die bessere umsteigen wollte.

Die hier ist aber auf jeden Fall zu empfehlen!
Bearbeitet von: "Dreadik" 12. Nov 2019
Dreadik12.11.2019 14:03

Ist eine richtig richtig gute Drone! Der Preis ist Hammer. Ich hatte sie …Ist eine richtig richtig gute Drone! Der Preis ist Hammer. Ich hatte sie Monate lang beobachtet und auf einen guten Preis gewartet... am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden, weil ich dann doch eher auf "High End" umsteigen wollte.Die hier ist aber auf jeden Fall zu empfehlen!


Fimi ist weder XiaoMi noch high end. Bist Du sicher, dass Du die richtigen Erwartungen hattest?
Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die Mini ist zwar deutlich teurer, dafür aber halt kein "Drohnenführerschein" ab Mitte 2020 notwendig (zumindest, wenn ich das richtig verstanden habe in der Drohnen-Verordnung).
riot33r12.11.2019 14:07

Fimi ist weder XiaoMi noch high end. Bist Du sicher, dass Du die richtigen …Fimi ist weder XiaoMi noch high end. Bist Du sicher, dass Du die richtigen Erwartungen hattest?


Sprichst du von den maßlos überteuerten Mavic?
Für mich wäre FIMI X8 die dritte Drone, und für mich auch "high end".
Strahle12.11.2019 14:10

Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die …Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die Mini ist zwar deutlich teurer, dafür aber halt kein "Drohnenführerschein" ab Mitte 2020 notwendig (zumindest, wenn ich das richtig verstanden habe in der Drohnen-Verordnung).


Die Mini filmt auch nicht in 4K, ist also keine wirkliche Alternative in meinen Augen.
Strahle12.11.2019 14:10

Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die …Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die Mini ist zwar deutlich teurer, dafür aber halt kein "Drohnenführerschein" ab Mitte 2020 notwendig (zumindest, wenn ich das richtig verstanden habe in der Drohnen-Verordnung).


Der Preisunterschied ist ENORM! Man kann sie nicht vergleichen...
Dreadik12.11.2019 14:03

... Ich hatte sie Monate lang beobachtet und auf einen guten Preis …... Ich hatte sie Monate lang beobachtet und auf einen guten Preis gewartet... am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden ...


exakt das gleich wie bei mir, habe letzendlich die FIMI X8 SE bei Gearbest bestellt, sollte in ca. 2 Wochen geliefert werden, freue mich auf das Teil wie ein Kind
Barney12.11.2019 14:12

Die Mini filmt auch nicht in 4K, ist also keine wirkliche Alternative in …Die Mini filmt auch nicht in 4K, ist also keine wirkliche Alternative in meinen Augen.


Dreadik12.11.2019 14:12

Der Preisunterschied ist ENORM! Man kann sie nicht vergleichen...


Okay, okay. Habe ja schon bestellt :P Zur Not gehen die Dinger ja auch immer recht gut bei ebay Kleinanzeigen weg.
rkhan12.11.2019 14:28

exakt das gleich wie bei mir, habe letzendlich die FIMI X8 SE bei Gearbest …exakt das gleich wie bei mir, habe letzendlich die FIMI X8 SE bei Gearbest bestellt, sollte in ca. 2 Wochen geliefert werden, freue mich auf das Teil wie ein Kind



Ich warte nur auf gutes Wetter ))))
Irgendwie funktioniert der Gutscheincode nicht...
havuc12.11.2019 14:46

Irgendwie funktioniert der Gutscheincode nicht...


Doch, tut er.

23624144-M2zz6.jpg
Geht für dieses Paket nicht:
23624328-5aWsh.jpg
hier meine frage wie viele Batterien brauche ich als Neuling, bekommt die Batterien woanders günstiger...für tipps bin ich dankbar
Bearbeitet von: "IbrahimSchnapper" 12. Nov 2019
havuc12.11.2019 14:58

Geht für dieses Paket nicht:[Bild]


Habe ich ja auch nicht behauptet, die Preise für die Pakete funktionieren ohne Gutscheincode.
Ich hatte sowohl DJI Mavics als auch die Fimi Drohnen incl der X8 SE und muss sagen, dass die Fimi, nachdem der Blaustich aus den Videos entfernt wurde bzw korrigiert wurde von der Bildqualistät mit der DJI Mavic 2 Zoom mithalten kann. Im dunklen/Dämmerung wenn man ISO auf AUTO lässt rauscht es natürlich. Mehr als bei der Zoom aber diesen heftigen Aufpreis ist es nicht wert meiner Meinung nach.

Habe die Mavic Air und die Zoom verkauft und bin mit der Fimi X8 SE total zufrieden. Steuert sich gut, sehr gute Bildqualität, Reichweite gut. Bisweilen ist aber immer noch keine Panoramafunktion implementiert obwohl versprochen/angegeben und ab und zu hatte ich Probleme beim Kalibrieren des Kompasses. Erst nach mehreren Anläufen wwar die Kalibrierung erfolgreich.
Objekttracking läuft nicht so zuverlässig wie bei den DJI Coptern und es hat natürlich keine Sensoren für Object avoidance.

Also an alle DJI Fanboys: Ball flach halten. Ihr könnt erst darüber reden wenn ihr verglichen habt.

Vor Allem Bildqualitätstechnisch ist die Fimi X8 Se der Mavic Air überlegen. Keine absaufenden schatten / dunklen Bildbereiche, Kein warping im Bild. Mehr nutzbare Bildinformationen im Video vorhanden als bei der Air. Über die Reichweite und die Flugdauer pro Akku brauchen wir garnicht erst reden.

Die Mavic Mini spielt in einer anderen Liga. Und die Zino scheint ja auch eine schlechter Bildquali zu haben
Bearbeitet von: "HappyNappy" 12. Nov 2019
Strahle12.11.2019 14:10

Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die …Guter Deal! Jetzt ist nur die Frage, Hubsan Zino oder DJI Mavic Mini. Die Mini ist zwar deutlich teurer, dafür aber halt kein "Drohnenführerschein" ab Mitte 2020 notwendig (zumindest, wenn ich das richtig verstanden habe in der Drohnen-Verordnung).


Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen will, hat für Bestandsdrohnen keine Relevanz abseits der bereits existierenden Regeln. Davon ab sind die 249 Gramm Fertigungsmittelwert und damit Augenwischerei. Propschutz drauf -> drüber. Plakette drauf -> drüber. Ein unsauber verarbeiteter Grat an dem Ding oder Batterie mit minimalst zuviel Material isoliert -> drüber. Meines Erachtens und vor allem zum jetzigen Zeitpunkt ein absolut irrelevanter Marketinggag.
Bearbeitet von: "riot33r" 12. Nov 2019
Dreadik12.11.2019 14:11

Sprichst du von den maßlos überteuerten Mavic?Für mich wäre FIMI X8 die dri …Sprichst du von den maßlos überteuerten Mavic?Für mich wäre FIMI X8 die dritte Drone, und für mich auch "high end".


Nein, von fliegenden Kameras allgemein.
Preis wurde anscheinend angehoben.
Habe selbst die Zino und bin - gemessen am Preis - recht zufrieden. Die Videoqualität ist in Ordnung, nach allem was ich bisher an Vergleichsmaterial gesehen habe kann das die Fimi X8 auch nicht wirklich deutlich besser. Fotos... naja, damit kann sie nicht glänzen, aber das scheint bei der Fimi X8 ja auch eher eine Schwachstelle zu sein. Ich hatte vorher eine Xiaomi Mi Drone 4k, die stand deutlich ruhiger in der Luft und auch die Video- und Fotoqualität war besser, aber das Ding war halt auch deutlich teurer und mir letzten Endes einfach zu sperrig. Alle anderen Drohnen in dieser Preisklasse können mit der Zino bei weitem nicht mithalten, so dass sie in meinen Augen die derzeit beste Einsteigerdrohne ist.
also ich komme auf 190€ billiger ist im moment wohl nicht drin mit dem verlinkten gutschein
Knochlet12.11.2019 15:34

also ich komme auf 190€ billiger ist im moment wohl nicht drin mit dem v …also ich komme auf 190€ billiger ist im moment wohl nicht drin mit dem verlinkten gutschein


Du musst in Dollar zahlen, die Umrechnung in Euro bedeutet immer einen leichten Aufpreis.
Ich hätte gerne So ein Spielzeug für Erwachsene, aber brauch ich es wirklich?
Schade, dass Hubsan das Fernbedienungsdesign so offensichtlich von DJI kopiert, dass lässt das ganze unnötig nach billiger Kopie aussehen
Passt 208$ gekauft

Danke
Bearbeitet von: "Erbacher01" 12. Nov 2019
riot33r12.11.2019 15:02

Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen …Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen will, hat für Bestandsdrohnen keine Relevanz abseits der bereits existierenden Regeln. Davon ab sind die 249 Gramm Fertigungsmittelwert und damit Augenwischerei. Propschutz drauf -> drüber. Plakette drauf -> drüber. Ein unsauber verarbeiteter Grat an dem Ding oder Batterie mit minimalst zuviel Material isoliert -> drüber. Meines Erachtens und vor allem zum jetzigen Zeitpunkt ein absolut irrelevanter Marketinggag.



Plakette nicht nötig, weil weniger als 250 Gramm.

Führerschein ebenfalls nicht nötig.

Ist also KEIN Marketing Gag sondern einer der wesentlichen Unterschiede zu den hier genannten Koptern.

Der Propschutz ist für Flüge in Räumen gedacht. Draußen fliegt doch da eh keiner mit rum?
riot33r12.11.2019 15:02

Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen …Das hast Du falsch verstanden. Der Führerschein, wenn man ihn so nennen will, hat für Bestandsdrohnen keine Relevanz abseits der bereits existierenden Regeln.


Sicher? Ich sehe es in dieser Grafik anders.
23626549-FrIj9.jpg(Quelle: BVCP.de)

Hier hätte ich die Hubsan als Open Category C1 eingestuft und die Mini als C0. Oder gibt es schon wieder etwas neues? Zu Bestandsdrohne oder Neukauf steht dort zumindest nichts.
Bearbeitet von: "Strahle" 12. Nov 2019
Ich habe eben versucht die Variante mit 2 Akkus und einer Tasche zu bestellen. Der Gutschein wird hierfür nicht angenommen: Entschuldigung, die aktuellen Artikel können diesen Gutschein nicht verwenden.
irakima12.11.2019 18:27

Ich habe eben versucht die Variante mit 2 Akkus und einer Tasche zu …Ich habe eben versucht die Variante mit 2 Akkus und einer Tasche zu bestellen. Der Gutschein wird hierfür nicht angenommen: Entschuldigung, die aktuellen Artikel können diesen Gutschein nicht verwenden.


Der Gutschein wird nur für die günstigste Variante benötigt, der Rest kommt ohne Gutschein.
Habe gestern noch die Holy Stone HS700 FPV 5g in weiss mit 20% ebay Gutschein für 180,00 Euro ergattert. Ob das hier jetzt der bessere Deal gewesen wäre?
Als lager fast-23 auswählen ist das aus der eu?
Dreadik12.11.2019 14:03

...am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden, weil ich dann doch eher …...am ende ist es doch Xiaomi FIMI X8 geworden, weil ich dann doch eher auf "High End" umsteigen wollte.


Und was haste dann als High End gekauft?
Afa6712.11.2019 19:01

Als lager fast-23 auswählen ist das aus der eu?


Ja, das ist Tschechien.
Strahle12.11.2019 17:31

Sicher? Ich sehe es in dieser Grafik anders.[Bild] (Quelle: BVCP.de)Hier …Sicher? Ich sehe es in dieser Grafik anders.[Bild] (Quelle: BVCP.de)Hier hätte ich die Hubsan als Open Category C1 eingestuft und die Mini als C0. Oder gibt es schon wieder etwas neues? Zu Bestandsdrohne oder Neukauf steht dort zumindest nichts.


Möchte Mal wissen wer das überwachen will... Bei den zudem kompliziert gehaltenen Regeln.
Also, von mir wollen die mit 3 Akkus 264Euro.
Strahle12.11.2019 17:31

Sicher? Ich sehe es in dieser Grafik anders.[Bild] (Quelle: BVCP.de)Hier …Sicher? Ich sehe es in dieser Grafik anders.[Bild] (Quelle: BVCP.de)Hier hätte ich die Hubsan als Open Category C1 eingestuft und die Mini als C0. Oder gibt es schon wieder etwas neues? Zu Bestandsdrohne oder Neukauf steht dort zumindest nichts.


Die Grafik musst Du aber schon im Kontext betrachten. Das geht nur mit den neuen Regeln. Lies die mal. Die Bestandsgeräte bekommen keine C-Klasse, sondern nur eine Manöver-Einstufung in A3.

Fang hier an:
Beschluss Nr. 768/2008/EG des Europäischen Parlaments und des Rates

Mach hier weiter:
Delegierten Verordnung (EU) 2019/945

Und schau Dir dann den Anhang genauer an. Du suchst Unterkategorie A3. Vorher macht weder die Grafik noch etwaige sachfremde Interpretation Sinn.
Bearbeitet von: "riot33r" 12. Nov 2019
riot33r12.11.2019 21:10

Die Grafik musst Du aber schon im Kontext betrachten. Das geht nur mit der …Die Grafik musst Du aber schon im Kontext betrachten. Das geht nur mit der neuen Verordnung. Lies die mal. Die Bestandsgeräte bekommen keine C-Klasse, sondern nur eine Manöver-Einstufung in A3.


Danke für die Info! Das macht es natürlich viel einfacher. Bin gerade erst am Anfang, da steigt man mit dem Verordnungswahn echt nicht durch Aber wenn es auf Bestandsgeräte eine andere Zuordnung gibt, umso besser. Danke für die Info, werde mich mal gezielt in diese Richtung einlesen.
Strahle12.11.2019 21:13

Danke für die Info! Das macht es natürlich viel einfacher. Bin gerade erst …Danke für die Info! Das macht es natürlich viel einfacher. Bin gerade erst am Anfang, da steigt man mit dem Verordnungswahn echt nicht durch Aber wenn es auf Bestandsgeräte eine andere Zuordnung gibt, umso besser. Danke für die Info, werde mich mal gezielt in diese Richtung einlesen.


War noch nicht fertig. Fundstellen sind jetzt nachgetragen! Stichtag für die Inverkehrbringung zu den alten Konditionen plus Registrierung und Kategorisierung in A3 ist erst in 2022.
Bearbeitet von: "riot33r" 12. Nov 2019
kimthepostman12.11.2019 17:08

Plakette nicht nötig, weil weniger als 250 Gramm. Führerschein ebenfalls n …Plakette nicht nötig, weil weniger als 250 Gramm. Führerschein ebenfalls nicht nötig.Ist also KEIN Marketing Gag sondern einer der wesentlichen Unterschiede zu den hier genannten Koptern. Der Propschutz ist für Flüge in Räumen gedacht. Draußen fliegt doch da eh keiner mit rum?


Du solltest den Kommentar nochmal genau lesen. Und dann am besten nochmal. Davon ab zählt immer Abfluggewicht und nicht Herstellerangabe. 1 Gramm ist viel zu knapp als "Sicherheit", siehe oben.
Bearbeitet von: "riot33r" 12. Nov 2019
Afa6712.11.2019 19:01

Als lager fast-23 auswählen ist das aus der eu?


Tschechien.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text