Quadrocopter Parrot Mambo FPV (Set inkl. Brille & Fernbedienung)
245°Abgelaufen

Quadrocopter Parrot Mambo FPV (Set inkl. Brille & Fernbedienung)

99€135,89€-27%Saturn Angebote
6
eingestellt am 24. Jul
Saturn verkauft heute Abend ab 20 Uhr den Quadrocopter Parrot Mambo FPV für 99€. Der nächste Preis für dieses Set mit Brille und Fernbedienung liegt bei 135,89€, somit spart ihr 27%.

Natürlich haben wir es hierbei nicht mit einer ausgewachsenen Drohne à la DJI und Konsorten zu tun, bei denen vor allem Bildqualität, Stabilisierung und Programmierbarkeit im Vordergrund stehen, sondern eher mit einem Spielzeug. Darf man den Testberichten glauben, so ist die Mambo aber besonders gut geeignet, wenn ihr bislang noch keine Erfahrungen mit den kleinen Flugkörpern gesammelt habt. So schreibt etwa das Fachmagazin DRONES (was es nicht alles gibt):

„... Für alle, die noch nie eine Drohne geflogen sind ist die Mambo ein hervorragender Einstiegskopter – gutmütig, selbststabilisierend und einstecken tut sie auch was. Aber auch erfahrene Piloten kommen mit dem kleinen Kopter auf ihre Kosten, schließlich kann man mit ihr sogar in den Trendsport des FPV-Racings einsteigen – zwar auf niedrigem Niveau, doch auch das Ankommen ist ja bekanntermaßen ein Erfolg. ...“

Die Kamera löst zwar mit 720p eher gering auf und nach spätestens 10 Minuten ist der Flugspaß dann auch schon wieder vorbei, aber solange könnt ihr relativ präzise und dank Brille mit Smartphone-Halterung sogar in Ego-Perspektive durch die Luft sausen.

Wer das ganze in Aktion sehen will, schaut sich am besten mal den zweiten Teil einer Video-Review auf YouTube an:



Produkttyp: Drohne • App-steuerbar: ja • Bluetooth: ja • Unterstützte Betriebssysteme: iOS 7 oder neuer / Android 4.3 oder neuer • Signalübertragung: kabellos • Max. Flugzeit: 10 Min. • Max. Geschwindigkeit: 30 km/h • RF Reichweite: 100 m • Fotoauflösungen: 640 x 480 Pixel • Flugmodi: Freier Flug • Follow-Me: nein • Anti collision: nein • Sensoren:Ultraschall, Drucksensor, Kamerasensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop • Besondere Merkmale: Kamera (720p) zum Speichern und Streamen, WLAN-Übertragungssystem • Energieversorgung • Betriebsart: Akkubetrieb • Batterie-/ Akkutyp: Li-Polymer 660 mAh • Ladezeit laut Hersteller: 30 Min. • Gewicht: 63g (ohne Stoßdämpfer und Zubehör), 73g mit Kamera • Lieferumfang: Parrot Mambo Drohne, FPV Kamera, Parrot Cockpitglasses 2, Parrot Flypad, Power Akku, 4x Außenrümpfe, USB Kabel, Benutzerhandbuch

1207796.jpg
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
droefflvor 5 m

Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die …Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die Natur ansehen will und dann die ganzen wichtigen Insta Models meinen, dass es nichts besseres gibt, als sich selbst aus Vogelperspektive zu fotografieren und dabei riesem Lärm zu machen..Deal scheint gut zu sein und mit VR Brille klingt es auch interessant.Aber wie gesagt, belasst es bitte bei eurerem Vorgarten


Nix nervigeres, als Leute die ständig meckern und andere nicht leben lassen. Leben und leben lassen.
6 Kommentare
Mega nervig die Teile.
Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die Natur ansehen will und dann die ganzen wichtigen Insta Models meinen, dass es nichts besseres gibt, als sich selbst aus Vogelperspektive zu fotografieren und dabei riesem Lärm zu machen..

Deal scheint gut zu sein und mit VR Brille klingt es auch interessant.
Aber wie gesagt, belasst es bitte bei eurerem Vorgarten
droefflvor 5 m

Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die …Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die Natur ansehen will und dann die ganzen wichtigen Insta Models meinen, dass es nichts besseres gibt, als sich selbst aus Vogelperspektive zu fotografieren und dabei riesem Lärm zu machen..Deal scheint gut zu sein und mit VR Brille klingt es auch interessant.Aber wie gesagt, belasst es bitte bei eurerem Vorgarten


Nix nervigeres, als Leute die ständig meckern und andere nicht leben lassen. Leben und leben lassen.
xviewsvor 5 m

Nix nervigeres, als Leute die ständig meckern und andere nicht leben …Nix nervigeres, als Leute die ständig meckern und andere nicht leben lassen. Leben und leben lassen.


Dein Kommentar gefällt mir
ich fliege selbst Dronen aber wie du auch gesagt hast Leben und Leben lassen
Tja, der eine will die Natur genießen, der andere will seine Drohne Fliegen.... beides ist rechtens......ich will weder Leute die die Natur genießen noch Drohnen....
droefflvor 12 h, 42 m

Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die …Mega nervig die Teile.Besonders, wenn man im Urlaub sich einfach nur die Natur ansehen will und dann die ganzen wichtigen Insta Models meinen, dass es nichts besseres gibt, als sich selbst aus Vogelperspektive zu fotografieren und dabei riesem Lärm zu machen..Deal scheint gut zu sein und mit VR Brille klingt es auch interessant.Aber wie gesagt, belasst es bitte bei eurerem Vorgarten


Aha, dann kannst du die maximal 10 Minuten Flugzeit nicht abwarten und störst bereits dann andere Leute?
Sich aus der Vogelperspektive zu fotografieren ist nichteinmal so einfach und ergibt tolle Fotos.
Ah sorry, solltest du hier zu knauzrig für Fotografie sein, kann ein Ergotherapeut gegen mangelndes Selbstbewusstsein und Eifersucht helfen.
wladislav.cugunovvor 1 h, 32 m

Aha, dann kannst du die maximal 10 Minuten Flugzeit nicht abwarten und …Aha, dann kannst du die maximal 10 Minuten Flugzeit nicht abwarten und störst bereits dann andere Leute? Sich aus der Vogelperspektive zu fotografieren ist nichteinmal so einfach und ergibt tolle Fotos.Ah sorry, solltest du hier zu knauzrig für Fotografie sein, kann ein Ergotherapeut gegen mangelndes Selbstbewusstsein und Eifersucht helfen.


Ich verstehe eure Aufregung nicht.
Ich habe gesagt, dass es nervt dieses surrren um sich zu haben, wenn man sich Naturschauspiels ansehen will.

Ich rede weder davon, dass ich es anderen verbieten würde, noch von irgendeinem "leben und leben lassen" schmarrn.

Meiner Meinung nach hat es etwas mit Anstand zu tun, andere Personen nicht mit unnötigem krach zu belästigen.
Wenn dieser Anstand nicht vorhanden ist, werden ganz schnell an besagten öffentlichen Plätzen diese Verbote eingeführt.

"10 Minuten abwarten" setzt voraus, dass es nur eine Person mit einer Drohne gibt.
Ich habe mal in Island an dem Geysir erlebt, dass es drei Drohnen waren, die deutlich länger als 10 Minuten in der Luft waren.

Und wenn du dich von meiner Meinung so angegriffen fühlst, solltest du vielleicht mal überlegen, dein Ego aufzupolieren.

Zumal ich weder den Deal schlecht gemacht habe, noch etwas gegen Drohnen im Allgemeinen gesagt habe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text