337°
Quechua Wurfzelt 2 SECONDS XXL III für 105,99€

Quechua Wurfzelt 2 SECONDS XXL III für 105,99€

Dies & DasDECATHLON Angebote

Quechua Wurfzelt 2 SECONDS XXL III für 105,99€

Preis:Preis:Preis:105,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey Leute,

auf der Suche nach einem neuen Festivalzelt mit genügend Platz für 3-4 Personen und sogar Vorzelt zum drinnen sitzen bin ich vor einigen Wochen auf das Wurfzelt 2 SECONDS XXL III getroffen.
Heute wollte ich das Zelt bestellen und siehe da, das Zelt ist bei Decathlon um 33% reduziert.

Denke der Preis ist ganz vernünftig für das super Zelt!

41 Kommentare

zur Info Copy von der Seite:
4 x 2,30 m auf dem Boden (ohne Spannseile), 2,20 m lange und 2,15 m breite Kabine für eine 2-Personenmatratze Sleepin'Bed Camp Confort und eine 1-Personenmatratze Sleepin'Bed Camp Confort mit ausgeklappter Kopfstütze. Wohnbereich/Stauraum: Mini-Vorraum mit maximaler Höhe von 1,49 m. Bodenfläche: 1,70 m x 1,80 m Miniversion bzw. 2,15 m Maxiversion. Bequem für drei Stühle und einen Tisch, Stauraum für das Gepäck, großes Staufach.Gewicht: 7,6 kg.


PS: Quechua Wurfzelt 2 SECONDS XXL IIII und die Family-Variante sind auch reduziert.

Viel spaß dann beim wieder zusammenfalten, das ist meist schon bei den einfachen 2 Personen-Zelten eine Herausforderung X)

200 Liter/Stunde/m2

kann mich nicht entscheiden,
was kann der was der
2 seconds easy nicht kann ?

BrendaK

200 Liter/Stunde/m2



ist das gut oder schlecht?

TheNick1140

Viel spaß dann beim wieder zusammenfalten, das ist meist schon bei den einfachen 2 Personen-Zelten eine Herausforderung X)



Bei den "Zusammenbau-Zelten" war es ja viiiiiel einfacher, ich erinnere mich :P

bei den "Zusammenbau-Zelten" geht das auch ganz einfach, wenn man sich nicht sklavisch an die Standard-Verpackung hält, sondern vorsorglich eine IKEA Tasche einpackt.

oberon

kann mich nicht entscheiden, was kann der was der 2 seconds easy nicht kann ?


Schau dir am besten die Maße der verschiedenen Modelle an und entscheide dich dann für das Modell was deinen Bedürfnissen entspricht. Faustregel: Mindestens ein Schlafplatz mehr als Leute drin schlafen werden, damit Platz für das Gepäck ist. Je höher das Dach desto komfortabler kann man sich bewegen. Bei Regen kann ein kleiner Vorraum sicherlich auch sehr angenehm sein.
Letzten Endes entscheidet vielleicht auch dein Budget, darum:
2 Seconds Easy II 50€
2 Seconds Easy III 60€
2 Seconds XL Air II 90€
2 Seconds XXL III 100€
2 Seconds XL Air III 110€
2 Seconds XXL IIII 130€

Wenn ich euch ein Zelt ans Herz legen kann, dann bitte dies hier, reicht locker für 4-5 Leute kostet das gleiche und man hat noch nen voraum in den man sich schön mit Campingstühlen hocken kann!
War letztes wochenende damit auf der Fusion und die Quechuaner haben zwar beim aufbauen Zeit gespart, aber die nächsten Tage bei uns im Zelt gechillt

de.sportsdirect.com/2qs…616

Und bitte den Son oft Hibachi nicht zu Hause vergessen

also ich hab 3 Quechua Zelte. Also 2 Seconds

2 Seconds Easy II
2 Seconds Easy III
2 Seconds XL Air III

Und die lassen sie alle extrem easy wieder einpacken. Man muss es halt einmal begriffen haben

Ich hab das 2Seconds XXL IIII und bin äußerst zufrieden.
Den Auf- und Abbau sollte man mal üben, geht dann aber unglaublich schnell und knitterfrei...

Also ich habe am Samstag das 2 Seconds XXL IIII Illumin Fresh auf- und wieder abgebaut zum Test und es ging allein superleicht und schnell. Jetzt kann der Urlaub kommen.

wirhaben100leutegefragt

Wenn ich euch ein Zelt ans Herz legen kann, dann bitte dies hier, reicht locker für 4-5 Leute kostet das gleiche und man hat noch nen voraum in den man sich schön mit Campingstühlen hocken kann! War letztes wochenende damit auf der Fusion und die Quechuaner haben zwar beim aufbauen Zeit gespart, aber die nächsten Tage bei uns im Zelt gechillt http://de.sportsdirect.com/2qsd6/gelert-quest-5-tent-783036?colcode=78303616



Nur dass das von dir mit 1500 mm Wassersäule maximal Wasserabweisend ist. Da sind 200 l/h/m² was schon einem Monsunregen entspricht doch eine andere Liga. Daher möcht mal sehen in welchem Zelt ihr hock wenns mal ordentlich schüttet.

nutze das Zelt nun auch seit einem Jahr für Festivals und zum campen, bin sehr zufrieden. schlecht Wetter auch schon überlebt. genug Platz für 3 leute mit Gepäck und Bier ist. auf und Abbau ist eine übungsfrage, dann leicht zu bewerkstelligen. Manko ist, dass wenn die unterplane defekt ist, das Zelt entsorgt werden kann. außerdem fließt beim öffnen der Außentür oft wasser auf die plane, falls sich welches daran gesammelt hat.

5% qipu möglich

Die Zelte sind großartig! Hatte mal das XXL II (Habs nur verkauft, da weil ich es zwei Jahre lang nicht gebraucht habe und es zu schade für den Dachboden ist).
Zusammenlegen geht deutlich einfacher und schneller als bei einem Iglu, Aufbau ja sowieso.
Einziges Manko; Es ist zusammengelegt doch recht groß. Man kann zwar cool auf Turtle machen, aber wenn man ohne Auto unterwegs ist, dann ist so eine große Scheibe sicher eher unschön.

Aber mit 2 Sekunden für den Aufbau ist wohl definitiv nix, sieht man im Video ganz deutlich. Das 4 Personen finde ich persönlich noch interessanter. Hm Hm hm...

Hab letztes Wochenende in der kleineren Version (Wurfzelt 2 Seconds Easy III QUECHUA) gepennt. Vom Aufbau easy, Abbau auch easy, aber ziemlich warm morgens im Zelt, ohne direkte Sonne. Würde daher generell eher zum Wurfzelt 2 Seconds XL Air III Illumin QUECHUA tendieren. Muss aber noch ein Deal kommen

x3me

also ich hab 3 Quechua Zelte. Also 2 Seconds Und die lassen sie alle extrem easy wieder einpacken. Man muss es halt einmal begriffen haben


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text