[Quelle App] Nintendo Switch Docking Set für 59,99 Euro
613°

[Quelle App] Nintendo Switch Docking Set für 59,99 Euro

59,99€74,99€ -20% Quelle Angebote
74
eingestellt am 12. Nov
Hallo,

durch den aktuellen 20 Euro Gutschein welcher bei Verwendung der App einmalig hinterlegt ist lässt sich die ansonsten sehr preisstabile (und meiner Meinung nach viel zu teure) Docking Station für die Switch für 59,99 Euro inkl. Versandkosten kaufen.

Das ist soweit mir bekannt absoluter Bestpreis für die Docking Station.

Preisvergleich sind 74,99 Euro inkl. Versandkosten.

1070629.jpg

Persönliche Anmerkung:

Ja ich weiß, es gibt irgendwo in den Tiefen hier einen Sammelthread für den 20 Euro Gutschein bei Quelle. Aber zum einen findet man den nicht wirklich dank der tollen Suchfunktion hier, so ging es zumindest mir. Und zum anderen erfreute sich der separate Deal für die Joy-Con's mit dem Gutschein ebenfalls großer Beliebtheit, daher wollte ich euch den nicht vorenthalten, habe selbst gestern zugeschlagen.

Beste Kommentare

Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner Switch ohne Probleme, nimmt keinen Platz weg und kostet fast gar nichts. Würde niemals 60€ für eine 2. Docking Station ausgeben

60-75 Euro für ein Stück Plastik, was in der Produktion wahrscheinlich maximal 5-8 Euro kostet ?.. tolle Konsole aber die Preise der " anderen Gerätschaften " sind ne Frechheit von den Japanern

donjanvor 48 m

Die einfache Nachfrage ohne den unberechtigten Phantasiekommentar hätte es …Die einfache Nachfrage ohne den unberechtigten Phantasiekommentar hätte es auch getan, wenn du schon nicht selbst googlen kannst:https://www.reddit.com/r/NintendoSwitch/comments/76nnx0/psa_i_bought_a_3rd_party_dock_and_it_killed_my/https://www.reddit.com/r/NintendoSwitch/comments/776f16/warning_about_the_nyko_portable_switch_dock/Und hier die ein Sterne Kommentare:https://www.amazon.com/gp/aw/cr/B071X7C1B4https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075F14RQF


Sorry, habe nur in letzter Zeit mehrere Konsolen hier gehabt, die alle defekt waren wegen dem Dock. Davon war keine einzige defekt.

Man muss dazu wissen, der Akku in der Switch ist kein "dummer" Akku, er merkt, wenn das Netzteil zu wenig Spannung liefert und passt entsprechend den Ladestrom mit dem Netzteil auf das höchst mögliche an und versucht den Akku so konstant wie möglich voll zu laden. Aus dem Grund kann man auch Handy Netzteile nehmen, dauert dann eben 3-4 Stunden anstatt 30 Minuten um die Switch zu laden. Sobald man aber einen Nachbau Dock benutzt, merkt die Konsole nicht, dass da eventuell ein zu schwaches Netzteil dran hängt und entlädt die Switch so sehr, dass man diese nicht mehr starten kann. Das Problem lässt sich wie folgt beheben: An/Aus Knopf für 20 Sekunden drücken, damit ist die Switch richtig aus, viele bleiben in eine Art Standby stecken, aus dem die sonst nicht mehr erwachen, da die sofort sobald ein Netzteil dran ist wieder voll Strom verballern und der Akku nix abbekommt. Dann hängt man die Switch für 12 Stunden an das original Netzteil und lässt es einfach dran, sollte die Switch in der Zwischenzeit den Bildschirm einschalten -> Wieder Ein/Aus Schalter für 20 Sekunden drücken, damit sie wirklich aus ist. Am nächsten Tag drückt man dann den Einschalter zusammen mit der "+" Taste für etwa 10 Sekunden.

Und TADA die Switch ist wieder da, der Akku hat nur 2-5% in diesem Zustand, nun lädt man die Konsole ganz normal.

Um das in Zukunft zu vermeiden sollte man auch beim Nachbau Dock nur ordentliche 40 Watt Netzteile und auf gar keinen Fall "irgend" ein Handy Netzteil nutzen. Am Besten das originale, hatte auch schon einen defekten Nachbau, der nur sporadisch genug strom lieferte, was die Switch dann auch wieder mit einem Blackout honoriert.

Ich habe so gesamt 3 Konsolen zurück geholt, die alle angeblich wegen einem Dock defekt waren, ich glaube die meisten Leute schreien direkt defekt, obwohl das wirklich wirklich schwer ist die Konsole kaputt zu bekommen, da hat Nintendo viele Schutzmechanismen eingebaut, die das ganze verhindern. Oft sind es schlechte Netzteile, Unwissenheit, Anwenderfehler oder Feuchtigkeit am Anschluss, was natürlich zu einem dauerhaften Defekt führen kann.

Ich gehe sogar so weit, dass einige Händler zu blöd dafür sind. Habe eine defekte bei Rebuy über eBay gekauft, obrigen Fix angewendet, läuft. Und man möchte doch meinen, dass Rebuy Interesse daran hätte die Switch nicht nur für 150€ sondern für 280€ zu verkaufen, aber auch die haben eben keine Ahnung davon.
74 Kommentare

Von mir ein Hot. Danke

60-75 Euro für ein Stück Plastik, was in der Produktion wahrscheinlich maximal 5-8 Euro kostet ?.. tolle Konsole aber die Preise der " anderen Gerätschaften " sind ne Frechheit von den Japanern

Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner Switch ohne Probleme, nimmt keinen Platz weg und kostet fast gar nichts. Würde niemals 60€ für eine 2. Docking Station ausgeben

Verfasser

Liquidsnakevor 1 h, 5 m

60-75 Euro für ein Stück Plastik, was in der Produktion wahrscheinlich m …60-75 Euro für ein Stück Plastik, was in der Produktion wahrscheinlich maximal 5-8 Euro kostet ?.. tolle Konsole aber die Preise der " anderen Gerätschaften " sind ne Frechheit von den Japanern


Das sehe ich auch so. Hab mich über den Preis für die zweite Dockingstation und für den Pro Controller ebenfalls geärgert. Aber die Preise werden halt verlangt, weil Nintendo sich das offensichtlich leisten kann, und die Leute es trotzdem kaufen. Wenn man das Zeug haben will führt da halt kein Weg dran vorbei.
Bearbeitet von: "elknipso" 12. Nov

Verfasser

giu_1992vor 2 m

Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner …Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner Switch ohne Probleme, nimmt keinen Platz weg und kostet fast gar nichts. Würde niemals 60€ für eine 2. Docking Station ausgeben


Und das Ding funktioniert 100% ohne Probleme und exakt so wie das originale Dock? Dann wäre es eventuell eine Option.
Hast halt immer das Problem, dass Nintendo so einen offiziell nicht freigegeben Drittanbieter Artikel jederzeit mit einem Software Update aussperren kann. Und dazu bin ich gerade etwas skeptisch ob das wirklich 1:1 so gut wie mit dem originalen Dock funktioniert.

giu_1992vor 6 m

Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner …Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner Switch ohne Probleme, nimmt keinen Platz weg und kostet fast gar nichts. Würde niemals 60€ für eine 2. Docking Station ausgeben


Lädt es die Switch auch wie das Dock? Sieht ja echt verlockend aus.

ebay.de/itm…744


Das hatte ich mir bestellt, war nach 2 Wochen da. Funktioniert wie das original Dock, kann kein Display zerkratzen, die Switch liegt nicht auf dem Tisch wie bei den billigen Melopow Nachbau Splittern und es funktioniert auch mit meinem Nachbau Netzteil. Da ist man mit Netzteil bei etwa 40€ gesamt, etwas weniger. Nun muss man selbst entscheiden, ob man 20€ mehr für das Original zahlen will, oder ob es am Ende auch der Nachbau tut. Aber die kosten für das 40 Watt Netzteil sollte man nicht unterschätzen!
Bearbeitet von: "UnbekannterNr1" 12. Nov

giu_1992vor 6 m

Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner …Dann lieber das Melopow M002 bei Ebay kaufen. Funktioniert bei meiner Switch ohne Probleme, nimmt keinen Platz weg und kostet fast gar nichts. Würde niemals 60€ für eine 2. Docking Station ausgeben



Sehr geil, hätte nicht gedacht, dass da so einfach 3rd party hardware funktioniert. Gleich mal eins ordern.

Obgleich es günstigere Alternativen als dieses überteuerte Stück Plasitk gibt, würde ich mir dieses Dock hier holen.
Ich finde es sieht immer so aus, als wäre da viel Technik drin [was nicht der Fall ist].

Außerdem gibt es im Netz einige Berichte über durch Nachbaudocks zerstörte Konsolen. Das Risiko eines Defekts, des Verlustes aller Spielstände sowie möglicherweise der Garantie wäre mir die Ersparnis von 20 Euro nicht wert. Deal hier ist hot!

donjanvor 2 m

Außerdem gibt es im Netz einige Berichte über durch Nachbaudocks zerstörte …Außerdem gibt es im Netz einige Berichte über durch Nachbaudocks zerstörte Konsolen. Das Risiko eines Defekts, des Verlustes aller Spielstände sowie möglicherweise der Garantie wäre mir die Ersparnis von 20 Euro nicht wert. Deal hier ist hot!


Wo sind denn diese Berichte, außer in deiner Phantasie?

Verfasser

donjanvor 3 m

Außerdem gibt es im Netz einige Berichte über durch Nachbaudocks zerstörte …Außerdem gibt es im Netz einige Berichte über durch Nachbaudocks zerstörte Konsolen. Das Risiko eines Defekts, des Verlustes aller Spielstände sowie möglicherweise der Garantie wäre mir die Ersparnis von 20 Euro nicht wert. Deal hier ist hot!


Geht mir auch so. Die 20 Euro kann man auch noch drauf legen.

Nilsssvor 8 m

Lädt es die Switch auch wie das Dock? Sieht ja echt verlockend aus.


Nur mit einem 40 Watt netzteil wie das Original und die wenigen Nachbauten die es zu kaufen gibt. Kosten aber wenigstens 18€ die Nachbauten und 26€ das original Netzteil. Das sollte man mit beachten, das ist nämlich beim original Dock mit dabei.

Hi, ich habe mir genau diese Dock letzte Woche noch für 85€ - 20€ gekauft, also 5€ mehr.
Hot von mir.
Ich habe mir direkt von Beginn ein Ersatzdockgehäuse gekauft, bei der die Switch nicht zerkratzen soll. Dafür musste man aber die alte Dock auseinanderbauen und die Chips in das neue Gehäuse einsetzen. Beim Einbau hat leider nicht alles 100% geklappt und mann muss dabei wohl sehr auf ein blaues Kabel aufpassen. Seit dem hatte die Switch Bildaussetzer am TV gehabt, von daher musste eine neue Dock her -.-

mydealz.de/dea…973


da ist er......
Bearbeitet von: "DieKlinge" 12. Nov

das is so nintendo. wunder, dass man das netzteil für das dock nicht noch extra kaufen muss
Bearbeitet von: "basti84" 12. Nov

Ist das Ding nicht bei der Konsole dabei?

Wofür brauch ich das hier, ist doch alles bei der Switch dabei ????

elknipsovor 36 m

Und das Ding funktioniert 100% ohne Probleme und exakt so wie das …Und das Ding funktioniert 100% ohne Probleme und exakt so wie das originale Dock? Dann wäre es eventuell eine Option.Hast halt immer das Problem, dass Nintendo so einen offiziell nicht freigegeben Drittanbieter Artikel jederzeit mit einem Software Update aussperren kann. Und dazu bin ich gerade etwas skeptisch ob das wirklich 1:1 so gut wie mit dem originalen Dock funktioniert.


Das originale Dock ist ja im Endeffekt auch nichts anderes als ein USB-C Dock für den PC oder Laptop, nur das da halt nur die Switch reinpasst.Würde mich wundern wenn man da was aussperren kann oder so.
Bearbeitet von: "Khaos" 12. Nov

AndiDroid123vor 3 m

Wofür brauch ich das hier, ist doch alles bei der Switch dabei ????


Zweitfernseher aber keine zweite Switch? Für zum mitnehmen?

Khaosvor 3 m

Zweitfernseher aber keine zweite Switch? Für zum mitnehmen?


Ok, klar

Aber das hier ist identisch mit dem zur Konsole gehört?
Kratzt also genauso, oder seh ich das falsch?

Verfasser

AndiDroid123vor 8 m

Wofür brauch ich das hier, ist doch alles bei der Switch dabei ????


Es gibt Leute die nicht nur einen Fernseher daheim haben, und keine Lust haben ständig das Dock hin und her zu bauen. Oder die an einem anderen Ort ebenfalls einfach und schnell am Fernseher spielen wollen.

Verfasser

AndiDroid123vor 3 m

Ok, klarAber das hier ist identisch mit dem zur Konsole gehört?Kratzt also …Ok, klarAber das hier ist identisch mit dem zur Konsole gehört?Kratzt also genauso, oder seh ich das falsch?


Ist exakt die gleiche, und keine Ahnung wie es jemand schafft da Kratzer rein zu bekommen in die Switch.

Wer nur günstig einen HDMI Adapter braucht kann um ~15€ sich ein Coov SH350 oder SH500 holen. Funktioniert einwandfrei.

Trotzdem Hot für den Deal. Denn das Dock kann man alleine ohne Netzteil auch um 60€ loswerden. Da Nintendo netterweise das Dock nicht einzeln sondern nur im Set verkauft, aber nicht jeder noch ein weiteres Netzteil braucht, findet man da durchaus einen Käufer. Und ohne Preisvergleichseite ist das Dock Set ja nochmal eine ganze Ecke teurer.

elknipsovor 6 m

Ist exakt die gleiche, und keine Ahnung wie es jemand schafft da Kratzer …Ist exakt die gleiche, und keine Ahnung wie es jemand schafft da Kratzer rein zu bekommen in die Switch.




Kann ein Folgeschaden sein bei Switch die sich verbiegt. Das ist leider bei vielen Konsolen ein Problem, meine eigene läßt sich auch nicht mehr perfekt plan auf den Tisch legen, sie "wippelt". Hat sich auf der rechten Seite 1mm hoch. Und das war ganz am Anfang noch nicht...
Bearbeitet von: "PineapplePizza" 12. Nov

@elknipso@Nilsss@SiebenDX für das Teil benötigt ihr ein Netzteil, am besten das Originalnetzteil, was ich aber eh schon für unterwegs Zuhause rumliegen hatte. Falls ihr das nicht habt, ist der Preis nicht mehr ganz so heiß. Ich empfinde es aber als Riesenvorteil, dass das Ding so klein ist und noch in meine Switch Tasche passt, so habe ich immer alles dabei, ohne eine Monstertasche mit herumzuschleppen. Dieses Melopow ist wohl relativ einzigartig, es funktioniert auf keinen Fall jedes Drittanbieter Zeug. Für den Preis kann ich das Teil nur empfehlen

Top Deal! Brauch ich zwar nicht, da wir schon zwei haben, aber sinnvoll für Leute mit mehr als einem TV oder für die Sause bei den Kumpels...

Verfasser

@giu_1992
Danke für die Info aber ich bleibe da lieber beim originalen Dock. Die paar Euro Preisersparnis sind mir die potenziellen Probleme bei den Drittanbieter Lösungen nicht wert.

@giu_1992 ich weiß, habe noch 2 USB-C netzteile hier liegen, mit denen ich die Switch auch schon beim Zocken geladen habe. Sollte also passen.

AndiDroid123vor 38 m

Wofür brauch ich das hier, ist doch alles bei der Switch dabei ????


2.TV oder 3.TV meinem Neffen habe ich 2 geholt. Saturn will 85€ für haben...

Verfasser

foofivor 8 m

2.TV oder 3.TV meinem Neffen habe ich 2 geholt. Saturn will 85€ für ha …2.TV oder 3.TV meinem Neffen habe ich 2 geholt. Saturn will 85€ für haben...


Media Markt / Saturn wollen ja auch für den Pro Controller 80 Euro haben und lassen da nicht mit sich reden. Habe ihn dann halt online für 60 Euro bestellt...

Ideal für Scheidungskinder

elknipsovor 8 m

Media Markt / Saturn wollen ja auch für den Pro Controller 80 Euro haben …Media Markt / Saturn wollen ja auch für den Pro Controller 80 Euro haben und lassen da nicht mit sich reden. Habe ihn dann halt online für 60 Euro bestellt...


Danke, ok, auch ein paar Spiele, eigentlich alle, sind günstiger als Saturn. Ich warte auf Black Friday/Cyber Montag 24/27.11. will meinem Neffen für Weihnachten und Geburtstag einiges noch dazu kaufen.
Bearbeitet von: "foofi" 12. Nov

Das muss man extra kaufen? Dachte das wäre bei der switch bei.

Verfasser

ghorgivor 4 m

Das muss man extra kaufen? Dachte das wäre bei der switch bei.


Das ist bei der Switch dabei. Der Deal ist interessant für Leute mit einem Zweitfernseher im Haus etc. die nicht ständig umbauen wollen.

ghorgivor 6 m

Das muss man extra kaufen? Dachte das wäre bei der switch bei.

Nein muss man nicht extra kaufen. Das Dock ist bei der Konsole dabei.
Das Dock wird seit einiger Zeit aber einzeln von Nintendo vertrieben. Gedacht für Leute, die gerne ein zweites Dock z.B für den TV im Schlafzimmer haben möchten um mit ihrem Spiel vom TV im Wohnzimmer auf TV im Schlafzimmer unzuswitchen.

Reagitexxvor 4 m

Nein muss man nicht extra kaufen. Das Dock ist bei der Konsole dabei. Das …Nein muss man nicht extra kaufen. Das Dock ist bei der Konsole dabei. Das Dock wird seit einiger Zeit aber einzeln von Nintendo vertrieben. Gedacht für Leute, die gerne ein zweites Dock z.B für den TV im Schlafzimmer haben möchten um mit ihrem Spiel vom TV im Wohnzimmer auf TV im Schlafzimmer unzuswitchen.

Ahso. Oki gut.

donjanvor 48 m

Die einfache Nachfrage ohne den unberechtigten Phantasiekommentar hätte es …Die einfache Nachfrage ohne den unberechtigten Phantasiekommentar hätte es auch getan, wenn du schon nicht selbst googlen kannst:https://www.reddit.com/r/NintendoSwitch/comments/76nnx0/psa_i_bought_a_3rd_party_dock_and_it_killed_my/https://www.reddit.com/r/NintendoSwitch/comments/776f16/warning_about_the_nyko_portable_switch_dock/Und hier die ein Sterne Kommentare:https://www.amazon.com/gp/aw/cr/B071X7C1B4https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075F14RQF


Sorry, habe nur in letzter Zeit mehrere Konsolen hier gehabt, die alle defekt waren wegen dem Dock. Davon war keine einzige defekt.

Man muss dazu wissen, der Akku in der Switch ist kein "dummer" Akku, er merkt, wenn das Netzteil zu wenig Spannung liefert und passt entsprechend den Ladestrom mit dem Netzteil auf das höchst mögliche an und versucht den Akku so konstant wie möglich voll zu laden. Aus dem Grund kann man auch Handy Netzteile nehmen, dauert dann eben 3-4 Stunden anstatt 30 Minuten um die Switch zu laden. Sobald man aber einen Nachbau Dock benutzt, merkt die Konsole nicht, dass da eventuell ein zu schwaches Netzteil dran hängt und entlädt die Switch so sehr, dass man diese nicht mehr starten kann. Das Problem lässt sich wie folgt beheben: An/Aus Knopf für 20 Sekunden drücken, damit ist die Switch richtig aus, viele bleiben in eine Art Standby stecken, aus dem die sonst nicht mehr erwachen, da die sofort sobald ein Netzteil dran ist wieder voll Strom verballern und der Akku nix abbekommt. Dann hängt man die Switch für 12 Stunden an das original Netzteil und lässt es einfach dran, sollte die Switch in der Zwischenzeit den Bildschirm einschalten -> Wieder Ein/Aus Schalter für 20 Sekunden drücken, damit sie wirklich aus ist. Am nächsten Tag drückt man dann den Einschalter zusammen mit der "+" Taste für etwa 10 Sekunden.

Und TADA die Switch ist wieder da, der Akku hat nur 2-5% in diesem Zustand, nun lädt man die Konsole ganz normal.

Um das in Zukunft zu vermeiden sollte man auch beim Nachbau Dock nur ordentliche 40 Watt Netzteile und auf gar keinen Fall "irgend" ein Handy Netzteil nutzen. Am Besten das originale, hatte auch schon einen defekten Nachbau, der nur sporadisch genug strom lieferte, was die Switch dann auch wieder mit einem Blackout honoriert.

Ich habe so gesamt 3 Konsolen zurück geholt, die alle angeblich wegen einem Dock defekt waren, ich glaube die meisten Leute schreien direkt defekt, obwohl das wirklich wirklich schwer ist die Konsole kaputt zu bekommen, da hat Nintendo viele Schutzmechanismen eingebaut, die das ganze verhindern. Oft sind es schlechte Netzteile, Unwissenheit, Anwenderfehler oder Feuchtigkeit am Anschluss, was natürlich zu einem dauerhaften Defekt führen kann.

Ich gehe sogar so weit, dass einige Händler zu blöd dafür sind. Habe eine defekte bei Rebuy über eBay gekauft, obrigen Fix angewendet, läuft. Und man möchte doch meinen, dass Rebuy Interesse daran hätte die Switch nicht nur für 150€ sondern für 280€ zu verkaufen, aber auch die haben eben keine Ahnung davon.

UnbekannterNr1vor 8 m

Sorry, habe nur in letzter Zeit mehrere Konsolen hier gehabt, die alle …Sorry, habe nur in letzter Zeit mehrere Konsolen hier gehabt, die alle defekt waren wegen dem Dock. Davon war keine einzige defekt. Man muss dazu wissen, der Akku in der Switch ist kein "dummer" Akku, er merkt, wenn das Netzteil zu wenig Spannung liefert und passt entsprechend den Ladestrom mit dem Netzteil auf das höchst mögliche an und versucht den Akku so konstant wie möglich voll zu laden. Aus dem Grund kann man auch Handy Netzteile nehmen, dauert dann eben 3-4 Stunden anstatt 30 Minuten um die Switch zu laden. Sobald man aber einen Nachbau Dock benutzt, merkt die Konsole nicht, dass da eventuell ein zu schwaches Netzteil dran hängt und entlädt die Switch so sehr, dass man diese nicht mehr starten kann. Das Problem lässt sich wie folgt beheben: An/Aus Knopf für 20 Sekunden drücken, damit ist die Switch richtig aus, viele bleiben in eine Art Standby stecken, aus dem die sonst nicht mehr erwachen, da die sofort sobald ein Netzteil dran ist wieder voll Strom verballern und der Akku nix abbekommt. Dann hängt man die Switch für 12 Stunden an das original Netzteil und lässt es einfach dran, sollte die Switch in der Zwischenzeit den Bildschirm einschalten -> Wieder Ein/Aus Schalter für 20 Sekunden drücken, damit sie wirklich aus ist. Am nächsten Tag drückt man dann den Einschalter zusammen mit der "+" Taste für etwa 10 Sekunden. Und TADA die Switch ist wieder da, der Akku hat nur 2-5% in diesem Zustand, nun lädt man die Konsole ganz normal.Um das in Zukunft zu vermeiden sollte man auch beim Nachbau Dock nur ordentliche 40 Watt Netzteile und auf gar keinen Fall "irgend" ein Handy Netzteil nutzen. Am Besten das originale, hatte auch schon einen defekten Nachbau, der nur sporadisch genug strom lieferte, was die Switch dann auch wieder mit einem Blackout honoriert. Ich habe so gesamt 3 Konsolen zurück geholt, die alle angeblich wegen einem Dock defekt waren, ich glaube die meisten Leute schreien direkt defekt, obwohl das wirklich wirklich schwer ist die Konsole kaputt zu bekommen, da hat Nintendo viele Schutzmechanismen eingebaut, die das ganze verhindern. Oft sind es schlechte Netzteile, Unwissenheit, Anwenderfehler oder Feuchtigkeit am Anschluss, was natürlich zu einem dauerhaften Defekt führen kann. Ich gehe sogar so weit, dass einige Händler zu blöd dafür sind. Habe eine defekte bei Rebuy über eBay gekauft, obrigen Fix angewendet, läuft. Und man möchte doch meinen, dass Rebuy Interesse daran hätte die Switch nicht nur für 150€ sondern für 280€ zu verkaufen, aber auch die haben eben keine Ahnung davon.


Gut zu wissen, danke. Mal irgendwo notieren falls das jemals passiert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text