57°
ABGELAUFEN
Quesadilla Maker bei Amazon für 27,99 statt 69,- EUR
Beliebteste Kommentare

Küchenleiche

13 Kommentare

Küchenleiche

ist das ein guter Preis?

malte89

Küchenleiche


jupp - schmecken vom Grill eh viel besser

antonshigur

ist das ein guter Preis?



würde ich nicht ausgeben.

Stelle mir gerade die Frage, wie man die Dinger denn gewöhnlich ohne ein solches Waffeleisen macht? In der Pfanne? im Backofen?

Eine Quesadilla aus dem Sandwich-Maker? Was ein Quatsch. Kann man im Ofen doch binnen 10 Minuten auch ohne solchen Schnickschnack erledigen.

subo

In der Pfanne?

Jupp. Wenige Minuten erwärmen, Scheibe Käse drauf, nochmal ne Minute. Dann zusammenklappen und rein in die Futterluke. Selbst in Mexiko ist so ein "Maker" eine
malte89

Küchenleiche

subo

In der Pfanne?

malte89

Küchenleiche


Wird wohl so sein, wie es in einer Rezension bei amazon steht: Kann man haben, muss man aber nicht. Ich find z.B. ganz schön, dass die Ränder dann hoffentlich gut verschlossen sind.

haha gestern frisch in der Pfanne gemacht und ging wunderbar
fürs überbacken würde ich die dann wie gewohnt in den Ofen legen... ich habe ne riesen Küche aber für son Dreck ist das schon lange kein Platz mehr

naja wenn ich den Currywurst-Schneider habe brauche ich das hier auch.

LeopoldStotch

Wird wohl so sein, wie es in einer Rezension bei amazon steht: Kann man haben, muss man aber nicht. Ich find z.B. ganz schön, dass die Ränder dann hoffentlich gut verschlossen sind.



Das war jetzt nicht persönlich gemeint, falls du den Eindruck hast. Ist bestimmt ein guter Preis, aber ich glaube nicht, dass viele so ein Gerät brauchem.

LeopoldStotch

Wird wohl so sein, wie es in einer Rezension bei amazon steht: Kann man haben, muss man aber nicht. Ich find z.B. ganz schön, dass die Ränder dann hoffentlich gut verschlossen sind.



Kein ding, alles gut

Vor ein paar Jahren wurde so ein Dingen auf pro7 vorgestellt. Da gab es das Dingen (oder baugleich) für nen 10er plus Versand bei amazon. Genutzt haben wir es ca. 10 Mal. Ist ganz witzig, aber der Aufwand lohnt nicht - für uns zumindest. Für eine Studenten-WG aber bestimmt toll. Man muss nur aufpassen, dass nicht zuviel draufgepackt wird, dann matscht alles über :-) Aber knapp 30 Ocken? Hmm..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text