Quiksilver Tr Stretch - Snowboardjacke 30k
300°

Quiksilver Tr Stretch - Snowboardjacke 30k

185,50€341,95€-46%Amazon Angebote
22
eingestellt am 28. MärBearbeitet von:"TheWatcher23"
In KETCHUP RED nur auf Amazon in allen Größen lieferbar.

Vergleichspreis bezieht sich auf die Größe L (planet-sports)

In der Farbe MARINE IGUANA REAL ist die Jacke auf Amazon nicht zu dem gutem Preis zu erhalten.

Ich bin sehr zufrieden mit der Jacke, bin 180 cm groß und habe Größe L genommen diese passt super (Sitzt lässig). Wer es etwas enger hat oder unter 80 kg wiegt bei 180 cm sollte Größe M wählen.


Wird aus England versendet hat bei mir 3 Werktage gedauert mit DPD.


PRODUKTINFORMATIONENTR Stretch - Snow Jacke für MännerEQYTJ03114

Ob auf unberührten Abhängen in Alaska oder dem Kicker - bei Travis dreht sich alles um Vielseitigkeit. Dementsprechend verlangt er dasselbe von seiner Kleidung. Die TR Stretch Snowboard Jacke für Männer stellt sicher, dass dich nichts zurückhält und maximiert deine Bewegungsfreiheit - dafür zuständig ist das innovative, flexible und leichte TORAY® Dermizax Material, welches dich gleichzeitig vor Wind und Wetter schützt.


GUT ZU WISSEN

  • Imprägnierung: 30K Quiksilver DryFlight® Technologie (Das ist eine Membran)
  • Stoff: TORAY® Dermizax Megastretch
  • Nylon- und Polyurethan-Köper auf schwarzem Stretch-Panel
  • Einfarbiger, gewebter Polyester-Stoff
  • Fit: Regular
  • Isolierung: Shell
  • Futter: gebürsteter Diamond-Trikot-Stoff und leichter, recycelter Taft
  • Features: Schlüsselclip
  • Nähte: voll verklebte Nähte
  • Kapuze: Helm-kompatible Kapuze
  • 1-dimensional verstellbare Kapuze
  • Kapuze: Cohaesive® Kapuzenstopper
  • Schneefang: fixer Stretch-Schneefang
  • Schneefang: abnehmbarer Schneefang
  • Befestigungssystem: Verbindungssystem für Jacke und Hose
  • Verschluss: YKK® Aquaguard® Reißverschluss
  • Taschen: Medien, Skipass und interne Skibrillen-Tasche
  • Brillentuch in Handwärmer Tasche
  • Lüftungsöffnungen: mit Mesh unterlegte Unterarm-Lüftungen
  • Bündchen: interne Lycra® Handgelenk-Manschetten
  • Quiksilver WarmFlight® x1 Technologie

Zusammensetzung

  • 100% Polyester
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Gebannt
Ersparnis und Features gut,
Optik: dem Genre entprechend eher... naja....
IceDealevor 38 m

Ersparnis und Features gut,Optik: dem Genre entprechend eher... naja.... …Ersparnis und Features gut,Optik: dem Genre entprechend eher... naja....


Es gibt Leute die sowas in der Freizeit anziehen. Das geht mal gar nicht.
Gebannt
Fiaskovor 23 m

Es gibt Leute die sowas in der Freizeit anziehen. Das geht mal gar nicht.


Ja, hier in Berlin begegnen mir gefühlt mindestens 50 Personen pro Tag
Fiaskovor 34 m

Es gibt Leute die sowas in der Freizeit anziehen. Das geht mal gar nicht.


Fiaskovor 34 m

Es gibt Leute die sowas in der Freizeit anziehen. Das geht mal gar nicht.


Es gibt auch Leute, die haben einen 🐦 (als Profilbild... Sorry aber Steilvorlagen nehm ich mit)
über Geschmack lässt sich bekannter Maßen nicht streiten..
Das Rot ist bissi heftig... Aber vor allem in der Freizeit... Würde ich nie was anderes tragen! Snowboard und Skijacken sind halt im idealen Fall funktional, atmungsaktiv und regenabweisend und damit auf alle Eventualitäten vorbereitet... Was braucht man sonst in der FREIZEIT...
rusty_xvor 38 m

Es gibt auch Leute, die haben einen 🐦 (als Profilbild... Sorry aber …Es gibt auch Leute, die haben einen 🐦 (als Profilbild... Sorry aber Steilvorlagen nehm ich mit) über Geschmack lässt sich bekannter Maßen nicht streiten.. Das Rot ist bissi heftig... Aber vor allem in der Freizeit... Würde ich nie was anderes tragen! Snowboard und Skijacken sind halt im idealen Fall funktional, atmungsaktiv und regenabweisend und damit auf alle Eventualitäten vorbereitet... Was braucht man sonst in der FREIZEIT...


In der Freizeit eine Snowboard oder ein Skijacke anziehen ist etwas anders als ein Vogel als Profilbild.
Fiaskovor 18 m

In der Freizeit eine Snowboard oder ein Skijacke anziehen ist etwas anders …In der Freizeit eine Snowboard oder ein Skijacke anziehen ist etwas anders als ein Vogel als Profilbild.


Du meinst, das eine sieht komisch aus, hat aber einen Nutzen, das andere sieht nur komisch aus?
Aber zum Thema: ich habe eine ähnliche mit gore-tex seit einigen Jahren (schlicht schwarz) zu allem an, was im Winter anstrengend ist (wandern/laufen bei großer Kälte, Radfahren , Schlitten fahren) und ich fahre kein Snowboard. Die sieht aber auch eher aus wie ein gerade geschnittener Kurzmantel. Aber praktisch in der Freizeit sind die Dinger schon.
Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke eingefroren..könnt euch vorstellen wie es mir ging...

Danach eine Spyderkjacke gekauft..ist eine andere Liga..im Grunde wie Bus fahren oder im RR mit Chauffeur.

Dank Membran halten die auch ewig und nicht nur solange die Imprägnierung hält..

Würde da lieber ein paar Euro in die Hand nehmen. Zum Schlitten fahren langen auch "Marken" wie Quicksilver.

Wenn ich schon lese...Wassersäule von 30000mm durch Imprägnierung
markus-maximusvor 5 h, 25 m

Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke …Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke eingefroren..könnt euch vorstellen wie es mir ging...Danach eine Spyderkjacke gekauft..ist eine andere Liga..im Grunde wie Bus fahren oder im RR mit Chauffeur.Dank Membran halten die auch ewig und nicht nur solange die Imprägnierung hält..Würde da lieber ein paar Euro in die Hand nehmen. Zum Schlitten fahren langen auch "Marken" wie Quicksilver.Wenn ich schon lese...Wassersäule von 30000mm durch Imprägnierung


Hier möchte ich ausdrücklich zustimmen, ohne gore-tex (oder etwas vergleichbares) wäre meine Jacke schon lange nicht mehr brauchbar, wenn sie es anfangs überhaupt gewesen wäre.
Eignet sich die Jacke denn um bei Alnatura den Bio Joghurt aus dem Kühlregal zu nehmen?
Meiner Kenntnis nach sind auch Jacken wie diese hier ohne Gore Tex mit einer Membran ausgestattet. Diese ist halt nicht von der Firma Gore tex sondern von einem anderen anbieter (Schöller etc).

Gore Tex hat auch verschiedene Membranen im Angebot (typischerweise haben die so zwischen 28.000 und 40.000er Wassersäule)

Der Top Layer ist bei jeder Jeder Hardshell mit einer "DWR" impregniert.

Gibt viele gute Hersteller, deren Jacken nicht nur Impregniert sind

Meine Jacke hat eine 20.000er Wassersäule und ich bin bis jetzt noch nicht "eingefroren" im Powder.

Just my 2 Cents
Verfasser
markus-maximusvor 8 h, 30 m

Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke …Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke eingefroren..könnt euch vorstellen wie es mir ging...Danach eine Spyderkjacke gekauft..ist eine andere Liga..im Grunde wie Bus fahren oder im RR mit Chauffeur.Dank Membran halten die auch ewig und nicht nur solange die Imprägnierung hält..Würde da lieber ein paar Euro in die Hand nehmen. Zum Schlitten fahren langen auch "Marken" wie Quicksilver.Wenn ich schon lese...Wassersäule von 30000mm durch Imprägnierung



Dann hast du die Beschreibung nicht verstanden, sry ab das steht bei jeder Jacke
Die Jacke ist vergleichbar mit dieser, blue-tomato.com/de-…EUR

Mit dem Unterschied, dass diese nicht reduziert ist. Quicksilver zahlt in dem Fall nur keine Lizenzgebühren an Gore-Tex sondern hat ihre eigene Membran. Und wenn du meinst Travis Rice fährt mit dieser Jacke bei -15 °C im Powder und friert fest kann ich nur schmunzeln
Wäre ein Membran drin würde man nicht auf die Imprägnierung abzielen sondern es aufführen..Eigenmarke hin oder her, Membran ist Membran also positiv.

Zudem sie ja auch Jacken mit Goretex haben und es dort auch explizit steht.

Der arme Snowboardprofi, der mit so ner Jacke umkurven muss, der muss gutes Schmerzensgeld bekommen.
Bearbeitet von: "markus-maximus" 29. Mär
cluetkevor 8 h, 28 m

Meiner Kenntnis nach sind auch Jacken wie diese hier ohne Gore Tex mit …Meiner Kenntnis nach sind auch Jacken wie diese hier ohne Gore Tex mit einer Membran ausgestattet. Diese ist halt nicht von der Firma Gore tex sondern von einem anderen anbieter (Schöller etc).Gore Tex hat auch verschiedene Membranen im Angebot (typischerweise haben die so zwischen 28.000 und 40.000er Wassersäule)Der Top Layer ist bei jeder Jeder Hardshell mit einer "DWR" impregniert.Gibt viele gute Hersteller, deren Jacken nicht nur Impregniert sind :)Meine Jacke hat eine 20.000er Wassersäule und ich bin bis jetzt noch nicht "eingefroren" im Powder. Just my 2 Cents


Du weisst schon für was der Begriff Wassersäule steht bzw was er aussagt?

Imprägnierung bedeutet der Aussenstoff ist behandelt, hat mit einem Membran nichts zu tun..

Entweder sehr unglücklich und inhaltlich falsch beschrieben oder eben kein Membran.
Zudem man immer dazu schreibt, Wind- und Wasserdicht und nicht schützt vor Wind und Wetter..das ist Wischiwaschi, wie die Marke eben auch.

Gibt unzählige Firmen die Membrane anbieten, interessanterweise nehmen sie bei den teureren wieder Goretex also wirklich überzeugt sind sie von ihrem Membran wohl nicht.
Verfasser
Puuhhh bist du anstregend^^
Das ist eine Membran von Quicksilver, lesen wirkt meistens ware wunder

Nur in der Beschreibung wird diese, genau wie die Gore-Tex als Imprägnierung benannt. Das zu verstehen kann doch nicht so schwer sein?
markus-maximus28. Mär

Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke …Snowboardjacke ohne Membran ist für mich cold..mir ist damals die Jacke eingefroren..könnt euch vorstellen wie es mir ging...Danach eine Spyderkjacke gekauft..ist eine andere Liga..im Grunde wie Bus fahren oder im RR mit Chauffeur.Dank Membran halten die auch ewig und nicht nur solange die Imprägnierung hält..Würde da lieber ein paar Euro in die Hand nehmen. Zum Schlitten fahren langen auch "Marken" wie Quicksilver.Wenn ich schon lese...Wassersäule von 30000mm durch Imprägnierung


Oje, ein Profi...
Spyder hat auch ein eher spezielles Image... Wenigstens kann man so entscheiden wer eher selten am Berg ist.
TheWatcher23vor 7 h, 44 m

Puuhhh bist du anstregend^^Das ist eine Membran von Quicksilver, lesen …Puuhhh bist du anstregend^^Das ist eine Membran von Quicksilver, lesen wirkt meistens ware wunder Nur in der Beschreibung wird diese, genau wie die Gore-Tex als Imprägnierung benannt. Das zu verstehen kann doch nicht so schwer sein?


Schnucki, es geht nicht ums Verstehen sondern um inhaltlich nicht richtig da irreführend.
Nach der fünften Jacke ist dann klar was sie meinen, macht es aber nicht richtiger.
Zudem nirgendwo die Technologie erklärt, mag bei deren Kunden auch egal sein
Bearbeitet von: "markus-maximus" 31. Mär
stefanbcvor 6 h, 49 m

Oje, ein Profi...Spyder hat auch ein eher spezielles Image... Wenigstens …Oje, ein Profi...Spyder hat auch ein eher spezielles Image... Wenigstens kann man so entscheiden wer eher selten am Berg ist.



Wer sich über Image Gedanken macht, dem ist eh nicht so helfen bei funktionellen Dingen.

Ich habe vor knapp zwanzig Jahren alles rund um den Alpinen Sport verkauft und gewartet. Also liegst du mit Profi nicht ganz falsch.

Die erste Spyderjacke hätte regulär mehr gekostet als ich im Monat verdient habe. Damals war sie im österreichischen Raum die Wahl der Skilehrer. Wenn du also mit einer aufgetaucht bist, dachte jeder du wärst am Berg geboren worden und fährst wie Gott.

Da wir jedes Wochenende in der Saison testen waren, kann ich behaupten die Jacke hat genug Hm gemacht.

Btw. die Jacke habe ich noch immer, sie ist immer noch top und ihr Geld wert.

Wer oder was Spyder heute trägt ist mir so egal wie bei allem anderen, ich kaufe was mir gefällt und nicht was andere gut finden.
Und deswegen weißt du ja auch bestimmt dass derzimaxx ebenso eine Membran ist wie Goretex. Meines Erachtens die einzige die an gore ran kommt oder sogar etwas darüber liegt. Die Hersteller nehmen sich doch kaum was solange eine vernünftige Membran drin ist. Klar in der Verarbeitung gibt's Unterschiede und in der Ausstattung auch, aber das ist sehr individuell was einem da zu sagt.
Ich persönlich habe sehr gute Erfahrung mit Gore gemacht, aber wie du sagst ist unter dem Strich die Marke nicht ausschlaggebend..Gore Tex ist wie Tempo bei Taschentücher..Derzimaxx habe ich positives gelesen, aber selbst noch nicht in Gebrauch gehabt.

Bei Gore fasziniert mich die Langlebigkeit, ich habe ein Winddichtes Shirt zum drunter ziehen, seit jetzt locker 15Jahren trage ich das regelmäßig bei schweisstreibenden Sport..sieht noch aus wie am ersten Tag und funktioniert auch so.

Wenn man ehrlich ist, tut sich in dem Segment wie in so vielen anderen doch seit Jahren nichts, so können sich alle untereinander orientieren was die anderen "besser/anders" machen.

Was passt, bequem ist und gefällt ist i.O. - funktional werden kaum Unterschiede sein, wenn der Preis ähnlich ist.
Genau die Langlebigkeit leidet leider. Bedingt durch immer dünnere und flexiblere Laminate. Meine aktuelle Goretex Jacke ist nach 3 Saisonen eigentlich durch. Hatte davor ne Bergans mit derzimaxx, die war super, der Nachfolger ist aber genauso dünn wie die Goretex von Scott jetzt. Klar Pack-Mass und Trage-Komfort sind besser aber zu Lasten der Haltbarkeit. Macht aber nix, der Durchschnittsnutzer hat das Zeug ehh nur 10 Tage im Jahr an da hält es natürlich trotzdem ewig
Bearbeitet von: "stefanbc" 31. Mär
3 Saison geht auch, wenn du 6Wochen im Jahr auf der Piste bist..

Aber eigentlich erwartet man etwas anderes..dünn u d leicht ist super, aber wie du sagst selten haltbar..
Piste vielleicht, aber freeride oder tour mit Rucksack geht ans Material
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text