1246°
Quorn - vegetarische Gerichte mit GZG - gratis testen

Quorn - vegetarische Gerichte mit GZG - gratis testen

Freebies

Quorn - vegetarische Gerichte mit GZG - gratis testen

Teilnahme nur per Post:

Quorn Aktionspack mit gelbem Herz ("Lieb mich oder Geld zurück") kaufen.

Bei Nichtgefallen das gelbe Herz und den Kassenbon an die auf der Aktionspackung genannte Adresse senden (unter Angabe folgender Daten: Vorname, Name, E-Mail, Adresse, Bankverbindung, Begründung des Nichtgefallens). Hierfür gibt es ein Teilnahmeformular

Kaufpreis wird innerhalb von 4 Wochen erstattet.


Aktionszeitraum: 01.10. bis 31.12.2016

max. Erstattungsbetrag: 2,99 €

pro Person eine Erstattung

Teilnahmebedingungen


in den Teilnahmebedingungen steht kein Wort zur Portokostenerstattung, bzw. es wird ausdrücklich nur der Einkaufspreis erstattet

Beliebteste Kommentare

Schade, dass Quorn z.B. in den USA die gleichen Produkte wunderbar ohne Ei verkaufen. Nur hier in Europa müssen sie noch Ei dazu mischen. Schwachsinnig den Veganer Markt von vorne rein auszuschliessen.
Ansonsten hot für jede Alternative, mit der man überlebt ohne andere Tiere quälen und töten zu müssen!
Und die Hater können mir gerne geschmeidig den Buckel runter rutschen...

bloedsinn1212

​das einzige was als Fleischersatz taugt ist Fleisch



​Deine name ist programm

Vegetarisch? Ich werd den Tieren doch nicht das Futter wegessen.

xdss1

Ich habe davon die Burger probiert, wenn man diese unter viel BBQ Soße vergräbt kann man sie gut essen. Die Schnitzel dagegen fand ich ungenießbar, hatten geschmacklich deutlich einen pilzigen Touch. Ich finde Seitan als Fleischersatz schmackhafter und dabei deutlich günstiger. mfg



​das einzige was als Fleischersatz taugt ist Fleisch

125 Kommentare

Vegetarisch? Ich werd den Tieren doch nicht das Futter wegessen.

Vegetarisch und Fertigfutter beissen sich für mich auch... aber solche Unternehmen kann man ruhig mal bisschen umd Geld erleichtern

Porto auch noch selber zahlen?

Dschidscheriengrienvor 2 m

Porto auch noch selber zahlen?



Dafür gibts doch das Feld im Formular, also wird das wohl erstattet.

Dschidscheriengrienvor 3 m

Porto auch noch selber zahlen?


In den TNB finde ich leider nichts dazu da auf dem Teilnahmeformular aber ein Feld unter den Bankdaten mit "ausreichend frankiert: 70 Cent" steht, könnte es sein, das diese übernommen werden

Wo gibts das denn zu kaufen?

Pro Person eine Teilnahme, d.h. mehrmals pro IBAN möglich?

11433874-Eg5bt.jpg

leif4u21vor 35 m

Wo gibts das denn zu kaufen?



Quorn™ Produkte sind zurzeit in
ausgewählten EDEKA- und Marktkauf-Märkten (Region Minden-Hannover inklusive Berlin, Region Nord, Region Südwest)
sowie in einer Vielzahl von REWE und Globus-Märkten erhältlich.

Wird gesucht und getestet.

Ich habe davon die Burger probiert, wenn man diese unter viel BBQ Soße vergräbt kann man sie gut essen. Die Schnitzel dagegen fand ich ungenießbar, hatten geschmacklich deutlich einen pilzigen Touch. Ich finde Seitan als Fleischersatz schmackhafter und dabei deutlich günstiger. mfg

xdss1

Ich habe davon die Burger probiert, wenn man diese unter viel BBQ Soße vergräbt kann man sie gut essen. Die Schnitzel dagegen fand ich ungenießbar, hatten geschmacklich deutlich einen pilzigen Touch. Ich finde Seitan als Fleischersatz schmackhafter und dabei deutlich günstiger. mfg



​das einzige was als Fleischersatz taugt ist Fleisch

Wer die FAQ auf der Herstellerseite gelesen hat und mit "Mykoprotein" nichts anfangen kann...:
"Quorn ist der Handelsname für ein proteinreiches, industriell hergestelltes Nahrungsmittel aus dem fermentierten Myzel eines spezifischen filamentösen Schlauchpilzes, umgangssprachlich auch den Schimmelpilzen zugeordnet. Das cholesterinarme Gemisch, das zu 10–15 % aus Proteinen, auch Mycoprotein genannt, und zu 2,5–19 % aus Fetten besteht, wird mit Vitaminen und Mineralien angereichert und mit Eiweiß aus Hühnereiern als Bindemittel in einem patentierten Verfahren zu vegetarischem Fleischersatz verarbeitet. Es wird in verschiedenen Zubereitungen (z. B. paniert) und Formen, die an entsprechende Fleischgerichte erinnern (Wurstform, steakartig, geschnetzelt), angeboten." (Quelle: Wikipedia)

Nicht für Veganer geeignet, und nur für einen Teil der Vegetarier, denn auch gem. Hersteller-FAQ sind Eier enthalten: "Eier (aus Freilandhaltung) verleihen den Quorn-Produkten ihre grossartige, fasrige Textur."
Bearbeitet von: "Rocoto" 3. Oktober

Quorn ist größtenteils sehr gut, in UK auch viel verbreiteter als hier. Die Würste oder das Hack kann ich sehr empfehlen. Jede Alternative für Vegetarier ist herzlich willkommen.

Inuvor 3 m

Quorn ist größtenteils sehr gut, in UK auch viel verbreiteter als hier. Die Würste oder das Hack kann ich sehr empfehlen. Jede Alternative für Vegetarier ist herzlich willkommen.


Es sollten allerdings Ovo-Vegetarier sein, wegen der enthaltenen Eier.

Rocotovor 24 m

Wer die FAQ auf der Herstellerseite gelesen hat und mit "Mykoprotein" nichts anfangen kann...: "Quorn ist der Handelsname für ein proteinreiches, industriell hergestelltes Nahrungsmittel aus dem fermentierten Myzel eines spezifischen filamentösen Schlauchpilzes, umgangssprachlich auch den Schimmelpilzen zugeordnet. Das cholesterinarme Gemisch, das zu 10–15 % aus Proteinen, auch Mycoprotein genannt, und zu 2,5–19 % aus Fetten besteht, wird mit Vitaminen und Mineralien angereichert und mit Eiweiß aus Hühnereiern als Bindemittel in einem patentierten Verfahren zu vegetarischem Fleischersatz verarbeitet. Es wird in verschiedenen Zubereitungen (z. B. paniert) und Formen, die an entsprechende Fleischgerichte erinnern (Wurstform, steakartig, geschnetzelt), angeboten." (Quelle: Wikipedia)Nicht für Veganer geeignet, und nur für einen Teil der Vegetarier, denn auch gem. Hersteller-FAQ sind Eier enthalten: "Eier (aus Freilandhaltung) verleihen den Quorn-Produkten ihre grossartige, fasrige Textur."




Das klingt so abartig.

Wird mal probiert.

Inuvor 26 m

Jede Alternative für Vegetarier ist herzlich willkommen.


Fisch&Fleisch.

lolnicknamevor 13 m

Fisch&Fleisch.


Da fällt mir der Name zu einem neuen Kunstprodukt ein: Filsch.
Nicht Fisch, nicht Fleisch, rein vegan.
Wir produzieren erst Filsch-Stäbchen, und dann auch Filsch-Schlemmerfilet. Hauptsache viel würzige Panade drumherum, dann wird das ein Verkaufsschlager!

Würglinge?

Nein danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text