Rabatte auf XIAOMI-Geräte, z. B. Mi3 64 GB für 315 €
74°Abgelaufen

Rabatte auf XIAOMI-Geräte, z. B. Mi3 64 GB für 315 €

315€
48
eingestellt am 1. Mai 2014
Zur Zeit gibt es auf viele Geräte von XIAOMI ordentliche Rabatte.

Am interessantesten dürfte das Xiaomi Mi3 - 64GB sein, es gibt es vom 30.04 bis zum 04.05 für 315 € inkl. Versand. Dabei ist auch gratis Zubehör wie OTG-Kbael, Displayfolie, Case und ein Tshirt.

Laut Anbieter ist das Angebot für die Geräte limitiert, aber Papier ist ja bekanntlich geduldig.


Originalpost: plus.google.com/u/0…ZAC

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Man merkt... du hast keine Ahnung

Verfasser

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Das ist alles andere als No-Name.

Ich will hier gar nix verteidigen, sondern nur mal einigen die Augen öffnen und mal nen Blick über den Tellerrand wagen... Aber manche möchten das nicht, akzeptiere ich ^^ Die Millionen die Samsung und HTC für Marketing rausballern scheinen ja zu funktionieren..

Ich kenne diese Marken auch nicht, aber das macht sie ja nicht gleich zu No-Name- bzw. minderwertigen Produkten. Ignorante Sichtweise unabhängig von der Leistung der Geräte.

KiK kennt vermutlich auch jeder auf der Straße - kann man deshalb mehr Qualität erwarten?

48 Kommentare

Kommen aber 19% Einfuhrumsatzstuer dazu. Somit sind es dann ca. 370 €.00

Preis aus Deutschland ist 449 €.

xiaomi-tech.de/pro…78f

Soweit mir bekannt hat Xiaomi die Preise vor ein paar Tagen gesenkt, das MI3s soll auch bald kommen, wird wohl dauerhaft so sein.

Preis ist trotzdem gut, allerdings gibts spät. in ein zwei Monaten für weniger ein OnePlus One.

Xiaomi hat die Preise um 20% gesenkt. Daher sicher das Angebot Eust. aber nicht vergessen!!!

fraugeschichte

Xiaomi hat die Preise um 20% gesenkt.



Aber nur die refurbished Version des Mi2.

also..lieber ein S4 mit LTE...

tarzan57

also..lieber ein S4 mit LTE...



Lol

Zu teuer für 0815-China-No-Name.

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Man merkt... du hast keine Ahnung

Verfasser

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Das ist alles andere als No-Name.

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



2 Jahre Gewährleistung und Rückgaberecht gibts für den Chinaböller natürlich auch nicht.

Für das Geld gibts schon deutsche Handelsware wie S4, Sony Xperia Z, HTC One etc.

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Mach mal ne Umfrage auf der Straße wer die Marke kennt...Samsung kennt jeder.

PS: Ich kenne leider auch kein Geschäft in Deutschland wo man Xeomino kaufen kann, echt ne top Marke

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Auch wenn ich das Mi3 nicht als No-Name bezeichnen würde - ein S4 mit LTE ist immerhin ca. 100 € günstiger und kommt direkt aus D.

Lubinius

al ne Umfrage auf der Straße wer die Marke kennt...Samsung kennt jeder.



Deswegen ist es ja nicht gleich No-Name. Oppo kennt z.B. auch keiner.

Frag doch mal auf der Straße wer Krell Verstärker kennt. Sind die jetzt auch No-Name?

Lubinius

al ne Umfrage auf der Straße wer die Marke kennt...Samsung kennt jeder.



Naja eine Marke sollte schon allgemein bekannt sein, Xenomeon (ich kann mir diesen Zungenbrecher nicht merken) wird ja in Deutschland noch nicht mal regulär im Einzelhandel vertrieben.

Xiaomi hat in den ersten 3 Monaten 2014 über 11 Millionen Geräte verkauft und gilt in Asien als Premiummarke. Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5

Nur weil du keinen Plan hast, heisst das nicht, dass Xiaomi ne 0815 Chinamarke ist. Aber genau diese beschränkte Denkensweise ist der Grund warum Hersteller wie Oppo und Xiaomi noch nicht nach Europa expandieren

Verfasser

fraugeschichte

Aber genau diese beschränkte Denkensweise ist der Grund warum Hersteller wie Oppo und Xiaomi noch nicht nach Europa expandieren



... bzw. der Grund warum sie unter anderem Namen (OnePlusOne) nach Europa kommen

Nein im Ernst, XIAOMI ist echt kein Unbekannter. Man muss zwar die Oberfläche/UI mögen, aber technisch sind die top.

Das ding ist der hammer in japan/china, da ist man der totale swag mit dem phone also von daher ..SO unbekannt....

fraugeschichte

Xiaomi hat in den ersten 3 Monaten 2014 über 11 Millionen Geräte verkauft



Ja in China 《 Chinamarke

fraugeschichte

Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5


ich versteh dich ja, das du deinen deal verteidigen willst, aber ein chinaphone über ein S5 zu stellen, finde ich zu übertrieben. auch wen das MI3 anscheinemd ein recht gutes handy ist

chinamobiles.org/thr…70/

der besitzer (falls nicht verkauft wurde) von tradingshenzhen, ist ein deutscher student, der in shanghai studirt und ist auf android-hilfe unterwegs
XIAOMI ist in asien schon eine marke und ich denke die werden demnächst auch in europa aufschlagen

fraugeschichte

Xiaomi hat in den ersten 3 Monaten 2014 über 11 Millionen Geräte verkauft und gilt in Asien als Premiummarke. Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5Nur weil du keinen Plan hast, heisst das nicht, dass Xiaomi ne 0815 Chinamarke ist. Aber genau diese beschränkte Denkensweise ist der Grund warum Hersteller wie Oppo und Xiaomi noch nicht nach Europa expandieren



Das sehe ich anders...
Du kennst natürlich das S5 schon sehr gut......
Nach wie vor hat das dein gehypte "Supergerät" kein LTE...es dann als technisch überlegen gegen ein S5 zu sehen....da muß ja ein Jünger a`la IPhoneGottesanbeter sein, wobei die sicher "preisstabiler als alles andere sind....
Also konkret: wie viel zahlen die dir ?

Nur Markenopfer hier Ich gebe mich geschlagen.. der klügere gibt nach

fraugeschichte

Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5



Ist doch gar nicht séin Deal.

fraugeschichte

Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5


ui, ja, noch schlimmer
Ich revidiere: ich versteh dich ja, das du deinen Handy verteidigen willst

Ich will hier gar nix verteidigen, sondern nur mal einigen die Augen öffnen und mal nen Blick über den Tellerrand wagen... Aber manche möchten das nicht, akzeptiere ich ^^ Die Millionen die Samsung und HTC für Marketing rausballern scheinen ja zu funktionieren..

fraugeschichte

Aber genau diese beschränkte Denkensweise ist der Grund warum Hersteller wie Oppo und Xiaomi noch nicht nach Europa expandieren



Wäre mir neu, dass da Oppo hintersteckt.

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.



Aprilscherze zum ersten Mai = Autocold!

Ich kenne diese Marken auch nicht, aber das macht sie ja nicht gleich zu No-Name- bzw. minderwertigen Produkten. Ignorante Sichtweise unabhängig von der Leistung der Geräte.

KiK kennt vermutlich auch jeder auf der Straße - kann man deshalb mehr Qualität erwarten?

ist LTE fähig so wichtig?



Wenn man Antutu nicht kennt, kennt natürlich xiaomi nicht.:p

fraugeschichte

Qualität des Mi3 stelle ich über die eines S5


Spät. das Mi3S wird wieder in fast allen Gesichtspunkten besser als S5 sein, Xiaomi benutzt immer das aktuelle Samsung Modell als Benchmark.
Mit dem Oppo Find 7a ist aktuell mind. 1 "Chinaphone" im Europäischen Markt zu haben das in definitiv gleichwertig als das S5 ist, bei niedrigeren Preis.
Mal davon abgesehen davon das ich fast jedes aktuelle und letztjährige Flagship einen Gerät vom Samsung vorziehen würde.

fraugeschichte

Aber genau diese beschränkte Denkensweise ist der Grund warum Hersteller wie Oppo und Xiaomi noch nicht nach Europa expandieren



OnePlus wird u.a. vom Mutterkonzern von Oppo Mobile finanziert. Allerdings ist Oppo schon im westlichen Markt vertreten. Alles was über über die vorherige Aussage hinausgeht sind nur Spekulationen.

Ziemlich hot. Mich stört nur der extrem geringe Preisunterschied zum Nexus 5 / LG G2.

Lubinius

Zu teuer für 0815-China-No-Name.


Genius!
Samsung verkauft in Europa, nervt dich mit Werbung, bezahlt Millionen für Ihre Videos und MIUI nur in China.

Geh mal nach China und frag nach Holzmichel

Schrott ..nie wieder

Verfasser

sezyball

Schrott ..nie wieder



Schlechte Erfahrungen? Mit welchem Gerät und warum?

immeralways

ist LTE fähig so wichtig?



Bei einem Handy für knapp 400 €, das gerne "Highend" sein möchte schon.

sezyball

Schrott ..nie wieder



Kannst Du das auch erklären? Oder nur Bashing betreiben?

Gustelschaf

Das ist alles andere als No-Name.



Dealpreis ist trotzdem noch falsch. Müssen 374,85 € sein.

Shri Kalki

der besitzer (falls nicht verkauft wurde) von tradingshenzhen, ist ein deutscher student, der in shanghai studirt und ist auf android-hilfe unterwegsXIAOMI ist in asien schon eine marke und ich denke die werden demnächst auch in europa aufschlagen



Das letzte Mal als ich nach geschaut hab, war der Besitzer Österreicher

Durch Nerdbench hab ich ziemlich viel mit TradingShenzhen zu tun - und tatsächlich noch nie Klagen über den Laden gehört Wir haben mit denen Reviews zum Xiaomi HongMi ( goo.gl/u8VWTK ), dem X9 ( goo.gl/nJC5A7 ) und zuletzt Huawei Honor 3C ( goo.gl/I0mtQx ) erarbeitet. Der Kontakt lief immer gut und ich würde jeder Zeit wieder mit TS zusammen arbeiten - das mache ich sogar: mein Mi3 ist bereits unterwegs!


Soll man das sich kaufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text