299°
ABGELAUFEN
Race Driver Grid Steam-Key @Indiegala für 3.24€

 Race Driver Grid Steam-Key @Indiegala für 3.24€

Apps & SoftwareIndieGala Angebote

Race Driver Grid Steam-Key @Indiegala für 3.24€

Preis:Preis:Preis:3,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Steam kostet es noch 15€.
PVG: 11.62 bei GamesPlanet.

About This Game

Discover a stunning world of motor sport brought to life, from racing muscle cars through the iconic streets of San Francisco and competing in the legendary 24 hours of Le Mans to drifting around the docks of Yokohama. Jump behind the wheel of exhilarating racing cars in the most aggressive, spectacular wheel-to-wheel races you've ever experienced.

31 Kommentare

PVG? Bin grad unterwegs

seit anbeginn auf platte, dafür könnte ich mich sogar mal wieder für eine graka antscheiden.

Bei Steam kostet es noch 15€.
PVG: 11.62 bei GamesPlanet.

PredatorX97X

Bei Steam kostet es noch 15€.PVG: 11.62 bei GamesPlanet.



füge das dem Thema zu

H-Schaltung geht leider nicht mit dem G29

Edit: halt das war bei Grid: Autosport, das hier hab ich noch nicht getestet

Bearbeitet von: "HighlandeR1" 12. September

hatte es damals mit dem G27, ist aber sooo lange her

Gutes Spiel und auch gut gealtert. Habe es erst viele Jahre nach Release gespielt, hat Spaß gemacht.
Finde die Grafik auch heute noch vollkommen ok.

Die Fahrphysik ist auch sehr gut, etwas eigensinnig aber ganz nett. Muss man etwas feingefühl reinbringen sonst steht die Karre schnell quer.

Bearbeitet von: "Ustrof" 12. September

Das ist das einzige Spiel, bei dem ich das mit dem Driften ordentlich hinbekommen habe. War damals ziemlich revolutionär, das Spiel - und ziemlich gut.

Die Unfälle *-*

Bin mir nicht sicher, ob es 'n wirklicher Deal ist, aber auf einigen Seiten gab es Grid auch für ähnliche Preisen zu haben, unter anderem kinguin
Dennoch sind sowohl das Spiel als auch der Preis gut.

DIE SEITE IST JA EIN KRAMPF!!!!! Wie soll das funktionieren?! Muss ich in die SteamGruppe von denen?! oder wie?! Ich verstehe das einfach nicht....

Geschafft. Was ne schrottseite...

Bearbeitet von: "Michahaha" 12. September

Entweder gehören die zusammen oder sind nachgezogen. Laut isthereanydeal gibt es das ebenso für den Preis bei Gamesrepublic als auch bei Bundlestars (letzteres konnte ich nicht prüfen, da der Link sich bei mir nicht öffnet). Nächster Preis ist dann erst wieder 10,40€.

Das Angebot bei Indiegala endet laut Anzeige übrigens in knapp 16 Stunden, bei Gamesrepublic erst in 17 Stunden. Also kommende Mitternacht bzw. 01:00 Uhr.

Das Spiel an sich hatte mir "damals" auch gut gefallen. Die Fahrzeuge waren zwar etwas übertrieben in ihrer Leistung, das hat den Spaß aber nicht vermindert. Ich erinnere mich noch an die Tourenwaren, die locker über 250 gelaufen sind und den Audi-Prototypen, der mit knapp über 400 km/h ein großes Deut schneller war als das echte Pendant. Auch toll war diese Rennstall-Funktion, wo man sich Sponsoren ausgesucht haben, die unterschiedliche Rennziele hatten und dann Geld ausgeschüttet haben. Und die Lackierungen waren auch nicht schlecht. Man konnte aus einer großen Zahl an "Mustern" entscheiden, die in 3 Farbregionen aufgeteilt waren. Man musste dann nur noch die Farben aussuchen und hatte somit insgesamt sehr viele Möglichkeiten, Lackierungen zu "bauen", ohne dass man sich groß einarbeiten musste. Die Steuerung - naja - war halt sehr sensibel. Habe in den Kurven immer sehr viel korrigiert mit dem Lenkrad, was in den Wiederholungen lustig aussah. Aber man hat sich mit der Zeit daran gewöhnt. Die fiktiven Strecken waren auch toll. Insgesamt hatte es eine schöne Rennatmosphäre, ähnlich wie die Race-Driver-Teile.

EDIT: Mir fällt ein, dass es damals noch die Möglichkeit gab, über eine zusätzliche oder bearbeitete Config-Datei die Grafikdetails noch massiv zu erhöhen. Ich erinner mich leider nicht an die Einzelheiten. Ich weiß nur noch, dass es entweder auf meinem Laptop mit 8600M GT oder meinem späteren Desktop mit GTX 260 sehr flüssig gelaufen ist. Als ich dann die Config-Datei einspielte (natürlich mit allen möglichen Firlefanz-Einstellungen) und das erste Rennen startete, schwenkte die Kamera mit ca. einem Bild pro Sekunde über die Startaufstellung War einfach übertrieben. Es sah und sieht auch so schon noch gut aus.

Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 12. September

Call of Juarez gibt's kostenlos obendrauf!

Sollte es nicht für den Kurs schon Autosport geben?

gutes game auf der Xbox 360. Schade dass es keinen Nachfolger auf der one gibt. wäre sicher einer Erfolg geworden.!

Für mich eins der besten Spiele im Genre.. Hat NFS damals um Längen geschlagen, vorallem im Punkto Handling usw.

Sehe ich ähnlich! Für mich war das Handling eine Einstiegshürde... Besonders das Schadensmodell war der Hammer (eingedrückte Reifen das Fahrzeug zieht es in eine Richtung etc.). Die Saison/Karriere war sozusagen auf Fifa Basis aufgebaut, was mir richtig Spaß gemacht hat.

Man hat Rennen an verschiedenen Schauplätzen und am Ende einer Saison eine Rennen Le Mans. Am Anfang fährt man für Teams und bekommt "Anteile" der Gewinne, später ist man mit seiner eigenen Garage unterwegs und kauft sich die Autos. Die Streckenauswahl war auch genial also sehr sehr viele bekannte und paar die ich nicht kannte, hervorzuheben die japanischen Bergstrecken im 1on1 Duell.

Das Driften fand ich auch am Anfang nicht so leicht dennoch gerade das mit den Pylonen in den Kurven (je näher man an den vorbei driftet bedeutet mehr Punkte) war auch gut gemacht uuuuund zum Schluss Grid war das Game, wo ich angefangen habe alle Rennspiele nur noch aus der Cockpit Sicht und später auch nur noch mit manueller Schaltung zu spielen Echt super Game! Online habe ich es damals glaube ich nur einmal gezockt, also auf jeden Fall nicht auf Wettbewerb (war zu jung) ^^ Bei Forza 4 habe ich Online mal probiert, jedoch ernüchtert aufgegeben, da es Profis gibt die mit vollem Speed in der Kurve dich raushauen und selbst gerade so gebremst werden und die Kurve knapp bekommen... Nur private 1on1 mit "fairem" Fahren hat es Spaß gemacht... Wirkt wie ein Mario Kart für Arme... -.-

Finado

Für mich eins der besten Spiele im Genre.. Hat NFS damals um Längen geschlagen, vorallem im Punkto Handling usw.


gutes Spiel , aber kein Multiplayer online mehr möglich ,da server schon lange off sind.

Michahaha

DIE SEITE IST JA EIN KRAMPF!!!!! Wie soll das funktionieren?! Muss ich in die SteamGruppe von denen?! oder wie?! Ich verstehe das einfach nicht....Geschafft. Was ne schrottseite...




Also einfacher geht es doch gar nicht?

Email angeben, mit Paypal zahlen und zack.. hatte die Codes im Postfach

Michahaha

DIE SEITE IST JA EIN KRAMPF!!!!! Wie soll das funktionieren?! Muss ich in die SteamGruppe von denen?! oder wie?! Ich verstehe das einfach nicht....Geschafft. Was ne schrottseite...


Jep, kann ich so bestätigen. Absolut ein "Schmerz im Ar..." diese Seite! Naja, nachher ist man immer schlauer und jetzt hat es dann letztendlich auch geklappt bei mir.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text