323°
Radeon R7-360, 2GB mit FreeSync und TrueAudio ~98,87€ plus Auffüllartikel oder Versandkosten (Mindfactory)

Radeon R7-360, 2GB mit FreeSync und TrueAudio ~98,87€ plus Auffüllartikel oder Versandkosten (Mindfactory)

ElektronikMindfactory Angebote

Radeon R7-360, 2GB mit FreeSync und TrueAudio ~98,87€ plus Auffüllartikel oder Versandkosten (Mindfactory)

Preis:Preis:Preis:98,87€
Zum DealZum DealZum Deal
Für unter hundert Euro gibt es eine günstige Einsteiger-Gaming-Grafikkarte zum Aufrüsten betagter Rechner.
Man sollte kein Wunder erwarten aber alle Spiele sollten in Full HD möglich sein, wenn auch mit reduzierten Details.
Positiv hier: FreeSync und Zero Power wird unterstützt.


Viele Grüße,
stolpi


Versandkosten bei Mindfactory min. 7,99€, im Midnight-Shopping frei, wenn MBW über 100€!

Specs laut Geizhals:
Chip: Tobago Pro (GCN 1.1) • Chiptakt: 1060MHz, Boost: keine Angabe • Speicher: 2GB GDDR5, 1650MHz, 128bit, 106GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 768/48/16 • Rechenleistung: 1628GFLOPS (Single), 102GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 85W (TDP), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-0) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.1 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Bauweise: Dual-Slot • Kühlung: 1x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 1.4a, DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 210x153x38mm • Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 2-Way-CrossFireX, werkseitig übertaktet • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beliebteste Kommentare

ichpostenureinmal

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr? edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P



Die 360 braucht 20 Watt (Quelle: https://www.computerbase.de/2015-08/radeon-300-im-test-alle-amd-grafikkarten-von-r7-360-bis-r9-390x-im-vergleich/7/#diagramm-leistungsaufnahme-gesamtsystem) unter Last mehr als die 750 Ti. Wer sich solche Karten kauft, wird kein Hardcore-Gamer sein, der 8h am Tag spielt. Selbst wenn es durchschnittliche 2 pro Tag sein sollten, also 700 im Jahr, ergibt das einen Mehrverbrauch von 14 kWh. Ja, das ist schon echt meeeeega peinlich, wer soll das nur bezahlen können?

Wer 8h am Tag zockt, sollte da natürlich genauer schauen.


41 Kommentare

Weil ein paar Fragen aufgekommen sind hinsichtlich Vergleichbarkeit...die R7-360 ist keine richtig "neue" Grafikkarte sondern basiert auf "alte" Core-Technik (GCN1.1), unterstützt aber TrueAudio, Freesync usw. und der Speichertakt wurde z.B. angehoben. Leistungsmäßig sollte sie ungefähr bei einer Radeon 260X liegen.

Diese Karte ist interessant für die, die ihren Rechner günstig aufrüsten möchten wenn sie nur über eine integrierte Chipsatzgrafik oder eine Spiele-untaugliche LowEnd Grafikkarte in ihren Rechner verbaut haben oder wenn sie einen extrem günstigen ~350-400€ Einsteiger-"Gaming"-PC zusammenbauen wollen (zusammen mit z.B. einen günstigen Prozessor wie AMD X4-860K oder Intel G3230 etc.)

PC Bastel-Vorschlag:
x860K, 8GB,120GB SSD,1TB HDD, R7-360,Gehäuse+NT ~430€


Preisentwicklung:
geizhals.de/?ph…183

Versandkosten:
mindfactory.de/inf…rue

Midnight-Shopping:
mindfactory.de/inf…/16


Margred

Füllartikel für 1,13€



Perfekt!


Viele Grüße,
stolpi

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr?

edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P

lieber die GTX x)

wobei diese Karte natürlich nicht schlecht ist!!

ichpostenureinmal

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr? edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P



Das hier ist nur ein Rebrand von ner uralten Karte.....HD 7790 glaube ich...3 Jahre alt.
Die GTX 750 Ti ist schneller, sparsamer, moderner und rundum besser.

ich hatte mir die ti geholt als sie die tage im deal war. und ich muss sagen, sie is toll. unter Volllast immernoch leise. und dann auch nur 65 grad warm. das hatte meine alte im idle schon aufn Thermometer. die hatte auch zwei lüfter. ob diese hier auch so fein leise ist bleibt zu bezweifeln...

Nardo25

Das hier ist nur ein Rebrand von ner uralten Karte.....HD 7790 glaube ich...3 Jahre alt.


Genau genommen der Rebrand eines Rebrands. HD7790 -> R6 260(X) -> R7 360.
Auch wenn sich der Chip nun "Tobago" nennt, ist es immer noch der "Bonaire" von Anfang 2013.

ichpostenureinmal

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr? edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P



Die GTX 750 Ti.

Keine Ahnung, welche Drogen die bei AMD zu sich nehmen. Sowohl die CPUs als auch die GPUs braten dermaßen viel Strom durch, dass es schon peinlich ist.

Andere Länder waren zwar nicht so dumm, eine "Energiewende" zu starten aber auch dort kostet Strom Geld. Dazu kommt, dass die Ti 750 sich eben besser bzw. wesentlich leiser kühlen lässt.

Naja, nicht wirklich ein Deal. Gibt auch andere 360-Karten für 99 oder 100€.

ichpostenureinmal

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr? edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P



Die 360 braucht 20 Watt (Quelle: https://www.computerbase.de/2015-08/radeon-300-im-test-alle-amd-grafikkarten-von-r7-360-bis-r9-390x-im-vergleich/7/#diagramm-leistungsaufnahme-gesamtsystem) unter Last mehr als die 750 Ti. Wer sich solche Karten kauft, wird kein Hardcore-Gamer sein, der 8h am Tag spielt. Selbst wenn es durchschnittliche 2 pro Tag sein sollten, also 700 im Jahr, ergibt das einen Mehrverbrauch von 14 kWh. Ja, das ist schon echt meeeeega peinlich, wer soll das nur bezahlen können?

Wer 8h am Tag zockt, sollte da natürlich genauer schauen.


ichpostenureinmal

GTX 750 TI oder die hier, welche kann mehr? edit: ja, die hier ist natürlich deutlich aktueller. :P


pcgameshardware.de/AMD…31/

Bitte noch den Händler (Mindfactory) mit in den Titel reinnehmen, danke

Nardo25

Die GTX 750 Ti ist schneller, sparsamer, moderner und rundum besser.


Na ja, geht so.

Klick mich!

thedarkmomo

Wer 8h am Tag zockt, sollte da natürlich genauer schauen.


Wer wirklich ständig jeden Tag 8h zockt, der hat m.E. noch ganz andere Probleme. oO

Ich warte immernoch auf eine 750 Ti mit passiver Kühlung für 100.-

Freesync mit der Karte? Für was? Quake 3 Arena?

Nardo25

Die GTX 750 Ti ist schneller, sparsamer, moderner und rundum besser.

thedarkmomo

Wer 8h am Tag zockt, sollte da natürlich genauer schauen.



Oder er ist einfach nur jung und hat eine Phase mit 'nem ziemlich coolen Spiel

geile graka, fast so schnell wie eine über 6 jahre alte hd5870

Radiohead

Oder er ist einfach nur jung und hat eine Phase mit 'nem ziemlich coolen Spiel


Aber auch diese Phase geht mal vorbei. Ich hätte es noch präziser schreiben sollen. 8h täglich, tagein tagaus, monatelang, jahrelang, das wäre dann aus meiner Sicht nicht mehr normal. oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text