Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Radon Bike Sale (Bis zu 500€ Rabatt) - PVG Beispiel für ZR LADY 6.0
908° Abgelaufen

Radon Bike Sale (Bis zu 500€ Rabatt) - PVG Beispiel für ZR LADY 6.0

629,95€768,95€-18%RADON-BIKES Angebote
41
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"teaden"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Fahrrad Hersteller RADON aus Bonn hat aktuell einen Bike Sale mit bis zu 500 € Rabatt.
Der Verkauf/Versand läuft wie gewohnt über bike-discount.de/
Wie so oft bietet Radon ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Auswahl bezieht sich auf einige Bikes der Kategorien Full Suspension/ Hardtail/ Roadbike/ E-Bike/ Trekking Cross.
Der Dealpreis ist auf das günstigste Fahrrad inklusive Versand bezogen.

Das Jab 10 HD ist bei Bike Discount sogar mit 3799€ ausgeschildert!
bike-discount.de/de/…582

Das Jab 10 ist beim Sale nicht aufgelistet, neuerdings auch für 3799€.
bike-discount.de/de/…781


Viel Spaß
Zusätzliche Info
RADON-BIKES Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
atzegoes31.05.2019 23:52

Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber …Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber beispielsweise gibt es das vergleichbare Bulls LT 27 aktuell auch für 600€. Somit gibt es preislich durchaus Alternativen.



Altus und Acera , mit Deore und XT vergleichen.... mal abgesehen das eine ist Bulls das andere Radon.
Kein wirklicher Deal im Sinne von Ersparnis. Ich beobachte schon seit 5 Wochen die Radonbikes und dieser "Sale" ist seitdem der Standart Preis.

Dennoch sind die Radon Bikes Preis-Leistung so ziemlich das beste was es gibt. Habe mir gestern das ZR Team 7.0 gekauft, meiner Meinung nach bekommt man zur Zeit in der Preisklasse nichts besseres. Vg
Also Radon sind schon normalerweise echt gut von Preis Leistung und dann noch reduziert
Aber leider wird nicht jedes Bike wie gesagt überprüft. Bei einen Freund wurde von Radon gesagt, dass die Bikes immer richtig überprüft werden, aber es haben zwei Schrauben bei der Dämpferaufnahme gefehlt
41 Kommentare
Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber beispielsweise gibt es das vergleichbare Bulls LT 27 aktuell auch für 600€. Somit gibt es preislich durchaus Alternativen.
atzegoes31.05.2019 23:52

Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber …Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber beispielsweise gibt es das vergleichbare Bulls LT 27 aktuell auch für 600€. Somit gibt es preislich durchaus Alternativen.



Altus und Acera , mit Deore und XT vergleichen.... mal abgesehen das eine ist Bulls das andere Radon.
Also Radon sind schon normalerweise echt gut von Preis Leistung und dann noch reduziert
Aber leider wird nicht jedes Bike wie gesagt überprüft. Bei einen Freund wurde von Radon gesagt, dass die Bikes immer richtig überprüft werden, aber es haben zwei Schrauben bei der Dämpferaufnahme gefehlt
Ascotjm01.06.2019 00:46

Also Radon sind schon normalerweise echt gut von Preis Leistung und dann …Also Radon sind schon normalerweise echt gut von Preis Leistung und dann noch reduziert Aber leider wird nicht jedes Bike wie gesagt überprüft. Bei einen Freund wurde von Radon gesagt, dass die Bikes immer richtig überprüft werden, aber es haben zwei Schrauben bei der Dämpferaufnahme gefehlt


Dampferaufnahme?
Ein Daempfer ist nur mit 2 Schrauben befestigt?
Wovon sprichst Du?
indifan01.06.2019 01:22

Dampferaufnahme?Ein Daempfer ist nur mit 2 Schrauben befestigt?Wovon …Dampferaufnahme?Ein Daempfer ist nur mit 2 Schrauben befestigt?Wovon sprichst Du?


noch nie von den Schrauben gehört die am Dämpfer befestigt sind. Der Dämpfer war bei ihn einfach lose am Bike
Kann man irgendwie die 30€ Versandkosten sparen? Versand zum Radon-Partner?
Kein wirklicher Deal im Sinne von Ersparnis. Ich beobachte schon seit 5 Wochen die Radonbikes und dieser "Sale" ist seitdem der Standart Preis.

Dennoch sind die Radon Bikes Preis-Leistung so ziemlich das beste was es gibt. Habe mir gestern das ZR Team 7.0 gekauft, meiner Meinung nach bekommt man zur Zeit in der Preisklasse nichts besseres. Vg
An sich ein guter Deal. Ich habe aber mit Radon leider nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Cold
Horst_Lichter-sensei01.06.2019 03:41

Kann man irgendwie die 30€ Versandkosten sparen? Versand zum Radon-Partner?


Die Versandkosten kannst Du sparen, indem Du das Rad Vorort in Bonn beim Megastore abholst. Oder Du lässt es zu einem Service-Partner schicken. Dann kommen aber zu den Versandkosten noch mal 40,-€ Zusammenbau-Gebühr drauf.
atzegoes31.05.2019 23:52

Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber …Zu einer anderen Uhrzeit bekommst du wahrscheinlich mehr erfolg. Aber beispielsweise gibt es das vergleichbare Bulls LT 27 aktuell auch für 600€. Somit gibt es preislich durchaus Alternativen.


Aber mit Tektro Schrott Bremse!!
Amy201301.06.2019 08:25

Die Versandkosten kannst Du sparen, indem Du das Rad Vorort in Bonn beim …Die Versandkosten kannst Du sparen, indem Du das Rad Vorort in Bonn beim Megastore abholst. Oder Du lässt es zu einem Service-Partner schicken. Dann kommen aber zu den Versandkosten noch mal 40,-€ Zusammenbau-Gebühr drauf.



Danke, ich habe den Kaufprozess einmal durchgespielt. Auch der Versand zu meinem lokalen Service-Partner kostet 30€. Dazu dann noch die 40€ Aufbau-/Einstellungskosten. Schade.
Was ist, wenn man direkt über den Service-Partner vor Ort bestellt? Entfallen dann die Versandkosten? Bekommt der auch den aktuellen Angebotspreis? Fragen, die sicherlich niemand einfach so beantworten kann. Ich werde Montag mal bei meinem Partner vor Ort nachfragen.
Also die Übersicht könnte für einen Startseiten Deal schon etwas umfangreicher sein.
Horst_Lichter-sensei01.06.2019 11:11

Danke, ich habe den Kaufprozess einmal durchgespielt. Auch der Versand zu …Danke, ich habe den Kaufprozess einmal durchgespielt. Auch der Versand zu meinem lokalen Service-Partner kostet 30€. Dazu dann noch die 40€ Aufbau-/Einstellungskosten. Schade.Was ist, wenn man direkt über den Service-Partner vor Ort bestellt? Entfallen dann die Versandkosten? Bekommt der auch den aktuellen Angebotspreis? Fragen, die sicherlich niemand einfach so beantworten kann. Ich werde Montag mal bei meinem Partner vor Ort nachfragen.


Das Fahrrad ist doch vormontiert. Ich musste damals nur den Lenker ausrichten , Vorderrad einsetzen, Sattel einstellen und die Pedalen anschrauben. Das mache ich doch selbst und bringe das Rad nach zwei Monaten nochmal zur Durchsicht.
Hab seit ca. 4 Jahren ein 29" fully von Radon hab damals viel verglichen, Radon hatte damals das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und nur namhafte Komponenten.
Für einsteiger mehr als ausreichend.


P.s Kundenservice ist auch sehr freundlich und schnell hab nach ca. 2 Jahren eine schraube verloren und ohne Umstände eine neue geschickt bekommen, ansonsten hatte ich nichts zu beanstanden.
utt01.06.2019 11:33

aha, was ist daran Schrott?


Ich halte von den Bremsen nichts.... Nicht schlechtwetter tauglich......
johannprtz01.06.2019 11:51

Das Fahrrad ist doch vormontiert. Ich musste damals nur den Lenker …Das Fahrrad ist doch vormontiert. Ich musste damals nur den Lenker ausrichten , Vorderrad einsetzen, Sattel einstellen und die Pedalen anschrauben. Das mache ich doch selbst und bringe das Rad nach zwei Monaten nochmal zur Durchsicht.



Danke, ich weiß. Habe es im Radon Youtubevideo schon mal gesehen.
Obwohl bei Versand an einen Servicepartner übernimmt dieser aber den kompletten Zusammenbau laut Radon-Webseite: "Bei der Lieferung an einen Service-Partner entfällt die Endmontage in unserer Werkstatt, in der Hochsaison bedeutet das für Dich kürzere Lieferzeiten.“
&
„Dieser wird die Endmontage sowie alle anfallenden Einstellungsarbeiten an Deinem neuen Bike durchführen“
Also kommt es wohl nicht so vormontiert, wie wenn man als Endkunde bestellt.

Naja und hier und da hab ich schon mal von falsch vormontierten oder fehlenden Teilen gelesen. Dann müssen alle Schrauben auch noch mit dem richtigen Drehmoment angezogen sein. Gut kann man auch alles selber machen.

Mir ist es vom Gefühl her aber angenehmer, wenn eine Fahrradbude (welche echt gute Bewertungen hat bei mir) da noch einmal hoffentlich gewissenhaft drauf schaut, alles mit langjähriger Erfahrung, einstellt und mir dann persönlich übergibt. Das ist vom Gefühl der Produkthaftung ein anderes als wenn das Bike direkt aus irgendeinem Versandlager kommt und im Akkord von Mitarbeiter noname zusammengestellt wird(?). Denn da wird der Versender (Bike-Discount) wohl erst einmal jegliche Haftung abstreiten, da ja ab Werk "immer alles 100% ok" ist. Beim Service-Partner kann ich dann direkt persönlich vorstellig werden und sagen "was hast du da für eine Sch***** abgesegnet und übergeben" ;-)

Bestelle sonst alles anonym im Internet, aber bei sowas ist mir das dann doch nicht sooo geheuer ;-)
Hmm, ob das Solution Hybrid wohl was taugt? Von den Eckdaten klingt es für 1999 ganz gut. Allerdings habe ich Fahrräder bisher auch immer nur vor Ort gekauft.
radon-bikes.de/roadbike/carbon/spire-disc-carbon/spire-disc-80-2019/

Das ist doch eine sehr ordentliche Ausstattung (Scheibenbremsen, Ultegra, Carbon-Rahmen unter 8,5 kg) für das Geld. Hab jetzt auf die schnelle nix vergleichbares für den Preis gefunden. Schick ist es auch noch.

Meinungen?
Bearbeitet von: "Kaeptn_Peng" 1. Jun
Radon veröffentlicht immer im Herbst die neuen Räder inkl UVP für das nächste Jahr.
Im Frühjahr werden dann immer alle Räder auf Sale gestellt und das bis zum Herbst, wenn dann die "Vorjahresmodelle" reduziert werden und dann nochmal wirklich, um Platz für die neuen Modelle zu schaffen.

Jedes Jahr... Sale = Normalpreis über die Saison.
Carsten_Tepasse01.06.2019 12:15

Ich halte von den Bremsen nichts.... Nicht schlechtwetter tauglich......


meine Erfahrung ist eine andere, preiswert sind sie.
petiz01.06.2019 11:39

Kommentar gelöscht


Naja....6 Bewertungen sagen nicht unbedingt alles über ein Unternehmen! Zumal jeder, wirklich jeder anonym auf kununu (s)einen Arbeitgeber schlecht darstellen kann.

Amazon behandelt auch seine Mitarbeiter schlecht und trotzdem kaufen alle dort ihre Deals .

Und selbst wenn, es gibt noch genug andere namenhafte Arbeitgeber die ihre Mitarbeiter ausbeuten.
Bearbeitet von: "kevkon" 1. Jun
petiz01.06.2019 11:39

Kommentar gelöscht


Was man so zusammen liest: Viel Ausstattung, aber schlecht verarbeitet, da Mitarbeiter überlastet. Fazit: Da gibt es keine Schnäppchen
Spire Disc 8.0 gekauft. Danke!
Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarkeit der Komponenten und Serviceleistungen/Ersatzteilen auf Kulanz bei Radon?

Habe das "ZR TEAM HYBRID ACTIVE 7.0 500" im Visier. Jedoch möchte ich Folgekosten in den ersten Jahren möglichst vermeiden, aufgrund meiner finanziellen Notlage, auch genannt Studium.
kevkon01.06.2019 19:18

Naja....6 Bewertungen sagen nicht unbedingt alles über ein Unternehmen! …Naja....6 Bewertungen sagen nicht unbedingt alles über ein Unternehmen! Zumal jeder, wirklich jeder anonym auf kununu (s)einen Arbeitgeber schlecht darstellen kann.Amazon behandelt auch seine Mitarbeiter schlecht und trotzdem kaufen alle dort ihre Deals .Und selbst wenn, es gibt noch genug andere namenhafte Arbeitgeber die ihre Mitarbeiter ausbeuten.


Amazon bezahlt aber wenigstens seine Mitarbeiter halbwegs fair, soweit ich weiß. Zumal es auch immer von der Alternative abhängt. Canyon und Rose haben als Versendermarken auch häufiger (sehr) gute Angebote, die nicht wesentlich teurer als die Radon-Räder sind.

Und mit deiner Argumentation könnte es einem ja sowieso immer egal sein, weil man ja nie weiß ob das alles so stimmt. Mit der gleichen Sichtweise kaufen sich viele Leute Eier aus Käfighaltung oder Fleisch aus schlechtesten Bedingungen weil ja sowieso nur "geschummelt" wird.
petiz01.06.2019 11:39

Kommentar gelöscht


Boah, vielen Dank für die Info, fast hätte ich dort ein e bike gekauft. Wenn sich das einmal rumspricht, wars das mit Radon.
kb122001.06.2019 23:01

Boah, vielen Dank für die Info, fast hätte ich dort ein e bike gekauft. W …Boah, vielen Dank für die Info, fast hätte ich dort ein e bike gekauft. Wenn sich das einmal rumspricht, wars das mit Radon.


Glaube nicht alles was du ließt! Radon verkauft neben anderen Herstellern gute Räder! 6 anonyme Bewertungen in einem Bewertungsportal sagen nichts aus!

Gruß
Bearbeitet von: "kevkon" 1. Jun
petiz01.06.2019 22:15

Amazon bezahlt aber wenigstens seine Mitarbeiter halbwegs fair, soweit ich …Amazon bezahlt aber wenigstens seine Mitarbeiter halbwegs fair, soweit ich weiß. Zumal es auch immer von der Alternative abhängt. Canyon und Rose haben als Versendermarken auch häufiger (sehr) gute Angebote, die nicht wesentlich teurer als die Radon-Räder sind.Und mit deiner Argumentation könnte es einem ja sowieso immer egal sein, weil man ja nie weiß ob das alles so stimmt. Mit der gleichen Sichtweise kaufen sich viele Leute Eier aus Käfighaltung oder Fleisch aus schlechtesten Bedingungen weil ja sowieso nur "geschummelt" wird.


Dir alles Gute beim nächsten Rad-Kauf, im guten Glaube die Mitarbeiter wären woanders viel besser dran als bei Radon, die aufgrund von 6 Bewertungen so "moralisch schlecht" sein sollen!

Beste Grüße
petiz01.06.2019 22:15

Amazon bezahlt aber wenigstens seine Mitarbeiter halbwegs fair, soweit ich …Amazon bezahlt aber wenigstens seine Mitarbeiter halbwegs fair, soweit ich weiß.


Inwiefern soll es denn den Angestellten bei einem Unternehmen helfen wenn man dessen Produkte nicht kauft? Wenn dann bringt das doch eher Kürzungen und Entlassungen...

Wer sich bei der Arbeitsmarktlage schlecht bezahlen lässt sollte damit aufhören und sich auf die frischen Socken machen
Roger_Klotz01.06.2019 21:41

Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarkeit der Komponenten und …Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarkeit der Komponenten und Serviceleistungen/Ersatzteilen auf Kulanz bei Radon?Habe das "ZR TEAM HYBRID ACTIVE 7.0 500" im Visier. Jedoch möchte ich Folgekosten in den ersten Jahren möglichst vermeiden, aufgrund meiner finanziellen Notlage, auch genannt Studium.


Meine Erfahrung mit E-Bikes mit Mittelmotor ist, dass der Antrieb sehr, sehr schnell verschleißt. Ich habe allerdings ein Radon ZR Team Hybrid von 2017 mit Performance CX Motor und Shimano 11-Fach Schaltung. Nach ca. 1000km sind die Ketten und kleinen Ritzel verschlissen, bei recht unspektakulärem Einsatz (täglich über Asphalt zur Arbeit).
Ob das bei dem Active-Motor besser ist kann ich nicht sagen, aber durch den Mittelmotor verschleißt der Antrieb grundsätzlich schneller. Wenn du wartungsarm und günstig fahren willst, würde ich dir zu einem Rad mit Heckmotor raten. Das treten keine besonderen Kräfte im Antrieb auf, die Kraft kommt direkt am Rad. Baut allerdings kaum noch jemand. Fischer und Prophete (bzw. deren MTB-Marke Rex) haben welche im angebot. Die sind auch nicht unbedingt schlechter als von Radon.
kevkon01.06.2019 23:07

Glaube nicht alles was du ließt! Radon verkauft neben anderen Herstellern …Glaube nicht alles was du ließt! Radon verkauft neben anderen Herstellern gute Räder! 6 anonyme Bewertungen in einem Bewertungsportal sagen nichts aus! Gruß


Ich habe keinen Zweifel an der Qualität der Räder von Radon bikes. Es geht mir einzig um die Arbeitsbedingungen der Angestellten. Im Bewertungsportal berichten Mitarbeiter und Ehemalige von ihrem Betrieb. Bitte Herstellung und Produktqualität nicht differenzieren, ich würde auch kein iPhone oder kik Kleidung kaufen.
Roger_Klotz01.06.2019 21:41

Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarkeit der Komponenten und …Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarkeit der Komponenten und Serviceleistungen/Ersatzteilen auf Kulanz bei Radon?Habe das "ZR TEAM HYBRID ACTIVE 7.0 500" im Visier. Jedoch möchte ich Folgekosten in den ersten Jahren möglichst vermeiden, aufgrund meiner finanziellen Notlage, auch genannt Studium.


Für das Geld gibt es regelmäßig was mit Rohloff, Kette und Magura HS 33 im Angebot. Ohne E, aber bis auf Mal Kette schmieren und einmal jährlich Öl wechseln quasi null Wartung. Die Folgekosten für E sind immens. Geh bei so einem MTB davon aus alle 1000 Kilometer vorderes Ritzel und Kette zu wechseln, wenn etwas Geländeeinsatz dabei ist. Reifen halten auch nicht lange wenn man da Drehmoment auch nutzt.
DrNossen02.06.2019 08:33

Meine Erfahrung mit E-Bikes mit Mittelmotor ist, dass der Antrieb sehr, …Meine Erfahrung mit E-Bikes mit Mittelmotor ist, dass der Antrieb sehr, sehr schnell verschleißt. Ich habe allerdings ein Radon ZR Team Hybrid von 2017 mit Performance CX Motor und Shimano 11-Fach Schaltung. Nach ca. 1000km sind die Ketten und kleinen Ritzel verschlissen, bei recht unspektakulärem Einsatz (täglich über Asphalt zur Arbeit).Ob das bei dem Active-Motor besser ist kann ich nicht sagen, aber durch den Mittelmotor verschleißt der Antrieb grundsätzlich schneller. Wenn du wartungsarm und günstig fahren willst, würde ich dir zu einem Rad mit Heckmotor raten. Das treten keine besonderen Kräfte im Antrieb auf, die Kraft kommt direkt am Rad. Baut allerdings kaum noch jemand. Fischer und Prophete (bzw. deren MTB-Marke Rex) haben welche im angebot. Die sind auch nicht unbedingt schlechter als von Radon.


Dann machst Du etwas falsch.
Ich fahre beinahe taeglich mit meinem eMTB, viele Trails, viele Anstiege. Sprich: mein Antriebsstrang hat ordentlich zu leiden.
Dennoch sind weder irgendwelche Ritzel durch, noch ist die Kette besonders verschlissen.
Auch ist die Aussage mit dem 'Heckmotor' (meinst Du Nabenmotoren?) nicht wirklich korrekt. Es gibt eben einen Grund, warum fast nur noch Mittelmotoren zum Einsatz kommen.
Wartungsaermer, besserer Schwerpunkt, ..

Und der Bosch active hat quasi nur weniger Nm gegenueber dem Performance CX.
Der active ist eher fuer 'normale' Raeder gedacht.
DrNossen02.06.2019 08:33

Meine Erfahrung mit E-Bikes mit Mittelmotor ist, dass der Antrieb sehr, …Meine Erfahrung mit E-Bikes mit Mittelmotor ist, dass der Antrieb sehr, sehr schnell verschleißt. Ich habe allerdings ein Radon ZR Team Hybrid von 2017 mit Performance CX Motor und Shimano 11-Fach Schaltung. Nach ca. 1000km sind die Ketten und kleinen Ritzel verschlissen, bei recht unspektakulärem Einsatz (täglich über Asphalt zur Arbeit).Ob das bei dem Active-Motor besser ist kann ich nicht sagen, aber durch den Mittelmotor verschleißt der Antrieb grundsätzlich schneller. Wenn du wartungsarm und günstig fahren willst, würde ich dir zu einem Rad mit Heckmotor raten. Das treten keine besonderen Kräfte im Antrieb auf, die Kraft kommt direkt am Rad. Baut allerdings kaum noch jemand. Fischer und Prophete (bzw. deren MTB-Marke Rex) haben welche im angebot. Die sind auch nicht unbedingt schlechter als von Radon.



Harko02.06.2019 08:54

Für das Geld gibt es regelmäßig was mit Rohloff, Kette und Magura HS 33 im …Für das Geld gibt es regelmäßig was mit Rohloff, Kette und Magura HS 33 im Angebot. Ohne E, aber bis auf Mal Kette schmieren und einmal jährlich Öl wechseln quasi null Wartung. Die Folgekosten für E sind immens. Geh bei so einem MTB davon aus alle 1000 Kilometer vorderes Ritzel und Kette zu wechseln, wenn etwas Geländeeinsatz dabei ist. Reifen halten auch nicht lange wenn man da Drehmoment auch nutzt.


Vielen Dank für die Tipps!
Super Bikes nur leider ist der Kunden Support fürn Arsch gewesen :/
Shintoist02.06.2019 20:07

Super Bikes nur leider ist der Kunden Support fürn Arsch gewesen :/


Sehr aufschlussreich. Geht's ein wenig konkreter?
Hat jemand Erfahrung mit dem Vaillant Disc? Ist preislich relativ interessant, aber Tests findet man dazu überhaupt nicht...
Bearbeitet von: "Xiffer" 30. Jun
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von teaden. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text