Radon R1 105 Rennrad, komplette Shimano 105 Ausstattung, 8,10kg
2167°

Radon R1 105 Rennrad, komplette Shimano 105 Ausstattung, 8,10kg

858,95€1.099€-22%Bike-Discount Angebote
160
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"Snipper88"
Update: nur noch in Größe 56 verfügbar.

Hey Leute,

seit heute ist das aktuelle Radon R1 105 Rennrad mit kompletter Shimano 105 Ausstattung noch einmal etwas im Preis gefallen.
Der letzte Preis lag bei 899€ + 19,95€ Versand.

Derzeit ist es für 839€ + 19,95€ Versand im Angebot.

Es sind "nur" noch die Rahmengrößen 56 cm und 58 cm vorhanden.

AUSSTATTUNG
RAHMENR1
GABELRadon R1 Full Carbon
LAUFRADSATZMavic Aksium Elite
BREMSEShimano 105 BR-5800
KURBELShimano 105 FC-5800, 50x34T, 170/172.5/172.5/175/175/175 mm
INNENLAGERShimano BB-RS500, Pressfit
SCHALTHEBELShimano 105 ST-5800, 11-speed
UMWERFERShimano 105 FD-5800-BL, 34.9mm
SCHALTWERKShimano 105 RD-5800SS
KASSETTEShimano 105 CS-5800, 11-28
KETTEShimano CN-HG601
LENKERSyntace Racelite CDR, 31.8mm x 40/42/44/44/46/46 cm
VORBAUSyntace F149, 31.8 x 90/90/100/100/120/120 mm
STEUERSATZR1 Series Special, IS41/IS46
GRIFFERadon tape
SATTELSTÜTZELEVEL NINE Race, 31.6 x 350 mm
SATTELSelle Italia SL
REIFENSchwalbe One, PerL, Kevlar, 25mm
FARBEdeep black anodized / stealth grey / cherry red
GEWICHT8,10 kg*
RAHMENGRÖSSE50cm, 53cm, 56cm, 58cm, 60cm, 63cm
PEDALEohne


Testbericht: radon-bikes.de/fil…pdf
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
8kg Gewicht...top.
Ein 16" Puky Kinderfahrrad hat zwischen 9,5-10kg. Und das in 16"... ;-)
Manteravor 2 m

Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu …Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu einem soliden Preis. Eignet sich sowohl als Einsteigerrad oder auch um ein durchgenudeltes altes Rad durch ein neues zu ersetzen.


Ich schätze nur die Gabel wird aus Carbon sein.
Habe das Rad seit Juli 2017. Nun knapp 2500km runter. Alles gut bisher. Kann ich nur empfehlen

Gabel aus Carbon, der Rest ist Alu
Bearbeitet von: "raddirad" 25. Mai
Lasse natürlich auch ein Hot da.
105'er Gruppe, Aksium Elite Laufradsatz, Schwalbe One Reifen...8,1Kg...zu dem Preis gibt es daran nichts auszusetzen.
Bearbeitet von: "JeKa1983" 25. Mai
161 Kommentare
Für den Preis sehr ordentlich.
Rahmengröße muss 56 und 58 heißen
Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu einem soliden Preis. Eignet sich sowohl als Einsteigerrad oder auch um ein durchgenudeltes altes Rad durch ein neues zu ersetzen.
8kg Gewicht...top.
Ein 16" Puky Kinderfahrrad hat zwischen 9,5-10kg. Und das in 16"... ;-)
Manteravor 2 m

Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu …Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu einem soliden Preis. Eignet sich sowohl als Einsteigerrad oder auch um ein durchgenudeltes altes Rad durch ein neues zu ersetzen.


Ich schätze nur die Gabel wird aus Carbon sein.
Habe das Rad seit Juli 2017. Nun knapp 2500km runter. Alles gut bisher. Kann ich nur empfehlen

Gabel aus Carbon, der Rest ist Alu
Bearbeitet von: "raddirad" 25. Mai
Lasse natürlich auch ein Hot da.
105'er Gruppe, Aksium Elite Laufradsatz, Schwalbe One Reifen...8,1Kg...zu dem Preis gibt es daran nichts auszusetzen.
Bearbeitet von: "JeKa1983" 25. Mai
Guter Preis, mein selbstbau Fahrrad ist auch nicht viel leichter (7750 gramm) und hat auch die 105er Ausrüstung, außer den Shiftern, da hab Ich zu Microshift gegriffen.
skipvor 8 m

Ich schätze nur die Gabel wird aus Carbon sein.


Ups, da habe ich mich verlesen. Mitten in der Saison ist der Preis damit immer noch gut. Aber im Ausverkauf gibt's zu dem Preis dann auch gerne mal Räder mit Ultegra.
Hab den Vorgänger, Top Preis, Top Bike. Kann man nichts falschmachen
Manteravor 2 m

Ups, da habe ich mich verlesen. Mitten in der Saison ist der Preis damit …Ups, da habe ich mich verlesen. Mitten in der Saison ist der Preis damit immer noch gut. Aber im Ausverkauf gibt's zu dem Preis dann auch gerne mal Räder mit Ultegra.


Das einzige Ultegra-Rad, das du neu zu einem vergleichbaren Preis bekommst, ist mit Glück das Decathlon-Rad.
Verfasser
JeKa1983vor 14 m

Rahmengröße muss 56 und 58 heißen


Du hast natürlich Recht. Ich ändere das gleich. Kleiner Schreibfehler. Danke
Manteravor 13 m

Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu …Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu einem soliden Preis. Eignet sich sowohl als Einsteigerrad oder auch um ein durchgenudeltes altes Rad durch ein neues zu ersetzen.


Es handelt sich um einen Alu Rahmen mit Carbon Gabel. Ich denke der Preis geht trotzdem in Ordnung
Man bin ich froh, dass meine Rahmenhöhe out of Stock ist. Glück gehabt :-)
Eignet sich das für 30 km täglich zur FOS und zurück?
laut newsletter liegt der Preis sogar bei 799!!!
bigfakervor 2 m

Eignet sich das für 30 km täglich zur FOS und zurück?



Geht so. Es hat kein Licht und keine Schutzbleche und ob man das Rad da vor der Tür stehen lassen kann ist eine weitere Frage.
Gutes Bike, anständiger Preis. Sehr geiles Preis-Leistungsverhätnis
Top Preis!
Hot!
signorvondenwitwenvor 3 m

laut newsletter liegt der Preis sogar bei 799!!!


Hast du ein Screenshot oder so?:o
happyhardcorevor 20 m

8kg Gewicht...top.Ein 16" Puky Kinderfahrrad hat zwischen 9,5-10kg. Und …8kg Gewicht...top.Ein 16" Puky Kinderfahrrad hat zwischen 9,5-10kg. Und das in 16"... ;-)



Das Kinderrad meiner Tochter hat 6kg in 16“, und dazu hat es reichlich Hirnschmalz und Geld gebraucht. Aber gleich kommt wieder einer und meint, dass er 1970 auch mit 20kg Rad und Stützrädern fahren musste... aber das ist ein anderes Thema.

Das Rad hier ist klasse fürs Geld, HOT!
Habe den Vorgänger, super Rad, völlig ausreichende Ausstattung, toller Preis ... hot 🔥🔥🔥
signorvondenwitwenvor 5 m

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382918-Kaufberatung-Neueinsteiger&p=5718597#post5718597Post #11



Der Post ist schon drei Wochen alt, aber wohl nicht mehr aktuell. Aber gut zu wissen, dass es das schon günstiger gab.
ja, ist noch aktuell, kam die Tage wieder per mail
105er komplett für unter 900€. Super Preis!
Cool da könnte ich mein Museum Stück in die Rente schicken. Preis find ich verlockend
skipvor 46 m

Ich schätze nur die Gabel wird aus Carbon sein.


Recht hast du --> R1 ist ein Superlight-Rohrsatz aus 3-fach konifiziertem 7005er Aluminium und die Gabel Radon ist R1 Full Carbon
Keine komplette 105-Gruppe, die Naben fehlen.
Herewegoagainvor 36 m

Geht so. Es hat kein Licht und keine Schutzbleche und ob man das Rad da …Geht so. Es hat kein Licht und keine Schutzbleche und ob man das Rad da vor der Tür stehen lassen kann ist eine weitere Frage.


Ok thx
Könnte man auch noch Schutzbleche montiertieren oder macht das überhaupt Sinn?
bigfakervor 11 m

Ok thxKönnte man auch noch Schutzbleche montiertieren oder macht das …Ok thxKönnte man auch noch Schutzbleche montiertieren oder macht das überhaupt Sinn?



Kommt darauf an. Man kann sicherlich Schutzbleche montieren, aber man muss sich auch überlegen zu welchen Jahreszeiten und Witterungsbedingungen man fahren will. In der Ausstattung ist es schon ein Schönwettersportgerät.
Man kann damit schon sehr schnell die Strecke fahren, aber sobald das Wetter wieder etwas schlechter wird und ggf. feuchtes Laub auf den Wegen liegt, sind vermutlich die Reifen zu schmal.
Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man dieses Fahrrad von Oktober bis März kaum benutzen wird. Also entweder man fährt im Winter nicht, man besorgt sich ein zusätzliches Winterfahrrad oder ein für vier Jahreszeiten ausgestattetes Rad.
Radon kann man nur empfehlen! Meins fährt seit einem Jahr tadellos
Bearbeitet von: "SideEffect" 25. Mai
SrRavenvor 1 h, 5 m

Guter Preis, mein selbstbau Fahrrad ist auch nicht viel leichter (7750 …Guter Preis, mein selbstbau Fahrrad ist auch nicht viel leichter (7750 gramm) und hat auch die 105er Ausrüstung, außer den Shiftern, da hab Ich zu Microshift gegriffen.


Hatte mich als Laie für eine Sekunde gefragt warum du bei einem Fahrrad zu Microsoft greifst
Wow soviel positives zu dem Rad und noch keine Kernschrott Kommentare
Herewegoagain25. Mai

Geht so. Es hat kein Licht und keine Schutzbleche und ob man das Rad da …Geht so. Es hat kein Licht und keine Schutzbleche und ob man das Rad da vor der Tür stehen lassen kann ist eine weitere Frage.



Haha, you made my day Not sure if trolling ^^
Fettmullvor 3 m

Haha, you made my day Not sure if trolling ^^



Ich wollte darauf hinaus, dass es als Commuter zur Schule nicht unbedingt geeignet ist.
Wenn Radon nicht so ne Scheissfirma wäre ... warte seit 2010 auf den neuen Rahmen den sie mir für mein 2009er MTB mit Serienfehler beim Lack versprochen haben, aber ohne Aufwand und Rechtsanwalt hat man bei denen keine Rechte.
Manteravor 1 h, 22 m

Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu …Ich lasse mal ein "Hot" da. Komplette 105-Gruppe an einem Carbonrahmen zu einem soliden Preis. Eignet sich sowohl als Einsteigerrad oder auch um ein durchgenudeltes altes Rad durch ein neues zu ersetzen.


unser R1 ist ein Superlight-Rohrsatz aus 3-fach konifiziertem 7005er Aluminium.
Passen da auch zwecks gravel cyclocross breitere Reifen drauf?
ToledoSalamancavor 8 m

Passen da auch zwecks gravel cyclocross breitere Reifen drauf?


Natürlich nicht, die 5800-Bremsen sind nur für Rennradreifen. Gabel und Kettenstreben werden auch entsprechend wenig Platz haben.
Sehr guter Preis!!
Vermutlich will Bike-Discount die Lagerbestände noch schnell losschlagen, bevor im Juni die neue 105 auf den Markt kommt...

Der Rahmen ist technisch solide, steif und nicht zu schwer, aber ansonsten schon etwas angegraut: keine innenverlegten Züge, keine tief angesetzten Sattelstreben und kein konisches Lenkrohr... das ist nicht mehr up to date, auch nicht bei Alu-Rahmen. Alles Kleinigkeiten, von denen man während der Fahrt wenig bis nichts spürt, aber soilte mal erwähnt werden.

Volle 105 Gruppe mit Syntace Anbauteilen, Mavic Aksiums... für den Preis ein sehr ordendliches Paket. Von der Funktion absolut top, und die paar Gramm, die man hier für viel viel Geld sparen könnte...

Evtl. für Einsteiger wichtig zu wissen: Rennrad ist nicht gleich Rennrad. Und das R1 ist von der Geometrie ein kompromissloser "Renner": Langes Oberrohr & hohe Sattelüberhöhung -> sehr sportliche Sitzposition, verlangt eine stark nach vorn gebeugte Haltung und damit ein gewisses Trainingsniveau. Stichwort "Stack to Reach Ration". Auch die Lenk-Geometrie ist sehr direkt, das Fahrverhalten dadurch sehr agil, fast schon nervös.
Für längere Touren oder für gemütlichere Gangart ist das Rad nichts weil zu unbequem. Und wer nicht mindestens durchschnittlich trainiert ist bekommt auch auf kürzeren Etappen evtl. Probleme mit Nacken, Schultern, ...Da gibt es andere Renner (Stichwort Marathon- oder Endurance-Rennrad) die eher auf Komfort und Langstreckentauglichkeit gerimmt sind (bspw. Canyon Endurace AL...).

Aber - wer einen erschwinglichen, kompromisslosen Renner sucht, ist hier genau richtig (falls die Größe passt).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text