Radon Skill 5.0 Modell 2017 um 100€ reduziert
838°Abgelaufen

Radon Skill 5.0 Modell 2017 um 100€ reduziert

102
eingestellt am 7. Mai 2017Bearbeitet von:"Rallyass"
Ich habe gerade gesehen dass im Online-Shop von Radon das Skill 5.0 um 100€ auf 499€ reduziert wurde.

Es handelt sich dabei um ein Einsteiger-Fitnessbike mit recht solider Austattung. Für den Preis auf jeden Fall eine Überlegung wert wenn man ein günstiges Fitnessbike sucht.

Ich selbst habe das 2016 Modell, das es im Shop auch in zwei Größen immer noch zu kaufen gibt (für 459€)

Auf der Radon Seite selbst wird auch das nächsthöhere Modell, das Skill 7.0, mit 100€ Rabatt beworben (Link) allerdings wurde da der Preis im Onlineshop wohl noch nicht angepasst. (Link)

Wer in der Nähe von Bonn wohnt kann evtl. auch direkt dort im Megastore den Preis bekommen, war letztes Jahr bei den Angeboten zumindest möglich...
Beim Onlinekauf kommen noch 19,95€ für den Versand hinzu.



Jetzt ist auch der Preis für das Skill 7.0 angepasst worden. Steht nun bei 699€


Der Preis gilt weiterhin, nur das 2016 Modell ist jetzt ausverkauft
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ein schönes, ehrliches Rad zum fairen Preis, kann man kaufen !

PS: Ich bin jetzt wieder da, wurde leider einige Tage gesperrt, was ich nicht nachvollziehen kann
Bradolan8. Mai 2017

Wie wärs mal mit ner Ladung Schutzbleche als Deal, Lichter oder …Wie wärs mal mit ner Ladung Schutzbleche als Deal, Lichter oder Reflektoren?Oder mal neue Gesetze, damit die Radfahrer endlich auf den geteerten Radwegen fahren und nicht auf der Landstraße?


Wie wärs mit ein paar Taschentüchern? Du hast die Straße nicht für dich alleine gepachtet.
Bradolan8. Mai 2017

Das hab ich nie behauptet. Sicherheit geht nun mal vor. Ich weiß nicht was …Das hab ich nie behauptet. Sicherheit geht nun mal vor. Ich weiß nicht was sich Radfahrer dabei denken, wir machen extra geteerte und qualitativ hochwertige Radwege und dann fahren die doch lieber mit 10-20km/h auf der Straße, wo Autos mit 100km/h fahren dürften. Was soll das?"Oh hier ist ein super Radweg, ne ich riskier' lieber mein Leben und mach das anderer kaputt indem ich mich auf der Landstraße überfahren lasse..." - Was ist das für ne Sichtweise wenn nicht die eines asozialen? Ein Vorbild für Kinder ist das auch nicht.P.S.: Ich bin gegen den Straßenverkehr im Allgemeinen, da hier wirklich viel zu viel Schief läuft und kaum jemand es merkt. Jeder der mit Maschinen (Bohrmaschinen, Drehbank, Fräsmaschine, ...) schon mal gearbeitet hat kennt Sicherheitsvorschriften und hat sicherlich auch schon mal eine Situation erlebt, in der es brenzlig wurde. Mit solchen Maschinen verletzt man jedoch maximal einen wenn ein Unfall passiert. Autos sind sehr viel gefährlicher und da kümmern wir uns nicht um die Vorschriften.


Schau dir doch Mal die Unfallstatistiken an, die häufigste Todesursache seitens der Radfahrer ist wenn sie von einem PKW beim rechtsabbiegen auf von der Straße getrennten Radwegen überfahren werden.
Es heißt dann meist, der Radler wurde nicht gesehen.
Wäre der Radler auf der Straße gefahren wäre er sehr wohl vom Autoverkehr bemerkt worden.

Glücklicherweise werden die benutzungspflichtigen Radwege immer weniger, da die Verkehrsplaner endlich Druck bekommen haben und man sich dem Problem solangsam annimmt.

Abgesehen davon entsprechen hier bei mir in Köln die benutzungspflichtigen Radwege zu 90% nicht den gesetzlichen Vorgaben.

Ich bin für sicheres Vorankommen egal ob zu Fuß, per Rad oder Auto. Aber wenn man die Radler schon auf einen Radweg schicken möchte, dann nicht auf eine 90 cm breite mit Pflastersteinen bestückte Hubbelpiste, sondern wie du sagst auf einen gut geteerten Radweg, der die vorgegebenen Sicherheitsstandards erfüllt.
Leider kenne ich davon nur wenige.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 8. Mai 2017
davii8. Mai 2017

Wenn man bedenkt, dass Cube "Made in Germany" ist und wenn du dir mal die …Wenn man bedenkt, dass Cube "Made in Germany" ist und wenn du dir mal die Komponenten anschauen würdest, könntest du relativ schnell erkennen, das Cube ganz sicher nicht überteuert ist. Wenn du dann noch Lokal einkaufst bei einem Händler dem etwas am Kunden und an Rädern liegt, ist auch definitiv immer ein guter Deal drin. Kurz gesagt du hast denk ich keine Ahnung von Rädern und dieses 500 Euro Rad taugt gerade als Stadtrad, zu mehr ganz sicher nicht. Die Komponenten sind Schrott.


Finde es lustig das "Made in Germany" was bedeuten soll Damit der meister seinen 6 Stunden Tag und 3 Stunden Pause rechtfertigen kann?

Ich finde es immer lustig wenn mein Kommilitone, der als Fahrrad kurier tätig ist, immer die schönen Videos zeigt, wie er an den Leuten, die "Ahnung von Rädern" haben und >1500€ Räder fahren gemütlich vorbei zieht... und das alles mit einem 300€ Fixie Rad aus China (gut Verschleißteile wurden schon öfter getauscht)

Es muss halt jeder selber wissen, wofür er bereit ist sein Geld rauszuschmeißen. Habe gestern erst mit einem 420€ Rad 90km gemacht, auf einem Rad, dass mir von dem Fahrradkurier und einem Freund aus Holland empfohlen wurde.
fietsenwinkel.nl/gaz…ren

Zudem traue ich einer Holländischen Firma bei Rädern viel mehr zu als "Made in Germany" und wie man sieht kosten auch die nicht mehr als 500€.

102 Kommentare
Ein schönes, ehrliches Rad zum fairen Preis, kann man kaufen !

PS: Ich bin jetzt wieder da, wurde leider einige Tage gesperrt, was ich nicht nachvollziehen kann
Dr-Bashir7. Mai 2017

Ein schönes, ehrliches Rad zum fairen Preis, kann man kaufen ! PS: …Ein schönes, ehrliches Rad zum fairen Preis, kann man kaufen ! PS: Ich bin jetzt wieder da, wurde leider einige Tage gesperrt, was ich nicht nachvollziehen kann


Wie sieht denn ein unehrliches Rad aus?
nvidiacustomer58297. Mai 2017

Wie sieht denn ein unehrliches Rad aus?


Räder mit einem negativen Komponentenmix z. B oder überteuerte Markenräder zb von Cube oder Stevens.
Das 7.0 ist vollständiger obwohl sie die 10€ für passende Bremsen hätten ruhig dazu nehmen können...
Wie sieht es denn mit den "EInzig" Rädern aus? Auch ein ehrliches Rad?
hm sind die Radon Crossräder auch zu empfehlen?
Keine Pedale im Lieferumfang enthalten... ☹️
Wer mit Rahmenhöhe 56 oder 59cm liebäugelt: Das 2016er Modell mit identischer Ausstattung und Rahmenfarbe weiß kostet nochmal 40,- EUR weniger: bike-discount.de/de/…242
Orinoko7. Mai 2017

Keine Pedale im Lieferumfang enthalten... ☹️


Ist bei sportlichen Rädern Standard.
Orinoko7. Mai 2017

Keine Pedale im Lieferumfang enthalten... ☹️


Kosten ja nicht viel bei z.B. Amazon .
Dr-Bashir7. Mai 2017

Ist bei sportlichen Rädern Standard.



Stimmt bei teuren Bikes sinnvoll, hier eher weniger denn ein Einsteiger Bike wird sicher niemand kaufen, der Klicks und Schuhe dazu hat.
Der Preis ist gut und Pedale kosten tatsächlich nicht die Welt.
Und die Schwalbe Kojak sind geile Reifen
Bearbeitet von: "XX15" 7. Mai 2017
Verfasser
Orinoko7. Mai 2017

Keine Pedale im Lieferumfang enthalten... ☹️


Stand bei mir letztes Jahr auch dabei, aber beim 2016 Modell lagen ein paar einfache plattformpedale mit im Karton...kann natürlich nicht garantieren dass das immer so ist...
Naja das 16er Skill 5.0 hatten sie neulich noch für 399 drin.
Verfasser
rudirudirudirudi7. Mai 2017

Wer mit Rahmenhöhe 56 oder 59cm liebäugelt: Das 2016er Modell mit i …Wer mit Rahmenhöhe 56 oder 59cm liebäugelt: Das 2016er Modell mit identischer Ausstattung und Rahmenfarbe weiß kostet nochmal 40,- EUR weniger: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-skill-5.0-465242


Steht auch schon oben im Deal...
Habe jetzt Rahmengröße 54, ein Trekkingrad. Hier lieber 53 oder 56 nehmen? Was meint ihr? Bin 185cm gross und hab eine schritthöhe von knapp 81
Bearbeitet von: "ChrisChris3012" 7. Mai 2017
Verfasser
ChrisChris30127. Mai 2017

Habe jetzt Rahmengröße 54, ein Trekkingrad. Hier lieber 53 oder 56 nehmen? …Habe jetzt Rahmengröße 54, ein Trekkingrad. Hier lieber 53 oder 56 nehmen? Was meint ihr? Bin 185cm gross und hab eine schritthöhe von knapp 81

Ich weiß nicht ob dir das hilft, ich bin 183cm groß und hab 87cm Schritthöhe. Da passt das 59er
Kann jemand sagen wie die Abstände zwischen Reifen und Rahmen beim Skill sind? Lassen sich da problemlos Schutzbleche wie die SKS Bluemels installieren?
Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Fahrrad. Kann man mit diesem auch mal über Kopfsteinpflaster und nen Bordstein hochfahren? Oder dann doch lieber was anderes?
Orinoko7. Mai 2017

Keine Pedale im Lieferumfang enthalten... ☹️



Bei allen meinen Rädern die von Radon geliefert wurden, waren Pedale dabei. Auch wenn dies explizit in der Artikelbeschreibung ausgeschlossen wurde.
Es handelt sich dabei eben um 0815 Billigpedale. Wahrscheinlich schreiben die das deswegen dabei.
Super Rad-Reihe, die "Skill" von Radon. Stand vor einer Weile auch bei mir in der engeren Auswahl (allerdings das 9er). Da ich aber Nabenschaltung und Scheibenbremsen wollte wurde es doch das Cube Hyde Race. Dennoch gute Räder. Man achte auf das Gewicht
Bearbeitet von: "Reap" 7. Mai 2017
Verfasser
SideEffect7. Mai 2017

Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Fahrrad. Kann man mit diesem …Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Fahrrad. Kann man mit diesem auch mal über Kopfsteinpflaster und nen Bordstein hochfahren? Oder dann doch lieber was anderes?


Naja besonders bequem ist das nicht, aber aushalten tut es das schon. Ich fahre damit öfters zur Arbeit da geht's auch Vorsichtig über den ein oder anderen Bordstein...
Mcfly77117. Mai 2017

Bei allen meinen Rädern die von Radon geliefert wurden, waren Pedale …Bei allen meinen Rädern die von Radon geliefert wurden, waren Pedale dabei. Auch wenn dies explizit in der Artikelbeschreibung ausgeschlossen wurde.Es handelt sich dabei eben um 0815 Billigpedale. Wahrscheinlich schreiben die das deswegen dabei.

Habe dieses Jahr ein 29er Mtb für meine Freundin im Radon Sale geschossen - da waren keine Pedale dabei. Gibt aber direkt bei Bike Discount jede Menge günstige Auswahl.
An dem Rad würde ich Klickpedale empfehlen, auch als "Amateur" macht das echt Spaß
SideEffect7. Mai 2017

Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Fahrrad. Kann man mit diesem …Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Fahrrad. Kann man mit diesem auch mal über Kopfsteinpflaster und nen Bordstein hochfahren? Oder dann doch lieber was anderes?


Mir gehts gerade genau so ... ein Fitnessbike / Corssbike finde ich sehr interessant, nur fahre ich oft den Bordstein hoch / runter, was mir irgendwie sorgen bereitet mit den schmalen Reifen und der fehlenden Federung . Bei uns sind die Straßen auch nicht so besonders gut .
kauft lieber ein fahrrad für um die 200€ bei real<3
Ich empfehle für dieses Fahrrad noch einen guten Diebstahlschutz - am besten zwei Schlösser: ein Panzerschloss und ein Bügelschloss mit einem Eigengewicht von je mind. 2,5 kg
Dr-Bashir7. Mai 2017

Ich bin jetzt wieder da, wurde leider einige Tage gesperrt, was ich nicht …Ich bin jetzt wieder da, wurde leider einige Tage gesperrt, was ich nicht nachvollziehen kann


Ach, und wir hatten dich gar nicht vermisst
Fitnessbike... merkwürdige Bezeichnung. Da fällt mir eher ein olles schweres Real-Bike mit halb verrosteter Kette ein - das trainiert wirklich xD.
TiAnTee7. Mai 2017

nur fahre ich oft den Bordstein hoch / runter, was mir irgendwie sorgen …nur fahre ich oft den Bordstein hoch / runter, was mir irgendwie sorgen bereitet mit den schmalen Reifen und der fehlenden Federung . Bei uns sind die Straßen auch nicht so besonders gut .


Vorderrad und Hinterrad hochreißen bei langsamer Fahrt hilft schon mal gegen die sehr hohen Bordsteine und/oder Vorderrad hoch und dann Hinterrad über die Kante "hoch ziehen" (langsam ansetzen und dann wieder über die Pedale Kraft geben). Die Reifen sind nicht sooo schmal (24mm Felge, 35mm Reifen). Die benutzten Hohlkammerfelgen bringen auch schon einiges an Stabilität. Ein Fully MTB mit Balloonreifen ist es natürlich trotzdem nicht .
Moin bin auch auf der suche nach nen Fahrrad und wurde von meinen Thread hierher gelotst.
Könnt ihr mir günstige zubehör empfehlen wie Schutzblech, Gepäckträger und Pedale die ich mir dazu kaufen sollte?

Rallyass7. Mai 2017

Naja besonders bequem ist das nicht, aber aushalten tut es das schon. Ich …Naja besonders bequem ist das nicht, aber aushalten tut es das schon. Ich fahre damit öfters zur Arbeit da geht's auch Vorsichtig über den ein oder anderen Bordstein...



Alles klar, Danke!

Welche Rahmengröße würdet ihr nehmen? Bin 1,89 cm mit 89 cm Schritthöhe. Da sagt irgendwie jeder Rechner was anderes. Ist ein Fitnessbike eher ein Rennrad oder ein Sport-Touring Rad oder ein Cross-Bike? Blick da nicht durch...
Verfasser
SideEffect7. Mai 2017

Alles klar, Danke!Welche Rahmengröße würdet ihr nehmen? Bin 1,89 cm mit 89 …Alles klar, Danke!Welche Rahmengröße würdet ihr nehmen? Bin 1,89 cm mit 89 cm Schritthöhe. Da sagt irgendwie jeder Rechner was anderes. Ist ein Fitnessbike eher ein Rennrad oder ein Sport-Touring Rad oder ein Cross-Bike? Blick da nicht durch...


Also ich hab bei 87cm Schritthöhe das 59er und die Sattelstütze ist recht weit drin, sollte also bei dir auch passen...
Hmm, das nun noch mit Schutzblech und Gepäckträger...
Rallyass7. Mai 2017

Also ich hab bei 87cm Schritthöhe das 59er und die Sattelstütze ist recht w …Also ich hab bei 87cm Schritthöhe das 59er und die Sattelstütze ist recht weit drin, sollte also bei dir auch passen...

OK, Danke!
Asmudeus7. Mai 2017

Fitnessbike... merkwürdige Bezeichnung.


Scheint mir ein Rennrad mit Besenstiel-Lenker und V-Brakes zu sein.
Wo genau sind die Vorteile gegenüber einem RR?
thom688. Mai 2017

Scheint mir ein Rennrad mit Besenstiel-Lenker und V-Brakes zu sein.Wo …Scheint mir ein Rennrad mit Besenstiel-Lenker und V-Brakes zu sein.Wo genau sind die Vorteile gegenüber einem RR?


Nein das ist ein Fitnessbike. Der Rahmen ist anders und dadurch die Haltung etwas weniger gebeugt, die Räder und die Reifen sind auch anders, breiter und etwas komfortabler.
Wie wärs mal mit ner Ladung Schutzbleche als Deal, Lichter oder Reflektoren?

Oder mal neue Gesetze, damit die Radfahrer endlich auf den geteerten Radwegen fahren und nicht auf der Landstraße?
Bearbeitet von: "Bradolan" 8. Mai 2017
Jimpex7. Mai 2017

Moin bin auch auf der suche nach nen Fahrrad und wurde von meinen Thread …Moin bin auch auf der suche nach nen Fahrrad und wurde von meinen Thread hierher gelotst.Könnt ihr mir günstige zubehör empfehlen wie Schutzblech, Gepäckträger und Pedale die ich mir dazu kaufen sollte?



Schutzbleche hab ich mir letztens die hier für mein Fitnessbike bestellt. Die sind sehr minimalistisch und können bei Bedarf schnell entfernt werden: bike-discount.de/de/…827

Ich nutze selbst die Shimano PD-A 530. Das sind Pedale, die man auf der einen Seite mit normalen Schuhen nutzen kann und auf der anderen Seite auch mit klick Schuhen.
Allerdings sind die sehr glatt, wenn du normale Schuhe nutzt. Dann doch lieber einfach, günstige Flat Pedale wie z.B. bike-discount.de/de/…869 oder bike-discount.de/de/…869

Bei Gepäckträgern hab ich keine Ahnung, aber das hier ist einer direkt von Radon: bike-discount.de/de/…579

Bearbeitet von: "Snipper88" 8. Mai 2017
Bei einer Körpergröße von 173 wäre da die Rahmengröße 50 in Ordnung oder doch schon zu groß ?
Wie ist die Claris-Gruppe einzusortieren? Unter der Tiagra?
gurgel8. Mai 2017

Wie ist die Claris-Gruppe einzusortieren? Unter der Tiagra?



sogar noch unter sora. ist die 3. letzte gruppe. würde ich mit acera oder altus vergleichen. tiagra wäre alivio standard, wo viele meinen, dass das die erste gruppe wäre, mit der man bissl was anfangen kann.
ich selbst bin claris aber noch nicht gefahren und gebe daher nur wieder, was mir so berichtet wurde.
Ich hatte schon immer lust auf solch ein Radtyp. Habe aber ein verständnisproblem bei der Rahmenhöhe. habe eine Schrittlänge von 83 cm bei 181 cm gesamtlänge. laut rechner reicht je nach Art des Bikes die Größe von 49 bis 55 cm. Ich tendiere zum 50er, da ich eine kurze Strecke auch zur Arbeit damit fahren wollen würde, nach entsprechender Anpassung. ODer doch lieber 53 cm. Hat Jemand einen Tipp? Gehe ich hier auf die Seitenemfphelung und als Gruppe "Rennrad" oder doch was anderes?!?!? Danke für die Hilfe vorab.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text