Radon Teleskop-Sattelstütze Dropper post
390°Abgelaufen

Radon Teleskop-Sattelstütze Dropper post

74,95€149€-50%Bike-Discount Angebote
37
eingestellt am 6. Jun
Hier biete ich eine Absenkbare Sattelstütze von der bekannten Marke Radon an
Eine interne Teleskop-Sattelstütze so günstig zu bekommen ist echt selten
Besonders weil auch der Hebel dabei ist
Mit den Gutschein URLAUB2019 bekommt man noch 5€ Rabatt

Ausstattung

1389832-LLn8g.jpg
Wer sich jetzt fragt was das ist hier zwei Bilder


1389832-Nls8z.jpg

1389832-QJ6MU.jpg
1389832-8xcoh.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Empfohlenes Maximalgewicht: 90kg

Ich brauche dann zwei für mein Rad.
Bearbeitet von: "schlucker" 6. Jun
Wiedehopf06.06.2019 16:16

Wofür soll das denn gut sein? Evtl wenn das Rad von mehreren Leuten …Wofür soll das denn gut sein? Evtl wenn das Rad von mehreren Leuten genutzt wird?


Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Macht das Handling deutlich einfacher....
37 Kommentare
Empfohlenes Maximalgewicht: 90kg

Ich brauche dann zwei für mein Rad.
Bearbeitet von: "schlucker" 6. Jun
schlucker06.06.2019 15:01

Empfohlenes Maximalgewicht: 90kg


uff das wird bei mir eng
120mm Verstellbereich ist nun auch nicht so wirklich viel.
schlucker06.06.2019 15:01

Empfohlenes Maximalgewicht: 90kg


Also ich kann dir aus guten gewissen sagen, weil nen Freund die fährt, dass sie auf jeden Fall auch für mehr geht und einwandfrei funktioniert
das zweite Bild ist eine rockshox schrott stütze...
Aufhax06.06.2019 15:12

das zweite Bild ist eine rockshox schrott stütze...


das sollten auch nur zwei Bilder sein, damit die Leute die das nicht wissen, was das ist
stephanvandetheke06.06.2019 15:03

120mm Verstellbereich ist nun auch nicht so wirklich viel.



120mm für 80€!? Ich hab für eine KindShock 100mm 2015 noch >200€ gezahlt - und die hat nicht lange gehalten
hab für meine Revive 185mm 400 gezahlt... und hält schon lange :-)

buy nice or buy twice... gerad bei den Teilen gibt es leider viel schrott

die neue Rock shox mit AXS funk - die in günstig und ich könnte schwach werden...
Bearbeitet von: "Aufhax" 6. Jun
Preis ist gut, VGP schwer bei Eigenmarke. Ich schätze aber, das die relativ baugleich zu RFR sein wird, die es für nen 10er mehr gibt...
bike-discount.de/de/…804

Außerdem hat mein Fully noch außenverlegte Züge
Wofür soll das denn gut sein? Evtl wenn das Rad von mehreren Leuten genutzt wird?
Wiedehopf06.06.2019 16:16

Wofür soll das denn gut sein? Evtl wenn das Rad von mehreren Leuten …Wofür soll das denn gut sein? Evtl wenn das Rad von mehreren Leuten genutzt wird?


Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Macht das Handling deutlich einfacher....
Nero8306.06.2019 16:21

Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel …Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Macht das Handling deutlich einfacher....



Ah, wieder was gelernt. Danke ;-)
Nero8306.06.2019 16:21

Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel …Nein, sowas nutzt man am MTB, um bei Abfahrten durch den tieferen Sattel mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Macht das Handling deutlich einfacher....


Und im uphill den Sattel unten zu haben wäre echt nervig, besonders wenn man den manuell mit einen Schnellspanner nach oben ziehen muss Also wenn man einmal eine absenkbare Sattelstütze gefahren ist kann man nicht mehr ohne
indifan06.06.2019 16:31

Kann man bohren https://www.youtube.com/watch?v=UPlH5p9U_Zs


Ja... NEIN!
stephanvandetheke06.06.2019 15:03

120mm Verstellbereich ist nun auch nicht so wirklich viel.



120km ist nun auch nicht so weit, zu Fuß schon...



edit: gibt es auch ein Angebot für 30,9 ?
Bearbeitet von: "Magicforce" 6. Jun
Ich suche so ein Teil eigentlich fürs Familien-e-bike, um die Sattelhöhe auch mit wenig Kraftaufwand zu verstellen. Frau und Kinder quälen sich immer so mit dem Schnellspanner. Dafür bräuchte ich eine 27,2er, am Besten von außen am Sattel direkt verstellbar.

Hat da jemand einen Tipp oder eine gute alternative Lösung? Was ich so finde ist ganz wenig 27,2er, und wenn dann nur Remoteverstellbar von innen ...
eifel_wolf06.06.2019 16:46

Ich suche so ein Teil eigentlich fürs Familien-e-bike, um die Sattelhöhe a …Ich suche so ein Teil eigentlich fürs Familien-e-bike, um die Sattelhöhe auch mit wenig Kraftaufwand zu verstellen. Frau und Kinder quälen sich immer so mit dem Schnellspanner. Dafür bräuchte ich eine 27,2er, am Besten von außen am Sattel direkt verstellbar. Hat da jemand einen Tipp oder eine gute alternative Lösung? Was ich so finde ist ganz wenig 27,2er, und wenn dann nur Remoteverstellbar von innen ...




bike-components.de/de/…48/
Bearbeitet von: "Nero83" 6. Jun
schlucker06.06.2019 15:01

Empfohlenes Maximalgewicht: 90kgIch brauche dann zwei für mein Rad. …Empfohlenes Maximalgewicht: 90kgIch brauche dann zwei für mein Rad.


Die meisten normalen Räder sind sogar nur auf 75 kg ausgelegt. Wenige bis 90. Außer man hat n Stahlrahmen.
Soren06.06.2019 17:29

Die meisten normalen Räder sind sogar nur auf 75 kg ausgelegt. Wenige bis … Die meisten normalen Räder sind sogar nur auf 75 kg ausgelegt. Wenige bis 90. Außer man hat n Stahlrahmen.


Was ein Unsinn... Selbst leichte Rennräder haben normalerweise ein Syszemgewivht >100kg
Nero8306.06.2019 17:36

Was ein Unsinn... Selbst leichte Rennräder haben normalerweise ein …Was ein Unsinn... Selbst leichte Rennräder haben normalerweise ein Syszemgewivht >100kg


Hm ich kenne mich nur mit Trekkingräder aus und Systemgewicht heißt Gewicht - Fahrrad = zul. Körpergewicht. Ich habe vor nem Jahr n neues Trekkingrad gesucht und nur wenige gefunden die sowohl eine hohe Rahmenhöhe als auch ein ordentliches Gewicht abkönnen.
Soren06.06.2019 17:40

Hm ich kenne mich nur mit Trekkingräder aus und Systemgewicht heißt G …Hm ich kenne mich nur mit Trekkingräder aus und Systemgewicht heißt Gewicht - Fahrrad = zul. Körpergewicht. Ich habe vor nem Jahr n neues Trekkingrad gesucht und nur wenige gefunden die sowohl eine hohe Rahmenhöhe als auch ein ordentliches Gewicht abkönnen.



kurbelix.de/wis…rad
schlucker06.06.2019 15:01

Empfohlenes Maximalgewicht: 90kgIch brauche dann zwei für mein Rad. …Empfohlenes Maximalgewicht: 90kgIch brauche dann zwei für mein Rad.


Du sollst einfach öfters auf dein Rad
Hydraulisch oder mechanisch?
120mm ist zu wenig und den Aufwand, sowie das Mehrgewicht nicht wert. Bei einen 31,6er Sitzrohr, sollte man schon 150 - 175 nehmen, damit es sich lohnt.
Ist einen Versuch wert
Nero8306.06.2019 17:06

https://www.bike-components.de/de/XLC/Vario-Sattelstuetze-SP-T09-p63448/


Danke, das wärs im Prinzip - nur wiege ich dafür zuviel. Schade ....
razon06.06.2019 19:16

Hydraulisch oder mechanisch?



Wie man sieht mit Bowdenzug, die Betätigung ist also mechanisch. Preis ist super
Bearbeitet von: "gasmeister87" 7. Jun
Herr_Gerber06.06.2019 19:40

120mm ist zu wenig und den Aufwand, sowie das Mehrgewicht nicht wert. Bei …120mm ist zu wenig und den Aufwand, sowie das Mehrgewicht nicht wert. Bei einen 31,6er Sitzrohr, sollte man schon 150 - 175 nehmen, damit es sich lohnt.


???
Das hängt wohl eher von Rahmenhöhe und deiner Größe ab als von Sitzrohrdurchmesser
Christus07.06.2019 16:05

??? Das hängt wohl eher von Rahmenhöhe und deiner Größe ab als von Sit …??? Das hängt wohl eher von Rahmenhöhe und deiner Größe ab als von Sitzrohrdurchmesser


Das hängt leider sehr wohl mit dem Sitzrohrdurchmesser zusammen, da bei 27,2, stand heute, nur sehr wenig Hub möglich ist. Bei 30,9 und 31,6 besteht dieses Problem jedoch nicht und man kann gleich Stützen mit ausreichend Hub verbauen.
Herr_Gerber07.06.2019 23:23

Das hängt leider sehr wohl mit dem Sitzrohrdurchmesser zusammen, da bei …Das hängt leider sehr wohl mit dem Sitzrohrdurchmesser zusammen, da bei 27,2, stand heute, nur sehr wenig Hub möglich ist. Bei 30,9 und 31,6 besteht dieses Problem jedoch nicht und man kann gleich Stützen mit ausreichend Hub verbauen.


Das ist für mich eine Sinnfreier Ansatz: Gibt es Menschen mit Sitzrohr27,2mm Rädern, die eine Variostütze >120mm Nachrüsten wollen?
In der Beschreibung steht "besonders geeignet für Rahmen mit IInnenverlegung". Ist eine Verlegung außen dann auch trotzdem möglich?
MoonDoge09.06.2019 20:05

In der Beschreibung steht "besonders geeignet für Rahmen mit …In der Beschreibung steht "besonders geeignet für Rahmen mit IInnenverlegung". Ist eine Verlegung außen dann auch trotzdem möglich?



Ich gehe mal davon aus, dass der Bowdenzug unten aus dem Tauchrohr der Stütze kommt und dann direkt ins Sattelrohr reingeht. Also eher nicht, außer du bohrst ein Loch dafür. Für Außenverlegung geht der Bowdenzug bzw. die Hydraulikleitung einfach von außen an das Tauch- oder Standrohr ran.

Gruß
Bearbeitet von: "gasmeister87" 10. Jun
gelöscht
Bearbeitet von: "Christus" 26. Jun
Ist wieder verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text