286°
ABGELAUFEN
Radon ZR Race 6.0 2013 Version 26" MTB - mehrfacher Testsieger. Sonst 1029

Radon ZR Race 6.0  2013 Version  26" MTB - mehrfacher Testsieger. Sonst 1029

Dies & DasBike-Discount Angebote

Radon ZR Race 6.0 2013 Version 26" MTB - mehrfacher Testsieger. Sonst 1029

Preis:Preis:Preis:918,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Radon ZR Race 6.0 2013 Version neuste Version in allen Grössen. Sonst 999€ + 20€ Versand. Das Radon Race 6.0 stammt eigentlich von CUBE. Rahmen und Verarbeitung entspricht CUBE standart. Wobei ich sogar das Paket bei Radon hochwertiger finde.

Das Radon Race ist regelmässig, jährlich Preis-Leistung Testsieger. ( BIKE-Magazin )

Für die Saison 2013 kommt in der Preisklasse 999,- Euro ausschließlich der ZR Race Rahmen zum Einsatz.

Die Sitzposition ist sportlich bequem, die Ausstattungen sind in dieser Bestsellerklasse ausgereizt, das Preis-Leistungs-Verhältnis nirgendwo besser. Der Kunde kann entscheiden, ob er lieber mit SRAM oder Shimano schaltet, im Fall des schwarzen ZR Race 6.0 sorgt eine Shimano SLX/XT Schaltung für den Kettenwechsel, die Bremsfunktion übernimmt eine Avid Elixir 1. An der Front federt eine in diesem Segment überragende Rock Shox Reba und ein leichter Mavic Crossride Laufradsatz erleichtert schnelle Antritte.
Wie der Name schon verrät, konzentriert sich unsere Radon ZR Race Series auch 2013 ganz auf die Bedürfnisse aller leistungs- und speedorientierten Fahrer. Das ZR Race bekam schon 2012 einen komplett neuen Rohrsatz des Hauptrahmens. Die vom Skeen bekannten Octagon-Rohrformen mit kantigem, sehr steifem Unterrohr und innenverlegten Zügen werden auch bei den ZR Race Modellen eine deutliche STW Steigerung bewirken (Gewicht-Steifigkeits-Verhältnis). Der Hinterbau bekommt eine Postmount Bremsaufnahme zur vereinfachten Bremsmontage ohne Adapter. Die Rohre werden zur schöneren Optik und größeren Haltbarkeit im "smooth welding" Schweißverfahren verbunden. Hierbei werden zwei statt einer Schweißnaht gelegt und im Anschluß mit Schmirgelleinen geglättet. Smooth-Weld Nähte sehen nicht nur erheblich eleganter aus, sie haben auch technisch durch Vermeidung von Kerbwirkungen große Vorteile: Der Rand einer herkömmlichen Schweißnaht stellt mechanisch gesehen eine nachteilige Kerbe dar. Durch die Abrundung am Übergang der Schweißnaht zum Rohr wird diese praktisch beseitigt.

Die Geometrie wurde überarbeitet und leicht gestreckter um den Bedürfnissen der Race-Fraktion Rechnung zu tragen, gleichzeitig wurde zur Verbesserung des Komforts ein 27,2 mm Sattelrohr verwendet.

Die abgebildeten Pedale sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Beliebteste Kommentare

Hot, weil Radon in der Regel schon bei Normalpreisen ein sehr gute P-L-Verhältnis hat!

23 Kommentare

das hat ja gar keinen motor ,muß ich mich da etwa selber anstrengen ?
nö nö da bleib ich lieber sportlich elegant auf meinem umweltfreundlichen
pedelec sitzen da komme ich wenigstens nicht ins schwitzen

Und fährst du damit auch ins Gelände? Und dieses MTB wird wohl noch umweltfreundlicher sein als dein Elektrobike.

cux

das hat ja gar keinen motor ,muß ich mich da etwa selber anstrengen ? nö nö da bleib ich lieber sportlich elegant auf meinem umweltfreundlichenpedelec sitzen da komme ich wenigstens nicht ins schwitzen

cux

das hat ja gar keinen motor ,muß ich mich da etwa selber anstrengen ? nö nö da bleib ich lieber sportlich elegant auf meinem umweltfreundlichenpedelec sitzen da komme ich wenigstens nicht ins schwitzen



Weder sportlich noch elegant und schon gar nicht umweltfreundlich dieser
Pedeldreck.

sorry ich habe den ironie smiley vergessen
hukd.mydealz.de/dea…342
ich glaub ich fahr erst mal ne runde mit dem rad

Hot, weil Radon in der Regel schon bei Normalpreisen ein sehr gute P-L-Verhältnis hat!

cold: Dealbeschreibung "Shimano SLX/XT"
Da Kann alles SLX sein und nur ne XT Kette draufliegen.
Umwerfer, Ritzel und Kurbel müssen XT sein, ansonsten net so ...

2 sec in Google und siehe da: ZR Radon 6.0Dort kannst du genau nachlesen was verbaut wird. Grundsätzlich ist Radon einer der besten Bike Versender die es gibt. Neben Rose, Canyon,...

Der Preis ist richtig gut.

funkypunk1985

cold: Dealbeschreibung "Shimano SLX/XT"Da Kann alles SLX sein und nur ne XT Kette draufliegen.Umwerfer, Ritzel und Kurbel müssen XT sein, ansonsten net so ...



Ganz so schlimm ist die Ausstattung nicht-einfach mal auf den Deal klicken und wie von Zauberhand steht alles da.

Rahmen ZR Race Series Alu 7005
Gabel Rock Shox Reba RL, PushLoc
Federweg 100mm
Laufradsatz Mavic Crossride
Bremsen Avid Elixir 180/160mm
Kurbel Shimano FC-M552
Tretlager/Innenlager Attached
Schalthebel Shimano SLX, 10-speed
Schaltwerk Shimano XT, 10-speed
Umwerfer Shimano SLX, 34,9mm
Kassette Shimano Deore, 10-speed, 11-36
Kette Shimano CNHG54, 10-speed
Reifen Schwalbe Nobby Nic Performance 2,25"
Vorbau Easton EA30
Lenker Easton EA30
Sattelstütze Easton EA30, 27,2*350mm
Steuersatz FSA No. 10
Griffe Radon Schraubgriff by Velo
Sattel Radon
Gewicht Komplettrad ab 11,4kg
Farbe black/lime/blue

funkypunk1985

cold: Dealbeschreibung "Shimano SLX/XT"Da Kann alles SLX sein und nur ne XT Kette draufliegen.Umwerfer, Ritzel und Kurbel müssen XT sein, ansonsten net so ...



Tja und was sehen wir ? das teuerste - Die Kurbel- ist eben keine XT Sprich es ist eine SLX Schaltung mit kleinen XT Komponenten. Das Schaltwerk der XT kostet nicht gerade viel

Ansonsten 11,4KG sind in Ordnung - wiegt etwa soviel wie mein Fully (Stevens Glide ES Eigenbau ) - Nutze es leider nicht mehr

cux

das hat ja gar keinen motor ,muß ich mich da etwa selber anstrengen ? nö nö da bleib ich lieber sportlich elegant auf meinem umweltfreundlichenpedelec sitzen da komme ich wenigstens nicht ins schwitzen



Mit einem Hardtail ins Gelände? ;-) ouch!

cux

das hat ja gar keinen motor ,muß ich mich da etwa selber anstrengen ? nö nö da bleib ich lieber sportlich elegant auf meinem umweltfreundlichenpedelec sitzen da komme ich wenigstens nicht ins schwitzen



Warum noicht ins Gelände mit einem Hardteil????
habe selbst das Radon Race 7.0 Mod. 2012 und fahr 50:50 ohne Probleme! und das pro Woche 200km.

Oh, Avid Elixir *grusel* - da würde ich mir gleich mal das Bleed-Set und DOT mitbestellen und mir dann einen Tag pro Woche freihalten, an dem man sich damit vergnügen darf, einen vernünftigen Druckpunkt herbeizuentlüften (Erfolg nicht garantiert).
Wenn sie vernünftig entlüftet sind, bremsen sie gut. Nur leider hält das meist nicht lange vor und die Padnachstellung ist auch unzuverlässig - kurz: man klingt oft wie eine Straßenbahn, selbst wenn man nicht bremst. Die daraus resultierenden Flüche taugen dafür aber sehr gut als Klingel.

Seit ich die Elixir 5 an meinem Rad habe, weiß ich, was ich an meinen Shimano-Scheibenbremsen hatte. Eventuell sind die mit einstellbarem Druckpunkt (z.B. CR) besser, aber die sind am Radon ja offenbar nicht verbaut.
Ansonsten aber nettes Angebot! (SLX und XT nehmen sich meiner Erfahrung nach nicht viel und die - noch weniger hochwertige - Deore-Kassette und Kette fährt man platt und tauscht sie dann gegen SLX oder XT aus).

MistaMilla

Mit einem Hardtail ins Gelände? ;-) ouch!



Es soll Leute geben, die fahren sogar mit einem Rad komplett ohne Federung ins Gelände (und pflanzen sich später trotzdem erfolgreich fort) :o)

youtube.com/wat…c_w

MistaMilla

Mit einem Hardtail ins Gelände? ;-) ouch!



Ist hinter dem youtube link ein Geländefahrtvideo oder Fortpflanzungsvideo ? oO X)

Da gabs letztes Jahr ein viel tolleren Deal von Cube:

Cube LTD CC 2012 (26" Messemodell) für 1040,-€ inkl. VSK mit reinrassiger XT, Reba RL und Magura MT2 Bremse. Gabs für den Preis aber nur bei einem Händler (Cycle Klein)

Wer bis zum Frühjahr warten kann, wird doch sicher wieder ein ähnliches Angebot finden.

hmmmmmmmmmm

Eventuell sind die mit einstellbarem Druckpunkt (z.B. CR) besser, aber die sind am Radon ja offenbar nicht verbaut.



Jein. So krass, wie du es beschreibst, ist es mit meinen CR nicht, aber schleifen tuts schon, hab allerdings auch noch nicht entlüftet.. Wär schon mal echt nötig, aber es schleift relativ geräuschlos und bei manchen Sachen bin ich einfach zu faul, um die zeitnah zu erledigen..

könnte OK sein, sollte man sich genauer anschauen.

Habe das letzte mal vor 4, 5 Jahren nach einem Bike geschaut. Damals war Radon meine Wahl gewesen. Komponente OK und man zahlt nicht für den Namen. Interessanterweise waren die von den Komponenten damals den Cube Bikes ziemlich ähnlich, nur der Rahem war ein anderer.


BTW: Dumm und geizgig wie ich davor war, habe ich vorher ein Rad direkt beim Händler, der meiner Mutter noch einen Gefallen schultet, zum Einkaufspreis +MwSt gekauft. Hab mich von ein paar XT Komponenten blenden lassen. Es war bessere Baumarktqualität. Bis auf den Rahmen, Sattelstütze und Vorderrad ist nichts mehr original. Schalthebel, Ritzel, Kette, Bremsen, Lenker, Pedalen, Griffe, Gabel, Hinterrad ... alles ausgewechselt. Sinnigerweise war der Steurkopf ein Gleitlager, und nicht wie üblich kugelgelagert. ... Moral der Geschichte, bei Rad kauf doch ein bissel mehr ausgeben. Vorallem wenn man mehrmals die Woche bergig unterwegs ist.

Schade das es das für den Preis nur in 26 Zoll gibt bei 28 Zoll würde ich wahrscheinlich zuschlagen

kann das ZR Race nur empfehlen, hab selbst nen Vorjahresmodell - gutes Preis Leistungsverhältnis

MistaMilla

Mit einem Hardtail ins Gelände? ;-) ouch!



LOL, zugegeben, das war wohl etwas uneindeutig formuliert *g*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text