Radon ZR Race 6.0 MTB im tagesdeal
208°Abgelaufen

Radon ZR Race 6.0 MTB im tagesdeal

31
eingestellt am 20. Sep 2012
wer nen edelross braucht, der muesste sich ueber diesen deal
freuen. allerdings nur noch in 18" und 20" erhaeltlich:


Der günstigste Einstieg in die Radon-Race-Series heißt auch 2012 ZR Race 6.0. Der komplett neu entwickelte, ultrasteife Rahmen, die sportliche Geometrie, eine hochwertige SRAM 10-speed Ausstattung sowie die Fox Evolution 32 Float RL 100 Federgabel machen klar, wofür dieses Bike konstruiert wurde: Racing. Der neu entwickelte Rahmen aus Triple Butted Alu 7005 erreicht durch die neuen Octalink-Rohre hervorragende Steifigkeitswerte, bei nochmals verringertem Gewicht.



Modelljahr: 2012

Ausstattung:
Rahmen ZR Race Series Alu 7005, 3-fach konifiziert
Gabel Fox Evolution 32 Float RL 100 O/B
Federweg 100mm
Laufradsatz Mavic Crossride
Bremsen Formula RX, 180/160mm
Kurbel SRAM S 1000
Tretlager/Innenlager SRAM
Schalthebel SRAM X9 Trigger, 10-speed
Schaltwerk SRAM XO, 10-speed
Umwerfer SRAM X-9 10-Speed, Low Clamp/ 34,9mm
Kassette SRAM PG 1030, 10-speed 11-36
Kette SRAM PC1051 10Speed
Reifen Schwalbe Nobby Nic Performance 2,25"
Vorbau Syntace F129
Lenker Easton EA 30 Riser
Sattelstütze Syntace P6 Alu, 27,2*400mm
Steuersatz FSA No. 10
Griffe Radon Schraubgriff by Velo
Sattel Radon Lite by Velo
Pedale Aluminium Bärentatze
Gewicht Komplettrad 11,2 kg in RH 16"
Farbe black anodized/white/red

Beste Kommentare

nomerodin

1000€ für ein fahrrad


Auch für 1000 EUR bekommt man schon gute Fahrräder, also stell dich nicht so an.

m0rTuuS

Sowas musste ja wieder kommen...wenn´man keine ahnung hat...


Huch, habe ich mein Schildchen mit "Achtung, dummer Witz" vergessen hochzuheben?
31 Kommentare

1000€ für ein fahrrad

Richtet sich auch nicht an den Durchschnittsdeutschen, der 30km im Jahr zum Bäcker zurücklegt

hätte ich damals gewusst das ich soviel fahre hätte ich auch 1000€ ausgegeben. So war es damals "nur" 600€ und noch nicht mal nen Radon oder Pepper die preis/leistungsmäßig ja immer ganz gut da stehen. Muss halt jeder selber wissen was er mit dem Bike vor hat oder was nicht Nur vorher informieren. Aber glaube wer hier rein schaut informiewrt sich ja schon ganz gut. zumindestens nach dem Preis

Mal ne allgemeine frage an die MTB-ler. Was haltet ihr von 30 Gängen? Habe selber nur 27 Gänge & habe gemerkt das nen Kumpel mit sein 30 Gängen trotzdem nicht aus dem Knick kommt. Klar liegt das an der übersetzung. Aber sonst doch völlig überbewertet. Ist doch wieder so ne marketingsache. Kette ist ja dünner... naja lag mir auf dem herzen & wollte es mal los werden.

nomerodin

1000€ für ein fahrrad



ist im ersten Moment wirklich viel aber macht sich absolut bezahlt wenn man die ein oder andere Tour macht :-)

Butch3rify

ist im ersten Moment wirklich viel aber macht sich absolut bezahlt wenn man die ein oder andere Tour macht :-)


Wieso? Paßt so ein teures Fahrrad denn besser in das Auto?

Oder... meinst du... Tour... mit dem... Fahrrad?!?!

Butch3rify

ist im ersten Moment wirklich viel aber macht sich absolut bezahlt wenn man die ein oder andere Tour macht :-)



Sowas musste ja wieder kommen...

wenn´man keine ahnung hat...

m0rTuuS

Sowas musste ja wieder kommen...wenn´man keine ahnung hat...


Huch, habe ich mein Schildchen mit "Achtung, dummer Witz" vergessen hochzuheben?

Da hier ja jedes Radon-Bike gepostet wird, wenn es um 200€ gesenkt wird, das Race 10.0 ist auch auf 1799 + Versand runter:
bike-discount.de/sho…tml
Einen Deal mache ich deshalb aber nicht auf ...

Wenn ich mir aber die aktuellen 2013 Radons mal farb- und ausstattungsmäßig so betrachte, macht man mit den Auslaufmodellen aus 2012 vermutlich nichts falsch.;)




EDIT: Ich nehme den Beitrag zurück, weil Ameisenbaer ebenfalls editiert hat!

@Usul
Ja genau, so wie ein weißer Hase auf weißem Grund vor weißem Himmel. X)

Aber ich editiere es dann mal für dich zurück, in dieses hier habe ich mich verliebt ...

bike-discount.de/sho…tml

... vom Preis mal abgesehen.


m0rTuuS

Sowas musste ja wieder kommen...wenn´man keine ahnung hat...



Ja hast du. Nen smilie hätte es auch getan. War nicht böse gemeint Haben wa uns alle wieder lieb

nomerodin

1000€ für ein fahrrad

- doller Spruch, stimmt

Ameisenbaer

Aber ich editiere es dann mal für dich zurück, in dieses hier habe ich mich verliebt ... http://www.bike-discount.de/shop/a78674/radon-slide-150-10-0-le.html ... vom Preis mal abgesehen.



Technisch ein Traum. Würde mich auch mal reizen so ein Teil zu fahren. Aber so viel Geld für ein Fahrrad hat man nicht gerade mal so rumliegen...

... seit ich ein Fully habe kommt mir kein Hardtail mehr ins Haus
Preis ist ganz OK, aber als Deal?!?

War das nicht das mit der zu sportlichen Sitzhaltung? Was halten ihr von sram anstatt shimano?

Sram ist mindestens ebenbürtig Shimano, wenn nicht überlegen. Ist jedoch preislich meist um einiges teuerer und wird nur bei hochwertigen Bikes verbaut

davidavdav

War das nicht das mit der zu sportlichen Sitzhaltung? Was halten ihr von sram anstatt shimano?


habe seit nen paar monaten nen paar sram partsdran.also jetzt nen mix aus shimano & sram. dadurch das ich ne andere übersetzung habe und andere kurbellänge kann ich nix genaues dazu sagen. bis jetzt läuft alles soweit...

SRAM und Shimano bieten von Lowend (=Schrott) bis Highend(=teuer) alles an. Man kann die Firmen so nicht direkt miteinander vergleichen. Es ist eine Glaubensfrage wie Burgerking oder McDonalds. Beide produzieren Burger, aber welcher einen besser schmeckt, muss man selbst entscheiden. Das findet man auch NUR durch Probefahren raus

nomerodin

1000€ für ein fahrrad


Auch für 1000 EUR bekommt man schon gute Fahrräder, also stell dich nicht so an.

vllt lohnt sich für den ein oder anderen hier ein Blick:
canyon.com/spa…12/

Wegen der zu-viel-geld-fürn-fahrrad-endlosdebatte, da redet man schlicht aneinander vorbei. Die einen meinen ein Rad zum Fahren, die anderen ein Sportgerät, das sind zwei paar Schuhe. Oder: Zum Schnorcheln reicht Equipment von Feinkost Albrecht, zum Tauchen sollte man aus Gründen der Sicherheit, des Spaßes und der Effizienz Sachen nehmen, die dafür! gemacht sind. Wenn du mit einem MTB durch den Wald rockst, springst, schlitterst und die Kiste auch mal wegwirfst und das ein paar Jahre machen willst (mit demselben Bike), da sind 800 Euro wirklich die untere Grenze für ein Hardtail, Fully deutlich mehr. Mir wärs anders auch lieber. Günstiger gehts mit einem Gebrauchten. Da die 2013er Modelle jetzt langsam alle in die Läden kommen, stehen dort bestimmt auch bald in Zahlung oder Kommission genommene gute Gebrauchte. have phun!

Mal eine Frage an die Pros: Ist das hier nicht besser oder sind die Komponenten viel schlechter?
bike-discount.de/sho…tml

simonmail

Mal eine Frage an die Pros: Ist das hier nicht besser oder sind die Komponenten viel schlechter?http://www.bike-discount.de/shop/k1819/a70540/reveal-3-0-2011.html


das ist die Frage Hardteil oder Fully...
allerdings sind die Bauteile beim Fuji nicht besonders perfekt gewählt. viele Teile gemischt das heißt optische Bauteile sind hochwertiger weniger sichtbare sind günstigere. in dem Fall: Umwerfer XT =hochwertiger, dafür aber die Kasette nur SLX unsw. desweiteren finde ich das Gewicht bei dem bike von Fuji sehr hoch...eigentlich zu viel.
wenn du an einem Race bike interesse hast solltest dir mal das radon zr 7.0 anschauen war auch erst letzte Woche für 1099 im Tagesdeal.
bike-discount.de/sho…tml

stimme martin148 zu. SLX ist aber auch ok. Das Gewicht halte ich für ein KO-Kriterium, kommen noch Pedale dazu, vllt ne Pumpe und kleine Tasche und schon hat man einen 15kg-Brocken zu bewegen. Man sollte sich sehr gut überlegen ob man weiß, dass man ein Fully braucht, besonders wenn man kurz vor und hinter der 1000€-Schmerzgrenze sucht. Lieber ein gutes leichtes Hardtail, gibt es schon für 1000€ mit unter 11kg und sehr guter Ausstattung.

inputs

besonders wenn man kurz vor und hinter der 1000€-Schmerzgrenze sucht.



Die Berühmte "1000 Euro Schmerzgrenze": Man, das bezahlen andere Leute für Zubehör in der vierrädrigen Blechdose. Das ist doch kein Preis, über den man nachdenken muss...

kingstoen

Die Berühmte "1000 Euro Schmerzgrenze": Man, das bezahlen andere Leute für Zubehör in der vierrädrigen Blechdose. Das ist doch kein Preis, über den man nachdenken muss...



Du hast wohl hier schon eine Menge gespart

Als Sportgerät solle man nichts drunter kaufen, zum rum

simonmail

Mal eine Frage an die Pros: Ist das hier nicht besser oder sind die Komponenten viel schlechter?http://www.bike-discount.de/shop/k1819/a70540/reveal-3-0-2011.html



Ja! Finger weg!

Kann man mit dem race radons auch mal einen feldweg befahren oder sind die nur fuer die strasse gedacht

alexg87

Kann man mit dem race radons auch mal einen feldweg befahren oder sind die nur fuer die strasse gedacht


klar kannst du das. die Race sind sogar zum Teil Cross Country geeignet.
ich selbst habe das Race 7.0 und fahre 40% Asphalt und 60% im Wald.

kommt vielleicht zum jahresende hin noch eine aktion fuer die 2012er radon, wo sie zum abverkauf reduziert werden? Ist der Aufpreis vom Team zum Race (7.0) auch bezueglich der Komponenten lohnend? Die 2013 haben wohl auch ein viel schlechteres p/l verhaeltnis...

alexg87

kommt vielleicht zum jahresende hin noch eine aktion fuer die 2012er radon, wo sie zum abverkauf reduziert werden? Ist der Aufpreis vom Team zum Race (7.0) auch bezueglich der Komponenten lohnend? Die 2013 haben wohl auch ein viel schlechteres p/l verhaeltnis...


es wird bestimmt noch einmal einen Tagesdeal geben für die Räder von Radon.
Das Radon TEAM hat einen kürzeren Rahmen.
Das Race ist dafür gestreckter.
Bei Cube gibt es vergleichbare Räder mit kürzeren und längeren Rahmen schau einfach mal beim Händler welcher dir mehr zusagt. von der Ausstattung find ich das Race stimmiger das Team 7.0 ist nicht schlecht aber eben nicht so stimmig wie das race 7.0 da ist allein die komplette XT gruppe jeden cent wert.
Ich denke aber dass aber dein Hauptaugenmerk auf der Rahmengröße liegen sollte. schau auch mal auf die Abmessungen beider Räder und schreib sie dir auf um es mit Cube oder ähnlichen Herstellern zu vergleichen.
Oder du hast die Möglichkeit nächsten Freitag und Samstag direkt nach Bonn zum Radon Center zu gehen und selbst die Räder anzuschauen...da ist nächste Woche WIESN und dies ist mit großen Rabatten ausgeschrieben!

radon-bikes.de/xis…htm



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text