Radon ZR Team 6.0
289°

Radon ZR Team 6.0

37
eingestellt am 26. Sep
Bei bike-discount gibt es momentan das Radon ZR Team 6.0 für 579€. (Zuzüglich 19,95€ Versand für Moutainbikes)
Der Rabatt gilt nur für die Variante in Grau/Grün.
Es sind noch alle Rahmengrössen von 16 - 22 Zoll verfügbar, ab dem 18 Zoll Rahmen können auch 29 Zoll Laufräder anstelle der 27,5er gewählt werden.

Radon bietet als Versender eine sehr gute Qualität zum vergleichsweise kleinen Preis, wer probefahren möchte kann dies jedoch nur im einzigen Store in Bonn machen.

Das MTB ist für den Preis bereits gut ausgestattet mit SLX/Deore Komponenten (leider nicht durchgehend), ordentlichen hydraulischen Bremsen sowie einer brauchbaren RockShox Federgabel (keine Luftgabel). Für Einsteiger dürfte dies momentan eine sehr günstige Möglichkeit sein, an ein brauchbares Hardtail zu gelangen!

Als PVG kann bei Radon der UVP herangezogen werden, da die Räder nur direkt vom Hersteller über die bike-discount site vertrieben werden, dieser beträgt 649€. (~11% Ersparnis)

Beste Kommentare

Mydealz braucht mehr MTB Deals
37 Kommentare

Ich hoffe du meinst 29" Laufräder sieht ansonsten nach einer soliden Basis zum aufrüsten aus

Saison ist rum, neue Modelle erscheinen und nur 11%?

raftermannvor 32 s

Saison ist rum, neue Modelle erscheinen und nur 11%?

Saison gibt's heute kaum noch bei Fahrrädern

bloedsinn1212vor 26 m

Saison gibt's heute kaum noch bei Fahrrädern




Saison vielleicht nicht, aber das Jahr ist rum und die neuen Modelle stehen in den Startlöchern.

Trtozdem würde ich schon sagen, dass es eine Saison gibt, wenn ich im Winter durch die Wälder fahre, treffe ich schon deutlich weniger andere Mountainbiker als bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein.

Wer das Geld hat, sollte sich mal das Cube Attention SL für um die 750€ momentan ansehen.

d3sp3rados13vor 14 m

Wer das Geld hat, sollte sich mal das Cube Attention SL für um die 750€ mo …Wer das Geld hat, sollte sich mal das Cube Attention SL für um die 750€ momentan ansehen.

Danke für den Tipp, ich bin nämlich im Preisbereich von 600-800€ am gucken.

Na super, vor ein paar Wochen noch zum vollen Preis geholt.

andipagvor 4 m

Na super, vor ein paar Wochen noch zum vollen Preis geholt.


Auch für 50€ Euro mehr hast du ein preiswertes und gutes Rad bekommen. Freu dich über den fahrspass der letzten Wochen
Bearbeitet von: "Marque_de_Signa" 26. Sep

Ich scheiß mal das Ghost Kato 4 in die Runde.
Tolles Bike mit guter Ausstattung zum selben Preis.

boc24.de/sho…450

Vithorvor 1 h, 6 m

Danke für den Tipp, ich bin nämlich im Preisbereich von 600-800€ am gucken.



Gerne. Ich besitze immer noch das Radon ZR Team 6.0 (als Zweitfahrrad) aus 2013 mit teils sogar etwas besserer Ausstattung als das 2017er Modell hier. Ich war z.B. mit der Rock Shox XC 28 TK nicht sehr zufrieden. Du kannst halt nichts einstellen, außer der Vorspannung der Stahlfeder, aber das bringt's nicht wirklich. Die Bremsen fande ich auch etwas unterdimensioniert (knapp 90KG Körpergewicht), wenn ich längere und steilere Abfahrten fuhr.
Für meine Freundin habe ich vor Kurzem das o.g. Cube Attention SL 2017 gekauft. Den Unterschied zwischen den Federgabeln, Stahlfeder vs. Luftkammer, merkt man schon. VOr allem, weil du die Feder auf dein individuelles Gewicht einstellen kannst, inkl. Rebound. Von den restlichen Komponenten ist das Cube auch minimal besser ausgestattes als das Radon hier.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 26. Sep

Marque_de_Signavor 30 m

Saison vielleicht nicht, aber das Jahr ist rum und die neuen Modelle …Saison vielleicht nicht, aber das Jahr ist rum und die neuen Modelle stehen in den Startlöchern.Trtozdem würde ich schon sagen, dass es eine Saison gibt, wenn ich im Winter durch die Wälder fahre, treffe ich schon deutlich weniger andere Mountainbiker als bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein.

Ich kenn ein paar Fahrradhändler. Die sagen einheitlich das saisonale Geschäft wird mehr und mehr zum Ganzjahresgeschäft. Und es lässt auch nach, dass vorjahresmodelle billig rausgehauen werden. Ghost z.b. macht da momentan Recht erfolgreich eher fließende Übergänge in den Modellen

Meiner Meinung nach kann sich der Wald- und Wiesenradler das Rad guten Gewissens kaufen. Wer allerdings mehr im Wald als auf Feldwegen fahren will, wird vermutlich mit der Gabel unglücklich sein, sich leichtere und bessere Laufräder und potentere Bremsen wünschen.

Deore ist schon OK, aber hier wurde halt Gruppenmix durchgeführt...

Verfasser

bloedsinn1212vor 1 h, 23 m

Ich hoffe du meinst 29" Laufräder sieht ansonsten nach einer soliden …Ich hoffe du meinst 29" Laufräder sieht ansonsten nach einer soliden Basis zum aufrüsten aus

Danke für den Hinweis, habe die Zwergenräder korrigiert

War das nicht so, das die Fahrräder auch mit jeder Saison quasi teurer werden bei gleichen Komponenten bzw. das in der gleichen Preisklasse dann minderwertigere Teile verbaut werden, zB. Tourney statt Acera, oder Alivio statt Deore usw

basiliskvor 21 m

War das nicht so, das die Fahrräder auch mit jeder Saison quasi teurer …War das nicht so, das die Fahrräder auch mit jeder Saison quasi teurer werden bei gleichen Komponenten bzw. das in der gleichen Preisklasse dann minderwertigere Teile verbaut werden, zB. Tourney statt Acera, oder Alivio statt Deore usw



Es ist wie überall, es wird einfach alles immer teurer...

Wenn in einem Jahr komplett XT verbaut ist und im nächsten Jahr ein Mix, so ist zwar die Zusammenstellung nicht mehr so schön, aber da die Gruppen auch immer weiterentwickelt werden, muss dass nicht schlechter sein als die komplett Gruppe aus dem Vorjahr.

Bei Radon bekommt man aber meiner Meinung nach schon immer das beste P/L-Verhältnis. Auch wenn mir die aktuellen Designs von anderen Radbauern besser gefallen.

Marque_de_Signavor 2 m

Es ist wie überall, es wird einfach alles immer teurer...Wenn in einem …Es ist wie überall, es wird einfach alles immer teurer...Wenn in einem Jahr komplett XT verbaut ist und im nächsten Jahr ein Mix, so ist zwar die Zusammenstellung nicht mehr so schön, aber da die Gruppen auch immer weiterentwickelt werden, muss dass nicht schlechter sein als die komplett Gruppe aus dem Vorjahr.Bei Radon bekommt man aber meiner Meinung nach schon immer das beste P/L-Verhältnis. Auch wenn mir die aktuellen Designs von anderen Radbauern besser gefallen.


Also gewinnt man weder was, noch verliert man, wenn man auf "neue" Modelle wartet

bloedsinn1212vor 2 h, 5 m

Ich kenn ein paar Fahrradhändler. Die sagen einheitlich das saisonale …Ich kenn ein paar Fahrradhändler. Die sagen einheitlich das saisonale Geschäft wird mehr und mehr zum Ganzjahresgeschäft. Und es lässt auch nach, dass vorjahresmodelle billig rausgehauen werden. Ghost z.b. macht da momentan Recht erfolgreich eher fließende Übergänge in den Modellen




Diese Aussage ist mit Sicherheit auch im eigenen Interesse der Händler. Keiner der Händler möchte wohl auf das Wintergeschäft verzichten und wenn man den leuten vorgaukelt, man kauft sich auch im Winter neue Räder, so fühlt man sich auch nicht schlecht, wenn man selbst im Winter was neues kauft.

Auch sind die Händler froh, wenn die eben keine großen Rabatte für Auslaufmodelle geben müssen! Macht ja auch kein Sinn, die Händler kaufen ein neues Rad, das steht dann 6 Monate bei dem rum und zum Ende der Saison bekommen die ihren Einkaufspreis oder weniger dafür vom Kunden. Diese Kunden verlangen aber den selben Service, wie der Kunde, der das Rad zum vollen Preis am Anfang der Saison gekauft hat.

Trotzdem wird der Radhändler im Sommer wohl mehr Räder verkaufen als im Winter. Wenn ich an meinen Händler vor Ort denke, der hat im Winter immer gegen 18 Uhr Feierabend, im Sommer ist er aber fast immer bis 19:30 geöffnet.

basiliskvor 9 m

Also gewinnt man weder was, noch verliert man, wenn man auf "neue" Modelle …Also gewinnt man weder was, noch verliert man, wenn man auf "neue" Modelle wartet




Naja, der eine freut sich eben, dass er das neueste Modell fährt, der andere freut sich über die vermeintlich besseren Komponenten.

Irgendwie hast du mit deiner Aussage schon recht!

Ich würde auch immer das Vorjahresmodell kaufen, sofern es einen guten Preis dafür gibt und das Rad in Ordnung ist.

Ist natürlich immer schwierig. Wenn du beim neuen Modell zB 1x12 hast statt 1x11 oder Boostnaben statt den alten X-12. Das ist dann schon zukunftsicherer, aber wer weiss wann diese neuen "Standards" durch noch neuere ersetzt werden.

Meiner Meinung nach ist es immer schön früher mit dem neuen Rad fahren zu können.

Mydealz braucht mehr MTB Deals

Comptyvor 1 m

Mydealz braucht mehr MTB Deals


Oder Cross

Welche Marke macht eurer Meinung nach die besten Hardtails vom P/L Verhältnis her, Canyon, Radon, Ghost, Giant, Cube...?

bloedsinn1212vor 3 h, 19 m

Saison gibt's heute kaum noch bei Fahrrädern


Ich meinte damit dass die 2018er Modelle grade erscheinen und daher Rabatte von 20% normal sind. 11% finde ich lächerlich und 10% handelt man jederzeit im Jahr raus. Die letzten 1-2 Monate gab es hier auch schon zich 15% Fahrrad-Deals.
Bearbeitet von: "raftermann" 26. Sep

raftermannvor 9 m

Ich meinte damit dass die 2018er Modelle grade erscheinen und daher …Ich meinte damit dass die 2018er Modelle grade erscheinen und daher Rabatte von 20% normal sind. 11% finde ich lächerlich und 10% handelt man jederzeit im Jahr raus. Die letzten 1-2 Monate gab es hier auch schon zich 15% Fahrrad-Deals.




Bei Radon sind die 11% Rabatt schon echt fair. Die haben das ganze Jahr über ein faires P/L-Verhältnis.

Sieh es mal so, dass du für 600.- Euro inkl. Versand ein echt tolles Rad bekommst.
Bearbeitet von: "Marque_de_Signa" 26. Sep

Comptyvor 14 m

Welche Marke macht eurer Meinung nach die besten Hardtails vom P/L …Welche Marke macht eurer Meinung nach die besten Hardtails vom P/L Verhältnis her, Canyon, Radon, Ghost, Giant, Cube...?



Meiner Meinung nach bekommt du bei

Radon das beste P/L-Verhältnis, danach kommt Canyon. (Wobei mir persönlich die Radon-Designs ausser vom Jeaulous zur Zeit nicht so zusagen)

Ghost wird wohl das schlechteste Verhältnis haben, da zahlt man eben extrem den Namen mit.

Giant und Cube wohl so in der mitte.

Und das behaupte ich, der von einem Radon auf ein Ghost gewechselt ist... Aber wenn ich mir ansehe was ich für Summe X bei Radon bekomme und das mit Ghost vergleiche..

Ok, jetzt gibt's bei Canyon auch wieder das Grand Canyon AL 3.9. Ist das besser als der Deal hier?

Marque_de_Signavor 33 m

Diese Aussage ist mit Sicherheit auch im eigenen Interesse der Händler. …Diese Aussage ist mit Sicherheit auch im eigenen Interesse der Händler. Keiner der Händler möchte wohl auf das Wintergeschäft verzichten und wenn man den leuten vorgaukelt, man kauft sich auch im Winter neue Räder, so fühlt man sich auch nicht schlecht, wenn man selbst im Winter was neues kauft.Auch sind die Händler froh, wenn die eben keine großen Rabatte für Auslaufmodelle geben müssen! Macht ja auch kein Sinn, die Händler kaufen ein neues Rad, das steht dann 6 Monate bei dem rum und zum Ende der Saison bekommen die ihren Einkaufspreis oder weniger dafür vom Kunden. Diese Kunden verlangen aber den selben Service, wie der Kunde, der das Rad zum vollen Preis am Anfang der Saison gekauft hat.Trotzdem wird der Radhändler im Sommer wohl mehr Räder verkaufen als im Winter. Wenn ich an meinen Händler vor Ort denke, der hat im Winter immer gegen 18 Uhr Feierabend, im Sommer ist er aber fast immer bis 19:30 geöffnet.

Nein. Ich kenne die Händler und ihre Umsätze. Die Aussagen kann ich nachvollziehen.

Natürlich verkauft man im Sommer mehr Fahrräder. Aber die Hoffnung auf 20% im Winter oder für Vorjahresmodelle wird bald schwinden, da sich der Markt da momentan sehr erfolgreich gegenstellt.

Marque_de_Signavor 38 m

Meiner Meinung nach bekommt du bei Radon das beste P/L-Verhältnis, danach …Meiner Meinung nach bekommt du bei Radon das beste P/L-Verhältnis, danach kommt Canyon. (Wobei mir persönlich die Radon-Designs ausser vom Jeaulous zur Zeit nicht so zusagen)Ghost wird wohl das schlechteste Verhältnis haben, da zahlt man eben extrem den Namen mit.Giant und Cube wohl so in der mitte.Und das behaupte ich, der von einem Radon auf ein Ghost gewechselt ist... Aber wenn ich mir ansehe was ich für Summe X bei Radon bekomme und das mit Ghost vergleiche..



Bin auch von Radon zu Ghost gewechselt und kann das für mein Fully absolut nicht behaupten. Für das gleiche Geld habe ich bei Ghost ein ähnlich gut ausgestattetes Bike bekommen. Zudem gefiel mir das Ghost-Design auch deutlich besser. Bei Ghost habe ich jetzt zum Modellwechsel einfach einen vernünftigen Rabatt bekommen.
Pauschalisieren sollte man die ganze Geschichte also nicht unbedingt.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 26. Sep

bloedsinn1212vor 37 m

Aber die Hoffnung auf 20% im Winter oder für Vorjahresmodelle wird bald …Aber die Hoffnung auf 20% im Winter oder für Vorjahresmodelle wird bald schwinden, da sich der Markt da momentan sehr erfolgreich gegenstellt.



Habe ich etwas anderes behauptet? Eigentlich seh ich das genauso wie du. Die händler wissen inzwischen, wie sie ihr Lager leer bekommen.

d3sp3rados13vor 17 m

Bin auch von Radon zu Ghost gewechselt und kann das für mein Fully absolut …Bin auch von Radon zu Ghost gewechselt und kann das für mein Fully absolut nicht behaupten. Für das gleiche Geld habe ich bei Ghost ein ähnlich gut ausgestattetes Bike bekommen. Zudem gefiel mir das Ghost-Design auch deutlich besser. Bei Ghost habe ich jetzt zum Modellwechsel einfach einen vernünftigen Rabatt bekommen.Pauschalisieren sollte man die ganze Geschichte also nicht unbedingt.




Zum Ende der Saison, wenn du ein Auslaufmodell bei deinem (befreundeten) Händler günstig bekommen hast, dann kann das wohl sein.

Allerdings sind die aktuellen Modelle ohne Rabatte von einem Direktvermarkter im direkten Vergleich (deutlich) besser ausgestattet als bei einem Fachhandelsrad. Das kann man schon Pauschal sagen.

Comptyvor 55 m

Ok, jetzt gibt's bei Canyon auch wieder das Grand Canyon AL 3.9. Ist das …Ok, jetzt gibt's bei Canyon auch wieder das Grand Canyon AL 3.9. Ist das besser als der Deal hier?




Da hast du ne 3x9 Alivio Schaltung dran.

Da würde ich das Radon bevorzugen, aber gleich kommt bestimmt wieder ein "Fachmann" der meint das es egal ist ob hinten 9 oder 10 Ritzel dran sind...

Marque_de_Signavor 21 m

Zum Ende der Saison, wenn du ein Auslaufmodell bei deinem (befreundeten) …Zum Ende der Saison, wenn du ein Auslaufmodell bei deinem (befreundeten) Händler günstig bekommen hast, dann kann das wohl sein. Allerdings sind die aktuellen Modelle ohne Rabatte von einem Direktvermarkter im direkten Vergleich (deutlich) besser ausgestattet als bei einem Fachhandelsrad. Das kann man schon Pauschal sagen.



Da stimme ich zu, wollte nur anmerken, wenn man sich ein bisschen umschaut und etwas Zeit investiert, oder einen Modellwechsel abwartet, kann man auch ein "Nicht-Direktversender-Bike" zu guten, vielleicht sogar besseren, Konditionen ergattern.

Marque_de_Signavor 4 h, 23 m

Auch für 50€ Euro mehr hast du ein preiswertes und gutes Rad bekommen. Fr …Auch für 50€ Euro mehr hast du ein preiswertes und gutes Rad bekommen. Freu dich über den fahrspass der letzten Wochen


das kann ich nur bestätigen, tolles Radl!
Bearbeitet von: "andipag" 26. Sep

Marque_de_Signavor 1 h, 15 m

Habe ich etwas anderes behauptet? Eigentlich seh ich das genauso wie du. …Habe ich etwas anderes behauptet? Eigentlich seh ich das genauso wie du. Die händler wissen inzwischen, wie sie ihr Lager leer bekommen.

Du hast immerhin behauptet dass die Händler mich belügen

bloedsinn1212vor 13 m

Du hast immerhin behauptet dass die Händler mich belügen


Soso. Die Händler haben dich belogen und ich habe es behauptet!

ich werde nie verstehen das hier viele immer meinen irgendwas zwischen den Zeilen zu lesen.

Ein händler lebt von dem Gewinn den er beim Verkauf erzielt und das muss er optimieren.

Ich interessiere mich für das Bike, bin aber absoluter Einsteiger. Bin 1,75m groß und möchte anfangs eher Touren fahren, bis ich ein Gefühl dafür habe, würde mich dann aber auch gern mal etwas mehr ins Gelände wagen. Jetzt schwanke ich ständig zwischen 27,5 und 29 Zoll. Hat jemand allgemein oder speziell zu diesem Bike Erfahrungen die er mit mir teilen könnte?
Vielen Dank

tuxian26. Sep

Ich scheiß mal das Ghost Kato 4 in die Runde.Tolles Bike mit guter …Ich scheiß mal das Ghost Kato 4 in die Runde.Tolles Bike mit guter Ausstattung zum selben Preis.https://www.boc24.de/shop/fahrraeder/mountainbike/mtb-650-hardtail/ghost-kato-4-27-5?itemId=642450

Besser als das im Deal angegebene radon?

Comptyvor 6 h, 35 m

Besser als das im Deal angegebene radon?

Würde ich behaupten. Die Ausstattung ist ein wenig besser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text