RAGE - Gratis-Wochenende und 75 % Rabatt bei STEAM (bis Sonntag 22 Uhr)
-33°Abgelaufen

RAGE - Gratis-Wochenende und 75 % Rabatt bei STEAM (bis Sonntag 22 Uhr)

10
eingestellt am 21. Nov 2013
Dieses Wochenende gibt es bei Steam "RAGE" zum kostenlosen Ausprobieren und dazu vergünstigt mit 75 % Rabatt auf den regulären Preis. Das Spiel dürfte aus diversen Deals bekannt sein, dennoch hier der Link zu Metacritic: metacritic.com/gam…age (Bewertung: 79 Metascore). Ideal für Leute, die sich schon immer fragten, ob sich das Spiel wirklich lohnt.


RAGE: 4,99 € statt 19,99 €

RAGE: The Scorchers™ (DLC): 1,24 € statt 4,99 €


Bei Tradern ist das Spiel natürlich noch ein wenig günstiger zu bekommen.
Der Download beträgt etwa 17,7 GB.
Das Angebot endet am Sonntag um 22 Uhr MEZ.

10 Kommentare

das Spiel ist leider wirklich grottig im Vergleich zu ALLEN Alternativen. Wer nicht grade total verzweifelt nach Postapokalyptischem sucht: FINGER WEG!

€: bezieht sich das Freiwochenende auf den SP? Den könnte man in der Zeit nämlich bequem abschließen, alle optionalen Quests sind nämlich 100%ige Wiederholung des zuvor gewesenen.

Mir hat es sehr gut gefallen!

Mal ausprobieren.

Verfasser

Gently

€: bezieht sich das Freiwochenende auf den SP? Den könnte man in der Zeit nämlich bequem abschließen, alle optionalen Quests sind nämlich 100%ige Wiederholung des zuvor gewesenen.


Habe es gerade kurz getestet. Es funktioniert sowohl der Single- als auch der MultiPlayer-Modus.

Wer stimmt hier mit Kalt ab?

Einem geschenkten Gaul schaut man ja auch nicht ins Maul...

Ich habe die Anarchy Steelbook bei MM für 10 Euro bekommen.
Das spiel ist gut. Leider bemerkt man das Laden der Texturen recht deutlich.

Für 5 Euro kann man zuschlagen, wenn die Art von spiele mag.

Ich kann so oft auf "hier" klicken zum herunterladen klicken wie ich will, es passiert garnichts ...

Edith sagt: Ein Neustart regelt.

Bin eigentlich auch totaler Fan von Endzeit usw...aber das ist echt grottig und selbst mit gutem willen ist es schwer das länger als 2 Std zu spielen. Schade.

Also da muss ich mich mal dagegen stemmen, ich fand das Spiel klasse (sofern man nicht mehr als 5€ dafür ausgegeben hat). Wenig bis keine Bugs, tolle Grafik und perfekte Animationen. Für mich war es neu das alles und jeder auf die Spielfigur reagiert in den Städten und die Reaktionen sind auch immer anders gewesen bei jedem Stand des Spiels. Das ist ein Tiefgang der bei den Nebenmissionen fehlt, ok. Im Vergleich mit vielen anderen Spielen macht Rage jedoch so dermaßen viel Richtig, dass ich die Kritiker hier nicht ganz verstehen kann.

Ich habs nur mal angezockt und der Eindruck war ganz gut, kann die Verrisse hier auch nicht nachvollziehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text