212°
ABGELAUFEN
[Rakuten] Apple iPhone 6 64 GB refurbished für 579 € + 147 € in Superpunkten

[Rakuten] Apple iPhone 6 64 GB refurbished für 579 € + 147 € in Superpunkten

Handys & TabletsRakuten Angebote

[Rakuten] Apple iPhone 6 64 GB refurbished für 579 € + 147 € in Superpunkten

Redaktion

Preis:Preis:Preis:579€
Zum DealZum DealZum Deal
asgoodasnew bietet jetzt über Rakuten auch die 64 GB Version des Apple iPhone 6 als refurbished-Ware zu einem sehr guten Preis an.
Die 16 GB Version für 439 € und 110 € in Superpunkten wurde ja leider bereits gestern vollkommen ausverkauft (vgl.: mydealz.de/dea…353 )

Der idealo-Vergleichspreis für Gebrauchtware liegt bei 548,90 € (clevertronic), Neuware kostet vergleichsweise 599 € (allerdings EU-Ware).

Um auf den Preis von 579 € zu kommen, nutzt ihr bei der Bestellung im letzten Bestellschritt den Gutscheincode

• DS1T120A1R03TE5

der 10 € abzieht. Seid ihr ADAC-Mitglied, nutzt ihr den Gutscheincode

• ADAC04

der sogar 15 € abzieht.

■ Apple iPhone 6 refurbished/generalüberholt

• 24 Monate Gewährleistung
• Optischer Zustand: Sehr Gut - lediglich leichte Gebrauchsspuren am Gehäuse sind vorhanden.
• Technischer Zustand: Einwandfrei - Technisch ist das Gerät im vollen Umfang ohne Einschränkungen funktionsfähig

■ Lieferumfang

• Apple iPhone 6
• Ladekabel
• Akku
• USB-Datenkabel
• asgoodasnew Verpackung

Wenn ihr die Superpunkte für den nächsten Kauf nutzen könnt, liegt ihr hier also bei einem Effektivpreis von 579 € - 147,25 € = 431,75 €

Beliebteste Kommentare

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen.
Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten.

Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.

Redaktion

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.


Und das steht doch hier auch so?! Lediglich im letzten Satz ist es nochmal kurz ausgerechnet. Sorry dafür! Hab ich sogar erst im Nachhinein dazugeschrieben, weil sich sonst wahrscheinlich jemand anderes beschwert hätte, weil es eben nicht dabei steht.

25 Kommentare

Wäre n neuer Akku wie bei Apple drin wäre es hot.

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen.
Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten.

Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.



Word!

Was geben die denn an Zubehör mit? Oder bekommt man nur das "nackte" Phone?
Wie siehts mit OVP aus?

Hat da jemand Erfahrungen?

Redaktion

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.


Und das steht doch hier auch so?! Lediglich im letzten Satz ist es nochmal kurz ausgerechnet. Sorry dafür! Hab ich sogar erst im Nachhinein dazugeschrieben, weil sich sonst wahrscheinlich jemand anderes beschwert hätte, weil es eben nicht dabei steht.

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.



Hoch geschätzte MyDealzer dürfen so etwas.

Redaktion

krischan2

Was geben die denn an Zubehör mit? Oder bekommt man nur das "nackte" Phone? Wie siehts mit OVP aus? Hat da jemand Erfahrungen?


Steht in der Dealbeschreibung. ^^

Kommentar

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.



Find ich auch

Durch den alten Akku leider viel zu teuer...

krischan2

Was geben die denn an Zubehör mit? Oder bekommt man nur das "nackte" Phone? Wie siehts mit OVP aus? Hat da jemand Erfahrungen?



Stimmt, da steht was. Wenn auch irgendwie lächerlich, dass sie "Akku" angeben Oo

Kann man davon ausgehen, dass hier Original Zubehör bei gelegt wird?
Hat da jemand Erfahrungen?

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.




Ich liebe Che aber meine Meinung sage ich trotzdem

Kommentar

krischan2

Was geben die denn an Zubehör mit? Oder bekommt man nur das "nackte" Phone? Wie siehts mit OVP aus? Hat da jemand Erfahrungen?



Bei mir und einigen anderen war damals beim iPhone 5s Deal kein Original Zubehör enthalten.

Hm, irgendwie fand ich ein Neupreis von 599€ für EU-Ware besser. Zumal das komplette Zubehör dabei ist, eine Gewährleistung von 24 Monaten besteht und der Akku neu ist. Aber so setzt wohl jeder seine Prioritäten anderweitig.

Redaktion

s1mPeL

Hm, irgendwie fand ich ein Neupreis von 599€ für EU-Ware besser. Zumal das komplette Zubehör dabei ist, eine Gewährleistung von 24 Monaten besteht und der Akku neu ist. Aber so setzt wohl jeder seine Prioritäten anderweitig.


Das Angebot gibt es (wieder?):

>>‌ ebay.de/itm…593

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.



Lass sie doch, Leute im Kaufrausch kann man nicht abhalten. Einige wenige werden die Punkte auch sinnvoll einsetzen können.

Imadog

Sorry, aber die schönrechnerei mit dem Effektivpreis kann ich nicht mehr lesen. Rakutenpunkte sind erstmal ein Problem das man lösen muss. Die Punkte sind nur kurze Zeit gültig, man weiß nicht ob eine neue Aktion kommt, die angebotenen Waren sind auf Rakuten.de überteuert und wenn man die Punkte verkaufen will muss man mit ca 20% Verlust rechnen. Selbst wenn man seine Punkte einlöst für irgendwas, wird es den Artikel woanders günstiger geben. Also lassen wir diese Effektivangaben doch einfach, sie vermitteln ein falsches Bild von den Angeboten. Ich würde vorschlagen beim bekannten Modus zu bleiben, Preis plus Rakutenpunkte.




Das war auch mit ironischem Unterton gemeint. Kann deine Aussage voll und ganz zustimmen. Allerdings bin ich auch mit meiner Meinung, dass für Qipu z.B. der Preis inkl. Qipucashback als Dealpreis genannt werden kann. Anders herum aber bei Rakuten halt nicht.

Das mit den Rakutenpunkten ist doch reine Augenauswischerei. Sie sind bestenfalls einen Bruchteil des angegenen Wertes wert und man muss sie innerhalb kürzester Zeit dann für überteuerte Artikel ausgeben. Schon erstaunlich, dass jeder denkt, damit ein Schnäppchen zu machen. Jedenfalls geht die Geschäftsidee von Rakuten damit voll auf - ansonsten wären die doch schon längst insolvent. Niemand hat was zu verschenken.

Von den dub iosen Zahlungsbedingungen und dem mieserablen Kundenservice ganz zu schweigen. Und wie "refurbished" bei asgoodasnew aussieht, kanmn man sich ja vorstellen. Gebrauchter Käse zum überteuerten Preis.

Redaktion

ambilighter

Von den dub iosen Zahlungsbedingungen und dem mieserablen Kundenservice ganz zu schweigen. Und wie "refurbished" bei asgoodasnew aussieht, kanmn man sich ja vorstellen. Gebrauchter Käse zum überteuerten Preis.



Hier im Büro hat sich jemand die 16 GB Version des gestrigen Deals bestellt gehabt und ist heute schon angekommen - sieht top aus.

Über eBay verkauft asgoodasnew die für 509€. Soviel mal zum Wert der Superpunkte (und der Aussagekraft des oben angegebenen Preisvergleichs)
Edith sagt es gibt einen Unterschied: Zustand 'sehr gut' vs 'gut'

s1mPeL

Hm, irgendwie fand ich ein Neupreis von 599€ für EU-Ware besser. Zumal das komplette Zubehör dabei ist, eine Gewährleistung von 24 Monaten besteht und der Akku neu ist. Aber so setzt wohl jeder seine Prioritäten anderweitig.



Gab es heute morgen als WOW-Angebot, habe nicht verfolgt wann es komplett ausverkauft war. Das silberne war recht schnell vergriffen, dass graue hatten sie heute so gegen zwei nochmal kurz nachgelegt, ist nun aber auch ganz ausverkauft. Aber da hab ich zugeschlagen. Wusste jetzt nicht ob das ein Deal ist oder nicht. Hatte hier zwar nichts gefunden, aber bei den vielen iPhones die die letzten Tage hier rausgehauen werden, hab ich eh keinen Überblick mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text