Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[RAKUTEN] Apple Mac mini 2018 MRTT2D/A 3,0GHz 6-core i5 256GB 8 GB RAM zzgl 193 Euro in Punkten
281° Abgelaufen

[RAKUTEN] Apple Mac mini 2018 MRTT2D/A 3,0GHz 6-core i5 256GB 8 GB RAM zzgl 193 Euro in Punkten

1.029,60€1.079€-5%Rakuten Angebote
35
eingestellt am 27. Nov 2019Bearbeitet von:"martin89"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1479587.jpg
Bei TechnikDirekt / Rakuten gibt es den macMini 2018 für einen guten Preis (sogar unter EDU). Dazu gibt es noch 192 Euro in Superpunkten.

Shoop nicht vergessen (3,5% !).

RAM lässt sich aufrüsten, SSD kann man extern anbinden, auch extern davon starten dank Thunderbolt 3.



  • Prozessor:
  • 3,0 GHz 6Core Intel Core i5
  • (Turbo Boost bis zu 4,1 GHz)
  • 9 MB gemeinsam genutzter L3 Cache
  • Arbeitsspeicher: 8 GB 2666 MHz DDR4 SO-DIMM
  • Speicherplatz: 256 GB SSD auf PCIe Basis
  • Grafik: Intel UHD Graphics 630
  • Videounterstützung bis 5K bei bis zu zwei angeschlossenen Displays über Thunderbolt 3 und HDMI 2.0
  • Videounterstützung bis 4K bei bis zu drei angeschlossenen Displays über Thunderbolt 3 und HDMI 2.0
  • Audio: HDMI 2.0 Anschluss unterstützt Multichannel-Audioausgabe
  • Anschlüsse und Erweiterungen:
  • Vier Thunderbolt 3 (USBC) Anschlüsse mit Unterstützung für: DisplayPort; Thunderbolt (bis zu 40 Gbit/s); USB 3.1, 2. Generation (bis zu 10 Gbit/s); Thunderbolt 2, HDMI, DVI und VGA mit entsprechenden Adaptern (separat erhältlich)
  • Zwei USB 3 Anschlüsse (bis zu 5 Gbit/s)
  • HDMI 2.0 Anschluss
  • Gigabit Ethernet Anschluss (optional bis zu 10 Gbit Ethernet)
  • 3,5 mm Kopfhörer­anschluss
  • Datenübertragung:
  • WLAN 802.11ac, kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n
  • Bluetooth 5.0
  • 10/100/1000BASET Gigabit Ethernet (RJ45 Anschluss); Optional mit 10 Gbit Ethernet (NbaseT Ethernet mit Unterstützung für 1 Gbit, 2,5 Gbit, 5 Gbit und 10 Gbit Ethernet mit RJ45 Anschluss)
  • Aktuelles vorinstalliertes Betriebssystem: macOS Mojave
  • Netzspannung: 100 bis 240 V Wechselstrom
  • Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz, einphasig
  • Maximale kontinuierliche Leistungsaufnahme: 150 W
  • Betriebstemperatur: 10 °C bis 35 °C
  • Maße: 19,7 x 19,7 x 3,6 cm
  • Gewicht: 1,3 kg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

35 Kommentare
Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können sind unbenutzbar. Hab zwei zurück geschickt deswegen.
Cudisu27.11.2019 16:54

Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können …Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können sind unbenutzbar. Hab zwei zurück geschickt deswegen.


2 Hubs oder Minis?
Das frag ich mich auch
Cudisu27.11.2019 17:45

Minis, bei beiden trat es auf.


Lag eventuell an USB Hubs. Das Problem tritt öfters vor bei manchen Hubs (z.B. Anker und co.) Habe ich an einem iMac gehabt
Im Netz findet man zur genüge Berichte darüber. liegt einfach an usb 3.0 und den schlechten Antennen des Mac Mini. Liegt auch daran wie weit der hub vom mac mini entfernt liegt. aber ich brauch den hub unterm display und nicht 4 meter entfernt. Wie das manche machen als Lösung.
für 600€ - 700€ wäre ich dabei soo neee
Was kann das Ding eigentl
Cudisu27.11.2019 17:54

Im Netz findet man zur genüge Berichte darüber. liegt einfach an usb 3.0 …Im Netz findet man zur genüge Berichte darüber. liegt einfach an usb 3.0 und den schlechten Antennen des Mac Mini. Liegt auch daran wie weit der hub vom mac mini entfernt liegt. aber ich brauch den hub unterm display und nicht 4 meter entfernt. Wie das manche machen als Lösung.


Verstehe kein Wort.
Schreib doch bitte nochmal um was es genau geht.
Cudisu27.11.2019 16:54

Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können …Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können sind unbenutzbar. Hab zwei zurück geschickt deswegen.


Betrifft Bluetooth und 802.11b/g/n im 2,4GHz Bereich. Das doch hoffentlich mittlerweile beinahe ausschließlich verwendete WLAN im 5GHz-Band sollte nicht betroffen sein. Trotzdem gut zu wissen.

Nachtrag @aayy Wenn Bits in schneller Folge über elektrische Leitungen übertragen werden, entsteht dabei ein Hochfrequenzsignal, das bei mangelnder Abschirmung bei Funkdiensten im gleichen Frequenzbereich Störungen verursachen kann. USB-3-Datentransfers können daher Funkfrequenzen im Bereich um 2,4GHz stören.
Bearbeitet von: "delo" 27. Nov 2019
aayy27.11.2019 19:11

Verstehe kein Wort.Schreib doch bitte nochmal um was es genau geht.


Delo beschreibt schön was das Problem ist. Trotz 5ghz gab es bei mir aber auch Probleme. Das Trackpad hat im Sekundentakt die Verbindung verloren. Da ich dann über Ethernet ins Netz bin gab es auch kein Airdrop mehr. Zu viel umstand und Verzicht war mir es nicht Wert. Da muss es sich Ordentlich Rabatt geben um sich das an zu tuen. Laptops haben besser Antenen im Display Rand da ist das Problem nicht so Signifikant. Auch die Distanz zu den Ports spielt da eine positive Rolle.
Cudisu27.11.2019 20:03

Delo beschreibt schön was das Problem ist. Trotz 5ghz gab es bei mir aber …Delo beschreibt schön was das Problem ist. Trotz 5ghz gab es bei mir aber auch Probleme. Das Trackpad hat im Sekundentakt die Verbindung verloren. Da ich dann über Ethernet ins Netz bin gab es auch kein Airdrop mehr. Zu viel umstand und Verzicht war mir es nicht Wert. Da muss es sich Ordentlich Rabatt geben um sich das an zu tuen. Laptops haben besser Antenen im Display Rand da ist das Problem nicht so Signifikant. Auch die Distanz zu den Ports spielt da eine positive Rolle.


Kann es deshalb auch zu Verbindungsabbrüchen zum HomePod kommen, wenn ich vom MacMini etwas streame ? Oder ist das etwas anderes ?
Bearbeitet von: "aayy" 27. Nov 2019
aayy27.11.2019 20:04

Kann es deshalb auch zu Verbindungsabbrüchen zum HomePod kommen, wenn ich …Kann es deshalb auch zu Verbindungsabbrüchen zum HomePod kommen, wenn ich vom MacMini etwas streame ? Oder ist das etwas anderes ?


Homepod hab ich nicht. wird ja aber bestimmt über wifi gehen. Dann hat man Probleme. Es muss ja nicht mal ein usb hub sein der die Probleme verursachen kann. Das teil hat ja keinen sd Karten reader also braucht man einen Externen. der kann selbst Probleme machen. Da der Sd karteleser wahrscheinlich auch noch Probleme gemacht hätte hab ich die Teile wieder zurück geschickt. Also wieder zurück zu meinem alten Air. Was selbst nach einem Wasser schaden noch zuverlässiger zu Wifi und Blutooth verbindet als das Teil.
Cudisu27.11.2019 20:28

Homepod hab ich nicht. wird ja aber bestimmt über wifi gehen. Dann hat man …Homepod hab ich nicht. wird ja aber bestimmt über wifi gehen. Dann hat man Probleme. Es muss ja nicht mal ein usb hub sein der die Probleme verursachen kann. Das teil hat ja keinen sd Karten reader also braucht man einen Externen. der kann selbst Probleme machen. Da der Sd karteleser wahrscheinlich auch noch Probleme gemacht hätte hab ich die Teile wieder zurück geschickt. Also wieder zurück zu meinem alten Air. Was selbst nach einem Wasser schaden noch zuverlässiger zu Wifi und Blutooth verbindet als das Teil.


Danke für den Tip ! Ich habe einen USB C Hub von HooToo dran und seit dem die Probleme mit dem HomePod ...
aayy27.11.2019 20:29

Danke für den Tip ! Ich habe einen USB C Hub von HooToo dran und seit dem …Danke für den Tip ! Ich habe einen USB C Hub von HooToo dran und seit dem die Probleme mit dem HomePod ...


Hast du ihn mal ab gemacht und geschaut was passiert?
Hab das Problem bei meinem MacBook Pro 2016.
Mehr als 2 usb-c Geräte dran, schon hab ich weder wlan noch Bluetooth und meine Maus stottert.
Bisschen nervig. Naja. Augen zu und durch ^^
Cudisu27.11.2019 20:34

Hast du ihn mal ab gemacht und geschaut was passiert?


Nein, hatte eben das erste mal davon gelesen und hatte nie eine Verbindung gesehen zwischen den Abbrüchen und dem USB-C Hub
aayy27.11.2019 20:29

Danke für den Tip ! Ich habe einen USB C Hub von HooToo dran und seit dem …Danke für den Tip ! Ich habe einen USB C Hub von HooToo dran und seit dem die Probleme mit dem HomePod ...



morri27.11.2019 20:36

Hab das Problem bei meinem MacBook Pro 2016.Mehr als 2 usb-c Geräte dran, …Hab das Problem bei meinem MacBook Pro 2016.Mehr als 2 usb-c Geräte dran, schon hab ich weder wlan noch Bluetooth und meine Maus stottert.Bisschen nervig. Naja. Augen zu und durch ^^


Vielleicht mal mit einem guten USB-C-Verlängerungskabel für den USB-Hub probieren. Die große Lösung wäre dann wohl ein via Thunderbolt angebundener Hub.
delo27.11.2019 20:42

Vielleicht mal mit einem guten USB-C-Verlängerungskabel für den USB-Hub p …Vielleicht mal mit einem guten USB-C-Verlängerungskabel für den USB-Hub probieren. Die große Lösung wäre dann wohl ein via Thunderbolt angebundener Hub.


Hab alles ohne hub dran.
Zuhause hab ich dann den auch den hootoo und da das selbe Problem. Immer reproduzierbar, egal mit welchen Geräten und Kabeln dran
morri27.11.2019 20:55

Hab alles ohne hub dran.Zuhause hab ich dann den auch den hootoo und da …Hab alles ohne hub dran.Zuhause hab ich dann den auch den hootoo und da das selbe Problem. Immer reproduzierbar, egal mit welchen Geräten und Kabeln dran


Ja, es ist auch nicht der Hub, der das Problem macht, sondern die Datenübertragung bei mangelnder Abschirmung. Hubs sind somit genauso betroffen wie Einzelgeräte, außer dass es halt bestimmte Hubs gibt, die das Problem, welches man vorher vielleicht gar nicht hatte, dann erstmals auftreten lassen.
delo27.11.2019 21:07

Ja, es ist auch nicht der Hub, der das Problem macht, sondern die …Ja, es ist auch nicht der Hub, der das Problem macht, sondern die Datenübertragung bei mangelnder Abschirmung. Hubs sind somit genauso betroffen wie Einzelgeräte, außer dass es halt bestimmte Hubs gibt, die das Problem, welches man vorher vielleicht gar nicht hatte, dann erstmals auftreten lassen.


Was für eine erbärmliche Endkontrolle. Ich will Steve zurück.
BillichBillichWasWillich27.11.2019 22:36

Was für eine erbärmliche Endkontrolle. Ich will Steve zurück.



Tja, ist wirklich bezeichnend, dass ein halb so teurer Hackintosh auf einem Intel NUC schneller und besser läuft als das teure Original...
HouseMD27.11.2019 22:57

Tja, ist wirklich bezeichnend, dass ein halb so teurer Hackintosh auf …Tja, ist wirklich bezeichnend, dass ein halb so teurer Hackintosh auf einem Intel NUC schneller und besser läuft als das teure Original...


Link?
Hot.
Kauf ich allerdings erst nächstes Jahr.
Betreibe den bei mir ohne Verbindungsprobleme mit diversen angeschlossenen Geräten (inkl. Tastatur und Trackpad über Bluetooth) und Hub. HomePod sowie Streaming auf denselben vom Mini aus funktionieren zuverlässig. Kann ihn nur empfehlen.
HouseMD27.11.2019 23:06

[Video]


Was ist dort mit WLAN/ Bluetooth?
Wie sieht’s mit Updates aus?
Wieviel Stunden Arbeit stecken darin?
Welche Einschränkungen hat man beim Hackintosh?
Internet_Nutzer28.11.2019 12:53

Was ist dort mit WLAN/ Bluetooth?Wie sieht’s mit Updates aus?Wieviel S …Was ist dort mit WLAN/ Bluetooth?Wie sieht’s mit Updates aus?Wieviel Stunden Arbeit stecken darin?Welche Einschränkungen hat man beim Hackintosh?


Wird alles im Video beantwortet.
HouseMD28.11.2019 13:01

Wird alles im Video beantwortet.


...und genau deshalb kann man einen Hackintosh nicht mit einem Mac Mini vergleichen...
Internet_Nutzer28.11.2019 14:57

...und genau deshalb kann man einen Hackintosh nicht mit einem Mac Mini …...und genau deshalb kann man einen Hackintosh nicht mit einem Mac Mini vergleichen...


HouseMD ist in der Hinsicht allerdings beratungsresistent. Siehe auch seine anderen Beiträge unter MacMini-Deals.
Internet_Nutzer28.11.2019 14:57

...und genau deshalb kann man einen Hackintosh nicht mit einem Mac Mini …...und genau deshalb kann man einen Hackintosh nicht mit einem Mac Mini vergleichen...


Das Ding ist ja nicht nur schneller, sondern auch noch 400€ günstiger.
Aber wenn man eine halbe Stunde länger zum Setup braucht und Airdrop nicht funktioniert, dann ist das natürlich der Dealbreaker...

Aber mir ging vor allem darum aufzuzeigen, wie schlecht der Mac Mini ist, wenn so ein billiger Nachbau in fast jeder Hinsicht besser funktioniert als das teure Original.
delo27.11.2019 21:07

Ja, es ist auch nicht der Hub, der das Problem macht, sondern die …Ja, es ist auch nicht der Hub, der das Problem macht, sondern die Datenübertragung bei mangelnder Abschirmung. Hubs sind somit genauso betroffen wie Einzelgeräte, außer dass es halt bestimmte Hubs gibt, die das Problem, welches man vorher vielleicht gar nicht hatte, dann erstmals auftreten lassen.


es war wirklich der hub .... erschreckend .... das reine einstecken des USB HooToo Hubs hat wohl irgendwie für Aussetzer gesorgt ! Läuft jetzt seit gestern wirklich ohne Probleme ...
Cudisu27.11.2019 16:54

Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können …Wer usb 3.0 Hubs benutzt sollte auf wifi und Blutooth verzichten können sind unbenutzbar. Hab zwei zurück geschickt deswegen.


Mein Mini lauft mit einem USB Hub absolut problemlos mit WLAN und Bluetooth.

Ein 2tes Hub hängt via TB3 mit dran.
biggasnake10.12.2019 20:01

Mein Mini lauft mit einem USB Hub absolut problemlos mit WLAN und …Mein Mini lauft mit einem USB Hub absolut problemlos mit WLAN und Bluetooth.Ein 2tes Hub hängt via TB3 mit dran.


Von welchen Marken sind die Hubs? Costa quanta?
Cudisu10.12.2019 21:15

Von welchen Marken sind die Hubs? Costa quanta?


Das eine ist ein 4er AmazonBasics Hub mit USB-C Anschluss.

Das andere ein USB3.0, Marke kann ich dir später raussuchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text